weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

248 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Spiritualität, Klarheit
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

19.01.2012 um 23:26
@Kayla
so kann man sich besser damit identifizieren ^^


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

19.01.2012 um 23:28
ich hab schon immer mein schwert gesucht, das ich verloren hatte xD
jetzt weiss ich das es kaputt ist. so ein misst xD
ich mach nur spaß


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

19.01.2012 um 23:28
@Malthael
Malthael schrieb:so kann man sich besser damit identifizieren
Ja, das meinte ich damit, mit den verschiedenen Eigenschaften.:)


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 20:25
@Kayla
Kayla schrieb:Aha das Erbmaterial also entscheidet über die Verträglichkeit, naja diese ist ja bei dir nicht sehr hoch entwickelt, wie mir scheint, sonst würdest du nicht ständig Menschen angreifen, die du wegen deiner krankhaften Disposition einfach nur vernichten möchtest
Angegriffen ist jemand, wenn es persönlich wird!!

Aber genau diese deine persönliche Auslegung und die fortwährenden persönlichen Dieskreditierungsversuche gegen mich, bestätigen all das, was ich bisher schon zum Thema geschrieben habe. :D

"Hier versucht wer jemanden mundtot zu schlagen und "grob und als krank" aus dem Feld (Territorium) zu rempeln,
weil er/sie sich in einer durch ideologische Identifikation selbst angemaßten Rangordnung persönlich herabgesetzt fühlt"! Und all das nur, weil dieser Jemand GENERELL keine besonders gute Meinung zu den Werten dieser ideologischen Identifikation hat.

Was in Klartext kurz übersetzt heißt: wer nichts von Spirituailität versteht, solls "Maul" halten!

"Spirituelle" sind ja noch schlimmer, als die fanatischen Pharisäer der sogenannten heiligen Schriften. :D


Wir zanken uns also auf niederster emotionaler Ebene über ein paar ideologische Identifiaktionswerte.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 20:28
@bacter
sie mal in den spiegel...
du disriditierst jeden der sich mit spirituellen und phillosophischen beschäftigt und stemplest sie als fantasten, fanatiker und als selbstverliebt dar....

mach dir ma gedanken dadrüber


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 20:29
@bacter
Was in Klartext übersetzt heißt: wer nichts von Spirituailität versteht, solls "Maul" halten!
Umgekehrt wird ein paar Schuhe draus, wer nicht wissenschaftlich argumentiert, soll´s M................halten. Deswegen weil sich die wissenschaftlich, naturalistisch Orientierten sowieso für haushoch überlegen halten, diese Arroganz k.................mich an, sorry.:)


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 20:59
@Malthael
Malthael schrieb:sie mal in den spiegel...
du disriditierst jeden der sich mit spirituellen und phillosophischen beschäftigt und stemplest sie als fantasten, fanatiker und als selbstverliebt dar....

mach dir ma gedanken dadrüber
Das mach ich mir ja dauernd. Mehr als 2,5 Drittel der Menschheit lobt und beweihräuchert sich selbst damit, überaus spirituell zu sein und führt deswegennicht nur heilige Kriege gegen jeden, welcher eine unbequeme kontroverse Meinung dazu hat, sondern diese Heiligen Kriege werden auch untereinander geführt und in denen es nur darum geht, welcher Glaube in der Rangordnung "höherwertig" ist.

Wenn es bei diesem Gezanke der gegenseitigen Herabsetzung um wirklich etwas anderes ginge, als nur dämliche Selbsterhöhung, die auf Grund der Faktenlage nicht auf anständigem und einsichtigen Weg begründet werden kann, sondern nur mit Hilfe unsichtbarer übernatürlicher Mächte und deswegen auch nur durch böswillig herablassender Herabsetzung aller etwas Anders-denkenden,
dann könnte man darüber auch einfach nur lachen.

Weil es aber trotz so vieler eitler Spiritueller auf der Welt, welche es niemals für möglich hielten, sich
auch selber "grundlegend" zu irren und die die unangenehme Ehre in diesem Zusammenhang immer nur bei den "anderen" Mitmenschen sehen, immer dreckiger wird und auch es auch zunehmend zu immer mehr Konflikten kommt, welche ideologisch (spirituell) begründet sind und aus genau diesem Grund unlösbar sind, sollte man sich einfach mal auch Gedanken zum Thema machen, die den ein oder anderen zum anders-herum-denken anregen.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 21:04
@bacter
das sind dogmatische religionen, oder hast du schon mal einen bhuddistischen mönsch im krieg gesehen?

und in spiegel sehen funktioniert so nicht, dafür musst du in dich selbst schauen und nicht auf über ein drittel der menschheit.

und bei diesen kriegen ging es nicht um die höherwertige religion, sonder nur um macht und geld.
und die leichtgläubigen menschen, die sich nie mit spirituellem auseinander setzten, werden dafür missbraucht.

du sollten die dinge nicht so oberflächlich betrachten


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 21:20
@Malthael
Malthael schrieb:hast du schon mal einen bhuddistischen mönsch im krieg gesehen?
Ja hab ich! Ich hab sogar Buddhistische Mönche gesehen, die bestialische Tötungstechnicken lehren!

Im Prinzip ist jeder Glaube nur eine unterbewusste Strategie, andere davon zu überzeugen, die notwendige Drecksarbeit zu machen, die einem sein Territorium, seinen Platz am Futtertrog und das Selbe auch nochmal für die eventuell möglichen eigenen Nachkommen sichert.

Solange wir Menschen nicht begreifen in welchem realen Dilemma wir wirklich stecken und uns immer wieder neue spirituelle Ausreden ausdenken, um nicht wirklich selber darüber nachdenken zu müssen was wirklich sind und diese nur über andere denken möchten, werden wir es nur erreichen, dass die Natur selber wieder den nötigen Ausgleich herstellt um selbst zu überleben. Und die macht keinen Unterschied zwischen Unschuldigen und Schuldigen. ;)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 21:26
@bacter
bacter schrieb:Ja hab ich! Ich hab sogar Buddhistische Mönche gesehen, die bestialische Tötungstechnicken lehren!
Das gibt es nicht im tibetischen Buddhismus. Wer weiß, was du gesehen hat, aber bestimmt keine tibetischen Mönche. Bevor du so was behauptest, dann beweise, das es tibetische Mönche waren.:)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

20.01.2012 um 21:45
@bacter
dann lies mal dieses Buch!
Dieses Buch ist eine Auslegung dieses Ehepaares und eine riesengroße Sauerei.

Das Ehepaar Röttgen leitete aus den buddhistischen Quellen so ziemlich das Gegenteil von dem ab, was uns das Lächeln des Dalai Lama vorgibt. Sie fanden einen fundamentalistischen, autokratischen, kriegerischen und sexistischen Kulturentwurf, der sich nicht mit den sozialen Grundsätzen der abendländischen Tradition vereinbaren läßt.

Soso die leiten was ab, können aber nichts davon beweisen. Was für ein Dreck. die wollten mal schnell Kasse machen diese Spinner.:)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

21.01.2012 um 14:14
Wahre Spiritualtät kann nur sein, wenn erkannt wird, das alles Eins ist.:)






melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

21.01.2012 um 17:33
bacter schrieb:Im Prinzip ist jeder Glaube nur eine unterbewusste Strategie, andere davon zu überzeugen, die notwendige Drecksarbeit zu machen, die einem sein Territorium, seinen Platz am Futtertrog und das Selbe auch nochmal für die eventuell möglichen eigenen Nachkommen sichert.
das ist die politik und die wirtschaft und die lobby verbände. das ist das dillema in dem wir uns befinden.


melden
bärenkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

21.01.2012 um 17:54
religionen sind immer man-made

spiritualität ist die suche nach etwas von dem wir ursächlich wissen, dass es sie gibt


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

21.01.2012 um 18:07
@Malthael
Malthael schrieb:das ist die politik und die wirtschaft und die lobby verbände. das ist das dillema in dem wir uns befinden.
nein! Das sind wir alle.

Die größte Bosheit des Menschen besteht in seiner Überzeugung, zu GLAUBEN, sich selbst nicht irren oder täuschen zu können und dass diesen Fehler immer nur die anderen machen.

Besonders bei denen die sich selbst als übernatürlich Spirituell ehren und beweihräuchern, ist diese Bosheit am ausgeprägtesten, auch wenn ihnen das selber "überhaupt" nicht so scheint.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

21.01.2012 um 18:15
bacter schrieb:sich selbst nicht irren oder täuschen zu können und dass diesen Fehler immer nur die anderen machen.
machst du das denn nicht gerade hier?? du suchst die schuld und die fehler bei uns.
bacter schrieb:Besonders bei denen die sich selbst als übernatürlich Spirituell ehren und beweihräuchern, ist diese Bosheit am ausgeprägtesten, auch wenn ihnen das selber "überhaupt" nicht so scheint.
das ist deine meinung. und vom wem haste du dir die jetzt einprägen lassen?

es gehören immer 2 dazu. die die sich manipulieren und täuschen lassen und die die manipulieren und täuschen. ja wir haben alle unseren beitrag dazu geleisten. das wissen wir.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

21.01.2012 um 18:52
Zum Unterschied zu Dir, suche ich nicht nach dem einzelnen Schuldigen. Die einzelnen Dummen wissen ja nicht was sie da tun.

Ich sage nur, dass in der Spiritualität selbst das ganze Böse drinnen steckt, welches man mit ihr immer gerne be-liebig auf andere verteilt, um sich selber als "besser" bewusster und was sonst noch immer zu fühlen.

Im übrigen ist die spirituellen Esoteriklobby wohl die manipulativste und geldgierigste überhaupt, um wenn es ums geld Geldverdienen geht, dann ist kein dreckiger Schund dreckig genug und kein toter Stein und Holzklumpten heilsversprechend zuviel um ihn verantwortungslos an die Massen zu verkaufen! Mal abgesehen von dem ganzen rechst-dreckigen Literatur-Schund...

http://www.zeit.de/1998/23/esoterik.txt.19980528.xml

hier mal den ganzen Artikel lesen. geht über drei Seiten.

http://www.zeit.de/1998/23/esoterik.txt.19980528.xml

und hier mal diese ganze Seite durchforsten, dann kriegst du eine Ahnung davon, wie wie viel Verblendung und Verblödung unter dem Deckmantel scheinheiligerr Spiritualität
an "Blöde" verkauft.
Einfach weils bei dieser Spiritualität letztendlich um nichts anderes geht, als um den Götterkult ums eigen ICH.
Weil der mit rationalen Mitteln nicht einfach zu begründen ist, müssen transzendente Wirkungen ebenso erfunden werden, wie die "duale" Achse des Bösen, auf der man selber immer an dem Ende hockt, an dem sich das Feinstoffliche, das Erleuchtete, das allumfassende Wissen, welches bei genauerem Hinschauen gar keines ist, sondern jede Menge abstrakte Eselsfantsie, die man auch noch mit göttlicher Intuition gleichsetzt, obwohl dann doch keiner weis, woher die kommt... usw, usf.

DAs ist die Lobby mit dem größten Jahresumsatz überhaupt!


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

21.01.2012 um 19:27
bacter schrieb:Zum Unterschied zu Dir
du kennst mich überhaupt nicht und kannst das garnicht beurteilen. trozdem tust du es...
bacter schrieb:suche ich nicht nach dem einzelnen Schuldigen
ja, du machst es dir einfach, indem du den oberbegriff Esoterik die schuld gibst und es mit spirituellem gleichsetzt. das sind 2 verschiedene paar schuhe.
bacter schrieb:Die einzelnen Dummen wissen ja nicht was sie da tun.
sollten sie aber.... sie handeln unbewusst... und genau darum geht es lediglich beim spiritismuss
sich seinem handeln und denken bewusst werden. und vor allem sich seiner selbst bewusst zu werden.
bacter schrieb:Im übrigen ist die spirituellen Esoteriklobby wohl die manipulativste und geldgierigste überhaupt, um wenn es ums geld Geldverdienen geht, dann ist kein dreckiger Schund dreckig genug und kein toter Stein und Holzklumpten heilsversprechend zuviel um ihn verantwortungslos an die Massen zu verkaufen! Mal abgesehen von dem ganzen rechst-dreckigen Literatur-Schund...
würden sich die menschen, dessen BEWUSST werden, würden sie sich von so einer scheisse nicht manipulieren lassen.

du scherst hier wieder und wie immer alles über einen kamm.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden