weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1 Tag mit dem Kopftuch

870 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion Islam Kopftuch Frau
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 12:43
@Trixie
Trixie schrieb:ich kann sie verstehen kann es irgendwo nachvollziehen wenn ich sehe das diese z.B. bei Combi an der Kasse alles im Sommer voll stinken, weil man logischerweise unter diesem Ding schwitzt.
Sorry, aber das ist genau das selbe lächerliche Vorurteil wie bei dickeren Menschen denen man auch per se unterstellt die würden ob der Tatsache, dass sie zu dick sind stinken und sich nicht reinhalten !

Mangelnde Hygiene hat weder mit überschüssigen Kilos noch mit dem Tragen eines Kopftuchs zu tun, sowas ist wenn vorhanden eher eine Frage der persönlichen Einstellung zur Reinlichkeit und nicht auf alle übertragbar !


melden
Anzeige

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 12:50
Finde das Thema ganz interessant, weil ich eine Freundin habe die jetzt im Dezember ihren türkischen Freund heiratet und auch in die Türkei auswandern will.
Sie war vor drei Wochen dort bei ihm und siener Familie, sie wollte unbedingt mal eine Moschee sehen und da muss man nunmal Kopftuch tragen. Sie hatte es bei Facebook gepostet und kaum 1 Minute war es drin, kamen schon Hassmeldungen und wie kann sie nur usw. sogar von der eigenen Mutter!
Finde das überhaupt nicht schlimm, man geht ja auch nicht mit Tittentop und Minirock in die Kirche so ist es halt Pflicht Kopftuch zu tragen.

Ich selber bin auch mindestens einmal im Jahr dort, weil meine Schwester dorthin ebenfalls ausgewandert ist und nächstes Jahr werde ich mir auch eine Moschee angucken und ebenfalls Kopftuch tragen. Finde das sehr schade das es in Deutschland so diskriminiert wird.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 12:54
@Midnightsun21

in katholischen Kirchen sollte man auch heute noch nicht zu freizügig gehen, Kopfbedeckungen und Schultertücher sieht man auch da heute noch. Wer in ein Gotteshaus (egal welcher Konfession !) geht, sollte schon aus Respekt sich an den dort vorgeschriebenen "Dersscode" halten !


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 12:56
@DieSache

Ja das meinte ich ja mit meinem Post. Schon allein aus Respekt der anderen Kultur über würde ich das machen und vorallem sieht es sogar richtig schick aus.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:00
@Midnightsun21

ist ja nicht nur in Deutschland so, in jedem Land hat man mit "anderen Kulturen" so seine Vorurteilsprobleme, immer wenn etwas anders ist, als das was gewohnt ist gibts Konfliktpotenzial !

Leider halten sich diese untereinander gehegten Vorurteile hartnäckiger als ein Fleck auf der Bluse, mir ist es egal wo ein Mensch herkommt und welchen Glauben er trägt, solange er mir gegenüber offen begegnet und mich nicht zwangsmissionieren will !


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:02
@DieSache

Das sehe ich genauso. Vorallem wenn man ein anderes Land besucht, möchte man doch was von der Kultur mitnehmen. Geht mir zumindest so.
Hier in Deutschland naja, ich hab immer mehr das Gefühl das bald hier alles den Bach runtergeht.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:08
@Midnightsun21

auch das ist nicht auf Deutschland begrenzt, es gibt soviele Ecken der Welt in denen Konflikte immer weiter aufgebauscht werden und im Grunde dazu dienen noch mehr Hass aufeinander zu schüren, anstatt man mal wirklich aufeinander zugeht, nein man lässt sich durch das wie und was in Medien berichtet wird sogar noch zum Hass aufeinander verleiten.

Es steht ausser Frage, dass es gefährliche Strömungen von erzkonservativen religiös angehauchten Gruppierungen gibt, aber dann immer alle die die selbe Konfession tragen in einen Topf zu schmeißen, damit ist der Annäherung und dem friedlichen Umgang miteinander nun mal nicht gedient !

Heute leben wir größtenteils in einer multikulturellen Welt und nicht alles was anders ist, ist schlecht, aber das will man meist nicht sehen. Ich z.B. mag die arabische Küche, da gibts wirklich leckere Speißen und Gewürze, für mein Dafürhalten ein Gewinn !


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:17
Ich habe kein Problem damit, wenn ich Frauen mit Kopftuch sehe. Ich frage mich immer nur ob die nicht darunter schwitzen im Sommer. Mir wäre das zu warm.

Im Winter ist es praktisch aber im Sommer.

Ich selber fühle mich frei wenn der Wind durch mein Haar weht! Ich liebe es das zu spüren. :-) Ich würde das für keine Religion aufgeben. :-)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:24
@Jantoschzacke

also ich finde eine Kopfbedeckung, wozu ja auch Kopftücher gehören gerade im Sommer angenehm, zum einen fangen sich den Schweiß auf, welcher dann duch Verdunstung den Kopp kühlt und zum anderen schützen sie auch vor zu direkter Sonne !

Vergegenwärtigt man sich wie das Klima und vorallem wie aggressiv die Sonne in manchen Ländern ist, wo das Kopftuch zum Alltag gehört erkennt man neben dem religiösen Gebot auch noch einen praktischen Nutzen !


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:26
sicherlich erfordert ein besuch in einem gotteshaus - unabhängig von der religion - eine angebrachte kleidung und ein entsprechendes benehmen und um ehrlich zu sein - das ist auch gut so.

wenn ich aber höre, dass dt. frauen, nachdem sie sich in einem mann mit islamischer konfession verlieben, plötzlich konvertieren und ein komplett neues leben um sich herum aufbauen, nun da kann nich nicht anders als den kopf zu schütteln. da ich ebenfalls mit einem moslem zusammen bin, weiß ich ganz genau, dass es auch anders gehen KANN. Ich will ja um meinetwegen geliebt werden und nicht "passend gemacht werden Parallel dazu höre ich andauernd von den muslimas um mich herum, wie gerne sie doch von vorgeschriebenen zwängen befreit wären... => die einen haben keine ahnung - wollen aber unbedingt, die anderen wollen es eben nicht mehr, können da aber nicht ohne weiteres raus => verkehrte welt...?!?!?

@nataS
nataS schrieb:naja...wenn Du weniger mit schreiben im Allmyforum beschäftigt wärst, hättest auch Zeit zum beten und waschen
von welchem zeitaufwand wir hier sprechen hast du offensichtlich null ahnung!!!! macht aber nix - ich kann dir versichern, dass dank iphones und apps, mein zeitaufwand in div foren wahrlich überschaubar ist ;)

sonnige grüße
honey


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:28
@Honey76

Konvertieren nur aus Liebe zu einem Mann, ne das wäre wenn dann der flasche Ansatz, wer für sich den Islam annehmen will bitte, aber bitte nicht mit der falschen Motivation es dem aus der anderen Kultur stammenden Partner recht zu machen !


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:30
@DieSache
Klar, allerdings können die auch nicht immer während einer Shopping tour schnell mal unter die Dusche springen oder ihr Kopftuch wechseln. klar gibt es auch welche die sehr auf ihr äußeres achten. Allerdings ist leider die Mehrheit nicht so und ich habe jeden Tag mit dieser Personengruppe zu tun...


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:32
@DieSache
ich wette, keine der damen würde es aber so deklarieren. dann heißt's eher- ich war mal bei der familie zu besuch und die sind ja soooo nett und dann war ich mal in/bei einer moschee u mein freund erzählt mir ganz viel was im koran steht und das hat mich überzeugt...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:33
@Trixie

ich weiß ja nicht was du genau für Menschen kennst, aber die Muslima die ich kennenlernen durfte, die haben immer mehr als ein Kopftuch gehabt und wenn nötig immer ein frisches zum wechseln in der Handtasche gehabt, zudem kommts auch auf das Material an, Naturfasern meucheln weniger schnell, als Syntheik !


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:34
@DieSache
aber die aus naturfasern sind ja dann nicht gar so modisch - dann wird's doch das synthetische mit leo print ^^


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:36
@Honey76

kann man so pauschal auch nicht sagen, kenne einige die auch modische Prints auf den Baumwolltüchern haben, die Vertriebshändler und Designer haben da ja auch schon reagiert ;)


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:45
@DieSache
Ich kenn alle die die Arbeitssuchend sind...


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:45
@DieSache
deswegen auch die zeichen (^^) die ironie darstellen sollen ;)


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 13:52
@DieSache
DieSache schrieb:Heute leben wir größtenteils in einer multikulturellen Welt und nicht alles was anders ist, ist schlecht, aber das will man meist nicht sehen. Ich z.B. mag die arabische Küche, da gibts wirklich leckere Speißen und Gewürze, für mein Dafürhalten ein Gewinn !
Nur der Unterschied zu den anderen Kontinente ist, dass Europa kaum seine eigene Kultur wahrt. Multikulti bedeutet ja nicht, dass man seine eigenen Werte über Bord werfen sollte und nur alles Fremde gut ist. Jedenfalls kommt es mir so im Alltag vor. Vor allem in der Schule hab ich da schöne Erfahrungen gemacht. Während das Christentum von vorne bis hinten kritisiert wurde, war jede einzelne kritische Bemerkung z.B gegenüber dem Islam oder Judentum untersagt, man wollte doch die Gefühle der Mitschüler nicht verletzten. Aber wenn das der neue Zeitgeist ist es auch in Ordnung, wäre ja nicht das erste mal, dass sich Kulturen verändern oder durch neue ersetzt werden :)

Zum Topic:
Beleidigungen habe ich jetzt noch gehört, auch wenn es vielen auf der Strasse stört und es man in ihren Gesichter sieht. Mich jedenfalls macht es traurig, vor allem wenn ich junge Frauen mit Kopftuch sehe. In meinen Augen ist es einfach ein Freiheitsverlust. Klar, es gibt sicher einen grossen Anteil, der das "freiwillig" macht. Aber bei denen handelt es sich wahrscheinlich eher um solche, die ihre Familie stolz machen wollen, ummehr Anerkennung und Liebe vin Ihnen zu erfahren.


melden
Anzeige
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

23.08.2012 um 15:10
liberta schrieb:Mich jedenfalls macht es traurig, vor allem wenn ich junge Frauen mit Kopftuch sehe. In meinen Augen ist es einfach ein Freiheitsverlust. Klar, es gibt sicher einen grossen Anteil, der das "freiwillig" macht. Aber bei denen handelt es sich wahrscheinlich eher um solche, die ihre Familie stolz machen wollen, ummehr Anerkennung und Liebe vin Ihnen zu erfahren.
Genau, Klamotten engen auch voll ein und sind ein totaler Freiheitsverlust, sperren die Nacktheit ein. Es gibt sicher viele, die "freiwillig" Klamotten tragen, aber viele machen das auch nur, um nicht bei ihren Mitmenschen anzuecken, um mehr Anerkennung und Liebe von ihnen zu erfahren. Jedenfalls macht es mich auch total traurig, dass die Menschen ihre Nacktheit so einsperren hinter ihren aufgezwungenen Klamotten. Wir sollten alle nackt rumlaufen, um der Freiheit willen.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden