weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1 Tag mit dem Kopftuch

870 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion Islam Kopftuch Frau
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

24.08.2012 um 03:42
@Thawra

Naja, wenn ich ein frau wäre, die eine Burka trägt, wär jemand wie du, also SU, ein Nazi für mich, wo ist das problem?


melden
Anzeige
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

24.08.2012 um 03:49
@Thawra

nur ein ganz kleiner nazi natürlich.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

24.08.2012 um 03:51
@Thawra

so einer der kurz mitschreit: ich wars nicht - und der mit allen anderen kopuliert, die es ja auch nicht waren


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

24.08.2012 um 03:52
aber das geht in die richtung offtopic

cu


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

24.08.2012 um 12:46
@panurg

Ich fasse mich kurz: einen so erbärmlichen und dummen Vierfachpost habe ich in meinem Leben noch nicht gelesen.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

25.08.2012 um 00:03
@Thawra

hmm, warum ich da mehrere Posts draus gemacht habe, weiß ich gerade selber nicht, wird an der späten Nachtstunde gelegen haben, vielleicht auch am Suff. Aber ich denke schon, daß es erbärmlicheres und dümmeres zu lesen gibt. Du bist ein echter Glückspilz, wenn dir nichts davon unter die Augen gekommen ist.

Auch kurz gefaßt: die letzten vier Beiträge von mir klingen in der Tat eher so, wie ich reden würde, wenn wir uns kennen würden. Das halte ich für unhöflich. Kann aber damit leben.

Aber wie es auch sei,
Thawra schrieb:Ja bei Burkas sehe ich das auch ein bisschen enger. Aber in Zürich z.B. herrscht sowieso ein Vermummungsverbot, das sollte dann ja eigentlich darunter fallen.
war ja nicht von mir. Und sowas sollte ja dann eigentlich unter ziemlichen Unfug zu reden fallen. Mehr wollte ich gar nicht sagen.

Nichtmals, daß es "erbärmlich" sei, weil ich mir nicht anmaße, Lebensentwürfe anderer Menschen in Frage zu stellen. Nichtmals das Recht, eine Burka tragen zu dürfen. Ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?

Vorausgesetzt natürlich, man mag nicht jedesmal Gesetze herankarren, wenn einem die Damenmode nicht gefällt.


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

25.08.2012 um 01:44
@panurg

Nö, das ist kein Unfug. Ich nehme mir das Recht heraus, das Gesicht der Leute sehen zu wollen, mit denen ich z.B. als Verkäufer o.ä. reden soll. Was sie sonst noch anhaben ist mir scheissegal, aber ich mag's auch nicht, wenn sie mit aufgesetzten Motorradhelmen mit getönter Scheibe oder Masken antanzen. Für mich ist es anständig, den Leuten wenigstens das Gesicht zu bieten, damit man nicht das Gefühl hat, gegen eine Wand zu reden. Das kreuzt sich wohl mit Definitionen anderer Leute, ich bin mir aber recht sicher, dass die meisten Leute ebenfalls meiner Meinung sind. Und die Mehrheit in einem Land bestimmt nun mal, was als 'gesellschaftlich akzeptabel' daherkommt... auch in der Gesetzgebung, die schliesslich Ausdruck der Werte und Ansprüche dieser Gesellschaft sein sollte.

Nebenbei gemerkt, hab ich auch nicht gesagt, dass ich Burkas verbieten möchte. Zudem habe ich in Zürich bisher ungefähr vier oder fünf Mal erst eine Burka gesehen, mindestens dreimal war's eine Touristin... darum auch nicht gerade ein besonders akutes 'Problem'.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

25.08.2012 um 02:03
@Thawra
Thawra schrieb:Das kreuzt sich wohl mit Definitionen anderer Leute, ich bin mir aber recht sicher, dass die meisten Leute ebenfalls meiner Meinung sind. Und die Mehrheit in einem Land bestimmt nun mal, was als 'gesellschaftlich akzeptabel' daherkommt... auch in der Gesetzgebung, die schliesslich Ausdruck der Werte und Ansprüche dieser Gesellschaft sein sollte.
Na, wenn das so ist ...

Dann möchte ich nicht weiter rummeckern, obwohl das fraglich genug bleibt, aber das wird dann mein eigenes Problem sein. Ich bin da halt etwas weniger rigide, egal.

Aber unter Vermummungsverbot fällt es trotzdem nicht, und ich finde, es wäre durchaus übertrieben, wenn es dazu käme.

Was man persönlich als "anständig" betrachtet darf natürlich jeder selbst entscheiden. Daß du Burkas nicht verbieten möchtest war gar nicht so sicher, du hast immerhin gesagt, daß die für dich unter das Vermummungsgesetz fallen.

Die herrschende Meinung ist die Meinung der Herrschenden, da sind wir und Karl Marx sich einig.

Muß man aber nicht immer gut finden.


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

25.08.2012 um 02:09
@panurg

Ich finde es aber schon irgendwie gut, wenn die Gesetze die Gesellschaft widerspiegeln. Sonst macht die ganze Sache auch keinen Sinn, gerade mit Demokratie und so.

Das mit dem Vermummungsverbot, d.h. dass es nur für Umzüge und Demos etc. gilt, stimmt, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man sich mit einer Burka aus der Affäre ziehen könnte, wenn die Polizei überhaupt je gegen 'Vermummung' vorgehen würde (was sie definitiv nicht tut).

Und ja, Burkas fallen unter 'Vermummung'. Das ist ja eigentlich der Zweck der Sache. Ein Modeaccesoire ist es ja wohl nicht, das kann man viel besser auf Kopftücher etc. anwenden, und die sind mir so was von egal.


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

25.08.2012 um 02:15
die momentanen temperaturen halten mich vom tragen ab... aber es fliegt sich eh besser ohne... meine schönen kopffedern sollen alle sehen. sie gehören zu mir und machen mich stark.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

25.08.2012 um 02:29
@Thawra

Dann ist ja alles klar.

Kann sein, daß ich etwas überreagiert habe, wie bei Leuten, die ständig über Rechtschreibfehler meckern und es selber nicht besser können, was mir eigentlich auch egal ist. Bei dir war es wohl, daß diese Burkasache nicht zur gepredigten Toleranz paßte. Möglicherweise sollte ich in mich gehen und mal überprüfen, ob ich extrem pingelig bin. Für einen Nazi halte ich dich nicht, obwohl ich das anscheinend geschrieben habe, aber für etwas selbstgefällig schon. Was ja nicht verboten ist, nichtmals durch die schweigende Mehrheit. Deswegen gibt es auch keinen Grund, um Verzeihung zu winseln oder so, aber nachvollziehbar ist das schon, oder?

Mich störte an deinem Beitrag über Burkas sehr, daß gleich Gesetze ranmußten statt: ich finde das doof. Das kam wie Kants kategorischer Imperativ, rückwärts gelesen.

Nicht wie: Handle so, daß die Prämisse usw. etc., sondern: Ich bin das Gesetz.

Aber ich bin vielleicht wirklich zu pingelig. Und natürlich dumm. Und erbärmlich.


melden
laura86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 13:09
toleranter als in deutschland gegenüber dem islam ist kein land,meiner meinung nach


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 14:24
@Dr.AllmyLogo Ich habe auch schon Frauen Mit Kopftuch und GanzkörperKleidung im Öffentlichen Schwimmbad schwimmen sehen. (Noch diesen Sommer) Aber die hatten ihren Spaß ^^
scheint nicht so als würden sie sich verstecken nur gewisse Dinge eben =)


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 14:29
@orangbutan
orangbutan schrieb: GanzkörperKleidung im Öffentlichen Schwimmbad schwimmen sehen.
Naja wenns keine Jeans sind.


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 14:32
@threadkiller es war beinahe wie diese vollkommen vermummten Israeliten kp ob es wirklich die sind das einzige was man sehen konnte war das Gesicht die Hände und die Füße.
Ein Freund von mir fand es Ekelhaft.
Aber es gibt ja auch Leute die ins Schwimmbecken pippi machen =)
Einfach gar nicht erst darüber nachdenken hehe


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 14:42
@orangbutan

Ich frage mich warum du mich anattest, bei einem Beitrag den ich vor ein halbes Jahr geschrieben habe?

Wenn sowas in den Schwimmbäder erlaubt ist, da frage ich mich wie die Hygienestandard dort ist.
In dem Schwimmbad, wo ich hin gehe ist es Verboten!


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 18:13
@I_Love_Allah
Ich verstehe diese Menschen nicht, die ein Problem mit dem Kopftuch haben?
Was geht in deren Köpfen vor, wenn sie eine Frau mit Kopftuch sehen und sie beleidigen
müssen?
sie schämen sich, deshalb können oder wollen sie es nicht sehen.... :)


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 18:39
Mit Kopftüchern habe ich kein Problem, aber die Frauen in burkas zu stecken ist für mich Unterdrückung! Sowas tolleriere ich nicht und will ich auch nicht verstehen...


melden
laura86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 20:08
@Dr.AllmyLogo
ist auch gut ,dass es verboten ist ,ist nicht gerade hyginisch


melden
Anzeige
laura86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

02.12.2012 um 20:10
@Dr.AllmyLogo
meine erfahrung mit einer ärztin mit kopftuch:sie hat in ihrer ganzen sprechstunden versucht mich zu überzeugen mit ihrer religion.da frage ich mich ,warum sie sich beschweren ,dass leute ,die nicht als angestellte wollen


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden