Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1 Tag mit dem Kopftuch

870 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion Islam Kopftuch Frau

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 21:19
@Ela-gözlü
Durch meinen Mann hab ich den Islam kennen und lieben gelernt :) ICH fühl einfach das der Islam das richtige für MICH ist, auch wenn andere es nicht so sehen. Und auch wenn nicht wort wörtlich im Koran steht man soll Kopftuch tragen heißt es dennoch die frau soll ihre reize verdecken und mal ganz ehrlich Männer finden nun mal lange haare schön bei einer frau oder ? Ich finde es auserdem viel schöner verhülte Frauen zu sehen anstatt das an jeder Straßenecke Mädchen oder Frauen stehen da wo einem die brüste schon fast entgegenkommen ! (Meine Meinung) ;D


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 21:34
@tina890
tina890 schrieb:die frau soll ihre reize verdecken und mal ganz ehrlich Männer finden nun mal lange haare schön bei einer frau oder ?
Dann must du eine burka tragen den das Gesicht ist eher ein reiz als haare.


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 21:40
hmmmmmm mal ganz ehrlich wenn eine frau total hüpsche lange haare hat guggst du da nicht sofort auch auf die haare ? Klar gesicht auch, aber trozdem haare sind auch sehr anziehend für Männer oder nicht ?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 21:50
@tina890
Nicht wirklich. Gesicht und dan arsch und brüste. (und bei letzderen ists egal ab frau nen Puli anhat)
Aber das wichtigste ist das Gesicht.

Aber zum Glück hat das Kopftuch ja nichts mit dem Islam zu tun. Aber was solls. Verfälscht die Religion nur weiter. Alle Geschichten verändern sich mit der Zeit.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 21:52
interrobang schrieb:Gesicht und dan arsch und brüste. (und bei letzderen ists egal ab frau nen Puli anhat)
Aber das wichtigste ist das Gesicht.
will der feine herr jetzt wirklich lügen? das gesicht ist doch völlig egal solange es nicht ganz ganz schlimm ist...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 21:54
@25h.nox
Gesicht ist immer noch das wichtigste. ICh mag auch frauen mit glatze.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 21:57
@interrobang mir ist die frisur von frauen sowas von egal.. männer sind die mit den langen haaren.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:01
@tina890
tina890 schrieb: die frau soll ihre reize verdecken und mal ganz ehrlich Männer finden nun mal lange haare schön bei einer frau oder
Ich frag mich da nur wie soll ich da eine Frau finden die mir gefällt.


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:17
Es gibt so viele Menschen, die einer Frau mit Kopftuch böse Blicke entgegen bringen
oder sogar schlimme Sprüche.
Diese Frauen haben aber so viel Kraft, dass sie über diese Sachen stehen.

Würde man als Frau mal einen Tag mit dem Kopftuch rum laufen, dann würde
mal jeder Mensch merken wie schwer es ist in Deutschland sich so bekleidet zu zeigen. :(

Wo liegt das Problem? Das Kopftuch ist doch auch nur ein normales Stück Stoff,
ein Kleidungsstück, aber wieso ist man damit ein Mensch 2ter Klasse auch was einige
Berufe angeht??

Ich verstehe diese Menschen nicht, die ein Problem mit dem Kopftuch haben?
Was geht in deren Köpfen vor, wenn sie eine Frau mit Kopftuch sehen und sie beleidigen
müssen?

Mir tut sowas in der Seele weh, denn man sollte einen Menschen nicht auf das Äußere
reduzieren. Was wirklich zählt ist die Seele, der Charakter eines Menschen und nicht ob sie
ein Kopftuch trägt oder nicht.
Ich feinde bestimmt niemanden wegen eines Kleidungsstücks an, das derjenige trägt.
Aber wenn in einer Gesellschaft, in der das nicht üblich ist, wie z.B. in Deutschland, die Zugewanderten oder deren Nachkommen darauf bestehen, sich z.B. anders zu kleiden, so setzen sie sich aktiv und absichtlich von der Gesellschaft ab. Sie tun das selbst, da braucht man sie nicht zu Opfern zu erklären, wenn sie als Aussenseiter behandelt werden.
Selbstverständlich gibt es unangemessene Reaktionen wie Gewalt usw., aber die Diskriminierung haben sie selbst vollzogen:
Das Wort Diskriminierung stammt von dem aus dem lateinischen Verb discriminare „trennen, absondern, abgrenzen, unterscheiden“ im Spätlateinischen abgeleiteten Verbalsubstantiv discriminatio „Scheidung, Absonderung.“ Das Verb diskriminieren wurde im 16. Jahrhundert in der wertneutralen Bedeutung „unterscheiden, sondern, trennen“ ins Deutsche entlehnt und ist dort seit dem 19. Jahrhundert kontinuierlich belegt.
Erst
Seit dem frühen 20. Jahrhundert bedeutet es mit negativer Bewertung „jemanden herabsetzen, benachteiligen, zurücksetzen“, zunächst im Politischen und dann vor allem im sozialen Bereich, während die ältere wertneutrale Bedeutung des Verbs nur noch vereinzelt fachsprachlich erscheint.
Würde man als Frau mal einen Tag mit dem Kopftuch rum laufen, dann würde
mal jeder Mensch merken wie schwer es ist in Deutschland sich so bekleidet zu zeigen. :(
Na, dann können sie es doch abnehmen. :)
Das Problem wäre wohl eher, das dann ihre eigene Gesellschaft sie ausstiesse. ;) Dann frag ich mich aber, wieso "kein Kopftuch" ein größeres Problem ist als ein Kopftuch, und warum ihre eigenen Leute sich so benehmen dürfen.
Und wieso sollten unsere Frauen das auch mal tun? Hat schon mal ein Politiker gefordert, als Zeichen der Solidarität mit den ausländischen Mitbürgern.
Warum nur die Frauen? Dann können sich unsere Männer ja auch mal beschneiden lassen. ;)

Nein, solange man andere nicht verletzt oder kränkt oder deren Lebensqualität herabsetzt, sollte jeder so leben dürfen wie er mag und sich kleiden dürfen, wie er mag und es bei ihm Tradition ist.
Die anderen müssen nicht mitmachen, müssen es auch nicht verstehen oder gutfinden - aber lassen sollen sie jeden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:18
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Und wieso sollten unsere Frauen das auch mal tun?
Ich fordere das jeder mal Mit einem Iro rumlaufen sollte..


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:20
tina890 schrieb:Ich finde es auserdem viel schöner verhülte Frauen zu sehen anstatt das an jeder Straßenecke Mädchen oder Frauen stehen da wo einem die brüste schon fast entgegenkommen !
Da gibts aber auch noch was dazwischen, oder? ;)


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:39
@LuciaFackel

ich finde leider in der heutigen Gesselschaft gibt's da nicht mehr viel Frauen dazwischen sorry wenn man sich so umschaut wird einem manchmal richtig übel vor allem abends wenn man rausgeht :/


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:41
@tina890
Und anderen wird schlecht wen er Religiöse Menschen sieht, anderen wiederum wen sie ungeschminke sehen und mir wird schlecht wen ich Tomaten esse.

Menschen sind halt verschieden.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:43
@tina890
tina890 schrieb:ich finde leider in der heutigen Gesselschaft gibt's da nicht mehr viel Frauen dazwischen sorry wenn man sich so umschaut wird einem manchmal richtig übel vor allem abends wenn man rausgeht :/
Mit dieser Haltung solltest du dich aber auch nciht beschweren wenn andere sagen dass ihnen wegen der Kopftücher schlecht wird.
Ein wenig mehr Verstädnis und Toleranz wäre toll, in diesem Fall nun von dir


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:45
Von mir aus soll jede Muslima Kopftuch tragen, wenn sie meint es wäre "Allahs Wille".

Solange sie nicht verlangt, dass die Krankenkasse es bezahlt...


melden

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:46
um gottes willen klar leben und leben lassen ich sag ja nur meine Meinung und ich find einfach heutzutage sind die Frauen viel zu freizügig ich hab auch kein Problem damit wenn wie gesagt jemand zu mir sagt geh hin wo du herkommst oder scheiß Ausländer (obwohl ich deutsche bin) ;)
ich steh mittlerweile drüber und wie gesagt ich beschwere mich nicht ich sag ledeglich meine Meinung :D


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:47
Wann ging man hier eigentlich dazu über das relativ locker über den Kopf angelegte Koptuch gegen die strenge iranische Variante zu tauschen? In meiner Jugend hatten die überwiegend türkischen Frauen das Kopftuch irgendwie lockerer getragen


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:49
@tina890
tina890 schrieb: ich find einfach heutzutage sind die Frauen viel zu freizügig
Ganz früher waren die Menschen noch freizügiger. Nur erfand dan der Mensch die Religion und zwang allen anderen ihre Moralvorstellungen auf. Der faschismus vernichtete diese art der Freizügichkeit und wir erholen uns nur langsam davon.
tina890 schrieb:ich steh mittlerweile drüber und wie gesagt ich beschwere mich nicht ich sag ledeglich meine Meinung
Und mir ist egal wen mir muslime sagen das ich Gefoltert werde. Man muss mit primitiven Moralvorstellungen ebenso zurechtkommen wen sie nicht körperlich aggressiv werden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:50
@_Themis_
Die Iranische Variante? Die tragen doch keine Kopftücher sondern Hidschāb´s....


melden
Anzeige

1 Tag mit dem Kopftuch

05.01.2014 um 22:52
@interrobang

wer redet den hier von foltern ??????


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Welche Religion1.109 Beiträge
Anzeigen ausblenden