weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesund durch Erleuchtung

424 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Erleuchtung, Natürlichkeit
Diese Diskussion wurde von Lightstorm geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

09.07.2012 um 22:46
Nun wage ich es also, den Fokus weg von der angeblichen "Erleuchtungskrankheit" hin zu "gesunder" Spiritualität zu richten.

Im Nebenthread wurde so oder so ähnlich gefragt:

Weshalb sind wir Menschen überhaupt aus unserem natürlichen Sein, dem Erleuchtetsein herausgefallen?

War unser bisheriges Leben somit sinnlos?

Wer hat das Ego erfunden und wozu?

Was sind eure Gedanken, was eure Erfahrungen dazu?

Herzensgruß an Alle


melden
Anzeige
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

09.07.2012 um 23:07
okay danke für den Thread......

mal angehen:

Sind wir überhaupt "faß-bar"? Stellen wir uns nur vor, Menschen zu sein?

Ist das schon der Beginn des Spiels?

Muss das Leben einen Sinn haben oder bestehen wir nur aus Sinne,
um uns als Mensch zu erleben?

Das Ego entsteht durch Erkennung eines persönlichen Ichs, um mich von
anderen zu unterscheiden, aber es hat eine Macht eingenommen, dass
es (und wir) meinen, dass wir nur das Ego sind.

Ist dann die Herzens-Intuition unser wahres Ich, die Verbindung mit
dem inneren Kind? (Wieso heisst das Kind?, wegen der Unschuld des
Seins?).


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 01:37
@Paulette_


Die Erleuchtung zu erlangen ist genau so Sinnlos, wie der Versuch eines Wissenschaftlers ein "Gottesteilchen" zu finden um mehr wissen zu erlangen.

Lebe ich in einem Raum wo die unterschiedlichsten Gedanken herrschen, kann ich nicht wissen warum ich wirklich lebe, sondern nur wissen, welche Gedanken ich entspreche. Und entspreche ich diesen Gedanken ohne zu Wissen warum ich diesen Gedanken entspreche, ja dann folgt und hält man eine Erleuchtung, das Ego, Religion, Wissenschaft, Geld, Politik ect. für die Spitze einer Pyramide. Für das höchste aller Dinge.

Die Wirklichkeit funktioniert einfacher als man denkt. Dabei spielen Ego, Erleuchtung, Wissenschaft, Geld, Politik ect. nur eine Nebenrolle. Das man sie jedoch für so wichtig hält, ermöglicht eine Welt in dem vieles anwesend ist, außer eines :)


melden

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 03:06
Gesund durch Erleuchtung, klingt wie eine Werbung.
Nehmen Sie die rote Pille! hehe :D
dergeistlose schrieb:Für das höchste aller Dinge.
halte ich den Tod. Die einzige und wahre Gewissheit im Leben.
Liebe der Nichtexistenz. indem das Ego nicht vorhanden ist.



Als Ego sehe ich, was s-ich als "ICh" wahrnimmt. Das Ego kann sich nur durch sich selbst sehen. So kann ich mein Ego nur mit meinem Ego betrachten, was das "Bild " natürlich verfälscht. Das Ego ist schlau. ;)


Es scheint, als wären wir in diese Welt geboren. Doch in einer anderen Perspektive haben wir, jeder Einzelne, eine Welt geboren, erschaffen.
Niemand kann sich einnern an seine Geburt, denn die Erde war wüst und leer. Im Anfang war das Wort. Das erste Wort ist meistens Ma. Die Wesen werden benannt, die Gefühle werden benannt, die Dinge werden benannt.
Irgendwann wird "Ich" benannt. Und denkt von sich selbst als "Ich", und alles andere als "Nicht-Ich".
Die Welt gab es schon, als "Ich" sie erschuf. "Ich" erschuf aber auch die Zeit und den Raum. Die Matrix der Lebenden ist alt und wird von den generationen aufrechterhalten und gleichzeitig immer jetzt neu erschaffen, da Raum/Zeit nur in Egoperspektive existiert. (was für die Überwindung von Lichtjahren interessant ist)

So ist Ego/Ich in seiner eigenen Wortsymbolordnungswelt (Matrix) geboren.
"ich" hat s-ich selbst durch die Abtrennung von Nicht-Ich, von seiner Umwelt (Hintergrund) und dessen erkenntnis (Ich bin der ich bin) erschaffen. Es denkt, es ist allein und da ist kein "anderer Gott".

Ego ist der Schützer des Körpers, der verteidiger des Weltbildes und der selbstkreierten Welt. Aus Ego ist das Symbol für jede benennbare Materie. aus Ego ist die Zahl und das Wort, das Konstrukt der Ordnung. Die sichtbare materielle Welt.
Stirbt der Mensch -> dann stirbt das Ego. dann stirbt die Welt, denn "Ich" stirbt gemeinsam mit "Nicht-Ich". Alles, was s-Ich manifestiert hat löst s-ich wieder auf. Was "bleibt" ist weder ich noch nicht-ich.


melden

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 09:14
@Paulette_

Bevor Du von Gesundheit reden kannst, musst du die Krankheit ausschliessen. (Duales Bewusstsein).
Dein ThreadTitel ist anachronistisch. Auf der erleuchteten BewusstseinsEbene gibt es weder Krankheit noch Gesundheit, beides sind Gegensätze(Pol.), die im nondualen Bewusstsein völlig aufgehoben sind.
Gesundheit kann es ohne Krankheit nicht geben!
WAs hast Du bezweckt mit deinem Thread? Positives Denken?
WArum mal wieder den Gegensatz wählen?
Unterhaltsam ist er jedenfalls nicht.
Schon deshalb nicht, weil weder Du noch die meisten anderen wissen, was es heisst, im nondualen Bewusstsein zu leben.
Erst wenn Du dein konzeptuales Denken völlig aufgibst, wirst Du auch das dualistische Krankheits/GesundheitsKonzept fallenlassen können.
zuerst ist , dann ist nicht, - ist...!
Im IST, d.h. JETZT gibt es keine Gedanken an Konzepte mehr. Das Kranheits bwz Gesundheitskonzept fallenzulassen hat solche enormen "Konsequenzen" für Körper Geist und Seele, dass der Begriff "gesund" dazu gar nicht ausreicht, es zu beschreiben!
"Todlos" ist ein Wort dafür...
Wie willst du über Gesundheit in der Todlosigkeit sprechen?
Willst Du wieder einmal über etwas reden, von dem Du nichts wissen kannst?
Und ist es nicht das spirituelle HauptAnliegen, genau davon abzusehen?

Ha ha ha...Ällabäätsch....:D ...Reingelegt!
:bier: -->


melden

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 09:29
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Die Erleuchtung zu erlangen ist genau so Sinnlos, wie der Versuch eines Wissenschaftlers ein "Gottesteilchen" zu finden um mehr wissen zu erlangen.
Komisch, wieso gibt es dann Erleuchtete, wenn die glaubten, es sei sinnlos, sie zu erlangen.
Allerdings halte ich von dem W o r t "Erleuchtung" überhaupt nichts.
Im Nondualen Bewusstsein ists einfach nur geeiiiiiilll - wenn Du wüsstest! - HaH!
ABer dazu muss man ALLES aufgeben, was einem lieb und teuer war - und wer dazu nicht bereit ist, redet dann so wie du.:)


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 09:32
@Amiraji

A - Sind wir überhaupt "faß-bar"? Stellen wir uns nur vor, Menschen zu sein?

B - Ist das schon der Beginn des Spiels?

C - Muss das Leben einen Sinn haben oder bestehen wir nur aus Sinne,
um uns als Mensch zu erleben?

D - Das Ego entsteht durch Erkennung eines persönlichen Ichs, um mich von
anderen zu unterscheiden, aber es hat eine Macht eingenommen, dass
es (und wir) meinen, dass wir nur das Ego sind.

E - Ist dann die Herzens-Intuition unser wahres Ich, die Verbindung mit
dem inneren Kind? (Wieso heisst das Kind?, wegen der Unschuld des
Seins?).
zu A)
Wie ist es bei dir?
Kannst du dich erfassen als Mensch?

zu B)
Meinst du mit Spiel das Leben in einem Körper?

zu C)
Welchen Sinn siehst du denn in "deinem" Leben?

zu D)
Kannst du dich daran erinnern, wann du diese Wahl getroffen hast, dich für ein Ego zu halten um dich von Anderen zu unterscheiden?

zu E)
Was ist Herzensintuition für dich?
Wo befindet sich das "innere" Kind?
Und wann beginnt diese "Unschuld" des Kindes und wann hört sie auf?


melden

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 09:35
@Paulette_
Paulette schrieb:Wer hat das Ego erfunden und wozu?
Wenn Du das Ego hier eingeführt hast, hast Du schon Krankheit eingeführt. Ist ein Synonym.
Wie willst Du also Krankheit hier aus dem Spiel lassen?


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 09:41
@dergeistlose

A - Die Erleuchtung zu erlangen ist genau so Sinnlos, wie der Versuch eines Wissenschaftlers ein "Gottesteilchen" zu finden um mehr wissen zu erlangen.

B - Lebe ich in einem Raum wo die unterschiedlichsten Gedanken herrschen, kann ich nicht wissen warum ich wirklich lebe, sondern nur wissen, welche Gedanken ich entspreche. Und entspreche ich diesen Gedanken ohne zu Wissen warum ich diesen Gedanken entspreche, ja dann folgt und hält man eine Erleuchtung, das Ego, Religion, Wissenschaft, Geld, Politik ect. für die Spitze einer Pyramide. Für das höchste aller Dinge.

C - Die Wirklichkeit funktioniert einfacher als man denkt. Dabei spielen Ego, Erleuchtung, Wissenschaft, Geld, Politik ect. nur eine Nebenrolle. Das man sie jedoch für so wichtig hält, ermöglicht eine Welt in dem vieles anwesend ist, außer eines :)
zu A)
Arbeitest du als Wissenschaftler?
Siehst du jede Arbeit immer nur unter dem Aspekt des Ergebnisses?
Was ist mit der Erfahrung wissenschaftlich tätig zu sein, egal wonach gesucht wird?
Was ist mit der Freude über eine Idee?
Was ist mit der Begeisterung der Umsetzung der Idee?

zu B)
Was ist in deiner Erfahrung der Unterschied zwischen "wirklich" leben und "unwirklich" leben?
Führen in deiner Erfahrung "wissende" Gedanken tatsächlich zu einem Verständnis?

zu C)
Was ist in deiner Erfahrung "Wirklichkeit" ?
Worin liegt für dich der Unterschied zwischen "etwas" wichtig nehmen und "etwas" unwichtig nehmen?


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 09:50
@snafu
snafu schrieb:Gesund durch Erleuchtung, klingt wie eine Werbung.
Nehmen Sie die rote Pille! hehe :D
EBEN....lache......
Ich habe mich auch sehr amüsiert als ich feststellte, dass es Menschen gibt, die einer Vorstellung von "Erleuchtung" auch noch die Vorstellung "richtige" oder "falsche" Erleuchtung hinzufügen.
Ganz nach dem Motto:
Du bist "krank" erleuchtet und ich bin "gesund" erleuchtet, seht her, wie man das macht und wie das aussieht.


Vermutlich wird es bald ein Buch oder einen Meditationskurs mit einem solchen Titel geben:

"Werden sie gesund DURCH Erleuchtung!"

hahahaha

Anfängerkurs ein Intensivwochenende mit Übernachtung im Gruppenraum zu 30 Personen, vegane Ernährung und Wasser soviel du magst - für schlappe 1.000 Euro!

hahahaha....ich wette das funzt......LOL

p.s. zum Rest deines Textes, wie kann denn ein Mensch nachts um drei solche Gedanken denken?
Ich bin beeindruckt. DANKE


melden

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 11:33
@Paulette_
Paulette schrieb:Anfängerkurs ein Intensivwochenende mit Übernachtung im Gruppenraum zu 30 Personen, vegane Ernährung und Wasser soviel du magst - für schlappe 1.000 Euro!
hehe....:D

Man könnte das Projekt LAZARUS nennen.

Ganz INTENSIV. Es gibt nur zwei Essen. Eines vorher und eines nachher. :}


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 11:58
@TheLolosophian


Es gibt auch Diktatoren und Friedensstifter. Das beide Hand in Hand auf dem selben Weg wandeln macht sie blind und lässt sie im glauben sie seien auf einem anderen Weg. Welcher Gottesanbeter würde schon erkennen, das neben ihm ein Gotteslästerrer auf das selbe Ziel hinausläuft, wenn der Blick des jeweiligen immer nach vorne gerichtet ist. Jeder wandelt dabei auf dem selben Weg. Dabei so zu tun als würde man etwas anderes tun oder sein, als der, der neben mir läuft, dient nur im eigenem Sinne. Das ist naiv, wahnsinnig und letztendlich Selbstbetrug. Und solche Wörter wie Nondual zu benutzen zeugt in der Wirklichkeit nur, das man den einen Gedanken mit einem anderen ausgetauscht hat. Und dabei noch zu denken, das man alles hinter sich lassen muss, zeugt nur noch mehr von verwirrt-heit. Den der Ort an dem man sich nun denkt zu befinden ist lediglich nur ein Nebenprodukt von ALLEM was man bisher erlebt hat. Man ist ein Opfer seiner Umstände, der Gedanken und damit seiner Welt. Das in solch einer Welt Menschen geopfert werden, damit andere genüsslich Leben zeugt nur noch mehr von Wahn. Denn nur durch solche Gedankengänge in dem die eigenen Sinne und Gedanken Alles bedeuten, können solche verwirrte und wahnsinnige zu tage gebracht werden. :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:06
@Paulette_
Paulette schrieb:Weshalb sind wir Menschen überhaupt aus unserem natürlichen Sein, dem Erleuchtetsein herausgefallen?
Für wen außer dir solltest du angeben können, wo du herausgefallen sein könntest? Oder warst du bei den persönlichen Erfahrungen sämtlicher Menschen, die es bisher gab und derzeit gibt, persönlich dabei, um eine qualifizierte Gesamtaussage darüber machen zu können? :)

Für mich gilt daher deine Frage nicht, denn ich bin nicht irgendwo herausgefallen, weder im objektiven noch im übertragenen Sinne gemeint.
Paulette schrieb:War unser bisheriges Leben somit sinnlos?
Unser Leben? Du meinst deines und meines? Oder meinst du vielleicht deines und das deines Nachbarn? Oder meinst du vielleicht das Leben aller Lebewesen? Oder nur das Leben aller Menschen, die bislang gelebt haben? Oder alle, die derzeit anwesend sind? Sind dir Formulierungen wie "unser Leben" wirklich hilfreich? Ich verstehe leider nicht, was du hier eigentlich hinterfragen willst.

Welches andere Leben als dein eigenes, kennst du denn, über das du eine Frage der Sinnhaftigkeit stellen und zu einer dich zufrieden stellenden Antwort gelangen könntest?

Findest du es unerhört von mir, wenn ich dich bitte, mir zu sagen: Welche Antwort über die Sinnhaftigkeit des Lebens einer Fledermaus oder eines Delphins wird dich denn zufrieden stellen? Und was fängst du dann mit einer solchen Antwort an?
Paulette schrieb:Wer hat das Ego erfunden und wozu?
Offensichtlich hast du dein Ego erfunden, denn ohne dich gibt es für dich kein Ego. Und ganz ohne Zweifel benutzt du es, um dich bemerkbar machen zu können. Oder irre ich mich? :)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:19
@Paulette_
Paulette schrieb:Arbeitest du als Wissenschaftler?
Nein ich bin kein Wissenschaftler.
Paulette schrieb:Was ist in deiner Erfahrung der Unterschied zwischen "wirklich" leben und "unwirklich" leben?
Wenn du durch eine Meinung sprichst die durch das vorhandene Wissen geprägt wurde, dann wirst du diese Antwort nicht verstehen.

---Es existiert keinen unterschied zwischen wirklich leben und unwirklich leben.
Paulette schrieb:Was ist in deiner Erfahrung "Wirklichkeit" ?
Wirklichkeit kann sich als Erfahrung tarnen, in dem es sich individuell entfaltet. Dann kommt der Gedanke zu trage, das man etwas sein muss, wie eine Persönlichkeit oder sogar ein übermächtiges Wesen ect. Erfahrungen basieren lediglich auf das Wissen das einem zugänglich ist. Dabei von einer Wirklichkeit zu sprechen die allgemein für alle Menschen wirkt, ist naiv und reiner Selbstzweck.

Um deine Frage konkret zu beantworten:

Eine Wirklichkeit besteht niemals aus Erfahrung. Erfahrung ist nur die Summe aller Informationen die man durch seine Umstände erlangt. Die eigene Erfahrung kann also niemals die Wirklichkeit beschreiben obwohl man versucht dies immer wieder zu tun. Den eigentlich besteht die Wirklichkeit nur aus Gedanken die Wirken. Wenn man nun diese Wirklichkeit nimmt, die man in form von Gedanken für wahr hält, und sie auf alles und nichts überträgt, dann hat man einen Ort wo es Wirklich Klassen gibt, Opfer und Täter gibt, Arme und Reiche gibt, Systeme existieren usw.

Die Wirklichkeit ist als nur ..............ein Gedanke :)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:21
@snafu


Ein Samen ohne ein Baum, ist immer noch ein Baum. Ein Gedanke ohne ein Ego, ist immer noch Ego. Das man auf den Müll rein fällt, den man wie ein schwamm aufsaugt, sollte einem nur selbst aufzeigen, wie naiv man mit diesem wissen umgeht. :)


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:27
@oneisenough
lache........;-)

Du hast mich erwischt.
Ich agiere im Sinne einer vorgestellten Gemeinschaft und stelle meine Fragen daher im Plural ;-)
Für mich ist das alles nicht wichtig.
Es ist derzeit eine Unterhaltungspause, hier mit vorgestellten Anderen, Gedanken auszutauschen.
Und ich "feiere" einen Abschied von meinem PC, der nun 12 Jahre mein treuer Diener war......schluchzt.
Derzeit genieße ich jeden Buchstaben, den ich hier tippe, einfach nur das Tippen, das Berühren der Tastatur und das verkrüppelte Sitzen an diesem Kinderschreibtisch auf dem der PC steht.
Nächste Woche ist das alles vorbei....wäähhh....dann brechen für mich die "modernen" Zeiten an.

Ansonsten, Spitze dein Text.
DANKE


melden
Paulette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:29
@dergeistlose
ich habe deine Texte mit Interesse gelesen und mir "ein Bild" von dir gemacht....lache......
das Bild, das ich mir machte, gefällt mir ;-)

Herzensgruß


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:33
@Paulette_



Na wenigstens gefällt dir dein Selbstbildnis :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:34
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Die eigene Erfahrung kann also niemals die Wirklichkeit beschreiben obwohl man versucht dies immer wieder zu tun.
Zur Wirklichkeit zählt alles, was wirkt. Daher hat sie ihren Namen.

Welche andere Wirklichkeit als die, welche deine sinnlichen Fähigkeiten und deine kognitiven Denkprozesse hergeben, kennst du denn?

Hast du schon mal gesehen, wie ich sehe?
Hast du schon mal gedacht, wie ich denke?


melden
Anzeige

Gesund durch Erleuchtung

10.07.2012 um 12:36
dergeistlose schrieb:Ein Samen ohne ein Baum, ist immer noch ein Baum. Ein Gedanke ohne ein Ego, ist immer noch Ego. Das man auf den Müll rein fällt, den man wie ein schwamm aufsaugt, sollte einem nur selbst aufzeigen, wie naiv man mit diesem wissen umgeht. :)
Ja. Alle Gedanken und Gefühle sind Egoprodukte. :)

ich weiss nicht genau worauf du dich beziehst. bezüglich dem, was ich oben geschrieben habe. @dergeistlose


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religion vs Wissenschaft4.229 Beiträge
Anzeigen ausblenden