weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der jüngste Tag

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Apokalypse
h-7-25
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

30.04.2003 um 14:16
@nemo du wolltest doch etwas über die Apokalypse im Quran wissen nun wird in fast jeder Sure darüber berichtet und wäre mühsam alles zusammen zusuchen aber ich habe hier einige Verse ,die darüber berichten interresannter sind für einige die Hadithe darüber und die Zeichen die es Ankündigen ,die ich im Anschluss posten werde Insahllah.

Also erstmal die wenigen Verse aus dem Quran:
Sure 81 vers1-14
"Wenn die Sonne umwunden wird,
und wenn die Sterne herabschießen,
und wenn die Berge fortbewegt werden,
und wenn die hochträchtigen Kamele vernachlässigt werden,
und wenn die wilden Tiere versammelt werden,
und wenn die Meere zu einem Flammenmeer werden,
und wenn die Seelen (mit ihren Leibern) gepaart werden,
und wenn das lebendig begrabene Mädchen gefragt wird, für welches Verbrechen es getötet wurde.
Und wenn die Schriften weithin aufgerollt werden,
und wenn der Himmel weggezogen wird,
und wenn das Höllenfeuer entflammt wird,
und wenn das Paradies nahegebracht wird;
dann weiß jede Seele, was sie bereit gemacht hat."

ein andere Vers1-5 aus der Sure 82
"Wenn der Himmel sich spaltet,
und wenn die Sterne zerstreut sind,
und wenn die Meere über die Ufer treten,
und wenn die Gräber aufgewühlt werden;
dann wird jede Seele wissen, was sie getan und was sie unterlassen hat."



So jetzt kommt eine Sure die nichts für schwache Nerven ist
Sure 69Vers13-16
"Und wenn in das Horn gestoßen wird mit einem einzigen Stoß, und die Erde samt den Bergen emporgehoben, dann mit einem einzigen Schlag niedergeschmettert wird, an jenem Tage wird das Ereignis schon eingetroffen sein. Und der Himmel wird sich spalten, denn an jenem Tage wird er brüchig sein."
Nach dem ersten Hornstoß werden alle Geschöpfe sterben,sagt die Sure39Vers68
"Und in das Horn wird gestoßen, und alle, die in den Himmeln und auf Erden sind, werden tot niederstürzen; mit Ausnahme derjenigen, die Allah will...."
Es folgt dann der zweite Stoß ins Horn, den Allah befehlen wird und alle Toten werden auferweckt werden.
"....Dann wird in das Horn wiederum hineingestoßen, und siehe, da stehen sie auf und schauen."

Alle Menschen werden dann mit Leib und Seele auferstehen.

Tut mir leid das es einigen jetzt schlecht geht aber das gehört nun mal zum Spiel,wünsche trotzdem einen schönen Tag


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

30.04.2003 um 14:25
ich verstehe nicht.. was passiert wenn die toten nun wieder leben?
wird dann über himmel und hölle entschieden?

___________________

:[ :( =8[ ~:[ ?:-| 8(


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

30.04.2003 um 15:26
und was ist mit dem Horn gemeint?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

30.04.2003 um 16:10
@mücke
wahrscheinlich werden die toten, die dann wieder auferstehen allahs macht und wunder sehen und anfangen, ihn zu verehren
sie sahen seine unglaubliche macht und wussten, dass man ihn verehren muss

damit gibt er den menschen sozusagen eine zweite chance und die möglichkeit, sich ehrlich auf seine seite zu schlagen

@Anonym
ich denke, das horn ist eine metapher für seine machtdemonstration


melden
ichweiss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

30.04.2003 um 17:23
dann wird aussortiert


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

30.04.2003 um 19:19
Wann wird den der jüngiste Tag kommen ?

Zeitlich gesehen, es steht ja immer wenn dies und das geschieht.
Aber gibt keine Genauen Angaben ?

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

01.05.2003 um 03:30
Macht euch mal keinen Kopf, der Jüngste Tag kann ja vermieden werden.

Um Gott von seiner Ankündig umzustimmen, sollte man entweder ein Guter Mensch sein, ein mildtätiger Christ, ein toleranter Moslem, ein gnädiger Jude, ein sanfte Budhist, ein friedlicher Konfuzianer, ein demütiger Protestant, ein reuiger Katholik, ein freundlicher Naturreliogionsagehöriger, oder ein armes Wesen das auf Schonung der Natur, der Tiere, der Musik, der Kunst, der dummen Menschen, hofft.

Sollten wir nicht alle Geld den Weltraumorganisatin snden, damit die uns wenigstens vor den Kosmischen Bomben schützen können?

Sollten wir die Erde nicht solange bewahren hegen und Pflegen, bis Gott staunen kann, und seine Ideen vom Paradies auf Erden bereits von den Menschen selbst verwirklicht sieht.

Wie formuliert es Jack Nicholson als Präsident in Mars Attacks: "Können wir nicht alle Glücklich sein, zusammen?"

Leider nicht, denn das arme Schwein, muß aussterben, seine genetische Artenvielfalt geht zurück, da die Landwirtschaft nur eine Sorte Züchtet.
Leider auch nicht weil wir Hunde nur schwer mit Gras füttern können.

Ich denke das einzig auf ewig militante Vegetarier sich mit radikalen Fleischessern streiten werden.

Der Letzte Krieg heißt Tofu gegen Schweinshaxe.

Das wird dann nicht das Schlaraffenland, sondern die Apokalypse zur Folge
haben. Biogas aus Gülle von Mastbetrieben, gegen Ökoasdiesel.

Schlimm, die probleme der Menschen sind nicht lösbar.

Wahhrscheinlich stirbt der Industrie mensch aus, da ihn Umweltgifte Steril machen.

Also wird die Apokalypse ohne den Menschen stattfinden, dann wäre sie allerdings überflüssig.

Und eine Sintflut, ein Zeitalter des Überflusses, hatten wir schon.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

01.05.2003 um 10:28
haltet euch an die zeugen jehovas, die sagen grundsätzlich das der jüngste tag spätestens nächste woche eintrifft. :-))

alles ist machbar


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

02.05.2003 um 14:00
Hallo,
Diejenigen die danach das Gericht erwarten liegen völlig richtig ,den nachdem alle Lebewesen ,nein sogar alle dinge pulveresiert wurden,werden alle Lebewesen auferweckt und zwar alle die bis dato gelebt haben.Dann wird ihnen alles dargelgt was sie in ihrem Leben getan haben.
@lexa
Selbst die guten werden dann dahin gerafft , die werden sogar noch früher von der Weltbühne abtreten aber auf einer Art die sehr Angenehm ist .Das ist aber eine andere Geschichte die mit dem Erscheinen Christus zusammenhängt.Aufjedenfall wir es nichts nützen das Geld der ganzen Welt in ein Meteoriten Abwehrsystem zustecken ,den die Vernichtung der Meschheit sieht anders aus und wird eintreten so oder so.Es gibt kein entrinnen ob es sich bald oder Tausend Jahren abspielt ist aber dennoch unklar.Nur eins ist Klar wir leben jetzt in der Endzeit ,das sagte der Prophet und als man ihn fragte wann nun dieser Tag ist,wies er nur auf seine beiden Finger(Mittel und Zeigefinger und deren Längenabstand) und sagte dass das ein Masstab für euch sei.Aber es gibt noch einige Zeichen die eintreten müssen also keine PAnik.Ich habe hier in chronologischer(?) Reihenfolge ,Ausprüche mit Zeichen für das Eintreten des Weltendes.
Vergangenheit:
Spalten des Monds.
Tod des Propheten Muhammed s.a.w..
Tod von tausenden Muslimen (es wird angenommen, dass es sich dabei um den Ausbruch der Pest in Amwas (Palästina) handelt, zu der Zeit, da Umar r.a. Kalif war).
Große Schlacht um Medina (wahrscheinlich die Schlacht von Al-Harrah in der Zeit des Kalifen Yazid im Jahre 63 Hijra).
Eroberung von Jerusalem durch die Muslime.
Eroberung von Konstantinopel durch die Muslime.
Zwei große Gruppen Muslime werden einander bekriegen.
Krieg zwischen Muslimen und einem Volk rötlicher Hautfarbe und kleinen Augen, die Sandalen aus Haaren tragen (man nimmt an, dass es sich dabei um die Invasion der Mongolen handelt).
Allgemeine Übereinkunft zwischen Muslimen und Nichtmuslimen einer braunen Rasse (Chinesen und Völker Mittelasiens).
30 Selbsternannte (Propheten) erscheinen.

Gegenwart?

Arme und ungebildete Viehhirten werden darum wetteifern, hohe Gebäude zu errichten
Die Sklavin wird ihre Herrn gebären.
Tumult (Fitna) wird entstehen und in jedes arabische Haus eindringen.
(Religiöses)Wissen wird verschwinden (durch den Tod von Gelehrten) und Ignoranz wird vorherrschen.
Alkoholische Getränke werden in großen Mengen konsumiert werden.
Weit verbreiteter illegaler (außerehelicher) Geschlechtsverkehr.
Erdbeben werden zunehmen.
Zeit wird schnell vergehen (so gefühlt von den Menschen).
Lauten (Musikinstrumente/Musik) und Versuchungen werden sich verbreiten.
Blutvergießen wird zunehmen.
Jemand, der an einem Grab eines anderen vorbeigeht, wird sich wünschen, an seiner Stelle zu sein.
Es wird kein Vertrauen mehr geben.
Die Herrschaft wird Leuten übergeben werden, die nicht tauglich dafür sind.
Menschen werden sich zum Gebet versammeln aber keinen finden, der das Gebet leitet.


Zukunft:

Die Zahl der Männer wird sich verringern, die der Frauen sich erhöhen, bis auf einen Mann vierzig Frauen kommen.
Der Fluss Euphrat wird einen Schatz von Gold enthüllen und viele werden sterben, einander bekriegend, in der Hoffnung, die Kontrolle über ihn zu gewinnen.
Die Eroberung Roms durch die Muslime.
Das Kommen des Mahdi a.s. (Nachkomme aus der Familie von Muhammed s.a.w., sein Name wird der des Propheten s.a.w. sein), er wird Führer der Muslime.
Das Erscheinen des Messias a.s. in Damaskus zur Zeit des Morgengebetes. Er wird hinter dem Imam beten.
Jesus wird das Kreuz zerbrechen, d.h. das falsche Christentum zerstören.
Erscheinen des Antichristen (Al-Maseh ad-Dajjal) mit allen möglichen Attributen von Betrug und Verlockungen, der die größte Versuchung in der Geschichte der Menschheit werden wird. Er wird begleitet von 70000 Juden aus Isfahan (Iran).
Großer Krieg zwischen Muslimen (eingeschlossen Juden und Christen, die beim Auftauchen des Messias Muslime werden) gegen die Juden und dem Rest der Ungläubigen, die die Anhänger des Antichristen sind.
Jesus wird den Antichristen töten in der Nähe des Einganges von Ludd (der Stadt Lod im modernen Israel, wo sich zur Zeit ein Flughafen und eine große Militärbasis befinden).
Erscheinen der Stämme von Gog und Magog und die damit einhergehenden Katrastrophen.
Zeit des großen Friedens in der verbleibenden Lebenszeit von Jesus.
Reichtum wird in einem solchen Überfluss vorhanden sein, dass es schwierig werden wird, jemanden zu finden, der Almosen annimmt.
Arabien wird ein Land der Gärten und Flüsse.
Die Gesellschaft beginnt zu zerbrechen.
Frauen des Stammes Daus aus dem Yemen werden beginnen mit ihren Hüften zu kreisen und den Tawaf (das Herumgehen) um die Götze Zul-Khulsah zu vollführen.
Erscheinen sprechender Bestien aus der Erde.
Großes Feuer im Hijaz, sichtbar für die Einwohner von Basra.
Drei große Armeen werden das Land erobern: eine im Osten, eine im Westen und eine in Arabien.
Der Herrscher von Abyssinien (Äthiopien) mit schwachen Beinen (Zul-Zuwaikatan) wird die Kaaba zerstören.
Große Wolken von Rauch.
Die Sonne geht im Westen auf.
Aufkommen einer Brise, die die Seelen der Gläubigen nehmen wird.
Niemand wird auf der Erde gelassen, der gewohnt war zu sagen: "Allah, Allah", oder: "Es gibt keinen Gott außer Allah (La ilaha illallah)".
Am Ende wird der Jüngste Tag die schlimmsten aller Menschen erreichen, die wie Esel kopulieren, ohne sich dabei vor den Augen anderer zu verstecken.
Der Engel Israfil, auf dem der Friede sei, wird zum ersten Mal in seine Trompete blasen.
Danach werden alle auferstehen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

02.05.2003 um 21:03
und dann? ^^

___________________

:[ :( =8[ ~:[ ?:-| 8(


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

03.05.2003 um 07:27
H-7-25
Sprich: Geoffenbart hat er, der das Geheimnis in den Himmeln kennt und auf Erden. Wahrlich, er ist allverzeihend und allbarmherzig.

Diejenigen die danach das Gericht erwarten liegen völlig richtig ,denn nachdem alle Lebewesen, nein sogar alle Dinge pulverisiert wurden, werden alle Lebewesen auferweckt und zwar alle, die bis dato gelebt haben.
Dann wird ihnen alles dargelegt was sie in ihrem Leben getan haben.

Nun, das passt nicht zusammen.

Einer der das Geheimnis in den Himmeln kennt, und die hier auf der Erde, der allverzeihend und Allbarmherzig ist, haut mir keine Mondsplitter auf den Kopf.

Dies ist nichts anderes als eine "Vision". Ein Besuch in einem Kino im Jahre 2001. Der Film "die Zeitmaschine" ist genau das, was der Visionär gesehen hat, er hat also eine "fiktion" Visioniert, um das einemal so krumm zu formulieren.

Anders gesagt, der Käss ist schon gegessen, wir befinden und in der Nachapokalypse.

Noch genauer, uns obliegt es das Paradies auf Erden zu schaffen.

Dann, wenn uns dies allerdings nicht gelingen sollte, dann: "nachdem alle Lebewesen, nein sogar alle Dinge pulverisiert wurden, werden alle Lebewesen auferweckt und zwar alle, die bis dato gelebt haben.
Dann wird ihnen alles dargelegt was sie in ihrem Leben getan haben."

Könnte dieser Passus, der Kleingedruckte Wink mit dem Zaunpfahl, doch noch real werden, was allerdings dann noch "Verzeihumg und Barmherzigkeit" wert sind, müsste neu definiert werden.

In etwa ich Quäle dich erst, doch dann schenke ich die Blumen.
Ich Schlage dich, doch dann gebe ich dir Schmerzmittel.
Ich zerbombe Irak, doch dann bringe ich Braune Brause.

Gummi Arabicum brauch ich ja nicht zubringen, der wächst ja schon da.


melden
ihi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

04.05.2003 um 15:44
Die Zahl der Männer wird sich verringern, die der Frauen sich erhöhen, bis auf einen Mann vierzig Frauen kommen.


sind doch schöne aussichten also ich finds ned schlecht lassen wir doch uns alle überaschen : )


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

04.05.2003 um 16:59
LLllOOOoooooOOOOllLL


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

04.05.2003 um 23:26
Die Welt wird wohl mit sicherheit untergehen spätestens dann wenn unsere Sonne stirbt.Uns wird das wohl weniger belasten den das dauert wohl noch ein weilchen. Die Natur braucht uns nicht wir sie aber schon.Der jüngste Tag ist eine Sache der Interpretation ,hätte Kolumbus unsere einstellung, nur noch Profit ,gäbe es wohl in Amerika noch aktive Indianerstämme.Es wird Zeit das wir das Potential von über 7Mrd.Menschen efektiv nutzen um den jüngsten Tag nicht wahr werden zu lassen ,sondern lasst uns aufbrechen um die Wiege der Menschheit zu verlassen, denn im Weltraum liegt die Zukunft . Wer bleibt den ereilt das Schicksal wie die Dinos. Also No War auf in die Zukunft.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

05.05.2003 um 00:13
Eigentlich eine interessante Frage... Tritt der jüngste Tag auch für jene ein, die sich in die Tiefen des Weltalls geflüchtet haben, oder kollabiert alles???


if all seems to be dark, remind thy inner spark - may the flame bless thee


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

05.05.2003 um 02:45
vieleicht wird nur der jüngste Tag für die eintreffen die Gott erkannt haben?

Vieleicht passiert das ja bereits jetzt...hier und heute....´kann doch sein?!

Wenn wir die Bibel nicht wörtlich nehmen dürfen , dann könnte es ja auch sein, das es bei jedem einzeln geschehen kann?!


Oder es geschieht im Schlaf. Die bösen werden zur Sprache gestellt und die guten merken es erst wenn sie aufwachen und ein Zeichen an ihrer Stirn oder..sehen....und dann wissen sie es.



nur so reine spekulation....


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

05.05.2003 um 10:23
@lexa
Das passt wohl zusammen.So zeigt a Allah(t) bei der Abrechnung dem Menschen auf, daß Er ihm nicht ungerechterweise etwas anhängt, was er nicht getan hat. Beim Vorlegen ihrer TAtenwird dem Menschen die Gerechtigkeit Allahs(t) beim Maß der Vergeltung vor Augen geführt.
Natürlich weiss Allah alles schon im Vorraus lexa ,ich weiss auf was du hinaus willst aber auf solche Taschenspieler tricks lass ich mich nicht,das sind berüchtigten fragen von euch wie z.b.Kann ALLAH ein grösseren Stein als sich selbst erschaffen.Die kenne ich schon alle Lexa ich kann dich dazu nicht zwingen an den Jüngsten Tag zu glauben,das darf ich auch nicht ich darf nur informieren und am Tag der Abrechnung werde ich Zeuge sein das ich euch informiert.Ich kann dir dazu nur einige Verse Aus dem Quran posten,die an Lute wie dich gerichtet sind:
Sure45 Vers24
Und sie (die Ungläubigen) sagen: "Es gibt nichts als dies unser irdisches Leben; wir sterben und wir leben, und nichts als die Zeit, die uns vernichtet." Jedoch sie besitzen darüber kein Wissen; sie vermuten es nur.
Sure45 Vers25
Und wenn ihnen Unsere deutlichen Verse verlesen werden, so wenden sie lediglich ein: "Bringt unsere Väter (zurück), wenn ihr wahrhaftig seid."
Sure45 Vers26
Sprich: "Allah gibt euch das Leben und läßt euch dann sterben; dann wird Er euch am Tage der Auferstehung (vor Sich) versammeln; darüber besteht kein Zweifel; jedoch die meisten Menschen wissen es nicht."
@hompax
Deine Frage wird in meinem ersten Beitrag dieses Treads beantwortet,schau dir die Sure 82 an "Wenn der Himmel sich spaltet...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

05.05.2003 um 11:26
Solltet ihr nicht erstmal feststellen, was ihr als 'Jüngster Tag' versteht? Ist der Jüngste Tag die Zerstörung der Gesamten Menschheit? oder das Armageddon, sprich, der letzte Kampf zwischen Gut und Böse? Oder die Zerstörung der Erde? Oder vielleicht die zerstörung der jezigen Gesellschaft und Denkweise? Mal davon ausgehend das wir alle, wie oben beschrieben, 'sterben und wieder zum Leben erweckt werden' könnte doch der Jüngste Tag ganz anders ausehen. Ich bin neu hier und hab mir noch nicht alles durchgelesen, deshalb verzeit wenn ich irgendetwas zur Sprache bringe das schonmal irgendwo geschriieben wurde. Hat einer von schon mal etwas von 'Countdown 2012' gehört. Es gibt Thesen das sich im Jahre 2012 die Erde verändern wird. Enrom verändern wird. Das die ganze Menschheit auf eine neue(oder alte vergessene) Ebene des Seins katapultiert wird. So gesehen ist das der Jüngste Tag, denn wir(unser denken unser sein) sterben und werden dann wieder zum Leben erweckt(neues denken neues sein). Wenn diese spekulationen etwas wahres haben dann:
1. werden fast alle von uns den jüngsten tag miterleben
und
2. ist er vielleicht gar nicht soo schlecht...

lasst euch überraschen...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

05.05.2003 um 12:11
ich höre andauernt von countdowns,

2002 milenium
2003 inluminaten bla bla bla
2012 passiert genausowennig

das ist doch alles quark...

--[this is evolution, the monkey, the man and then the gun!]--

-[psy]-


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

05.05.2003 um 12:29
Weltuntergang Armageddon oder sonstwas der ganze Mist ist doch nur von uns Menschen erdacht worden. Habt Ihr euch schon mal gefragt wo wir herkommen vielleicht verdanken wir, was ihr ein Armageddon nennt unsere Herkunft. Alle Religionen basieren auf Menschen die daran Glauben. Also was ich nicht weiß muss ich Glauben den Glauben heißt nicht wissen.
Also wird der Untergang nicht stattfinden und wen doch ob mit uns oder ohne was spielt das für eine Rolle.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der jüngste Tag

05.05.2003 um 12:40
Hi @

Vielleicht sollte man nicht immer darüber sprechen was alles kommen wird
und Angst davor haben, jeder sollte sein Bestes geben um es zu verhindern.
Es nützt nicht viel wenn sich nur ein Bruchteil der Menscheit damit beschäftigt.
Und alle Anderen machen was sie wollen.

Licht u. Liebe


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden