weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Erleuchtung, Psychose, Bewusstseinserweiterung

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 09:35
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Nein, da wird nichts ausgeblendet, weil nichts da ist, was ausgeblendet werden müsste.
Ja, weil du es bereits ausgeblendet hast.
TheLolosophian schrieb:weil Probleme als das erkannt wurden, was sie sind: Spiele des Verstandes, zum Zeitvertreib, zur Unter-Haltung des Verstandes
Siehst du, du gibst den Dingen einen anderen Namen, und schon gibt es sie nicht mehr. Weiter vorn hast du gesagt:
TheLolosophian schrieb:diese Intelligenz ist jenseits von Ego
Dabei ist das ein Paradebeispiel für das Ego. Denn bei diesem ausblenden von den Dingen, denen du einen anderen Namen gegeben hast, geht es ausschließlich um dich und dein Wohlbefinden.


melden
Anzeige

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 09:46
@Kausal
Du allein bestehst darauf, dass ich die Dinge ausblende, wenn ich sage, jenseits von Ego... etc.

Du interpretierst meine Worte, just wie es dir gefällt und hälts das auch noch für Wahrheit.
Dieses Beharren auf deiner Interpretation ist in Wirklichkeit ein Paradebeispiel für d e i n Ego, Dear!

Beschäftige dich mal mit "Interpretation und WAhrnehmung", mach dich mal schlau und wenn du Glück hast, gewinnst du beim Lesen auch ein bisschen Selbsterkenntnis.
Ich glaube, Paul Watzlawick kann man da empfehlen, ansonsten kannste auch mal googeln. Aber wie ich bei dir erkennen kann, bist du wohl eher ein sturer Bock und entziehst dich querulatorisch und resistent jeglicher Bemühung, die dein Bewusstsein erweitern könnte. :D
Und Tschüss!

..


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:16
@Kausal
Kausal schrieb:Aber führt das alleinige Bewegen in der angestammten Gruppe, ohne neue Impulse von außerhalb der Gruppe nicht zu Stagnation?
Was könnten das für Impulse sein als Wiederholungen. Es gibt aber durchaus einige die sich darüber gerne mitteilen und sind somit für Impulse dankbar, jedoch wird auch bei ihnen der Tag kommen an dem sie merken das es sich wiederholt und das kein zwingender Grund vorliegt sich darüber mitteilen zu müssen.


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:21
@TheLolosophian

Es war klar, dass der Name Watzlawick früher oder später fallen musste. Es ist doch genau dieser kreative Konstruktivismus den du anwendest. Du konstruierst deine Vorstellung der Dinge, oder wie ich es nannte: Du gibst den Dingen einen neuen Namen. Oder mit deinen Worten: Du interpretierst, just wie es dir gefällt. Und auch du hältst das für Wahrheit.
TheLolosophian schrieb:du wohl eher ein sturer Bock und entziehst dich querulatorisch und resistent jeglicher Bemühung, die dein Bewusstsein erweitern könnte.
Nein, ich habe nur nicht das Bedürfnis, mich mittels neuer Definitionen von anderen abzuheben, und mich besser darzustellen, als ich eigentlich bin. Denn genau das tust du. Du hast ein "erweitertes Bewusstsein" und stellst dich damit, aus deiner Perspektive, über all jene, die dieses nicht haben. Und wenn das nicht das Ego ist, dann weiss ich auch nicht...


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:29
@tenet

Hmm, wenn man sich nur in dem Umfeld derer austauscht, die, wie du es sagst, fast identische Erfahrungen gemacht haben, dann gibt es doch erst recht nur Wiederholungen. Denn alle haben ja nur das selbe zu erzählen.
Dann gibt es natürlich mit der Zeit keinen Grund mehr sich mitteilen zu "müssen", was dann eben genau der Stagnation entspricht, die ich erwähnte. Es kann ja schließlich nichts neues mehr hinzukommen.


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:36
@Kausal
Kausal schrieb:Es war klar, dass der Name Watzlawick früher oder später fallen musste. Es ist doch genau dieser kreative Konstruktivismus den du anwendest.
Ich bin sogar noch frecher, als du mich hier konstruierst.
Ich behaupte sogar:
BEVOR WATZLAWICK WARD, WARD ICH.
(dito mit Konstruktivismus)

So, jetzt kannste mal wieder anfangen, zu interpretieren ...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:37
@Kausal
Anscheinend denkst Du das ich mit denjenigen mit denen ich mich privat austausche ständig
über hochkarätige Themen aus dem Bereich der Spiritualität unterhalte. Du irrst Dich, es sind ganz
banale und Welt bezogene Dinge worüber Hans und Franz sich unterhalten.

Es werden selten diese Themen angesprochen, erstens weil jeder darum weis, deshalb versteht man sich ohne Worte, zweitens weil da nichts mehr hinzukommen kann was neu ist.

Da gibt es nichts Neues.


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:41
@tenet

Du hast doch geschrieben, dass es in dem Umfeld leichter wäre, weil man sich nicht dauernd erklären müsse. Daher musste ich ja davon ausgehen, dass du dich in diesem Fall auf "hochkarätige Themen" beziehst. Banalitäten müsste man ja nicht großartig erklären, egal mit wem man sich austauscht.
tenet schrieb:Es werden selten diese Themen angesprochen, erstens weil jeder darum weis, deshalb versteht man sich ohne Worte, zweitens weil da nichts mehr hinzukommen kann was neu ist.

Da gibt es nichts neues.
Sag ich ja, Stagnation.


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:44
@TheLolosophian
BEVOR WATZLAWICK WARD, WARD ICH.

So, jetzt kannste mal wieder anfangen, zu interpretieren ...
Hab ich doch bereits. Du hast das Bedürfnis dich selbst zu erhöhen.


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:44
@tenet
tenet schrieb:Anscheinend denkst Du das ich mit denjenigen mit denen ich mich privat austausche ständig
über hochkarätige Themen aus dem bereich der Spiritualität unterhalte. Du irrst Dich, es sind ganz
banale und Welt bezogene Dinge worüber Hans und Franz sich unterhalten.
Yes, ich bin Borussia Dortmund Fan und gucke wenn ich TV schaue, meistens Fussball. Und mit Hans unterhalte ich mich nur über äusserst konkrete Dinge, wie das Essen und die nächste Mahlzeit. Hans ist FC Bayern Fan. Morgensfrüh treffen wir uns immer in der Küche und gehen auf einander los: Er im roten FC B-Morgensmantel, ich im gelben...
Ich kenne keinen einzigen Spiri in meinem Umfeld. Und sollte sich mir ein Solcher als ein Solcher zu erkennen geben, nehme ich schnellstens ReissAus... hehehe
giggelgröhl etcetera.... :D



@Kausal
Empfehle dir auch das Buch von Alfred Adler über den Minderwertigkeitskomplex...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:46
@Kausal
Kannst Du Dir vorstellen das man sich über Banalitäten unterhält, mit einmal sagt mir der andere etwas
was dieser heute erlebt hat, wenn es sich so verhält wissen wir dann beide warum er dieses erlebt hat. Dir müsste ich es aber erklären warum Dir heute das und jenes passiert ist. Dann kämen von Dir die nächsten Fragen: Woher weist Du das, kannst Du das beweisen oder hast Du Bilder davon gemacht. Und genau darauf habe ich keinen Bock mehr.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:47
Ein Maler würde sagen da fehlt die Grundierung.


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:51
@tenet

Das verstehe ich nicht ganz. Warum muss man jemandem überhaupt erzählen weshalb er etwas erlebt hat?


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:53
@TheLolosophian

Achso, ein Minderwertigkeitskomplex. Jetzt wo du's sagst... moment... wer war doch gleich derjenige (oder diejenige?) der sich selbst ein erweitertes Bewusstsein andichtet?


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:56
@tenet
tenet schrieb:was dieser heute erlebt hat, wenn es sich so verhält wissen wir dann beide warum er dieses erlebt hat. Dir müsste ich es aber erklären warum Dir heute das und jenes passiert ist.
Das finde ich sehr interessant, entzieht sich aber meiner Erfahrung und Erkenntnis. Ich weiss, dass die Dinge jenseits von Ego eine tiefe Bedeutsamkeit enthüllen können. Diese Bedeutungsebene ist mir aber nicht jederzeit zugänglich.
Es ist auch immer zu unterscheiden zwischen dem Ego als dem Bedeutungsgeber und Wirklichkeitsskonstrukteur (Intepretation etc.) und dem SELBST als Bedeutungsgeber. Zwei Quellen, die eine liegt in der Egozentrale, die andere in der Selbstzentrierung. Es bedarf schon einer grossen SELBSTerkenntnis, um hier die Geister zu unterscheiden!

Deswegen würde ich mir mein Erleben niemals von anderen deuten lassen. Ich selbst lebe jetzt "grundlos", ohne jegliche Fragen, also frage ich auch nicht nach dem Warum einer Sache/Situation. Mir geht gottseidank jeder Wissensdurst ab...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 10:56
@Kausal
Weil sich unter gleichgesinnten automatisch solche Situationen ergeben indem man Worte und Satzstellungen benutzt die darauf schließen lassen das man etwas mitbekommt was andere nicht mitbekommen.

Das hat nichts damit zu tun das man dem anderen erzählen will oder muss warum der dieses oder jenes erlebt hat. ich hoffe ich konnte Deine Neugier stillen.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 11:05
@TheLolosophian
Großartige Missgeschicke so wie früher, erlebe ich heute auch nicht mehr. Früher war ich froh wenn mir einer dabei half zu zeigen in welche Ecke ich schauen sollte um zu verhindern das mir eben diese Missgeschicke nicht wiederholt passieren. Wenn ich mich zb. mit meiner Partnerin austausche kommt dieses ab und an vor das wir uns gegenseitig darauf aufmerksam machen wo wir uns beide oder der einzelne
sich drin verwickelt.

Aber ich möchte Euch beide Dich und @Kausal nicht in Eurer Diskussion stören, habe noch einiges zu tun.
Bis dann.


melden

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 11:08
@tenet
ok - nur noch eine Frage, weil ichs gerne konkret habe:
Könnte es sich um die symbolische Bedeutungsebene handeln, von der du redest?

@Kausal
Wenn du mit Spiritualität nix am Hut hast, dann hör auf, hier in diesem Thread herumzutrollen!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 11:11
@TheLolosophian
Wenn Du es so willst ja, da sie bedeutsam als auch symbolisch ist.

Der Ausdruck symbolische Bedeutungsebene hört sich für mich so schräg an.


melden
Anzeige
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstseinserweiterung, Erleuchtung oder Psychotische Erkrankung

09.12.2012 um 11:24
@Kausal
Ach @Kausal eins noch Du bist in Wirklichkeit breiter als wie Du dich durch dein Avatarbild
selbst einschränkst. Ich weis das Du mich nicht verstehen willst und von daher auch nicht kannst aber das tut Dir zu diesem Zeitpunkt ganz gut so.


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden