weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An was glaubt ihr alles in der Religion?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Bibel, Christentum, Wortgenau

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:04
Abend und frohes neues! :D

Also ich hab einfach mal eine Frage, deren Antworten einfach subjektiv ausfallen und zwar:

Wenn ihr denn gläubig seid, heißt das ihr glaubt an ALLES was z.B. in der Bibel steht? Also wort wörtlich? Schlagt mich bitte nicht tot wenn ich mich irre aber ist das nicht so der Grundsatz der Katholiken (natürlich nicht aller) aber beziehen sich die strengen Katholiken nicht eher auf die Bibel als die Evangelisten, welche eher die Botschaft der Bibel, also die Lehren verfolgen?

Aber die Grundfrage bleibt halt ob ihr jetzt im Falle des Christentums z.B. glaubt, dass die Erde in 7 Tagen erschaffen wurde und es eine Sintflut gab mit Noah der von allen Tieren ein Paar hatte?

Ich würde eher an die Lehren als an das wortwörtliche glauben, nur hätte Religion für mich dann keinen wirklichen Sinn...glaube ich.

Mfg ElGreco


melden
Anzeige
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:10
Ganz im Gegenteil - es waren doch die Protestanten, die als erste nur die Schrift und allein die Schrift als das Nonplusultra gelten lassen wollten! Die Kirche hatte vorher immer drei Referenzpunkte: die Schrift, die Tradition und die Apostel (bzw. deren Nachfolger).


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:11
Meine Theorie:

Maria hat mit Josef geschlafen, wurde schwanger. Weil sie aber bestraft werden würde, wenn sie sagt, sie hätte mit ihm vor der Hochzeit geschlafen, erfindet sie was: Ein Engel hätte ihr ein Baby gebracht...

Das Baby wird geboren und bekommt den Namen Jesus. Er sit ein Philosoph und Psychologe. Er weisst, dass die Leute nur auf ihn hören, wenn er was erfindet. Er erfindet GOTT. Das Thema Gott lockt viele Menschen und viele glauben ihn und hören ihn zu, sodass Jesus alles sagen kann und die Menschen würden auch alles zu Herzen nehmen.

HGrammatik und Rechtschreibefehler könnt ihr behalten., Bin besoffen.


melden

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:15
Ich dachte eher an so antworten nach dem Prinzip:

"Ja, ich glaube an ALLES was in Bibel/Koran steht weil..."
"Nein ich denke man sollte es nicht wörtlich nehmen weil..."

:)


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:15
Dass die Erde in 6 Tagen erschaffen wurde, hat man früher geglaubt, als man es noch nicht besser wusste. Durch die ganze Wissenschaft wurde langsam klar, dass vieles in der Bibel nicht stimmen kann, fromme Legende war. Mittlerweile spricht die kath. Kirche von der Bibel als "Gotteswort in Menschenwort". Ähnlich dürfte es auch die evangelische Kirche in Deutschland sehen (in den USA und auch in vielen anderen Ländern sieht das ganz anders aus).


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:16
Es gibt Leute, auch in Deutschland, nämlich bei den Freikirchen (sind halt doch sehr amerikanisch), die wortwörtlich an die Bibel glauben, aber das ist eine Minderheit.


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:19
@elgreco1

Nein, ich denke man sollte es nicht wörtlich nehmen.


melden

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:22
@elgreco1
Ich glaube zwar an $Gott, bin aber kein Anhänger einer Religion. Religionen sind immer mit Vorsicht zu genießen, auch das Christentum. Die Bibel ist keinesfalls wörtlich zu nehmen, sondern nur sinnbildlich.

Generell gilt: God is too big to fit one religion.


melden

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:22
@elgreco1

So muss man an die Dinge glauben, damit es mit dem Obersten klappt.


"Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn,
unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige katholische Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.

Amen."



Ein totaler Schwachsinn …...


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 01:25
Ich glaube nicht an die ganze Bibel, aber an alles, was das Glaubensbekenntnis verlangt, ja, so kann man das sagen.


melden

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 11:35
@BluePain
gott wurde nicht von jesus erfunden!

der wurde schon vorher erfunden, von den juden!

die bibel ist ein sammelsorium von geschichten, die vorher nur mündlich weiter gegeben wurden.

von geschichten die damals aus der ganzen bekannten welt gesammelt worden sind und jedesmal wenn sie weiter erzählt worden sind,sind sie neu ausgeschmückt worden.
damit haben die geschichten einen wahren kern, s. sintflut, wo sich das schwarze meer(welches ein süßwasser meer war) durch das abschmelzen der eismassen mit salzwasser aufgefüllt worden ist.


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 11:47
Fundamentalisten, die die Bibel wörtlich nehmen, gibts heutzutage nur noch selten und das ist auch gut so. Die Bibel ist kein Geschichtslehrbuch, sondern ein Glaubensbuch. Ich glaube das, was im Glaubensbekenntnis steht.

Ich glaube an den einen Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
der alles geschaffen hat, Himmel und Erde,
die sichtbare und die unsichtbare Welt.

Und an den einen Herrn Jesus Christus,
Gottes eingeborenen Sohn,
aus dem Vater geboren vor aller Zeit:

Gott von Gott, Licht vom Licht,
wahrer Gott vom wahren Gott,
gezeugt, nicht geschaffen,
eines Wesens mit dem Vater;
durch ihn ist alles geschaffen.
Für uns Menschen und zu unserem Heil
ist er vom Himmel gekommen,
hat Fleisch angenommen

durch den Heiligen Geist von der Jungfrau Maria
und ist Mensch geworden.
Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus,
hat gelitten und ist begraben worden,
ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift
und aufgefahren in den Himmel.
Er sitzt zur Rechten des Vaters
und wird wiederkommen in Herrlichkeit,
zu richten die Lebenden und die Toten;
seiner Herrschaft wird kein Ende sein.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
der Herr ist und lebendig macht,
der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht,
der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird,
der gesprochen hat durch die Propheten,
und die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche.
Wir bekennen die eine Taufe zur Vergebung der Sünden.
Wir erwarten die Auferstehung der Toten
und das Leben der kommenden Welt.
Amen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 12:00
Das es von Menschen erfunden, niedergeschrieben und geglaubt wird.

In einem Buch wird Entstehung eines Volkes beschrieben mit vielen fiktiven Elementen, die Taten dieses Volkes rechtfertigen sollen :}


melden

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 12:42
die bibel ist meiner meinung nach ein märchenbuch da es keine ausserchristlichen quellen gibt die den inhalt der bibel bestätigen und selbst wenn kann ich eine präsenz gottes nicht wahrnehmen daher existiert er für mich nicht ....

ich stelle mir gerade vollgendes szenario vor:
wenn es uns menschen mal nicht mehr geben wird und eine zivilisation nach uns ein harry potter buch (oder das herr der ringe buch ectr.) in die hand bekommt werden sie wohl harry potter verehren als ihren gott schließlich kann dieser auch wundersame dinge vollbringen :)

die menschen werden nicht verstehen/erkennen können/wollen das es nur eine erfundene geschichte ist genauso wie viele menschen in unserer heutigen zeit an die bibel und deren inhalt glauben werden zivilisationen nach uns womöglich harry potter als ihren gott anbeten oder den kleinen hobbit :)

.... lustige vorstellung :)


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 13:40
@-Therion-

Die Bibel ist jüdisch geprägt im Alten Testament, das den größten Teil der Bibel ausmacht. Und was das Neue Testament anbelangt: Zumindest dass Jesus gelebt hat und dass er gekreuzigt wurde ist unter ernst zu nehmenden Wissenschaftlern nicht mehr umstritten.... Harry Potter hingegen ist eine völlig fiktive literarische Figur und somit tatsächlich ein Märchen.

Im übrigen ist das Szenario auch so unrealistisch... Wenn ich an was glaube, dann muss ich auch wissen, woran ich glaube. Wenn es nur ein einziges Harry-Potter-Buch gäbe, in einer Schrift die mir als neue Zivilisation völlig unbekannt wäre und sonst keinerlei anderen Zeugnisse in der selben Schrift, wäre es unmöglich diese zu entziffern und kann somit nicht gelesen und verstanden werden.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 13:48
@elgreco1
elgreco1 schrieb:? Also wort wörtlich?
Das ist eigentlich eine Rhetorische Frage, daß jeden Katholiken aufforden müsste das zu tun
wies geschrieben steht.
So ist das aber nicht, Jesus Christus hat auch klar gestellt dass die Vernunft eines Menschen
viel wichtiger ist als einem Gesetz "blind" zu folgen.
Lukas kpt. 14 1- 6


melden

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 13:52
Heimli1978 schrieb:Zumindest dass Jesus gelebt hat und dass er gekreuzigt wurde ist unter ernst zu nehmenden Wissenschaftlern nicht mehr umstritten
das ein mensch namens jesus gelebt hat und am kreuz gestorben ist und auch ausserchristlich erwähnung findet sehe ich jetzt nicht wirklich als ultimativen beweis an.
früher war der name jesus weit verbreitet daher bin ich der meinung dass es zwar einen jesus gegeben hat aber nicht der war so wie ihn die bibel darstellt.
Heimli1978 schrieb:in einer Schrift die mir als neue Zivilisation völlig unbekannt wäre und sonst keinerlei anderen Zeugnisse in der selben Schrift, wäre es unmöglich diese zu entziffern und kann somit nicht gelesen und verstanden werden.
das ist mir klar und es war auch nur eine vorstellung von mir mit der annahme man könnte es lesen .... also nicht so ernst nehmen bitte :)


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 14:09
@-Therion-
Sei mir nicht bös, aber ich glaub eher der Wissenschaft, als deiner persönlichen Meinung. ;)

Das es einen Jesus gab, der lehrte, durch die Lande zog und aufgrund seiner "Lehre" sterben musste ist wissenschaftlich anerkannt. Über die transzendente Komponente (also Existenz ein Gottes, Gottessohnschaft und Auferstehung) der Bibel wird damit ja keine Aussage getroffen und das ist ja auch nicht Aufgabe der Historiker... Darüber könnte man ständig streiten, würde aber auf keine Einigung kommen.

Zum Namen Jesus... Den gibt es in der Bibel nur so häufig, weil alle Formen des hebräischen Namen ‏יְהוֹשֻׁעַ = Jehoshua in der griechischen Übersetzung der Bibel (Septuaginta) konstant mit "Jesus" übersetzt wurden. Wie bei den meisten Namen gibt es verschiedene Versionen. Josua, Joschua oder im Fall Jesus Jeschua und der Name taucht gar nicht so häufig auf, da er nur in Galiläa gebraucht wurde, genau dort wo Jesus lebte und wirkte..... Der Name Jeschua kommt in der Bibel nur für 9 Verschiedene Personen vor 7 mal im Alten Testament. Einmal als Name des Autors des Buches Jesus Sirach und bei Jesus selbst...


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glaubt ihr alles in der Religion?

01.01.2013 um 14:22
@-Therion-
-Therion- schrieb:das ein mensch namens jesus gelebt hat und am kreuz gestorben ist und auch ausserchristlich erwähnung findet sehe ich jetzt nicht wirklich als ultimativen beweis an.
früher war der name jesus weit verbreitet daher bin ich der meinung dass es zwar einen jesus gegeben hat aber nicht der war so wie ihn die bibel darstellt.
Findest du nicht daß man jedem Menschen seine Identität absprechen könnte was in der Vergangenheit liegt ?


melden
Anzeige

An was glaubt ihr alles in der Religion?

22.02.2013 um 13:26
Ich glaube an was aber mit Sicherheit nicht an das was in der Bibel steht!!!Ich will von dieser Verbrecher Organisation wie der Kirche nichts wissen.Die haben schlimmer gemordet u.vergewaltigt (machen die ja heute noch) als die nazis.Ich glaube mit fester Überzeugnung an Asatru (germanisches Neuheidentum) u.wer sagt "du bist Nazi" sage ich nur eins "Wotan lässt keine Nazis nach Walhall".

Ehre den Asen

Einsamkeit entsteht, wenn wir uns abkapseln,
keinen Weg mehr finden; und dennoch -
wir schauen hinaus.

Was wären wir ohne Tiu?
Sind nicht auch wir auf der Suche,
auf der Suche nach Wahrheit?

Was wären wir ohne Wotan?
Wollen nicht auch wir nach Wissen streben,
um Weisheit zuerlangen?

Was wären wir ohne Donar?
Wollen nicht auch wir den Schutzbedürftigen helfen,
und keine Angst gegenüber dem Unbekannten haben?

Was wären wir ohne Frija?
Wollen nicht auch wir lieben,
und geliebt werden?

Was wären wir ohne Frey?
Wollen nicht auch wir den Frieden,
um Frieden zu bewahren?

Wollen nicht auch wir das,
wofür unsere Götter stehen?

Unsere Ewigen Begleiter werden immer mit uns sein.
Lasset sie uns das geben, für was sie einstehen.

Den Göttern zu ewigen Ehr.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden