Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

341 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Erlebnisse, Erlebniss, Wilde Tiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

04.05.2013 um 11:39
Zitat von wubby88wubby88 schrieb:war das ein Igel( na, Stachelschweine gibt es hier ja nicht ;))...wenn ja, ich wußte gar nicht, daß die Nacktschnecken vertilgen...ich dachte echt, die haben hier keine natürlichen Feinde(weil die so eklig schmecken)
Ja, es war ein Igel.

Die Tage habe ich ihn oder sie wieder im Nachbargarten rumkruschteln gehört.

Hmmm, also daß sie Schnecken futtern wußte ich. Wegen der Nacktschnecken habe ich mir keine Gedanken gemacht. Die sind ja auch nicht so knusprig, wie die mit Hütte.

Laufenten essen auf jeden Fall sehr gerne Nacktschnecken. Insofern werden die nicht so grauslig schmecken.


1x zitiertmelden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

04.05.2013 um 11:45
@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Laufenten essen auf jeden Fall sehr gerne Nacktschnecken
stimmt, habe ich von gelesen, aber die Laufenten.... sind die nicht extra importiert worden(aus China)? Und das sind wohl auch die einzigen Tiere, die die Schneckchen vernaschen :)


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

04.05.2013 um 11:49
@wubby88

Die Laufies stammen ursprünglich aus China. Ich habe allerdings auch schon wild lebende Laufenten gesehen. Gefärbt wie ganz normale Stockenten.

Stockenten essen auch Schnecken. Ob die dann eine Nacktschnecke verschmähen weiß ich nicht.


1x zitiertmelden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

04.05.2013 um 11:53
@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Ob die dann eine Nacktschnecke verschmähen weiß ich nicht
ich auch nicht ;)

und apropos....ich habe auch schon mal Schnecken gefuttert, also davon abgesehen...stehe ich auch nicht so drauf :{


1x zitiertmelden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

04.05.2013 um 11:56
Zitat von wubby88wubby88 schrieb:und apropos....ich habe auch schon mal Schnecken gefuttert
Das ist ja auch mal ein Erlebnis mit wilden Tieren. :D

Ich werde aber mal darauf achten, ob Stockenten Nacktschnecken essen oder sie umgehen.


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

04.05.2013 um 15:11
@wubby88
Zitat von wubby88wubby88 schrieb:finde ich gar nicht...deine Geschichte hat mit einem Wildtier zu tun, sie endete nur nicht mit beängstigender Gänsehaut...sondern das Gegenteil....und das ist doch was Schönes :engel:
Stimmt :D War eine kleine Spur ironisch, da viele Menschen ja meinen, sie müssten Bären und Wölfe sehen, um ein "naturelles Erlebnis" zu haben ;)


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

04.05.2013 um 23:36
@wubby88
Ja das Verhalten von diesem Otter war sehr ungewöhnlich, gut möglich, dass er von Menschen aufgezogen wurde.


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

05.05.2013 um 15:20
Als vor ein paar Jahren nachts mit dem Auto im vorderen bayerischen Wald (südlich von Nittenau) unterwegs war, hat eine Elchkuh vor mir im Scheinwerferlicht die Straße gekreuzt. Es war nicht so knapp, dass die Gefahr eines Unfalls bestanden hätte. Aber ich hab mich trotzdem ziemlich erschrocken. So ein Vieh ist verdammt groß! Vor allem wenn man im Auto sitzt.


1x zitiertmelden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

06.05.2013 um 09:25
@3Arwen3
Zitat von 3Arwen33Arwen3 schrieb:Als vor ein paar Jahren nachts mit dem Auto im vorderen bayerischen Wald (südlich von Nittenau) unterwegs war, hat eine Elchkuh vor mir im Scheinwerferlicht die Straße gekreuzt. Es war nicht so knapp, dass die Gefahr eines Unfalls bestanden hätte. Aber ich hab mich trotzdem ziemlich erschrocken. So ein Vieh ist verdammt groß! Vor allem wenn man im Auto sitzt.
Das hätte ich echt nicht gedacht, dort auf Elche treffen zu können. Da hast du aber doppelt Glück gehabt.

-kein Zusammenstoß
-und ein Elch zu Gesicht zu bekommen, noch dazu in freier Wildbahn :)

ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen Elch, sozusagen live, erlebt.....nur im Fernsehen


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

06.05.2013 um 13:02
Elche gab es die letzten Jahre in Bayern immer wieder.
Und leider auch ein paar Unfälle, nach denen Tiere erschossen werden mussten.

http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/299087_Der-Elch-in-freier-Wildbahn-in-Bayern-auf-dem-Vormarsch.html


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

06.05.2013 um 18:24
@3Arwen3
WOW....die sind aber imposant die "Dinger"!
Da kann man schon 'ne gehörige Portion Respekt vor haben.

Immer wieder schade mit diesen Unfällen der Wildtiere....bei uns(ich wohne in Schleswig-Holstein) sind auch schon Wölfe vom Auto totgefahren worden.
Dann gibt es endlich mal wieder welche hier und dann sowas :(


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

06.05.2013 um 20:31
@wubby88
Das war auch, was mich am meisten verblüfft hat. Wie groß das Vieh war.

Wegen Unfälle: Es scheint das erfolgreichste "Raubtier" hierzulande ist immer noch das Auto.


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

06.05.2013 um 20:54
Ich war damals am Atlantik bei Ebbe in Klippen klettern, die normalerweise bei Flut komplett unter Wasser sind - und habe dort eine Flasche gefunden, in die sich ein Fisch verirrt hatte, der aussah wie ein Feuerfisch. Und ne Muräne hat mich aus einer Felsspalte angeglotzt ;)

Außerdem habe ich mitbekommen, wie zwei Jugendliche nen kleinen Katzenhai aus dem Wasser gezogen haben. War ziemlich .. imposant.

Auf so nen blöden Stachelfisch bin ich auch schon getreten.


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

06.05.2013 um 21:00
Also ich habe keine Haie , Otter, Schlangen oder Elche zu bieten...

Wir wohnen leider nicht ländlich aber wenigstens in einer kleinen Reihenhaussiedlung.

Ich besuchte Mitte Mai meine Nachbarin. Wir quatschten ein bisschen und sie fragte mich ob Igel Winterschlaf halten.
Sie hätte einen Igel in ihrem Garten gefunden und der hätte nicht mehr geatmet. Sie hat ihn dann in die Biotonne verfrachtet *kopfschüttel*

Ich bin raus und habe mir die Biotonne vorgenommen. Der gute lag natürlich gaaaaaaaaanz unten.
Hat geatmet und war noch im tiefen Winterschlaf.
Ich habe ihn dann mit nach Hause genommen, ausschlafen lassen und ihn dann durchgefüttert bis das Wetter erträglich war und er sein benötigtes Kampfgewicht hatte.

Nun dreht er wieder friedlich seine Runden durch die Nachbarschaft wie jedes Jahr :)

Meine Wildtiergeschichte :)


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

07.05.2013 um 08:51
@DasBöse
hast du den Feuerfisch befreien können?

Also, Muränen finde ich grauselig....vor Allem, da sie nicht "ohne" sind.
Aber der Katzenhai tut mir leid, der hatte doch total Panik!

Autsch...auf den Stachelfisch getreten....ich musste erstmal googeln, wusste nicht mehr genau wie Feuerfisch und Stachelfisch aussahen.

Allesamt Erlebnisse mit "Wassertieren", dann bist du sicher so ne richtig "Wasserratte"?


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

07.05.2013 um 09:14
@Midnightsecret
Wildtier ist Wildtier :) es muß nicht immer was Exotisches sein.

Dafür war dein Erlebnis aber ein richtig Intensives, und es war eine gute Tat.

Wir haben einmal im Sommer, beim Umbau eines Schuppens, ein Igelnest gefunden.
Da ist schon 30 Jahre her....ich unerfahrener Teenager und nahm die Kleinen hoch.

e0e413 imageOriginal anzeigen (0,2 MB)

Anschließend haben wir das Nest wieder schön hergerichtet.
hoffentlich wurden die Igelbabys danach nicht von ihrer Mami verstoßen.


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

07.05.2013 um 09:15
@wubby88
Ach die sind aber auch süß 😊

Ich würde am liebsten alle Tiere bei mir aufnehmen aber da macht mein Mann nicht mit :)


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

07.05.2013 um 09:19
@Midnightsecret
Ich bin auch so...das ging früher schon so weit, das ich die Tiere am liebsten aus ihrem gewohnten Umfeld, der Natur..."retten" wollte. Aber heute bin ich schlauer :D


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

07.05.2013 um 09:20
Das ist schon etwas länger her aber ich kann mich genau noch daran erinnern... War Campen mit einigen Leuten... nagut morgens bin ich raus aus dem Zelt um eigentlich auf die Toilette gehen zu können... nagut ich bin raus um mich herum war nur Wiesen ein kleiner Bach und hinter dem Bach ein kleiner Wald... ich hab zum Wald geguckt und hab Wildschweine gesehen. Es war echt toll sie mal von nahmen zu sehen aber da ich nicht wusste wie die Tiere reagieren hab ich so getan, als ob ich sie nicht gesehen habe und bin still weiter gelaufen.. Ich fands sehr schön hätte gerne Bilder von gemacht doch ich hatte weder Kamera noch Handy bei mir...


melden

Eure Erlebnisse mit wilden Tieren

07.05.2013 um 09:24
@blackpony
zum Glück war der Wald mitsamt Wildschweinen auf der anderen Seite....ich habe nämlich extrem Angst vor denen und hätte nicht wirklich zur Toilette gehen können...bzw. hinter einen Busch pinkeln ;)


melden