weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nekrotisierende Fasziitis

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Kennen, Nekrotisierend
Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Thread schon vorhanden, Thema auch irgendwie schon durch - breiten wir den Mantel des Schweigens über dieses unerquickliche Gespräch...
Seite 1 von 1

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:21
Hi Leute!
Hatte bzw. kennt jemand von euch diese Krankheit
und was haltet ihr davon?


melden
Anzeige

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:22
@alaniswhite

Kennst du sie?
Wie wäre es mit einer Einleitung so das alle es verstehen können?


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:23
@alaniswhite
Insgesamt wäre ja sowas wie ein Eingangspost echt klasse.
Worum gehts bei der Krankheit etc.

Absolut daneben finde ich:
alaniswhite schrieb:und was haltet ihr davon?


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:25
Ok..hier ein kurzer Ausschnitt von Wiki
@StUffz
warum findest du was haltet ihr davon daneben?

Bei der nekrotisierenden Fasziitis (lat. Fasciitis necroticans) handelt es sich um eine durch Bakterien ausgelöste, sehr heftig (foudroyant) verlaufende Infektionskrankheit der Unterhaut und Faszien.[1][2] Betroffen sind häufig Patienten mit Diabetes mellitus oder anderen Erkrankungen, die zu Durchblutungsstörungen (Raucherbein) oder verminderter Körperabwehr führen.[1][3] Die Inzidenz der Erkrankung beträgt 0,4/100 000.[4]
Linkes Bein eines betroffenen Mannes mit teilweiser Nekrose

Die Eintrittspforte für die Erreger können kleinste Hautverletzungen sein.[1] Anfang 2005 sind erste Fälle bekannt geworden, bei denen die Krankheit durch antibiotikaresistente Staphylokokken ausgelöst wurde.

Die nekrotisierende Fasziitis beginnt mit unspezifischen Krankheitszeichen wie starken örtlichen Schmerzen und Fieber. Innerhalb kurzer Zeit schwellen die betroffenen Stellen an, werden heiß, rot und werfen Blasen. Später kann es in diesen Bereichen zu einem vollständigen Absterben (Nekrose) der Haut (Cutis), Unterhaut (Subcutis) und der Muskelfaszie kommen. Das infizierte Gewebe muss schnellstmöglich – noch vor dem Erregernachweis – vollständig operativ entfernt werden, ansonsten kann die Erkrankung innerhalb kurzer Zeit zu großflächigen Hautverlusten und zum Tod führen.[1][3][2]

Eine Sonderform ist die Fournier-Gangrän als fieberhafte Gangrän der Leistenregion und Genitalregion, die vor allem bei Männern auftritt. Bei Neugeborenen geht eine Omphalitis häufig in eine nekrotisierende Fasziitis der Nabelgegend über.


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:27
Hatte ich zum Glück nicht und bin auch nicht scharf darauf.

@alaniswhite
Hast Du es etwa oder warum beschäftigst Du Dich damit?


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:28
@alaniswhite
Was erwartest du auf die Frage "Was haltet ihr von *beliebige Krankheit einesetzen*?
"Gefällt mir"
"Find ich nicht so gut"

Ist das jetzt das Ergebnis der Generation Facebook? Jeder Scheiß muss beurteilt werden, ob man dazu nun befähigt ist oder nicht?

Was soll man von einer Krankheit halten???
Ziemlich behämmerte Frage, wenn man mal drüber nachdenkt.

Im Übrigen sind Quellen zu kennzeichnen. In deinem Fall Wikipedia.


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:29
JA ich hatte diese Krankheit!
Und sie ist so gänlich unbekannt- viele Leute glauben die gibts gar nicht mehr in Deutschland!

hier ein Beispiel, recht zeitgleich zu mir aus Amerika




Anfang Mai verletzte sich Aimee bei einer Kajakfahrt an einer Seilbahn. Die Wunde wurde mit 22 Stichen genäht – doch in die Verletzung hatte sich das Bakterium Aeromonas hydrophila eingenistet. Im Normalfall führt der Keim nur zu Durchfall – doch weil die Krankheit nicht sofort entdeckt wurde, konnte sich der Keim ungehindert im Körper ausbreiten. Ein Bein, ein Fuß und beide Hände mussten amputiert werden. Die Ärzte stuften Aimees Gesundheitszustand mittlerweile von „kritisch“ zu „gut“ herauf.

In einer Woche wird Aimee das Krankenhaus verlassen dürfen – doch es liegt ein harter Weg vor der jungen Frau: Reha, der Umgang zuerst mit dem Rollstuhl, dann mit Prothesen – ein komplett neuer Alltag!

Aimees Ziel: Noch dieses Jahr den Abschluss machen. Thema der Abschlussarbeit soll „Schmerzunterdrückung durch Meditation“ werden – mit sich selbst als Fallbeispiel. Nur so konnte die Studentin die Höllenqualen der Infektion und ihren Folgen durchstehen.

Bis Dezember will sie wieder laufen können. Es sind zwar Prothesen statt ihre eigenen Füße – aber sie wird wieder laufen können. Da ist sich Aimee sicher.


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:37
@alaniswhite
Ist das nicht auch diese Infektionskrankheit, bei der Maden eingesetzt werden, um das kranke/tote Fleisch zu essen?

Wie schlimm war es denn bei Dir?


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:37
@StUffz

Ich finde es ja extrem das man erstmal niedergemacht wird, ohne vorher
zu überlegen! Facebook Generation- ja klar! Du weisst ja nichtmal wie alt ich bin!
Habe schon oft gegoogelt aber noch niemanden in DE gefunden der diese Krankheit hier hatte!


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:39
@alaniswhite
Ich finde ganz einfach die Frage vermessen: "Was haltet ihr von dieser Krankheit"

Du hast mir immer noch nicht beantwortet, was du auf so eine Frage für eine Antwort erwartest.
Soll man das gut finden oder was ist die Intention?
Wer findet Krankheiten toll?
Normalerweise findet man Krankheiten nicht gut.


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:40
@Mixmax

Nein- Maden helfen da nichts mehr!
Im endeffekt ist es als ob dein Körper ( entschuldigung für die extreme Ausdrucksweise)
am lebendigen Leib einfach verwest!

Bild usw. berichteten viel darüber- auch mit dem Zusatz das diese Krankheit hier nicht existiert!
Mich hat sie fast das Leben gekostet- hatte auch einige Teilamputationen- wochenlang Intensiv,
mir haben sie dann VACs eingesetzt- sind rießige Putzerschwämme welche an eine Absaugmaschiene gebunden sind!


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:43
@StUffz

Logischerweise finde ich das ja auch wohl kaum GUT!
Und man soll es nicht gut finden!
Keine Krankheit!
Intention war lediglich das es ja hätte sein können das jemand diese Krankheit kennt und etwas dazu zu sagen hat- oder könnte!


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:48
@alaniswhite
Ohje das hört sich übel an.

Waren die Berichte in der Bild über Dich?

Durch was kam die Infektion bei Dir?


Vor 2 Jahren habe ich neben dem Studium im Kranken- und Behindertentransport gejobbt.
Da hatte ich öfters einen Fahrgast, der auch so etwas ähnliches hatte und immer wieder nach Tübingen in die Uniklinik gefahren werden musste.

Ihm mussten auch nach und nach beide Beine und ein paar Finger abgenommen werden, weil bei ihm immer wieder eine Infektion durch kam.

Über ihn gab es auch Zeitungs- oder Fernsehberichte.

Bei ihm wurden jedoch auch Maden eingesetzt, was aber nicht viel half.
Durch die Infektion war einer seiner Finger schon teilweise bis an den Knochen zerfressen.


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:55
@alaniswhite

Der Einleitungsbeitrag war eben überaus dürftig geschrieben, da darfst Du Dich nicht wundern, wenn User die Intension des Threads falsch deuten.
Hättest Du Dir etwas mehr Mühe gegeben, müsstest Du Dich jetzt nicht über die Vorwürfe aufregen.

@StUffz

Nun hat der TE ja erklärt, daß er selbst betroffen war und sich eben austauschen will. Damit ist's dann wohl auch gut!


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 08:57
@Mixmax

Nein über mich gab es keine Berichte- weil wohl die Medien mehr interessiert daran sind was wo anders passiert als hier!

Die Infektion kam bei mir durch einen MÜCKENSTICH!
Der war jedoch oberhalb der linken Brust- und die Infektion ist rasend verlaufen- da ja so nahe am Herz!
Es wird ja nicht nur Muskel zersetzt sondern auch gelähmt- dadurch war es bei mir sehr knapp da ich
die Lunge und das Herz nicht mehr richtig funktioniert haben!
Im einen Moment ging es mir noch recht gut ( da war ich schon im Krankenhaus) bekam Antobiotika etc. im nächsten Moment war ich fast am ersticken. Musste dann notoperiert werden- eine halbe Stunde später und ich wäre gestorben! Sie haben halt dann alles sichtbar befallene Gewebe weggeschnitten bzw. amputiert!
Danach eben die VACs- gibts noch nict so lange aber ist eine gaaanz tolle und hilfreiche Erfindung,
meine Lunge war emboliert, ich bekam dann ( ich nenne es die Hannibal Maske) ums ganze Gesicht mit Riemen geschnallt und mit hochdruck Luft in die kaputte Lunge gepumt!
Das war ein furchtbares Erlebniss mit dem Ding!
Natürlich bekam ich dann zu dem ganzen noch eine Lungenentzündung- und sie hat sich mit Wasser gefüllt welches dann durch Punktion abgelassen wurde!
Es hat gedauert bis ich wieder gehen konnte- das musste ich nämlich erst wieder üben!
Alles in allem werde ich mein Leben lang dankbar sein für die schnelle Diagnose und Reaktion der Ärzte!


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 09:03
@alaniswhite

Durch einen Mückenstich? Das ist ja unglaublich.
War das hier in Deutschland? Wie alt bist Du wenn ich fragen darf?

Was sagten die Ärzte, woher diese Mücke diesen Infekt gehabt haben könnte?
Immerhin gibt es Millionen von Mückenstichen im Jahr, bei denen nichts passiert.
das ist ja wirklich unglaubliches Pech, dass dann ausgerechnet so eine Mücke einen sticht.

Aber verstehe ich das richtig, dass hauptsächlich die Extremitäten betroffen sind oder musste Dir auch Brustgewebe rund um die Einstichstelle entnommen werden?

Ist die Infektion bei Dir jetzt restlos vorbei oder könnte es irgendwann wieder ausbrechen?


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 09:08
@Mixmax

Ich bin 28!
Nein das können die Ärzte leider nicht sagen woher die Mücke das hatte!
Ist auch ziemlich schwer da was rauszufinden- leider!

Es sind nicht nur Extremitäten betroffen- alle Muskeln und der ganze körper Können betroffen sein- die Brust ist ja auch zum Teil Muskel- und es ist dann weitergewandert innerhalb von 1 ner Stunde!
Eben rasend schnell! Vielleicht weil so nah am Herz- ich weiss es leider nicht!
Die Infektion ist völlig vorbei! Das ist auch wichtig- sonst stirbt man zu 100 %


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 09:11
Habs gerade gelesen das es so einen TE. hier schon mal gab Mitte des Jahres- viel bei rausgekommen ist nicht-
da steht man bekommt das wenn man Zucker hat und so!
Hab ich aber nicht! Ich denke treffen kann es wohl jeden!
Die Krankheit hat auch nichts mit Blutvergiftung zu tun!


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 09:16
Laut einem Focus Artikel, den ich gerade gelesen habe, werden pro Jahr 4 von 1.000.000 Menschen infiziert...

Laut dem Artikel haben Menschen mit Diabethes ein erhöhtes Risiko, diese Infektion zu erhalten und zusätzlich kann dadurch noch eine Blutvergiftung entstehen...

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/seltenekrankheiten/tid-22787/nekrotisierende-fasziitis-verwesung-bei-lebendigem-...

Eine echt fiese Krankheit.

da kannst Du echt froh sein, dass Du überlebt hast.

Wünsche Dir alles Gute ;)


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 09:18
@Mixmax

Vielen Dank, ist lieb von dir!


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 12:13
@alaniswhite
Diskussion: Nekrotisierende Fasziitis
Das Thema existiert schon!


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 12:59
@Warhead

ich schlage mal vor, du lässt deinen Post von den Mods löschen und stellst das Bild, wenn überhaupt, mit einem Spoiler hier ein. Der Text unter dem Bild ist in diesem Zusammenhang auch unter deinem Niveau.

Muss ich jetzt leider mal so schreiben. Du kannst es besser. ;)


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 13:29
Ich habe schon mal über diese Krankheit gehört, auch von dieser Aimee, eine tapfere junge Frau.
Die Bakterien werden immer aggressiver, und das Antibiotika nützt immer weniger.
Die Kranheit trat vor allem im Spital, bei den frisch operierten auf. Sie konnten soweit wie möglich, diese "Krankheit" eindämmen, es gibt nur noch sehr selten solche Fälle.

Aber das jetzt noch von einem poppeligen Mückenstich jetzt noch so schwer krank wird, ist schon bedenklich.

@alaniswhite

Ich wünsche dir viel Kraft und Gesundheit auf deinen weiteren Lebensweg.


melden

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 13:58
Da hatte mal einer bei Domian angerufen der daran litt. Der tat mir auch schlimm leid, er war noch gar nicht so alt und musste in einem Pflegeheim leben und wurde Stück für Stück amputiert. Der hatte auch so gut wie gar keine Hoffnung oder Lebenssinn mehr.

Freut mich, dass es dir besser geht @alaniswhite


melden
Anzeige

Nekrotisierende Fasziitis

27.09.2013 um 14:14
@alaniswhite
Hört sich wirklich sehr schlimm und heftig an. Hab davor noch nichts davon gehört. Zum Glück gehts dir nun wieder besser! Hast ja richtig schlimmes mitgemacht durch diese beschissene Krankheit.


melden

Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Thread schon vorhanden, Thema auch irgendwie schon durch - breiten wir den Mantel des Schweigens über dieses unerquickliche Gespräch...
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kieferknochen30 Beiträge
Anzeigen ausblenden