weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Terrarien und Aquarien Thread

259 Beiträge, Schlüsselwörter: Aquarium, Terrarium, Terraristik

Der Terrarien und Aquarien Thread

04.10.2013 um 23:07
@BlackCentipede
meine ist die dritte. die ersten zwei sind abgehauen


melden
Anzeige

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 12:13
@BlackCentipede

Huaa. Die wären wirklich nichts für mich. Mich schüttelts ganz extrem, wenn ich die in Bewegung sehe.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 12:28
Als damals mein 190L Aquarium ein Leck hatte, hatte ich auch zuerst die Idee, es hochkant zu stellen und mir diese winzig kleinen Chamäleons anzuschaffen. Aber ehe ich fertig gedacht hatte, hat einer meiner Kumpels das Ding schon rausgeschleppt und in den Glascontainer befördert :D .
Mittlerweile ist auch der Aquariumstisch zerkloppt und mein Mann sitzt samt Schreibtisch auf diesem Platz :D .

Chamäleons finde ich super hübsch und interessant, hätte ich gerne, wenn ich Platz hätte.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 14:50
@klausbaerbel

Schüttelst dir das wirklich, wenn du die in Bewegung siehst ? :D
Ich hab auf Youtube ein Video gefunden,da kommst du bestimmt aus dem Schütteln nicht mehr raus^^.
Willst das mal sehen,sind Nahaufnahmen,wo gerade ein Skolopender ein Gecko verspeist,sind aber gewagte Aufnahmen (wird auch am Anfang vorgewarnt),nichts für schwache Nerven ;)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 14:53
@Thalassa

Da hast Du Recht, Chamäleons sind wirklich sehr hübsch, sie haben auch so einen niedlichen Blick drauf. Den kleinen Kamaraden zum Beispiel, find ich so süß ^^

551481e9f25338794b6318fb782b173a


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 15:02
@BlackCentipede

Ja, einfach toll :) . Aber die großen Arten von Chamäleons soll man einzeln halten, also jedes Tier in einem eigenen Terrarium, die sollen mitunter ganz schön krötig werden können, weil sie in der Natur ja auch Einzelgänger sind. Diese ganz winzigen kann man wohl mit Artgenossen vergesellschaften, ich habe sowas zumindest mal in einer Tiersendung gesehen.

Sind die nicht einfach nur zauberhaft? Man stelle sich Jungtiere von dieser Art vor :) .

fbase


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 15:07
@Thalassa

Ja, sie sind wirklich ganz süß.
Wie klein sind dann erst die Jungtiere von ihnen,die müssen dann winzig sein, aber es sind wirklich zauberhafte Tiere :)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 15:17
@BlackCentipede

Naja, hat sich ja nun erledigt bei mir :) . Ich hätte auch garkeine Zeit mehr, für so pflegeaufwändige Hausgenossen, die sind nämlich höchst anspruchsvoll, Kleine wie Große :) .
Ich bin mit meiner Hälfte vom Hund schon ausgelastet :D .


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 15:30
@BlackCentipede

Nene, danke. Das muß ich nicht auch noch sehen.

Mein armes Nervenkostüm.

Lieber ein schönes Chamäleonvideo.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 15:56
Chamäleons waren auch mal mein Wunsch. Zu derZeit war aber die Aquarien- Terrarientechnik noch in den Kinderschuhen gegen heute.
Solche kleinen Zwerge hätte ich nie durchgekriegt. Ich war schon mit meinen Fröschen ausgelastet.
Laich/Kaulquappen/Beinchen wachsen/Schwänzchen weg - und immer Futter besorgen am Tümpel.
Als sie dann wie richtige kleine Frösche aussahen, hab ich sie ausgesetzt.
Werd ich mir nie wieder antun :D


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 17:42
@NONsmoker
NONsmoker schrieb:und immer Futter besorgen am Tümpel
Ich habe mir auch immer Fischfutter selber in Tümpeln usw besorgt. Da durfte man sich aber nicht erwischen lassen, weil Wasserflöhe geschützt sind. Nachher hab ich sie selber in einem kleinen Aquarium gezüchtet und in einem zweiten Aquarium Schnecken für meine Kugelfische ...
Ich habe alles noch im Keller - außer dem kaputten Aquarium natürlich - als Terrarium wäre es aber noch gegangen ... naja, vorbei :) .

Jetzt habe ich Pinienrinde für Terrarien dazustehen, aber für meine Orshideen, als Substrat. ;)


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 17:54
@Thalassa
Wenn ich Platz hätte, würd ich mir bestimmt wieder was hinstellen, aber so bleibts bei Pflanzen.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 17:57
@NONsmoker

Hast du auch
Thalassa schrieb:Orshideen
? :D :D :D Eben erst gesehen :D


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

05.10.2013 um 18:00
@Thalassa
Na und, wer kennt sie nicht, die schönen bunten Orshideen? :D
EDIT: Nee, hab ich noch nicht.


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Terrarien und Aquarien Thread

06.10.2013 um 01:01
Ich hatte bis vor kurzen noch ein Terrarium mit Leopardgeckos drinne.
Hatte aber keine Zeit mehr für die Tiere.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

06.10.2013 um 12:28
Wie ich jetzt mit bekam, ist mein gewünschter Hundertfüßer,wie im Eingangpost gezeigt, im Moment nicht zu bekommen. Mittlerweile heisst der Skolopender den ich am Anfang zeigte, auch nicht mehr
Scolopendra subspinipes subspinipes "Chinese Giant Tiger Leg", sondern : Scolopendra hainanum.

Nun werde ich mir nach diesem Exemplar,ein Ethmostigmus rubripes spinosus aus Indien umsehen.
Einen auserwählten Händler und Züchter gibt es bereits schon. Sind ebenfalls sehr schöne Tiere,glänzend schwarz gefärbt.Ist ebenfalls ein "Black Centipede" :D

Ethmostigmus rubripes spinosus


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

13.10.2013 um 21:37
Nachdem es mit den Ethmostigmus rubripes spinosus auf den obrigen Bild auch nicht geklappt hat,da es diese Art bislang nur als Pedelings gibt und das für einen überteuren Preis, habe ich mir nach einem ganz anderen Skolopender eingestellt.
Jetzt ist sicher,dass ich einen Hemiscolopendra marginata "Flordia Blue Centipede" aus Nordamerika halten werde. Ein kleiner Hundertfüßer,der zwar nur bis 7 cm wird, aber trotzdem sehr schön ist.
Das Terrarium habe ich dafür schon eingerichtet.
Es fehlt nur noch eine kleine Trinkschale und rechts kommt noch eine flache Rinde dazu,die ich noch nicht habe. Dieser Skolopender braucht eine moderat feuchte Umgebung,aber keine Feuchtigkeitsgebiete,wie ein Regenwald,daher fällt ein Regenwaldterrarium aus,auch lebt er in keine trockene Gegend,wobei ein Wüstenterrarium auch nicht der Fall ist.
Daher habe ich es so eingerichtet,das wichtigste ist,dass er viele Versteckmöglichkeiten hat und das Terrarium wie bei alle Hundertfüßer immer regelmäßig mit Wasser besprüht wird.


scolo 009.JPG

scolo 011.JPG


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

13.10.2013 um 23:08
@BlackCentipede
Sieht interessant aus, dein Terrarium. Berichte mal weiter mit Bildern.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

13.10.2013 um 23:13
@NONsmoker

Danke schön :) Ja, mach ich. Ende der Woche bestelle ich das gewünschte Tier.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

14.10.2013 um 18:52
105415,1381769558,DSCN0071.JPGHier mal einpaar Bilder meiner Kornnattern.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

14.10.2013 um 19:26
@hessenBoa
Das sind hübsche Tiere, die du da hast.


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

14.10.2013 um 19:41
@hessenBoa

Das ist wirklich ein sehr schönes Tier :) Wie groß (bzw. wie lang) ist die Schlange?
Sieht sehr hübsch aus


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

14.10.2013 um 21:40
@BlackCentipede
Was findest du eigt an Tausendfüßern so toll?
Können die auch stechen oder nur beißen? Und sind die giftig?


melden

Der Terrarien und Aquarien Thread

14.10.2013 um 23:50
@Niemanden

Für mich sind es sehr interessante und sehr schöne Tiere,schau dir nur mal die verschiedenen und wunderschönen Farbvarianten der verschiedenen Hundertfüßer/ Skolopender Arten an :

alipes
Alipes grandidieri


Ethmostigmus rubripes
Ethmostigmus rubripes



morsitans2
Scolopendra morsitans

Sind das nicht wunderschöne Exemplare?

Das sind übrigens Hundertfüßer, diese finde ich toll und faszinieren mich, nicht die
Tausendfüßern.

Zu deiner Frage :
Alle Hundertfüßer sind giftig,egal ob das jetzt die größte Art mit über 30 cm oder einer mit 7cm ist.
Selbst ein kleiner Hundertfüßer schmerzt ein Giftbiß sehr und hat die Aussmaße ungefähr wie eines Wespenstichs.
Je nach Art können Hundertfüßer mit ihren letzten Beinpaares auch empfindlich stechen.
Alipes oben kann es nicht,der hat an seine Endbeine wie eine :"Fahne" , so ein Blattartiges Endstück an die Beine. Er kann mit diese Endstücke laute zischende Geräusche erzeugen um so Angreifer warnen und/oder in die Flucht jagen, ähnlich wie der Effekt einer Klapperschlange.
Da er diese :"Fähnchen" hat, nennt man ihn auch den "Fähnchenskolopender".
Du siehst also, es sind sehr schöne und interessante Tiere und das finde ich so toll an ihnen.


melden
Anzeige

Der Terrarien und Aquarien Thread

15.10.2013 um 00:16
@BlackCentipede Ah ok danke


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden