weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

303 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Umwelt, Klima, Umweltschutz, Tierarten

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:08
Warum sollten wir Eisbäre schützen? Warum sollen wir so viel Aufhebens um Elefanten machen?

Klar, es gibt Tierarten die sind für die Umwelt von großer Bedeutung, damit diese so funktioniert damit der Mensch darin leben kann.

Fleischfresser stehen oft am Ende der Nahrungskette.
Wer würde zum Beispiel Raubkatzen vermissen?

Rational gesehen, warum sollten wir diese nutzlosen Tiere schützen?
Gesetzt dem Fall es gibt nutzlose Tiere...


melden
Anzeige

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:09
Warum sollte sich ein Arzt um dich kümmern wenn ich dir auf die Fresse haue? Selbe Logik.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:09
Schonmal "Ökosystem" gehört? Nein? Wundert mich nicht.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:09
@Negev

So einfach kannst du leider nicht sehen. Ökosysteme sind viel sensibler, als du denkst. Fehlt da zb. ein Raubtier, vermehren sich die Beutetiere rasend schnell, was wieder zur Folge hätte, dass deren Nahrung/Beute zu sehr belastet würde, etc.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:14
Negev schrieb:Rational gesehen, warum sollten wir diese nutzlosen Tiere schützen?
Schon mal was von Verantwortung gehört? Außerdem mag ich Eisbären, wie man an meinem Profilbild sehen kann.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:19
@Dick
Na, na, na warum den gleich so Aggressiv?
Ich fände es auch Schade, wenn Tierarten aussterben. Mich würde lediglich, aus rationaler Sicht, interessieren warum wir einige Arten schützen.
Papa-Schlumpf schrieb:So einfach kannst du leider nicht sehen. Ökosysteme sind viel sensibler, als du denkst. Fehlt da zb. ein Raubtier, vermehren sich die Beutetiere rasend schnell, was wieder zur Folge hätte, dass deren Nahrung/Beute zu sehr belastet würde, etc.
Tierarten sind schon immer ausgestorben. Und der Planet ist damit klar gekommen.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:22
@Negev

der Mensch beschleunigt das Ganze aber... was vorher ab und zu passiert ist, passiert nun dauernd.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:22
Negev schrieb:Fleischfresser stehen oft am Ende der Nahrungskette.
Wer würde zum Beispiel Raubkatzen vermissen?
ehm..schonmal an eine überpopulation dann gedacht?
wenn die ganzen fleischfresser wegfallen kippen sämtliche ökosysteme.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:26
Negev schrieb:Und der Planet ist damit klar gekommen.
Selbstverständlich kommt der Planet damit klar, wenn es nach dem ginge, könnte alles Leben verschwinden. Es ist der Mensch, der damit nicht klar kommt, weil er ein Gewissen hat, und nach ethischen Grundsätzen handelt....zumindest handeln sollte.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:27
Nerok schrieb:ehm..schonmal an eine überpopulation dann gedacht?
wenn die ganzen fleischfresser wegfallen kippen sämtliche ökosysteme.
Dann (müssten) wir die Population kontrollieren. Gibts eben mehr (Wild-)Fleisch...

Und @Peter0167
In Europa sind mit dem Bär und dem Wolf auch Raubtiere fast verschwunden, wir können aber immernoch hier Leben.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:28
@Negev

Ganz so einfach funktioniert das System nicht, nur weil ein Tier am Ende der Nahrungskette steht, bedeutet dies nicht gleich, dass es keine Auswirkungen hätte, wenn das Tier verschwindet.

Das Ökosystem ist meist so komplex, dass uns die Zusammenhänge oft nicht auffallen. Fleischfresser könnten regulierende Eigenschaften auf deren beute haben, die sich bei fehlendem Jäger zu sehr vermehrt und z.B. die Pflanzenwelt schädigen könnte.

Auch Pflanzenfresser ohne Fressfeinde wie Elefanten spielen ihre Rolle, vielleicht für Pflanzenarten die sonst mehr Lebensraum einnehmen, als gut für die restlichen Pflanzen ist. Ich glaube es gibt sogar Vögel und Insekten die sich auf Parasiten von Elefanten oder Ähnlichem spezialisiert haben.

Es gibt also kein nutzloses Tier.


melden
Kittymieze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:28
jedes Lebewesen schützenswert nur die meisten ausgewachsene Exemplare des Homosapiens nicht


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:29
Kittymieze schrieb:nur die meisten ausgewachsene Exemplare des Homosapiens nicht
also ich schon...


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:32
Negev schrieb:wir können aber immernoch hier Leben.
Ich glaube, es ist zwecklos, dir die Zusammenhänge zu erklären. Nur gut, dass du das nicht zu entscheiden hast.


melden
Kittymieze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:32
bist du schutzlos oder von Ausrottung bedroht?
@Peter0167


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:33
@fregman
Warum sind Elephanten nützlich? Was machen die?
Elefanten verbrauchen Ressourcen. Ressourcen die z.B. ein Farmer benötigt.

@Kittymieze
Wieder jemand der das Thema nicht verstanden hat.


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:34
@Negev

An sich benötigt die Natur überhaupt keinen Schutz des Menschen...vielmehr ist der Mensch der Feind der Natur.
Kein anderes Wesen nimmt so viel aus der Natur ohne ihr etwas zurück zu geben....er erfüllt kein Zweck für das ganze sondern sieht nur das was er in seinem Wahn für das Beste hält.

Ein Eisbär hat seinen Platz und erfüllt seinen Zweck solange er diesen halten kann, wenn ihm die lebensgrundlage genommen wird dann nur weil es nicht anders geht, völlig unabhängig davon was der Mensch damit zu tun hat, passiert das was passieren muss.

Wenn nun die Menschheit das Bedürfnis hat und sich verantwortlich für die gefährdeten Leben anderer Tiere fühlt dann käme es garnicht erst zu einer Gefährdung dieser...

Es ist Heuchelei und scheinheilig sich für die Tiere einsetzen zu wollen die man selbst erst in diese Lage gebracht hat...

Solange Mensch und Natur nicht in Einklang leben, ist der Mensch der Feind der Natur sowie die Natur Feind des Menschen sein kann wenn er Sie als solchen sieht!!


melden

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:34
Kittymieze schrieb:jedes Lebewesen schützenswert nur die meisten ausgewachsene Exemplare des Homosapiens nicht
Och nöööö, ist das hier ein Misanthropenverein?

Gibt es eigentlich auch mal EINEN dieser Misanthropen, die auch Konsequenzen aus ihrem Gequatsche/Geschreibsel ziehen???


melden
Kittymieze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:34
welche Ressourcen wären das?
@Negev


melden
Anzeige

Nutzlose Tiere. Schützenswert?

15.02.2014 um 19:35
Kittymieze schrieb:bist du schutzlos oder von Ausrottung bedroht?
Vielleicht beides. Typen wie mich, gibt es nur noch seeeehr wenige.

:-)


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden