weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

350 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierquäler

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 13:58
@Finchen

BITTE, TU MIR EINEN GEFALLEN. LIES DIE SEITEN ZWISCHEN 1 UND 11.

Ich habe MEHRMALS geschrieben, dass es sich um eine LEGALE Organisation handel sollte. Außer dem habe ich geschrieben:"Wie es WÄRE...?"


melden
Anzeige

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 14:00
@Finchen

Bevor du hier meine Gewaltphantasien kritisierst, suche doch mal eine andere, effektivere, bessere und schnellere Lösung für das Problem Tierquäler und Massentierhaltung.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 14:04
@Sackniere
Sackniere schrieb:1. Ist dies eine ernstzunehmende Diskussion.
Zu einer ernstzunehmenden Diskussion gehört ein ernst zu nehmender Eingangspost und ein ernst zu nehmender Diskussionspartner.
Beides vermisse ich hier.
Sackniere schrieb:Habe ich mehrmals gefragt, ob irgendjemand eine andere, bessere effektivere und schnellere Methode hat, dies zu verbessern und mit Tierquälern umzugehen.
Bleibe im bestehenden Gesetzesrahmen und versuche gar nicht erst den zu verlassen oder andere dazu zu bringen ihn zu verlassen. Wenn es da keine schnellere Lösung gibt als den Instanzenweg einzuhalten, dann musst du da halt durch. Geht anderen Menschen auch so.
Sackniere schrieb:3. Wenn dir die Diskussion hier nicht passt, bist du entweder im falschen Thread oder falsch auf Allmy.
Wer wäre ich denn mich von einem Gernegross wegbluffen zu lassen? :D
Ich hab generell etwas gegen illegale Strukturen und auch etwas dagegen wenn sie gehypt werden sollen. Dass es hier im Thread eher etwas dümmlich bgeschieht ändert daran nichts.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 14:09
Richtig.
Es kann NUR im Gesetzesrahmen nach Lösungen gesucht werden - und deine Ideen sind allesamt illegal und menschenverachtend!

Alleine schon "Tierquäler sind keine Menschen" - woher nimmst DU dir das Recht, so etwas zu behaupten?? Bist du Gott?

Ernst zu nehmen ist keiner deiner Posts! Eher als geisteskrank einzustufen.
Demnach mache ich mir gar nicht erst die Mühe, deine perversen Ideen alle zu lesen!


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 14:38
Sackniere schrieb:suche doch mal eine andere, effektivere, bessere und schnellere Lösung
Der beste Weg ist nicht immer der schnellste.

@morgenrot37 hat dich auch schon darauf hingewiesen, dass die Umstände für viele Tiere über einen längeren Zeitraum gesehen, besser geworden sind.
Auch die Möglichkeit, bei sich selbst anzufangen, wurde schon gebracht.
Aber nein, die paar Leute im eigenen Umfeld bringen es nicht.
Schon darüber nachgedacht, wenn mehr Leute umdenken und wenn man andere dazu bewegt?
Wenn jeder von vorne herein sagt, das bringt nix, ich lass es, wird natürlich kein Wandel statt finden.
Ich verzichte auch fast komplett auf Fleisch und häufig auch mal komplett auf tierische Produkte und schon deshalb kann ich sagen, ich tu was für Tiere, weil ich meinen Teil dazu beitrage.
Hör auf, andere herab zu stufen, damit begibst du dich auf das gleiche Niveau.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 14:47
* Menschen das Mensch-Sein absprechen
* bestimmten Menschen verbieten, Kinder zu bekommen
* bestimmte Gruppen ausrotten
* Foltern und Quälen

na, an was erinnert uns das????
Bist du vielleicht einfach nur ein rechtsradikaler Nazi, der sein braunes Gewäsch hier ablässt??

Mittlerweile ist bekannt, dass Nazis sehr gerne Tierquälerei als Plattform für sich nutzen......


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 15:50
@Finchen

1. Bin ich kein Nazi, nur weil deine Gründe dafür sprechen könnten. Außerdem hab ich hier auch nichts gegen ausländer gesagt, und ich dachte Menschen, egal was sie sind, dürfen Mensch sein. Du scheinst so, als würdest du wohl auch jedem der rechtsradikal ist eine reinhauen.

2.Du willst einen Tierquäler, der Störungen hat, Kinder bekommen lassen? Was ist wenn so ein kranker Mensch, das Kind misshandelt? Dann ist ein Menschenleben zerstört? Und warum? Weil man sowas nicht weggesperrt hat. Also hab ich dieses Argument schonmal aus der Reihe geschlagen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 15:59
@Sackniere
Sackniere schrieb:Du willst einen Tierquäler, der Störungen hat, Kinder bekommen lassen?
Und das willst du wie nachweisen?
Ich geh mal davon aus, dass dein medizinisches Fachwissen sich auf eine Seite der Apothekenrundschau beschränkt.
Und mit welchem Recht ihm die Fortpflanzung verweigern?
Und vor allem wie?
Sackniere schrieb:Also hab ich dieses Argument schonmal aus der Reihe geschlagen.
Nein, du hast dich in epischer Breite lächerlich gemacht.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:01
@emanon

Du denkst, nur weil du älter bist, bist du intelligenter. Große Leistung. Was arbeitest du wenn ich fragen, darf? Bist du Anwalt, oder Fachallgemeinarzt? Da kann ja jemand schlau herreden.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:12
@Sackniere
Sackniere schrieb:Du denkst, nur weil du älter bist, bist du intelligenter.
Das denkst du.
Sackniere schrieb:Was arbeitest du wenn ich fragen, darf?
Sicher darfst du fragen.

Warum konntest du keine an dich gestellte Frage beantworten?
Sollte dir zu denken geben.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:15
Sackniere schrieb:Was ist wenn so ein kranker Mensch, das Kind misshandelt?
Nur, weil meine Zimmerpflanzen vertrocknen, heißt es nicht, dass alle anderen Lebewesen in meiner Obhut an Dehydrierung sterben.

Du kannst nicht irgendwelchen Menschen ihre Rechte absprechen, nur weil dir diese Personen nicht passen!


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:17
@Akkordeonistin

Aber man kann die Gefahr eher bei einem kranken Menschen sehen, als bei "normalen" Menschen.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:18
@emanon

Welche an mich gestellte Frage?


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:18
@Sackniere
Nicht jeder Tierquäler ist krank, nur weil du dies diagnostizierst.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:21
@Akkordeonistin

Achso, ok. Das heißt ich quäle Tiere einfach so. Menschen mit normalen Verstand quälen keine Tiere.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:23
Sackniere schrieb: ich quäle Tiere
Na, was denn nun? Für oder gegen Tierschutz?


Man kann doch einfach Spaß am Quälen haben, trotzdem werden Ärzte vermutlich keinen Krankheit diagnostizieren.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:27
@Sackniere
Die waren ja auch arg versteckt
Und das willst du wie nachweisen?
Und mit welchem Recht ihm die Fortpflanzung verweigern?
Und vor allem wie?


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:27
@Akkordeonistin

Such nicht irgendwelche Bestandteile eines Satzes raus, um daraus sowas lächerliches hinzustellen.


melden

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:29
@Sackniere
Aber dein ganzer Satz macht es auch nicht besser ;)
Sackniere schrieb:Das heißt ich quäle Tiere einfach so.


melden
Anzeige

Eine Gruppe für TIERSCHUTZ

09.12.2014 um 16:33
@emanon

Mit der Begründung, dass er ein schlechter Mensch ist, weder Gewissen noch sonst was hat, und einfach keine Kinder bekommen darf.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden