Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tierquälerei, Hannover, ZOO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

08.04.2017 um 20:32
Gehts noch?Seit Tagen ist das Video online und nichts passiert! Ich möchte nicht wissen, was die sonst noch mit anderen Tieren machen. Oder wie sie gehalten werden,auch in anderen Zoos. Ich war mal in Berlin im Zoo und war geschockt. Viele Tierarten, aber in kleinen Gehegen. Im Heidepark Soltau war auch mal ein "Delfinarium". Total verdreckt und das Becken war vieleicht so groß wie ein Plantschbecken im Bad. Nur tiefer. Kurz danach habe ich erfahren, dass die Tiere nach Nürnberg kamen. Und denen geht es immer noch gut. Unser Tiergarten ist ziemlich natürlich gehalten. Es kann sein, dass du manche Tiere gar nicht siehst, weil sie soviel Platz haben im Gelände. Da gibt es kein kleines Gehege. Die haben Platz ohne Ende. Außerdem werden sie nicht ausgesperrt. Sie können jederzeit zurück in ihr Haus oder Bau.Und wenn jetzt wieder gemeckert wird gegen das Delfinarium oder Mantuhaus. Erst mal anschauen.LG


1x zitiertmelden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

09.04.2017 um 11:21
Zitat von syramyrasyramyra schrieb:Gehts noch?Seit Tagen ist das Video online und nichts passiert!
Was soll denn Deiner Meinung nach passieren?

Daß die Ermittlungen, die aufgrund der gestellten Strafanzeige durchgeführt werden, hier detailliert aufgelistet werden?


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

09.04.2017 um 19:35
Anscheinend erwartet man, dass Ordnungskräfte in einem Blog alle ihre Aktionen auflisten, zumal noch das Wochenende dazwischenlag ;)

Ob etwas passiert ist, erfährt man erst in ein paar Monaten ... Zumal was soll der eine oder andere Tag mehr jetzt ausmachen?
Ich erwarte, dass der Zoo selbst alles überprüft und die entsprechenden Pfleger rauswirft ...


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 01:12
@DiePandorra
Zitat von DiePandorraDiePandorra schrieb am 07.04.2017:Als im Zoo in Kopenhagen eine Giraffe geschlachtet (!) und an einen Löwen verfüttert wurde, war ich schockiert.
Der Zoo hat daraus eine Show gemacht und es waren viele Zuschauer, auch Kinder, hautnah dabei.
So etwas ist nicht unüblich und ich halte es auch nicht für verwerflich da ich die Motive warum es getan wurde nachvollziehen kann....Auch in Deutschland ist es legal völlig gesunde Zoo Tiere zu töten solange sie danach verfüttert werden

Giraffen zu töten um Inzest vorzubeugen ist sogar laut EAZA der in Europa 350 Zoos angehören erwünscht um die gesundheit der europäischen Giraffen Population nicht zu gefährden....Was passiert wenn man es nicht tut konnte man vor ein paar Jahren in einem Berliner Zoo sehen und zwar im Tierpark Friedrichsfelde dort wurde ein Giraffen Baby geboren das aus einer Inzest Paarung stammte und es ist nach ein paar Tagen gestorben weil es nicht Lebens fähig war.

Und außerdem war die Aktion im Zoo in Kopenhagen meiner Meinung nach äußerst lehrreich da es nun mal so in der Natur abläuft 


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 12:39
Ich muss wirklich sagen, ich finde diese Art der Haltung und Dressur von Elefanten in einem Zoo extrem widerwertig!

Die ganze Sache wird jetzt untersucht und hoffentlich hört dann diese zirkusähnliche Veranstaltung, die der Zoo da betreibt endlich auf!

Menschen die sich gerne sowas anschauen, sollten sich mal darüber Gedanken machen, wie man wilde Tiere dazu bringt, solche dämlichen Kunststücke vorzuführen.


Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)



melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 15:48
Folgende Information hat der Zoo Hannover der Presse mitgeteilt.
'Report Mainz' und PETA versuchen immer noch zu suggerieren, wir würden unsere Elefanten in Zirkusdarbietungen zur Schau stellen. Wir stellen klar, dass es diese beanstandeten Elefantenshows bereits seit einigen Jahren nicht mehr gibt", so der Geschäftsführer. Sie seien längst durch "kommentierte Fütterungen" ersetzt worden, in denen Besucher etwas über die Tiere erfahren könnten.
http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Experten-untersuchen-Elefanten-im-Zoo-Hannover,zoo1272.html
Da wollen wir mal hoffen dass der Zoo tatsächlich diese Zirkusshows abgeschafft hat. Bleibt die Frage offen, warum trotzdem Elefanten mit den Elefantenhaken traktiert werden? Die Aufnahmen werden ja wohl keine zig Jahre her sein?
Die Ermittlungen laufen zumindest noch, bin gespannt was dabei raus kommt...


1x zitiertmelden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 15:55
@CosmicQueen

Es dient dem Schutz des Pflegers und der Führung der Elefanten da die Tiere bei der Methode der Haltung nicht durch ein Gitter von den Pflegern getrennt sind....

Man muss halt bedenken das Elefanten durchaus gefährlich sind und einen Menschen leicht verletzen könnten oder schlimmeres


Hier ein kleiner Artikel darüber 

https://www.antenne.com/niedersachsen/was-ist-ein-elefantenhaken-id23736.html


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 15:59
@BigPapaSmurf
Ich weiß, aber die Nahkontakt Methode ist eben umstritten, da eben diese Haken zum Einsatz kommen. Besser ist wohl die andere Methode, da sind diese Haken überflüssig und das machen wohl auch viele Zoos so und das geht auch.


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 16:01
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Bleibt die Frage offen, warum trotzdem Elefanten mit den Elefantenhaken traktiert werden?
Ich wollte dir nur deine Frage beantworten mehr nicht


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 16:06
@BigPapaSmurf
In dem Video sind aber kleine Elefanten zu sehen, die mit diesen Haken zwecks Einübung von Kunststückchen traktiert wurden. Sind die Aufnahmen von Peta nun zig Jahre her? Deshalb meine Frage. Wenn die Aufnahmen mehrere Jahre her sind und diese Einübungen samt Hakeneinsatz nicht aktueller Natur sind, dann frag ich mich warum erst jetzt Strafanzeige gestellt wurde. Also da muss irgend jemand lügen mMn.


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

12.04.2017 um 21:03
@CosmicQueen
Weil es PETA ist ... Denen traue ich nur so weit, wie ich sie werfen kann ...

Die versuchen sich eben jetzt wieder populistisch zu profilieren, weil es still um sie geworden ist ...


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

14.04.2017 um 01:45
Da geb ich dir vollkommen recht. Wo sind denn die ganzen Spenden ? Ich spende auch. Allerdings Obdachlosen. Denen kauf ich ihre Zeitung ab, bring manchmal nen Kaffee oder Hundefutter. Die freuen sich riesig und ich weiß wer von meiner "Spende" was hat.
Ich habe heute in den Nachrichten gehört, dass sich ehrenamtliche Helfer einer Tafel selbst die Taschen voll machten, statt sie den Menschen nicht gegeben haben, die darauf angewiesen sind. Hallo, in welcher Welt leben wir denn?


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

20.04.2017 um 17:03
@syramyra
Sind hier Obdachlose oder Tiere das Thema?


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

20.04.2017 um 19:02
Ach ja, falls wieder jemand glaubt, dass nichts passiert ,,,

Momentan untersucht der Staatsanwalt den Fall ...
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Zoo-Hannover-beschaeftigt-Staatsanwaltschaft,zoo1276.html

Der Zoo Hannover antwortete auf die Vorwürfe:

- Elefantenshows gibt es bei uns bereits seit Jahren nicht mehr
- Das Training dient zur Beschäftigung und zur Vorbereitung medizinischer Untersuchungen
- Es gibt regelmäßige Kontrollen und Untersuchungen der Amtsveterinäre, die weder mutwillig herbeigeführte Verletzungen, noch einen falschen Umgang mit unseren Tieren festgestellt haben
- Ein Expertenteam der Tierärztlichen Hochschule beurteilt die Haltung und den Zustand der Elefanten
https://www.zoo-hannover.de/de/content/elefanten


1x zitiertmelden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

20.04.2017 um 19:12
Zitat von IssomadIssomad schrieb: Es gibt regelmäßige Kontrollen und Untersuchungen der Amtsveterinäre, die weder mutwillig herbeigeführte Verletzungen, noch einen falschen Umgang mit unseren Tieren festgestellt haben
Naja, nach den Videos zu urteilen werden die Tiere aber trotzdem traktiert, auch wenn man letztendlich keine sichtbaren Verletzungen erkennen kann. Und bei den Kontrollen werden die wohl nicht so vorgehen, wie bei den heimlichen Videoaufnahmen, die gemacht wurden.


1x zitiertmelden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

21.04.2017 um 12:51
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Naja, nach den Videos zu urteilen werden die Tiere aber trotzdem traktiert, auch wenn man letztendlich keine sichtbaren Verletzungen erkennen kann. Und bei den Kontrollen werden die wohl nicht so vorgehen, wie bei den heimlichen Videoaufnahmen, die gemacht wurden.
Du weißt aber auch nicht, wie alt die Videos sind ...
Man kann auch viel schneiden, dass es ganz anders aussieht als es wirklich ist ...

Bei irgendwelchen 'Filmchen' als alleiniges Beweismittel wäre ich immer vorsichtig ...


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

22.04.2017 um 11:46
@Issomad
Ich denke das lässt sich schon irgendwie feststellen heutzutage, von wann die Aufnahmen sind. Wenn PETA tatsächlich sehr alte Aufnahmen genommen hat und diese jetzt erst anzeigt, dann ist das schon recht merkwürdig und unglaubwürdig. Deshalb kann ich es mir auch nicht vorstellen, dass ein Verein der Tiere schützen will, so agieren würde. Also müssen wir abwarten...


1x zitiertmelden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

22.04.2017 um 15:34
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Deshalb kann ich es mir auch nicht vorstellen, dass ein Verein der Tiere schützen will, so agieren würde.
Peta macht noch ganz andere Dinge. Mit Tierschutz hat diese Organisation nicht wirklich etwas zu tun.

Dagegen ist die mögliche Verwendung eines alten Videos noch ganz harmlos.


melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

22.04.2017 um 19:10
@bennamucki
Natürlich ist Peta eine Tierschutzorganisation, was du von der hälst ist erst mal nebensächlich.

Wikipedia: People for the Ethical Treatment of Animals




PETA hat neue Maßnahmen eingeleitet.
Zoo-Boykott: Peta schreibt an Schulen und Kitas

Die Tierschutzorganisation Peta hat in ihrer Kampagne gegen den Zoo Hannover den nächsten Schritt unternommen. In einem Brief an 1400 Schulen und Kitas fordert sie diese auf, den Tierpark nicht mehr zu besuchen.
Hannover
. Nach den Tierquälereivorwürfen wegen der Art der Elefantenhaltung fordert Peta nun Schulen und Kitas zum Boykott auf. Peta behauptet, im Zoo würden Elefanten misshandelt, und hat den Zoo wegen Tierquälerei angezeigt. „Wir finden es befremdlich, dass derart agiert wird, noch bevor das offizielle Verfahren zu einem Ergebnis gekommen ist“, sagt Zoo-Chef Andreas Casdorff.

Auch das Kultusministerium kritisiert den Boykottaufruf von Peta. Zoos könnten als außerschulische Lernorte wichtiges Wissen vermitteln, sagte Staatssekretärin Erika Huxhold.

Die Vorwürfe der Tierrechtsorganisation Peta basieren auf heimlich gemachten Filmaufnahmen, die laut Peta im vergangenen Herbst entstanden sind, von denen der Zoo aber vermutet, das älteres Material mit hineingeschnitten wurde. Entgegen seiner Bitte  bekommt der Zoo die Aufnahmen nicht im Original und ungeschnitten zu sehen. Peta hat den Tierpark angezeigt und das Material der Staatsanwaltschaft gegeben.

Der Zoo hatte mittlerweile mehrere Professoren der Tierärztlichen Hochschule eingeschaltet. Außerdem sollen Experten der Europäischen Zoo- und Aquarien-Vereinigung die Arbeit im Elefantengehege prüfen.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Peta-ruft-zum-Boykott-vom-Zoo-Hannover-auf

Also die Aufnahmen sind laut PETA vom vergangenen Herbst. Der Zoo Hannover vermutet das älteres Material hineingeschnitten wurde. Das müsste sich ja feststellen lassen. Das Material ist bei der Staatsanwaltschaft.



melden

Vorwürfe der Tierquälerei im Hannover Zoo

22.04.2017 um 21:00
@CosmicQueen
Ich weiß, daß Peta vorgibt eine Tierschutzorganisation zu sein.

Ich denke daß das Einschläfern von befreiten Tieren aber nicht einer Tierschutzorganisation zuträglich ist.

Mag sein, daß Du so etwas gut heißt. Ich tue es nicht.

Zum Thema. Die Staatsanwaltschaft ermittelt und wird zu einem Ergebnis kommen.

Im Übrigen besuche ich seit Jahren keine Zoos mehr, da sie nur kommerzielle Geschäfte sind, die unter dem Mantel der Arterhaltung (Für was eigentlich, wenn es für die Tiere keinen Lebensraum mehr gibt) Tiere Artungerecht halten.


1x zitiertmelden