Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fossilien und andere Bodenschätze

300 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Natur, Fossil, Mineralien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fossilien und andere Bodenschätze

24.02.2019 um 21:05
Auch wenn die Rubrik Natur noch nicht zum Unterhalrungsbereich gehört, heißt das nicht, dass hier ohne Rücksicht auf Verluste gespammt werden darf. Wenn nur Bilder gepostet werden sollen, dann macht das im Unterhaltungsbereich. In den normalen Rubriken gehört ein Mindestmaß an Disskussionswillen dazu


1x zitiertmelden

Fossilien und andere Bodenschätze

26.02.2019 um 16:12
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Auch wenn die Rubrik Natur noch nicht zum Unterhalrungsbereich gehört, heißt das nicht, dass hier ohne Rücksicht auf Verluste gespammt werden darf. Wenn nur Bilder gepostet werden sollen, dann macht das im Unterhaltungsbereich. In den normalen Rubriken gehört ein Mindestmaß an Disskussionswillen dazu
Wir erinnern uns an den Eingangspost des Diskussionsleiter @Rhaenys , der folgendes geschrieben hat:
Zitat von RhaenysRhaenys schrieb am 13.01.2018:Falls jemand von euch öfters auf die Jagd nach den Spuren der Urzeit geht oder zufällig auf soetwas gestoßen ist, würde es mich freuen, wenn wir hier Fotos zusammentragen könnten. Bin gespannt auf eure Geschichten und Funde
Wie sollen wir das machen,ohne Fotos zu posten?

Wir erinnern uns auch, dass im Thread "Katzen" Tagtäglich, Seite für Seite jeden Tag Fotos gepostet werden.
Dort findet sich im Eingangspost folgendes :"Hier könnt ihr eure vierbeinigen Lieblinge vorstellen, über sie erzählen usw....."

Auch im Thread: Insekten und Spinnen, ist zu lesen von Samael23: "Postet bitte die skurrilsten Insekten und ihre Verhaltensweisen."

Oder auch:
Da es ihn erst über Tiefseewesen gibt, möchte ich hier einmal einen Thread eröffnen, der sich um rare Landtierarten dreht. Dies können neuentdeckte, ausgestorbene, extrem rare Tiere, deren Lebensraum nur auf sehr kleinem Gebiet liegt, sein, und auch exotische Tiere, welche heute noch kaum jemand kennt.
von @Wolkenleserin in seinem Thread:
"Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt"

Und so weiter und so weiter,....
Jetzt klär uns mal auf, wie, wie bitte soll in all diesen Natur Threads möglich sein,ohne jegliche Fotos zu posten?
Mit deinen Beitrag verunsicherst du ALLE Mitglieder hier, die hier in den Natur Thread täglich fleissig Beiträge und Fotos posten.
Alleine nur auf diesen Thread, keine Bilder zu posten,macht keinen Sinn, wenn selbst das nicht mehr erlaubt ist, dann musst das im gesamten Natur Thread geschehen. Diese Rubrik Natur, lebt von Fotos, Fotos von Katzen,Insekten,Spinnen und Co...
Was soll man sonst in dieser Rubrik machen?

NONsmoker wurde von dir wegen angeblich "zuvielen geposteten Bilder" hier im Natur Thread das Schreibrecht entzogen.
Völlig überzogen,sorry.
Die Wahrheit warum er hier nicht mehr schreiben darf,liegt ganz wo anders,jeder der diesen Thread bis am Ende verfolgt hat,weiss das... Manchmal kann man Täter und Opfer nur schwer unterscheiden.

Was willst du tun,damit in der Natur Rubrik nicht mehr so viele Fotos gepostet werden? Willst du alle nun das Schreibrecht entziehen,die jeden Tag Fotos posten? Dann verteile deinen Beitrag oben in jedem Thread oder als Rubrik Regel.
Es war nicht schlau von dir, diesen Beitrag über die vielen Fotos zu posten, denn er macht einfach keinen Sinn.

Was ist dein nächster Schritt? Diesen Beitrag von mir zu löschen? Oder hast du den Mumm,ihn stehen zu lassen?Mir das Schreibrecht zu entziehen,oder gar mich komplett für das Forum zu sperren? Soviel Beiträge hab ich noch nicht...
Ich setz mich immer und überall für die Unschuldigen und Schwachen ein,selbst wenn ich dafür die Konsequenzen tragen muss,auch hier...
Doch falls du mich für das Forum sperrst, bitte kläre die anderen auf, wie viel Fotos pro Tag posten erlaubt sind.
Jetzt traut sich fast niemand mehr,weiterhin täglich Bilder reinzustellen,aus Angst, ebenfalls das Schreibrecht zu entzogen zu bekommen.
Erklär es uns, das bist du nun allen hier Schuldig, die du damit verunsichert hast....

Ich bin bereit die Konsequenzen für diesen Beitrag zu tragen.


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

26.02.2019 um 18:48
@Zt1
Es geht nicht darum keine Bilder zu posten. Es spricht tatsächlich überhaupt nichts gegen Bilder. Hast Du Dir die letzten Seiten angeschaut? Zigfach Bilder und das ohne jeglichen Kommentar, oder irgendwelcher eigener Wortleistung. Dir ist sicher bekannt, dass das ein „Diskussions“Forum ist? Ist es wirklich so schwer zu schreiben, was auf dem Bild zu sehen ist, woher der Fund stammt, wo man solche Funde machen kann? Dann entsteht ein echter Austausch, Kommunikation, u know und echte Informationen fließen.

Dazu ging es im EP um eigene Funde und nicht um die gesamte Google-Datenbank zu dem Thema. Wurden die Urheber um Erlaubnis gefragt, die Bilder hier posten zu dürfen? Ich bezweifle es. Nicht jedes Bild wird ein Urheberrecht haben, einige aber sicherlich. Da wäre dann eine Quelle angebracht gewesen.
Was hier öfter mal passiert, ist großteils reine Beitragspusherei und sonst nichts.

Und in Zukunft gehören solche Anfragen bitte an die Verwaltung gerichtet. Dafür gibt es ein Verwaltungspostfach. Hier ist das off Topic und ohnehin zu viel Drama.

Und im Übrigen bin ich Dir exakt gar nichts schuldig, nur um es mal klarzustellen.


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

28.02.2019 um 20:23
@Zt1

Verstehe ich dich jetzt richtig, sprichst du mich jetzt nur indirekt an, und nicht "direkt" dass ich zu wenige oder gar keine Bilder poste? Weil, ich ich poste sehr oft Bilder, gerade zu eher wissenschaftlich Beiträgen über ausgestorbene und bedrohte Tiere! Allerdings habe ich schon festgestellt, dass diese nicht mehr angezeigt werden, manchmal und nur noch als Kreuzchen im Thread sichtbar sind, und: Darüber ärgere ich mich selbst am Meisten, da diese Bilder in manchen Fällen sehr wertvoll für einen Beitrag wären!


@der_wicht

Tut mir bitte den Gefallen und nehmt lumerola nie zu den Mods auf, weil: Habt ihr schon einmal von Menschen gehört, die nichts mehr essen müssen? Ich also noch nie! Und: Was hat die immer mit ihrem verrückten Katzentigg? Wenn ihr die zu den Mods aufnehmt, wird mir das mit Allmystery allmählich zu blöd! Und: Sind die Aussagen auf Lepus Profil, von wegen den Mods und den Nachtwächtern an der Mauer, eigentlich ernst zu nehmen? Ich meine, ich wäre ein riesiger GoTh-Fan! Und ihr merkt einfach nichts...?

Ps: Ich mag übrigens echte Katzen sehr, viel mehr als Hunde übrigens, ich könnte mir zbsp. nicht vorstellen einen Hund als Haustier zu halten, eine Katze hingegen schon! Aber das mit lumerola und ihrem verrückten Katzentigg nimmt irgendwie seltsqame Züge an, denkt ihr nicht auch?


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

22.06.2019 um 01:10
Ich bin ein begeisterter Fossiliensammler, auch wenn ich leider nur wenige Male in das Vergnügen kam, selbst welche zu finden. (Muschelnfossilien am Bodensee und in der Schwäbischen Alb am Wegesrand), die meisten kaufe ich über Ebay bei Händlern oder auf Börsen.


42988608 10217615868214593 5933367525512Original anzeigen (0,2 MB)

Hier zum Beispiel der Zahn eines juvenilen Paychephalosaurus, Oberkreide (Hell Creek Formation)


48368659 10218207340921041 6755173457056Original anzeigen (0,4 MB)

Die Rippe eines Mammut primigenius

Der Oberarmknochen eines Wollhaarnashorns Pleistozän bei Heidelberg


48385671 10218207358561482 7532163629659

Der Zahn eines diplodocoiden Sauropoden, vllt Rebbachisaurus, Marokko


IMG 8316Original anzeigen (0,6 MB)

Mögliches Knochenfragment eines Iguanodons, untere Kreide, Isle of Wight;

T-Rex Knochenfragment eines beschädigten Beinknochens, Oberkreide, Hell Creek Formation

(Das ist nur ein kleiner Aussschnitt meiner Sammlung, wer sammelt noch "außergewöhnlichere" Fossilien, als nur Ammoniten und Trilobiten?)


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

02.08.2019 um 20:14
@NONsmoker
Hi, hast du das insekt im bernstein schon identifizeren können?

Weiters hätte ich gerne infos von dir, und von allen anderen, zu einem fossil, dass ich gefunden habe, einen haizahn. Danke im voraus!


IMG 20190802 201255Original anzeigen (1,1 MB)


1x zitiertmelden

Fossilien und andere Bodenschätze

03.08.2019 um 07:23
Zitat von grautschgrautsch schrieb:Hi, hast du das insekt im bernstein schon identifizeren können?
Welches meinst du (Bitte im Bernstein-Thread) ?
Hier poste ich nicht mehr, siehe den roten Eintrag oben.


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

15.06.2020 um 23:04
Hey Zusammen,

ich habe folgenden Stein in unserem Garten gefunden und finde ihn wahnsinnig interessant. Leider ist er dem Nachbarskind runtergefallen und nun in mehrere Teile zerlegt... Darüber war ich nicht sonderlich erfreut, aber sowas passiert eben...

Allerdings weiß ich überhaupt nicht, worum es sich dabei handeln könnte...darum die Frage an Euch: kann mir jemand von Euch sagen, was sich da in dem Stein befinden könnte? Sieht ein wenig wie ein überdimensionaler Wurm oder so aus...

Lieben Dank vorab!

imageOriginal anzeigen (0,5 MB)


1x zitiertmelden

Fossilien und andere Bodenschätze

16.06.2020 um 11:59
Zitat von mieloumielou schrieb:Allerdings weiß ich überhaupt nicht, worum es sich dabei handeln könnte...
Sieht für mich aus wie ein Feuerstein, die weisen manchmal spezielle achatartige Maserungen auf mMn.


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

28.06.2020 um 11:43
Hallo Miteinander! :)
Vor ein paar Tagen war ich an unserem nahe gelegenem Fluss, um der Hitze irgendwas entgegen zu setzen und wie immer,wenn ich dieses idyllische Fleckchen besuche, halte ich die Augen offen,ob nicht vielleicht etwas Interessantes im Wasser liegt.
Mir sind mir drei Steine aufgefallen, von denen zwei wohl ziemlich unspektakulär sind,dafür aber schöne Beispiele für Parreidollie darstellen.
Allerdings werde ich aus dem Brocken in der Mitte nicht ganz schlau, der Stein wiegt deutlich mehr als man erwarten würde und das äußere Erscheinungsbild ist doch nicht alltäglich.
Über Ideen, oder Vorschläge um was es sich da handeln könnte würde ich mich freuen!

20200628 113218Original anzeigen (1,1 MB)


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

28.06.2020 um 17:28
Nachtrag:
Ich habe mir den ominösen mittleren Stein nochmal genauer angeschaut und festgestellt,dass er,wenn auch nur leicht,magnetisch ist.
Sehr hohes Gewicht für die Größe ist ebenfalls vorhanden
Anbei nochmal ein etwas genaueres Bild.
Für Ideen wär ich dankbar!:p
received 907367763109498


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

28.06.2020 um 19:02
Ich tippe auf abgeschliffenen Wikipedia: Raseneisenstein#Entstehung


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

28.06.2020 um 19:14
@Vomü62
Das könnte hinkommen!
Schade,hatte auf ein kleines Wunder in Form eines Meteoriten gehofft hehe.
Er hat einige kleine kristalline Einschlüsse sei vielleicht noch erwähnt.


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

12.12.2020 um 19:56
IMG 20201212 184652 325Original anzeigen (0,2 MB)


Hallooo,ich mal wieder!
Der ist mir heute beim Spaziergang bzw auf der Suche nach Steinzeit Werkzeug aufgefallen, enorm schwer, ne sehr komische Form und Eisenhaltig ist er auch..
Für eine richtige Überprüfung am Institut muss man ein "paar" Kröten blechen,daher wär ich über ne Voreinschätzung dankbar!
Bei Bedarf kann ich gerne noch Bilder hinzu fügen. :)


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

11.04.2021 um 17:56
Hallo ihr Lieben,
auch wenn der Thread gerade ruht, vll kann mir ja jemand helfen. Ich hab heut mit den Kindern etwas gefunden, was für mich sehr nach Kristallen aussieht. Vll hat ja jemand eine Idee, was wir hier gefunden haben?

20210411 173052Original anzeigen (1,1 MB)


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

05.05.2021 um 10:43
@Mailaika
Das sieht für mich aus wie ein Bergkristall. Wo habt ihr den Stein denn gefunden?


1x zitiertmelden

Fossilien und andere Bodenschätze

05.05.2021 um 10:46
20210505 104431Original anzeigen (2,2 MB)

Diese versteinerte Schnecke hab ich vor ca 15 Jahren in der Wertach (Augsburg) gefunden. Seitdem steht sie bei mir im Bücherregal als Stütze :-)


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

05.05.2021 um 13:55
Zitat von sweetblueberrysweetblueberry schrieb:Das sieht für mich aus wie ein Bergkristall. Wo habt ihr den Stein denn gefunden?
Am Kalkabbau in Rüdersdorf. Da ist an den Tagebau ein Museumspark angegliedert, dort sind an verschiedenen Stellen Steine aus dem Tagebau verteilt und da war der dazwischen.


1x zitiertmelden

Fossilien und andere Bodenschätze

05.05.2021 um 17:45
Zitat von MailaikaMailaika schrieb:Am Kalkabbau in Rüdersdorf.
Wikipedia: Kalksteinbruch Rüdersdorf
Die meisten Kalksteine, so auch die in Rüdersdorf, bestehen überwiegend aus sehr feinkristallinem Calciumcarbonat, aber in den Rissen, Spalten und anderen Hohlräumen im Gestein haben sich im Lauf der Zeit größere Calcit­kristalle gebildet. Seltener sind Kristalle anderer Karbonatminerale oder sulfidischer Minerale wie Pyrit.
1547470447-CalcitOriginal anzeigen (0,2 MB)

1455141720-Calcit

Beides Calcite aus dem Rüdersdorfer Muschelkalk

https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/LokationMineralBilder?lang=de&lokationid=350


melden

Fossilien und andere Bodenschätze

06.05.2021 um 12:25
Ich bin hobbyschürfer und neben goldflitterchen findet man manchmal auch kleine glitzersteinchen (in diesem Fall Pyrit)

IMG 20200607 152529Original anzeigen (2,9 MB)

IMG 20191107 142236Original anzeigen (1,8 MB)

IMG 20191107 230507Original anzeigen (1,4 MB)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Schnittblumen oder lieber Topfpflanzen?
Natur, 19 Beiträge, am 22.02.2021 von SvenLE
Pallene am 12.02.2020
19
am 22.02.2021 »
von SvenLE
Natur: Macht Elektrosmog Vögeln etwas aus?
Natur, 8 Beiträge, am 01.05.2021 von Marfrank
RobbyRobbe am 14.08.2013
8
am 01.05.2021 »
Natur: Eure seltsamsten Funde in der Natur?
Natur, 290 Beiträge, am 13.05.2021 von schnuffon
Stadttaube am 06.03.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 13.05.2021 »
Natur: Natur- und Tier-Dokus
Natur, 422 Beiträge, am 04.05.2021 von FlamingO
sarevok am 22.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 19 20 21 22
422
am 04.05.2021 »
Natur: Fleischfressende Pflanzen
Natur, 90 Beiträge, am 15.09.2020 von DEFacTo
Nepenthes21 am 18.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5
90
am 15.09.2020 »