Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

17 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Natur, Winterfütterung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

30.12.2023 um 19:32
Tiere, Natur, Fütterung im Winter

Vogelfütterung im Winter

Hallo, ich brauche den Rat eines Naturkenners und Tierliebhabers.

Ich habe vor einigen Wochen eine kranke Amsel (Weibchen) entdeckt (aufgeplustert und bewegungslos unter einer Hecke sitzend). Ich füttere sie seit ungefähr drei Wochen mit Äpfeln, Wildfutter und Rosinen, die sie auch gerne annimmt. Sie ist inzwischen fast zahm geworden, erkennt mich, wartet auf mich und läuft mir sogar etwas nach, wenn ich erst ins Haus gehen und Futter holen muss, ehe ich mich ihr widmen kann, wenn ich aus der Stadt nach Hause komme.

So weit so gut. Ich weiß aber nicht, wie ich handeln soll, wenn es wirklich kalt werden sollte und habe auch Angst, dass sie durch ihre mangelnde Bewegungsfähigkeit Opfer von Katzen oder anderen Tieren werden könnte. Ich kann sie nicht einfangen und möchte auch, das Vertrauen, das sie für mich empfindet nicht durch absolut ungeschickte Manipulationen zerstören. Da sie sich auch manchmal versteckt und für Stunden nicht auffindbar ist, wäre es für mich auch schwierig, andere Hilfe zu holen, da sie dann wahrscheinlich nicht da wäre (Vorführeffekt).

Vielleicht habt ihr einen guten Gedanken, was ich noch anstellen könnte, um Picco durch den Winter zu bringen.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

30.12.2023 um 21:56
@Francesca
Also das Tier ist frei und kommt zum Füttern her, kann aber nicht fliegen?


Da kann ich mir nicht vorstellen, dass sie das durch d3n Winter schafft. Da gibt es zuviele hungrige Tiere draußen.

Das wäre das Erste, dass du sie fängst und dadurch schützt.
Die Kälte ist sicher nicht gefährlich jedenfalls nicht im Moment.

Ruf doch mal beim Tierarzt an oder bei einer Wildtierstation.
Es ist sicher auch wichtig zu wi, was mit ihr los ist.

Ich hatte mal eine Krähe eingefangen, die nicht fliegen konnte. Der TA hat festgestellt, dass sie lauter Schrotkugeln im Körper hatte und musste sie einschläfern. 😡


2x zitiertmelden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

31.12.2023 um 00:22
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Ruf doch mal beim Tierarzt an oder bei einer Wildtierstation
Definitiv ein guter Tipp!!!

Es gibt hier, auf allmy, auch einen Thread 'VÖGEL', vielleicht die hilfreichsten x Seiten durchlesen entsprechende User ansprechen 🙂


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

31.12.2023 um 00:50
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Ruf doch mal beim Tierarzt an oder bei einer Wildtierstation
Das wollte ich erst auch schreiben, hab es letztendlich aber gelassen. Möchte nicht,dass der TE denkt, ich würde seine bisherige Arbeit nicht schätzen oder anzweifeln... Doch ein Vogel durch den Winter zu bringen, gehört schon in professionelle Hände. Jederzeit könnte es zu gesundheitlichen Problemen führen.
Ich habe hier bei mir das Glück, dass ich hier jemand kenne, die nicht nur Katzen aufpeppelt, sondern auch Vögel und anderes Getier. Da war selbst mal ein kleinerer Greifvogel dabei.
Vielleicht gibt's solche Leute auch bei dir @Francesca ....


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

31.12.2023 um 14:53
Liebe Ratgeber,

ein herzliches Dankeschön für euer Mitgefühl und eure Ratschläge.

Ich glaube, dass es schwierig sein könnte, Picco einzufangen. Es ist ein ziemlich großer Vogel und auch, wenn er anscheinend nicht mehr fliegen kann, auf seinen Beinchen ist er immer noch ziemlich schnell und würde mir wahrscheinlich entwischen. Er hat auch so viel Vertrauen zu mir und das möchte ich nicht zerstören.

Heute habe ich ihn noch nicht gesehen. Ich nehme an, dass er vielleicht durch die Knallerei bei uns (ich finde das alles für die Tiere schrecklich) verstört ist und sich nicht aus seinem Versteck traut.

Wahrscheinlich werde ich am 2. Januar den NABU anrufen, es ist nur so, dass die Amsel sich auch sehr oft versteckt hält und ich Gefahr laufe, dass der Verein einige Male umsonst kommen könnte, da sie oft nicht auf Anhieb zu sehen ist.

Noch einmal herzlichen Dank und ich wünsche euch einen guten Übergang in ein hoffentlich wieder friedlicheres Jahr.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

15.01.2024 um 22:25
@Francesca
Leider gibt's kein Update zu deinem Picco, wie geht's ihm, was hast du alles unternommen? Hast du beim NABU angerufen, was haben die gemeint, etc.....?
Wäre nett wenn du uns weiterhin berichten könntest,danke.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

15.01.2024 um 22:53
Hallo, ProjectSerpo,

herzlichen Dank für die Nachfrage.

Ja, ich habe beim NABU angerufen und ein sehr freundlicher älterer Herr hatte mir geraten, den Vogel nicht einzufangen, aber ihn mit Futter und bei Schnee und Eis, mit Wasser durch den Winter zu bringen.

Das habe ich auch versucht, bzw. versuche es auch weiterhin: Leider hat Picco inzwischen ziemlich viel Konkurrenz bekommen und ich muss einige Male am Tage nachsehen, ob die anderen Vögel ihm genug übrig gelassen haben, damit er satt wird.

Heute bin ich etwas traurig. Nach wie vor kommt Picco angerannt, wenn er mich sieht, aber er will gar kein Futter, sondern würgt die Körnchen alle wieder aus, obwohl ich ausgesprochenes Futter für Amseln im einem Tierfachgeschäft gekauft habe. Ich habe es dann mit kleinen Apfelstückchen versucht, die er allerdings gerne angenommen hat. Er kommt mir aber geschwächter vor und ich habe Angst, dass er die Witterungsverhältnisse nicht überlebt. Es ist unglaublich, wieviel Vertrauen das Tierchen hat. Bei NABU hat man mir erzählt, dass es Amseln gibt, die schon vorher Kontakt zu anderen Menschen hatten und von daher wäre sein Verhalten vielleicht erklärlich.

Ich werde weiter berichten, wie sich die Situation entwickelt, und hoffe, dass Picco im Frühling wieder richtig am Leben teilenhmen kann.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

17.01.2024 um 15:07
Was sagt das örtl. Tierheim?

Gucky.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

17.01.2024 um 17:40
@Francesca

Drücke die daumen, habe oft versucht Vogel durch zu bringen. Oft erfolglos.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

17.01.2024 um 18:02
@Gucky87


Viele Köche verderben den Brei. Ich habe mich jetzt auf die Auskunft des NABU verlassen, der mir dringend davon abgeraten hat, dieses Tierchen einzufangen. Ich möchte ihm dieses Schockerlebnis auch gerne ersparen und wie schon erwähnt, ist er oft für viele Stunden irgendwohnin verschwunden, so dass ich auch das Tierheim nicht bitten kann, ihn einzufangen. Ich füttere ihn dreimal am Tag und er war gestern wieder ziemlich munter und hat viel gefuttert.


1x zitiertmelden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

17.01.2024 um 18:04
@klompje1

Ganz herzlichen Dank für das Daumendrücken. Vielleicht hilft es ja! :)


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

31.01.2024 um 17:58
Liebe Diskusionsteilnehmer

noch einmal vielen Dank für eure Anteilnahme und Ratschläge.

Leider sieht es so aus, als ob Picco es nicht geschafft hat. Ich habe ihn seit mehr als einer Woche nicht mehr gesehen.

Ich wünsche ihm, wo immer er jetzt auch sein mag, dass es ihm gut geht und bin dankbar für das Vertrauen, das er mir geschenkt hat.


1x zitiertmelden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

31.01.2024 um 19:22
Zitat von FrancescaFrancesca schrieb:Leider sieht es so aus, als ob Picco es nicht geschafft hat.
Ja, das ist schade.
Aber du hast es wenigstens versucht.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

01.02.2024 um 15:14
Zitat von FrancescaFrancesca schrieb am 17.01.2024:Viele Köche verderben den Brei...
War halt mein erster Gedanke, weil das hiesige Tierheim echt gut ist und auch einen solchen Ruf hat.

Gucky.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

01.02.2024 um 19:32
@Francesca


Tut mir leid für dich. Hast dich richtig ein Kopf gemacht.
Weiß das das weh tun kann, wenn man sich rein gekniet hat.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

01.02.2024 um 21:52
@Gucky87

Das war auch ein sehr guter Gedanke. Ich hatte aber Schwierigkeiten, ihn einzufangen und in eine Kiste zu setzen. Das wäre für den Vogel wahrscheinlich mit sehr viel Angst und Stress verbunden gewesen, und das wollte ich ihm nicht auch noch antun. Vielleicht wäre es allerdings auch besser gewesen, nur der NABU hatte mir dringend davon abgeraten.

Ganz herzlichen Dank für deine Anteilnahme.


melden

Wie bringe ich einen kranken Vogel durch den Winter

01.02.2024 um 21:57
@klompje1

Es hat wirklich wehgetan. Das Tier hatte so viel Vertrauen zu mir und hatte immer auf mich gewartet und trotz allem habe ich ein schlechtes Gewissen, vielleicht hätte ich noch irgendetwas anderes oder mehr tun können.

Aber ich denke, dass es dort, wo er jetzt vielleicht ist, schöner für ihn sein wird.

Auch dir herzlichen Dank für deine Zeilen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Eure seltsamsten Funde in der Natur?
Natur, 306 Beiträge, am 28.04.2022 von Cheaha
Stadttaube am 06.03.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
306
am 28.04.2022 »
von Cheaha
Natur: Haustiere die für Verwunderung sorgen
Natur, 154 Beiträge, am 18.11.2020 von Cherokeerose
Batibat am 10.04.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
154
am 18.11.2020 »
Natur: Was ist in meinem Wald?
Natur, 44 Beiträge, am 16.03.2020 von Matriarchin
2Richard am 19.02.2020, Seite: 1 2 3
44
am 16.03.2020 »
Natur: Das tierische Kuriositätenkabinett
Natur, 25 Beiträge, am 23.05.2018 von Diehna
Atrox am 18.04.2018, Seite: 1 2
25
am 23.05.2018 »
von Diehna