Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 04:32
@Optimist

So genau weiß ich das auch nicht. Aber vielleicht sind die typischen Wanderwege eben eher aus Richtung Polen nach Westen.

Und vielleicht gab es den Artenschutz für den Wolf auch erst nach der Wende. Glaube aber er stand vorher schon unter Artenschutz.

Vielleicht gab es auch keine Gründe von woanders einzuwandern. Ich weiß jetzt auch nicht wie die Verbreitung in den anderen Ländern war, ob sie grenznahe Gebiete hatten oder nicht.

Typisch aber scheint die Verbreitung hier vom Ost nach West.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 05:08
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Meine Angst vor Wölfen lässt sich mir trotzdem nicht mit noch so guten Argumenten ausreden.
ich versteh dich.
Ich hab Angst vor rosa Seifenflocken. Da kommen mir auch ständig Menschen daher, und versuchen "noch so guten Argumenten ausreden"


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 08:50
Zitat von KybelaKybela schrieb:Ich hab Angst vor rosa Seifenflocken.
du machst dich jetzt lustig.
Es gibt halt tatsächlich zahlreiche Phobien, welche irrational sind, z.B. auch Spinnenphopie.

Nun lass mich meinetwegen eine "Wolfsphobie" haben.
Da bleibt dennoch der Unterschied zu manch anderen Phobien:
Wölfe (mein Phobie-Objekt oder -Subjekt) kann tatsächlich gefährlich werden. Manch andere Phobien dagegen nicht.

Und deine Seifenflocken, wenn du sie nicht gerade in Massen schluckst, schon gar nicht ;) :D


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 08:57
Zitat von OptimistOptimist schrieb:du machst dich jetzt lustig.
Aber nein.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Da bleibt dennoch der Unterschied zu manch anderen Phobien:
wie viele Menschen wurden in Deutschland von rosa Seifenflocken getötet?
und wie viele Menschen in Deutschland (ab 1990) von Wölfen?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:00
Zitat von KybelaKybela schrieb:wie viele Menschen wurden in Deutschland von rosa Seifenflocken getötet?
und wie viele Menschen in Deutschland (ab 1990) von Wölfen?
... und wieviele durch Spinnen oder in einer Kaufhalle? Oder nimm z.B. auch die Höhenangst.

Du siehst also, um diese Fragen kann es bei einer Phobie nicht gehen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:01
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Du siehst also, um diese Fragen kann es bei einer Phobie nicht gehen.
und genau das habe ich mit rosa Seifenflocken gemeint.

und mit
Zitat von KybelaKybela schrieb:Ich hab Angst vor rosa Seifenflocken. Da kommen mir auch ständig Menschen daher, und versuchen "noch so guten Argumenten ausreden"



1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:04
Zitat von KybelaKybela schrieb:und genau das habe ich mit rosa Seifenflocken gemeint.
ach so, wenn ich dich jetzt richtig verstehe, hattest du ausdrücken wollen, dass du das hier:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Meine Angst vor Wölfen lässt sich mir trotzdem nicht mit noch so guten Argumenten ausreden.
... tatsächlich und ernstlich verstehen kannst.
Okay, dann hatte ich dich vorhin missverstanden :)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:08
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ernstlich
Kybela immer ernstlich.

Darum sollte man dir ja auch nicht mit Argumenten kommen ...


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:11
Zitat von KybelaKybela schrieb:Kybela immer ernstlich
nein, stimmt nicht :)
Zitat von KybelaKybela schrieb:Darum sollte man dir ja auch nicht mit Argumenten kommen ...
so isses ja nun auch nicht. Ich bin durchaus zugänglich für Argumente und vom Verstand her verstehe ich die auch.

Aber wie gesagt, im Vergleich zu manch anderen Vobien ist es jedoch dennoch so, dass Wölfe eine tatsächliche Gefahr sein können - wenn auch nur eine sehr geringe.
Man kann es also bezüglich Wölfe nicht pauschal als völlig unbegründete Phobie abtun. ;)


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:20
Zitat von OptimistOptimist schrieb:als völlig unbegründete Phobie abtun.
das schrubte ich auch nicht: Wölfchen kann durchaus gefährlich werden.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:eine tatsächliche Gefahr sein können
ja eh.
Wenn ich mir so die Lottoziehungen ansehe, ist die Wahrscheinlich größer, einen 6er zu kriegen, als von einem Wölfchen in Deutschland gefuttert zu werden.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:28
Zitat von KybelaKybela schrieb:Wenn ich mir so die Lottoziehungen ansehe, ist die Wahrscheinlich größer, einen 6er zu kriegen, als von einem Wölfchen in Deutschland gefuttert zu werden.
was zu beweisen wäre.
Es kommt nämlich ganz darauf an, wo man sich aufhält - in einem Gebiet wo es viele Wölfe gibt oder wo es gar keine gibt?
Und mal nebenbei, ich hätte ja bei einer Wolfsbegegnung nicht mal so sehr meinetwegen Angst, sondern mehr um einen Hund wenn ich diesen mit hätte. Wenn ich früher in den Wald ging, hatte ich immer einen Hund mit, würde ich jetzt leider nicht mehr tun - wegen dieser "Phobie".
was zu beweisen wäre
denn ich denke, die Zahlen über Wolfsangriffe - jetzt mal auch bezogen auf die Vergangenheit und auch auf Hunde - sind ja Durchschnitte wo alles mit rein kommt - eben auch Gebiete wo es keine Wölfe gibt.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:31
Zitat von OptimistOptimist schrieb:was zu beweisen wäre.
wie viele Tote gibt es seit 1990?
wie viele Lottoziehungen seit 1990?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:33
Zitat von KybelaKybela schrieb:wie viele Tote gibt es seit 1990?
wie viele Lottoziehungen seit 1990?
und selbst wenn Lotto wahrscheinlicher wäre, ich hätte trotzdem im Wald Angst um meinen Hund.
Auch wenn es viel seltener als Lottogewinn wäre, es könnte passieren, dass er angegriffen würde - nur darum geht es.
Wenn es die Sicherheit gäbe, dass es nie nicht passieren könnte, dass ein Wolf einen Hund angreift, dann hätte ich diese "Phobie" nicht. ;)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 09:51
Zitat von OptimistOptimist schrieb:und selbst wenn Lotto wahrscheinlicher wäre
damit hätten wir das hier geklärt
Zitat von OptimistOptimist schrieb:was zu beweisen wäre.
In D sterben etwa vier Menschen pro Jahr durch Blitzschlag:

1 zu 20 Millionen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 11:19
gutes Beispiel:
Zitat von KybelaKybela schrieb:In D sterben etwa vier Menschen pro Jahr durch Blitzschlag:
und dennoch gehe ich bei Gewitter nicht raus, vielleicht sogar noch mit nem Schirm ;) - die Gefahr besteht, wenn auch gering.

Und so gehe ich auch nicht mit einem Hund ins Wolfsgebiet - die Gefahr besteht, wenn auch gering.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 11:26
Zitat von OptimistOptimist schrieb:und dennoch gehe ich bei Gewitter nicht raus
das ist für die Deutschland-Statistik völlig Hupe.

Jemand, der im Krankenhaus im Koma liegt, wird weder von einem Blitz erschlagen, noch von einem Wölfchen gefuttert.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und so gehe ich auch nicht mit einem Hund ins Wolfsgebiet
das ist für die Deutschland-Statistik völlig Hupe.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 11:36
Zitat von KybelaKybela schrieb:das ist für die Deutschland-Statistik völlig Hupe.
das ist klar.
Es ging doch aber weiter oben - mir zumindest - darum, welche Phobien begründbar sind weil eine tatsächliche - potentielle - Gefahr besteht (auch wenn sie noch so gering ist) und dass es eben auch Phobien gibt, die nicht begründbar sind, weil nie und keinerlei potentielle Gefährdung vorhanden ist.

Hier noch mal Teile des Verlaufes, der nach meiner Wahrnehmung der Ausgangspunkt war und worauf ich hinaus wollte:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:aha, Spinnenvobie :D genau so irrational und die Spinnen können einem nicht mal was tun ;)
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Es gibt halt tatsächlich zahlreiche Phobien, welche irrational sind, z.B. auch Spinnenphopie.
Nun lass mich meinetwegen eine "Wolfsphobie" haben. Da bleibt dennoch der Unterschied zu manch anderen Phobien:
Wölfe (mein Phobie-Objekt oder -Subjekt) kann tatsächlich gefährlich werden. Manch andere Phobien dagegen nicht.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich bin durchaus zugänglich für Argumente und vom Verstand her verstehe ich die auch.
Aber wie gesagt, im Vergleich zu manch anderen Vobien ist es jedoch dennoch so, dass Wölfe eine tatsächliche Gefahr sein können - wenn auch nur eine sehr geringe.
Man kann es also bezüglich Wölfe nicht pauschal als völlig unbegründete Phobie abtun



2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 11:37
Ich möchte nochmal etwas dazu sagen, dass ja oft angeführt wird ,das es viel wahrscheinlicher ist ,von einem Hund angegriffen zu werden.. ich finde dieser vergleich hinkt extrem ,wenn man mal bedenkt wie viele Hunde es in Deutschland gibt und wie viele Wölfe es gibt ..

Wenn es genauso viele Hunde, wie Wölfe geben würde ,dann sähe das schon wieder ganz anders aus ,deshalb finde ich man kann nicht einfach sagen, das ein Hund gefährlicher ist als ein Wolf


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 11:39
Zitat von SavratheQueenSavratheQueen schrieb:Wenn es genauso viele Hunde, wie Wölfe geben würde ,dann sähe das schon wieder ganz anders aus ,deshalb finde ich man kann nicht einfach sagen, das ein Hund gefährlicher ist als ein Wolf
richtig.
Bei dem Vergleich gehen die Wolfs-Schützer immer nur von den absuluten Zahlen aus. Man muss aber auch mal die relativen Zahlen (das relative Verhältnis) betrachten.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

29.01.2021 um 11:40
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das ist klar.
der Blitz ist in D gefährlicher als Wölfchen.
Und beide Gefahren sind realistisch.


1x zitiertmelden