Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.981 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

20.04.2021 um 20:55
Zitat von MajorQuimbyMajorQuimby schrieb:Ziel muss es sein, die Wölfe -durch Abschuss- wieder zur Vorsicht zu erziehen, beim Schwarzwild funktioniert es, wieso sollte es bei den Wölfen nicht funktionieren?
Zum Ersten würde es nicht funktionieren. Denn, wenn ein Muttertier geschossen wird, können die Welpen von ihren Eltern nichts mehr lernen. Was auch bedeutet, das sie die anerzogene Scheu nicht lernen. Das könnte sogar ein Nachteil für die Schäfer sein.

Zum Zweiten kann man Schwarzwild nicht mit Wölfen vergleichen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

21.04.2021 um 14:03
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Der Wolf war in Deutschland komplett ausgerottet.
ja von wem denn nur? Man sollte sich echt manchmal fragen, wer eigentlich zuerst da war, wer hier wen vertrieben hat
dieLara schrieb:
Wir haben ihm also nicht den Lebensraum genommen.
doch, genau das haben wir und er holt ihn sich zurück.
Leider falsch
Menschen bzw. Menschenaffen (Primaten) waren schon lange Zeit vor dem Wolf da. Die ersten Primaten entdeckte man im Neogen (vor über 11Mio Jahren.) Wölfe dagegen erst im Pleistozän (vor ca.2,5Mio Jahren). Ergo lebten sie eine ganze Weile in Koexistenz nebeneinander. Solange keine Überpopulation von Wölfen bei uns herrscht , sollte dies auch möglich sein.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

21.04.2021 um 14:09
Zitat von weisnixxweisnixx schrieb:Menschen bzw. Menschenaffen (Primaten) waren schon lange Zeit vor dem Wolf da.
merkste den Fehler?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

21.04.2021 um 20:39
Jetzt gerade Live. Da gehts auch um den Vorfall von Wietzendorf

Youtube: Test Livestream: Wolf und Technikcheck (Viel Wolf, wenig Technik) :-)
Test Livestream: Wolf und Technikcheck (Viel Wolf, wenig Technik) :-)



melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

21.04.2021 um 21:04
Zitat von DeahteroneDeahterone schrieb am 21.01.2018:Die Zahl der Wölfe nimmt zu, in sieben Bundesländern sind die Wildtiere heimisch. Doch mit ihrer Ausbreitung wachsen Sorgen und Probleme
Wölfe haben eine Funktion in der Natur. Warum Sorgen und Probleme?

Die Natur fragt nicht nach den künstlichen Sorgen und Problemen der Menschen.

Sie ist intelligenter als der Mensch.

Es wäre besser, wir würden uns der Natur anpassen, als sie zu bekämpfen.

Wir werden verlieren.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

21.04.2021 um 21:59
Zitat von karlottohkarlottoh schrieb:Die Natur fragt nicht nach den künstlichen Sorgen und Problemen der Menschen.

Sie ist intelligenter als der Mensch.

Es wäre besser, wir würden uns der Natur anpassen, als sie zu bekämpfen.

Wir werden verlieren.
Das ist ja inhaltloses pseudointellektuelles Geschwafel.

Die Natur kann nicht fragen und die Natur hat genauso wenig Intelligenz, wie die Natur auch kein Gut oder Schlecht kennt.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

22.04.2021 um 09:00
Zitat von MajorQuimbyMajorQuimby schrieb:Das ist ja inhaltloses pseudointellektuelles Geschwafel.
Es gibt auch noch andere Interpretationen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

28.04.2021 um 15:24
Zitat von MajorQuimbyMajorQuimby schrieb am 20.04.2021:Der Wolf ist ein Raubtier, welches sehr lernfähig ist, im Moment heißt der Stundenplan "Menschen setzen sich nicht zu wehr, des wegen kann man ruhig mal ausprobieren, wie weit man gehen darf".
Danke für deine Antwort. Ich stell mir grad noch die Frage, wieso im Moment auf dem Stundenplan des Wolfes steht, dass sich die Menschen nicht zur Wehr setzen? Wie kommst du darauf?
Die Frau hat sich ja im weitesten Sinne auch gewehrt, dieses Gekreische geht bestimmt auch dem Wolf eher auf den Sack, als dass es ihn anlockt.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

30.04.2021 um 12:29
Hier mal ein Bericht zum heutigen Tag des Wolfes

https://www.hessenschau.de/panorama/wer-hat-angst-vorm-boesen-wolf-fast-niemand,angst-vor-wolf-100.html


1x zitiert2x verlinktmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

30.04.2021 um 15:49
Zitat von de-Oxde-Ox schrieb:Bericht zum heutigen Tag des Wolfes
gibt anscheinend keine Stadt-Land-Kluft, ob jemand Wolfkuschler ist:
geringe Unterschiede zwischen Stadt- und Landbevölkerung gebe.
Man erkläre sich das damit, dass nur noch 1,3 Prozent der Bevölkerung in der Landwirtschaft tätig sei und so nur wenige Menschen von der Rückkehr der Wölfe unmittelbar betroffen seien.



2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.05.2021 um 14:50
Zitat von kybelakybela schrieb:Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?
ach was, alles cool und entspannt! :D

Youtube: Wolfsbegegnung Nähe Wietzendorf/Niedersachsen
Wolfsbegegnung Nähe Wietzendorf/Niedersachsen



1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.05.2021 um 14:56
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:ach was, alles cool und entspannt! :D
Zumindest der Wolf war es. Ob die menschliche Reaktion so sein musste sei mal dahingestellt.

Aber dies hatten wir hier schon, mit allen möglichen Reaktionen, zu lesen ab hier: Beitrag von Dawn (Seite 443)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.05.2021 um 15:59
Ich finde diese Hysterie um die Wölfe echt schlimm.

Es gibt nicht einen einzigen Fall in Deutschland wo ein Wolf einen Menschen angegriffen oder gar getötet hat, weiss nicht warum man immer so ein Fass aufmachen muss, ist mir unbegreiflich.

Ich wohne hier auf nem Dorf, Wald etwa 400- 500 Meter weit weg und hier war noch nicht ein Wolf im Ort, Füchse ja, aber Wölfe nein.

Wir gehen regelmässig Pilze sammeln und noch nie ist uns ein Wolf begegnet.

Freilaufend Hunde machen mir da schon mehr Angst, denn da gabs schon etliche Fälle .

Ich auf alle Fälle finde ich es schön das der Wolf wieder zurück gekommen ist.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.05.2021 um 23:34
Ich würde mich freuen, endlich mal einen Wolf in Natura zu erleben. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch in meiner Gegend.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 08:18
@Sonnenenergie

Ich nicht, und bei mir auch. Ich hab ja nichts gegen die, aber ich bin auch nicht so ein Luftikus, dass ich glauben würde, das wäre voll die mystisch-bereichernde Erfahrung, einem ausgewachsenen Prädator ohne echte Fressfeinde irgendwo über den Weg zu laufen. Erst vorgestern wurde im Nachbarkreis, an dessen Grenze ich praktisch wohne, wieder einer gesehen.

Mit Hund hätte ich da so keinen Bock drauf, Wahnsinn. Andere Hunde kann man notfalls mit dem Knüppel kaputtschlagen, wenn nötig, alles schon gehabt. Aber bei einem Wolf sehe ich da wenig Chancen, der braucht nur einmal zupacken, und was der packt, ist tot.
Hätte jedenfalls keinen Bock meine Hündin sterben zu sehen, insofern hoffe ich, dass ich keinem über den Weg laufe, bis ich eine Waffe habe.


4x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 08:34
Zitat von EinElchEinElch schrieb:der braucht nur einmal zupacken, und was der packt, ist tot.
bei Zwischenfällen mit Menschen gibt es nie Verletzte, sondern nur Tote?
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Andere Hunde kann man notfalls mit dem Knüppel kaputtschlagen,
das geht auch, wenn ein großer Wuff sich in den Schlagarm festbeißt?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 08:37
@kybela

Ach herrje, du musst jetzt nicht die Wölfe verteidigen. Wir brauchen doch nicht so tun, als würde es in einem Ernstfall, wenn ich mit Hund dabei einem Wolf begegne und dieser, aus welchen Gründen auch immer, meiner Angsthündin aggressiv gegenüber auftritt, und sie angreift, diese da noch lebend rauskommen. Soll ich mir lieber die Illusion machen und blauäugig in die Situation laufen?
Nein.
Zitat von kybelakybela schrieb:bei Zwischenfällen mit Menschen gibt es nie Verletzte, sondern nur Tote?
Ich sprach von einem Zwischenfall, wie oben beschrieben, mit einem Hund.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 08:56
Zitat von EinElchEinElch schrieb:diese da noch lebend rauskommen.
kommt drauf an, wie die Zahlen sind. Wie viele solcher Angriffe gab es, und wie erging es dem Wuff?
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Ich sprach von einem Zwischenfall, wie oben beschrieben, mit einem Hund.
ja eh.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 09:18
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Andere Hunde kann man notfalls mit dem Knüppel kaputtschlagen, wenn nötig, alles schon gehabt.
aha.
Zitat von EinElchEinElch schrieb:insofern hoffe ich, dass ich keinem über den Weg laufe, bis ich eine Waffe habe.
die Du dann ja auch mit Dir rumtragen darfst, so geladen und so......da fühle ich mich sehr viel unsicherer bei dem Gedanken, als wenn ich mit meinen 2 Hunden einem Wolf begegnen würde.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 09:21
Zitat von EinElchEinElch schrieb:das wäre voll die mystisch-bereichernde Erfahrung, einem ausgewachsenen Prädator ohne echte Fressfeinde irgendwo über den Weg zu laufen.
Die Bezeichnung trifft aber auf dich ebenfalls zu 😉


1x zitiertmelden