Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Katastrophenort Big Island, Hawaii

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Katastrophe, Vulkan, Naturkatastrophe, Vulkanausbruch, Hawaii, Big Island, Lava

Katastrophenort Big Island, Hawaii

24.05.2018 um 17:21
CICADA3301 schrieb:Weißt du was, mach was du willst.....
Ich ... ach scheiß drauf
Wenn du den Beitrag nicht Findest auf den ich mich bezog..


melden
Anzeige

Katastrophenort Big Island, Hawaii

24.05.2018 um 18:36
@CICADA3301
CICADA3301 schrieb:Von vor 4 Stunden.
Mir scheint als ob die Aktivität doch noch nicht nachlässt. Selbst aus den Spalten dringt noch sehr viel Lava raus.
Ja scheint so, aber das es aussieht, als das es den grossen Knall gibt, glaube ich schon.

Wielange ist der jetzt schon am spucken?
Ich glaube seit dem 8.5. kann das sein?

Mich wundert, das dort noch Menschen sind, die Luft dort dürfte doch inzwischen ziemlich gefährlich sein, zum Atmen, und ziemlich heiss dürfte es dort auch sein.

Ich würde dort freiwillig nicht bleiben wollen.


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

24.05.2018 um 18:38
@Sonnenlicht333

Glaube es kommt drauf an wohin die Lava genau fließt. Vielleicht fließt sie ja in die Richtung wo es so gut wie keine Menschen gibt, kann auch gut sein.
Ansonsten sind viele schon geflüchtet weil die dortige Regierung haben ja den Notstand ausgerufen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

25.05.2018 um 15:34
Fedaykin schrieb:Niedlich wenn die Panikfraktion sich mit Natur beschäftigt.
Das erinnert mich an das Thema Yellowstone Supervulkan, daß hier vor ein paar Jahren von einigen "Vulkanologen" diskutiert wurde.
Man war sich sicher, daß die große Eruption unmittelbar bevor stünde.
Ausufernd dann die VT daß die USGS vorsätzlich den unmittelbar bevorstehenden Ausbruch geheim halte.


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

25.05.2018 um 16:38
@bennamucki
Das mit Yellorstone ist ein Thema für sich und man kann das, was auf Hawaii passiert nicht mit Yellowstone vergleichen, da der Kilauea eher ein "normaler" Schildvulkan ist und Yellorstone zur größten Kategorie gehört: Supervulkan.


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

25.05.2018 um 22:35
@bennamucki
@Sonnenlicht333
Youtube: High Alert: Hawaii Volcano Lava Now Entering Ocean From Third Flow and Triggering More Fears
Der neue Stand bisher. Sehr aktuell das Video.

Haltet mich bitte nicht für verrückt aber ich finde, dass das alles jetzt ein wenig "strange" wird, was da auf Hawaii abgeht.
Die Aufnahmen wo man sieht wie Lava aus den Boden schießt... da könnte man fast denken dass die Insel auseinanderbrechen kann.


melden

Katastrophenort Big Island, Hawaii

25.05.2018 um 23:52
@CICADA3301

Nein, verstehe Dich schon, sieht wirklich schrecklich aus.

Vorallem es beruhigt sich nicht, im Gegenteil, sieht immer schlimmer aus.

Immer mehr Spalten und Risse.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

26.05.2018 um 00:12
Dazu eine nette Karte die mir heute auf Twitter untergekommen ist :-)


DeAQkaqU8AAf-FJ


melden

Katastrophenort Big Island, Hawaii

26.05.2018 um 10:38
bennamucki schrieb:Das erinnert mich an das Thema Yellowstone Supervulkan, daß hier vor ein paar Jahren von einigen "Vulkanologen" diskutiert wurde.
Man war sich sicher, daß die große Eruption unmittelbar bevor stünde.
Ausufernd dann die VT daß die USGS vorsätzlich den unmittelbar bevorstehenden Ausbruch geheim halte.
Der Quake Watch Thread war noch bessser. Vor allem die böse Erkenntniss das Global massig starke Erdbeben auftreten, aber meist zu Tief als das sich oben was zeigen würde. Das ist aber auch schon Jahre er wo die Menschen meinten die Westküste bekommt "The big One" ab, usw


Diese Vorgänge sind komplex und bevor man panik schiebt muss man sich eben auch mal in die Grundlangen einlese, noder Freunde an der Panik haben.

Die Hawaiianer, jedenfalls scheinen noch keine Hysterie zu schieben.
CICADA3301 schrieb:Haltet mich bitte nicht für verrückt aber ich finde, dass das alles jetzt ein wenig "strange" wird, was da auf Hawaii abgeht.
Die Aufnahmen wo man sieht wie Lava aus den Boden schießt... da könnte man fast denken dass die Insel auseinanderbrechen kann.
japp, wie ins schlechten Filmen der 50er und 60er...

Vielleicht bricht der ganze Planet in zwei.


Daumen hoch für die Twitter Karten.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

26.05.2018 um 14:01
Fedaykin schrieb:japp, wie ins schlechten Filmen der 50er und 60er...Vielleicht bricht der ganze Planet in zwei.
Etwa derart?

Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=NybdyTFwXd0
CICADA3301 schrieb:Die Aufnahmen wo man sieht wie Lava aus den Boden schießt... da könnte man fast denken dass die Insel auseinanderbrechen kann.
Vor ein paar Jahren gab es einen solchen Anblick auch auf Island.
Da Island noch recht gut beisammen ist, würde ich mir da keine Sorgen machen.


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

26.05.2018 um 19:35
bennamucki schrieb:Vor ein paar Jahren gab es einen solchen Anblick auch auf Island.
Da Island noch recht gut beisammen ist, würde ich mir da keine Sorgen machen.
@bennamucki
Ich meinte ja nur was ich schrieb, was ich mir bei solchen Anblick eben denke :D
Okay zum Glück sieht es meistens schlimmer aus als es ist.
Dennoch wäre es schön, wenn da mal langsam Ruhe einkehrt.
Außer Hawaii will so die Politik von Trump Ausdruck verleihen
:troll:


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

30.05.2018 um 08:13
@Sonnenlicht333
Ich habe hier einen fast 4 Wochen alten Beitrag gefunden, als es sozusagen alles begonnen hat.
http://www.vulkane.net/blogmobil/kilauea-erdbeben-m-69/

Solche Vulkan-Seiten berufen sich in der Regel immer auf Informationen seitens von seismologischen internationalen Websites.
Jeder wartet immernoch auf den großen Knall bzw Ausbruch.
Hier wieder ein Livestream vom Vulkan.
Youtube: LIVE USGS CAMS 🔴 KILAUEA & FISSURE ERUPTION WEBCAMS & EARTHQUAKE MAP- HAWAII VOLCANO May 2018
Er spukt wirklich dauerhaft Lava aus.
Erdbeben gibt es dort auch andauernd, auch wenn es zuweilen eher kleine Beben sind.


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

30.05.2018 um 08:17
@towel_42
Achja.
Danke wegen deinem Bild. Ja auf den ganzen Videos und Bildern sieht es so aus als ob die halbe Insel brennt :D
Aber gut dass die Insel nicht umsonst "Big Island" heißt :D
Dennoch ist die Zerstörung groß. Und bisher gab es noch keine richtige Entwarnung, eben weil es den erlösenden Ausbruch noch nicht gab, der die ganze Energie endlich löst, welche sich unter den Vulkan angestaut hat.

Aber solange die Vulkane nicht alle untereinander verbunden sind auf Hawaii sodass dann alle gleichzeitig ausbrechen passt es ja noch :D


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

30.05.2018 um 13:32
@CICADA3301
Die Vulkane bewegen sich, auf ihrer tektonischen Platte, über einen vulkanischen Hotspot hinweg. Desswegen liegen sie ja auch da wie an einem Faden aufgereiht. So wie ich das gelesen habe ist der derzeitige Ausbruch, in einer gewissen Bandbreite vollkommen normal. Viel vom Rest einfach Sensationsgeheische und Katastrophengeilheit.......


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

06.06.2018 um 20:07
@towel_42
Stimmt auch wieder.
Tja es gibt ja immer wieder neue Livestreams von Hawaii.
https://www.youtube.com/watch?v=jMBDxdhtSM4
Seismische Aktivitäten werden zur Zeit immer gezeigt. Bin gespannt wie lange es noch weiter geht. Denn kein Vulkan spukt ewig so ^^


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

10.06.2018 um 21:05
@Sonnenlicht333
Diese Bilder sind von gestern
Youtube: Hawaii volcano eruption: Mysterious freezing rain STUNS scientists after lava explosion

Man sieht wie Nah manche Häuser sind


melden

Katastrophenort Big Island, Hawaii

16.06.2018 um 19:16
https://www.facebook.com/K.BryanHI/videos/1972373252795753/

Wie Ken Boyer es selbst schon kommentiert, so eine Geschwindigkeit eines Lavaflusses (hier aus Spalte 8) hab ich auch noch nicht gesehen. Wahnsinn 🤤


melden
CICADA3301
Diskussionsleiter
Profil von CICADA3301
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

19.08.2018 um 09:16
@Larry08
Youtube: Deleted video
Man sieht auch hier dass da einfach nichts zu Ruhe kommen will.
Irgendwie scheint es so als ob die Energie aus den Erdinneren nur langsam entweicht.


melden

Katastrophenort Big Island, Hawaii

20.08.2018 um 14:54
@CICADA3301

Momentan geht die Aktivität aber schon deutlich zurück. Seismische Aktivität ist noch vorhanden. Muss man jetzt mal abwarten ob noch mal neu "durchgeladen" wird oder ob es jetzt ganz zu Ende geht.


melden
Anzeige
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophenort Big Island, Hawaii

20.08.2018 um 14:56
Larry08 schrieb:Momentan geht die Aktivität aber schon deutlich zurück.
Danke, ich dachte schon wir müssen jetzt alle sterben.


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt