Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 17:34
hallo l. reisender.außer wir arbeiten endlich zusammen.das wäre verwende ein wort das ich sonst nicht gebrauche.das wäre himmlisch.aber leider nur ein traum.der regenwald wird weider abgeholzt.und die möbel kauft nicht der normalverbraucher sondern die wo schon ein roten superflitzer vor dem haus stehen haben.das mit dem stamm wird jetzt voll ein geld trächtiges geschäft.ja so ist das.deshalb einigkeit,kann ich nicht glauben.


melden
Anzeige
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 20:43
@reisender,
Wie stellst du dir eine Zusammenarbeit vor?
So Gruppen wie Greenpeace versuchen schon lange eine Zusammenarbeit jedoch schaffen auch die es nicht den Regenwald oder der gleichen zu Retten. Es gibt eben zu viele Menschen die den Wohlstand nicht missen wollen und zu viele Menschen die einfach nur über die Rettung des Regenwaldes reden.
Sieh dich doch um schau mal genau wieviele Menschen zum Beispiel Greenpeacesticker auf ihren Autos kleben haben.
Erkennst du die Ironie? (Greenpeacesticker auf dem AUTO)
Wir alle reden gerne aber Taten setzten die wenigsten von uns.


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 20:58
@nibelunga

Man könnte durch die Etabilierung des Etagenanbaus den Regenwald nciht nur erhalten sondern in ökologisch ohne Belastung für Tiere und Pflanzen sogar bewirtschaften. Hab ich schon oft vorgestellt. Ein Freund besitzt ein solches Projekt in Brasilien und schützt so den Regenwald. Man kann also sehr wohl was tun. Man muss einfach die Bauern in der GEgend aufklären!
Man kann sogar Bäume die durch Wind und wetter gefallen sind auch verwärten.
Bzw. gibt es bestimmte regeln wie man sogar Bäume neupflanzen kann und dann Bäume die krank sind etc. fällen kann!
Es ist also nicht so hoffnungslos! Man sehr wohl ökologisch und nachhaltig wirtschaften. Auf ein längeren Zeitraum ist sogar der Proft größer!
Es gibt viele Möglichkeiten, die sogar schon gefunden wurden, wie man besser effektiver in einer Gemeinschaft zusammenleben kann.
Siehe zum Beispiel die Kibbutzstrukturen in Israel. Die haben sich von der utopie zur einer sozialistischen alternative entwickelt und sind jetzt profitable Unternehmen, in denen jeder den gleichen Anteil des Gewinnes bekommt! Würde man Firmen nach ähnlichen Strukturen einführen, hätte man viel mehr Potential. Denn eine ganze Gemeinschaft sichert viel mehr das Gemeinwohl.
Echte Gewinnbeteiligung der Menschen die ein Unternehmen zum florieren bringen. In unseren Breiten wird dieser Profit der ungelich höher ist als die Bezahlung der gesamt Belegschaft einfach an die Aktionäre ausgezahlt und die verpulvern das geld für weitere investitionen. Was ist aber wenn die Investitionen die Arbeiter stellen. Also mit ihrer Arbeit! So kann ein bestimmter Teil zum beispiel ein viertel des Unternehmens durch investitionen von aussen erfolgen. Man müsste also dementsprechend gewinn hier abgeben.
einviertel bis die hälfte könnten dann für Anschaffungen in der Firma verwendet werden. Die hälfte wäre dann eine Ausschüttung an die Belegschaft! ich denke so ein Modell hätte viele Vorteile!
Zum Teil gibt es Firmen die das schon so machen.
Der Zeitgeist ändert sich!
Also die hoffnung nie aufgeben!
Es gibt wie du siehst viele Möglchkeiten!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 21:15
Ich bin für eine Schocktherapie, spart einfach viel Zeit: Mit Elitetruppen einmarschieren, alle gefangen nehmen, Ungeziefer entfernen, duschen, rasieren etc., in Armani-Klamotten kleiden, in eine Concorde packen und am Abend vor der glitzernden Skyline von São Paulo auf einer Parkbank festzurren :|


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 22:50
Bis auf die Armani-Klamotten scheint das leider genau das zu sein, was den armen Geschoepfen dort noch bluehen wird :(


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:07
Mitleid ist hier wirklich unangebracht. Entweder ihr handelt und bewirkt etwas oder ihr aktzeptiert, daß es in einer globalisierten Welt keinen Platz für nationale Abgrenzungen mehr geben kann!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:21
Es gibt Reservate fuer die Native Americans, wo sie - wenn sie denn wollen - so leben koennen, wie es ihnen passt, oder auch Casinos bauen oder was auch immer. Nach den Jahrhunderten der Ausbeutung das ist das das mindeste, was man ihnen anbieten kann.
NOCH EINMAL sollte ein solcher Fehler der Zwangszivilisation nicht geschehen. Bei diesem Stamm in Brasilien handelt es sich gewissermassen um die letzte Chance, etwas Gutes zu tun und etwas unberuehrtes, echtes, urspruengliches so zu lassen, wie es ist und sein will. Wir haben genug wildlebende Tiere in Zoos gesteckt und genuegend Voelker durch den Kapitalismus in den Untergang geschickt - nun sollten wir die Chance nutzen, einmal etwas richtig zu machen.

Es waere besser gewesen, waeren sie nicht entdeckt wurden.


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:23
Jeder wird irgendwann entdeckt und es ist keine menschliche Eigenschaft, Schwäche nicht auszunutzen!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:30
Du denkst also, man sollte die Schwaeche dieser Menschen ausnutzen? Wie stellst du dir das vor? Sie zu fesseln und in die Zivilisation schleppen, damit sie reihum einer nach dem anderen an Herzinfarkten sterben? Oder sollen sie an der naechsten Ecke von einem Auto ueberfahren werden? Es gaebe noch die Moeglichkeit, sie in einer Kneipe abzusetzen und sie mit Alkohol abzufuellen ...

Lasst sie in Ruhe!


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:31
Ich stell mir garnix vor (zumindest nich mit den Indianern^^)

Ich sage nur, daß es jetzt kein zurück mehr gibt!


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:51
Da muss ich @me262 leider recht geben. Ich denke auch das man diese Völker dort Jagen wird und anschl. als Touristenattraktion in Reservate steckt.
Und die Leute werden bei ihnen Urlaube buchen bis zum geht nicht mehr.
Sad but true


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:53
Ist doch gut für die Indios. Sie können damit richtig Kohle machen und ihr elendes Leben aufgeben


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

06.06.2008 um 23:56
@Cathryn aber die reservate sind wie zoos nur ohne richtige besucher aber wenn man sie darein steckt haben sie schon einen teil der zivielisation erlebt. zu dem kommt noch hinzu das wenn du sagst man soll sie so leben lassen wie sie es wollen, aber dann sagst sie können casinos bauen,ergibt es keinen sinn denn diese "indianer" kennen kein geld wenn sie nie die zivielisation kennengelernt haben


mfg bastih


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

07.06.2008 um 00:05
@me262,
Für mich hört es sich eher an als würdest du dein Leben als Elendig empfinden.
Ich hab anders keine Idee warum du meinst das leben von Menschen die mit der Natur Leben sei Elendig.

Hast du schon eine Zeit in der Natur verbracht?
Hast du eine Ahnung wie toll das ist?


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

07.06.2008 um 00:12
nibelunga schrieb:Hast du schon eine Zeit in der Natur verbracht?
Hast du eine Ahnung wie toll das ist?
Logisch. Bei dem schönen Wetter bin ich täglich draußen. Ich geh sehr gerne in unsere deutsche Natur- und Kulturlanschaft oder zB auch ins Freibad!. Aber da muß ich dann nicht aufpassen, daß mich eine Vogelspinne beißt oder ein Gepard mich frisst etc.
Das ist der Unterschied. Und wenn ich durstig bin kann ich Cocktails trinken oder Bier oder Wein, davon träumen die nur.


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

07.06.2008 um 00:18
Ja ich ich lese du kennst die Natur.
Bei so viel Natur glaub ich das dein Leben einem Elend gleicht.


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

07.06.2008 um 00:19
Nee mein Leben ist geil.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

11.06.2008 um 19:59
Du vermischst mir jetzt zu viele Dinge und ich möchte einfach was zu den Indios sagen! Ich finde, keine Menschen sollten so leben und daher sollte man sie, ob sie wollen oder nicht, langsam in die Zivilisation führen.

Wir leben im 21. Jahrhundert, mein Gott! Das ist eine Schande für die Spezies Mensch!


Genau, die sollen schließlich auch an unserem "Glück" teilhaben in dem sie genau wie wir Fastfood essen, rauchen, Alkohol trinken, sich mit Rauschmittel zu dröhnen, die Diskriminierung kennenlernen, zu lernen das schon Geld allein gleich Macht bedeutet usw.

Man wie konnten unsere Vorfahren nur ohne Handyklingeltöne, Fernsehen, Talkshows, Hollywoodstars, Internet, Videospiele, Bild-Zeitung, 100 Euro teuren Markenklamotten und endloser Werbung auskommen?!

Zur Not zwengen wir ihnen unser Leid, ähh..., Glück ihnen eben auf wie @angel es schon so schön sagte. So weit kommt es noch das jemand hier unabhängig und in Freiheit lebt.

*rofl*


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

16.06.2008 um 05:21
@ Me 262

Ich weiss ja nicht, wie alt du bist und welche Lebenserfahrung du mitbringst, aber wie wuerde es dir denn gefallen, wenn es anders herum waere und die Eingeborenen dich in ihre "Welt" mitnaehmen? Dein gewohntes Umfeld, deine Wohnung, dein Job, deine Freunde, Familie, alles, was dir lieb und teuer ist - weg, von jetzt auf gleich.

Wuerde dir sicher nicht munden, was?


melden
Anzeige

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

16.06.2008 um 13:39
@me262
@Cathryn

Ich glaube das man das ganze auch von der anderen seite sehen muss. Diese Indis kennen nichts anderes, und für sie ist dies das perfekte leben. Sie werden sich genauso schlecht in unsere zivilisation intergrieren können wie wir in ihre.

"Die starken sind dazu da um denen gegenüberzuteten die die Schwachen bedrohen"


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden