Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:47
Natürlich jaf, ein wenig Schönfärberei und bodenlose Heuchlei sind der Sache viel abträglicher. Ein wenig Mitgefühl hier, ein wenig gespieltes Interesse da und schon läufts besser mit der Akzeptanz. Anstatt mich über etwas masslos zu echauffieren liefere ich lieber ein brauchbare Lösung, auch wenn es bisher nur eine ist, die mir dazu einfällt.

Das ist jedenfalls mehr wert als diese "Brüderlichkeit per Knopfdruck".


melden
Anzeige
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:49
Link: www.spiegel.de (extern)

bevor hier einige denken, dass die Ökokonferenzen der Mächtigen wirklich was helfen und das die Weltbank sich erbarmt hat, bitte folgendes lesen:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,476621,00.html


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:49
@univerzal

Wer diese Menschen als "Primitivlinge" bezeichnet hat bei mir sowieso jeglichen Kredit verspielt also lass mich Dir ebenso mitleidlos und zynisch entgegentreten wie Du es in dieser Sache für nötig hältst.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:51
Da tun sich ganz neue Probleme auf, z. B. besteht ja in Brasilien die Schulpflicht ... :|


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:51
Mal ganz nüchtern erklärt, im Vergleich zu unserem Fortschritt sind die Herrschaften einfach primitiv, obs schmeckt oder nicht. Dafür könnten diese in zwischenmenschlicher Hinsicht uns weit vorraus sein, womöglich. Aufgrund von ein paar Helibildern kann ich schlecht eine Analyse liefern.


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:53
@jafrael

ja die meisten westlichen sogenannte Zivilisierte wissen nciht was Indianer sind und wie weit deren Kultur in gewissen Dingen unserer voraus ist!
Akzeptanz, Respekt der Natur, Harmonie, Problemlösung in Einklang mit der Natur scheinen wohl den meisten als ziemlich fremd. Die Mayas die hochentwickelt waren haben nie so wie die Römer Wälder abgeholzt.
Man hat einfach anders gelebt. Man hatte Prinzipien die eingehalten wurden.
Aber heute gilt wohl folgende Feststellung noch mehr als damals:
Ich erlaube mir mal von deinem Profil zu zitieren:

"Habgier ist ihre Krankheit. Sie haben viele Gesetze gemacht und die Reichen dürfen sie brechen, die Armen aber nicht. Sie nehmen das Geld der Armen und Schwachen, um die Reichen und Starken damit zu stützen."


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:54
Klingtnatürlich spannend, so nach einer Zeitreise in die Vergangenheit.
Aber meine Meinung ist: Jeder Stamm und jedes Volk sollte so leben, wie es will.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:54
Was würde Deutschland tun, wenn man in der Eifel noch irgendwelche Steinzeitmenschen fände und in ihrer Nähe z. B. ein Steinkohlelager entdeckte? :|


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:54
@univerzal

unser fortschritt!!!!
dieser fortschritt ist leider sozilogisch noch in der steinzeit!

ich würde eher den westlichen "zivilisierten" Menschen als postindustrielle Barbaren bezeichnen! Wenn man bedenkt wie wir unsere umwelt behandeln!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:56
Und da ist sie schon, die Verklärung der Ureinwohner und Verteufelung des modernen Menschen ... :|


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:57
Ich sagte ja, in Punkto Gesellschaftskriterien könnten wir da hinterher hinken. Das tut aber nichts zu Sache, den Fortschritt misst man nicht anhand der Lebensräume, sondern eher in deren Gestaltung.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:57
@univerzal

Und wann hätte ich bitte "beschönigt"? Mir stinkt nur Dein gottverdammter Zynismus und Deine Wortwahl, die Bezeichnungen, die Du verwendest, wenn Du über diese Menschen schreibst.

So als gäbe zwischen Schönfärberei und blanker zynischer Akzeptanz der Misere keine alternativen. Die gibt es sehr wohl und mir sind auch Intitiativen der "Mächtigen" re cht - wenn sie der Sache denn dienen. Mittlerweile geht nämlich selbst DENEN der Arsch auf Grundeis was die Zukunft angeht!


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:58
Link: www.andaman.org (extern)


Es gibt noch so ein Indigenes Volk auf den Andamanen einer Inselgruppe die zu Indien gehört man nennt sie "Sentinelesen" :)

Diese Sind aber schon länger bekannt aber man darf nicht zu Ihnen Indien verbietet es,
als der Tsunami wütete hat man auch Hubschrauber entsandt um nach Ihnen zu Schauen ob Ihnen nichts geschehen ist, sie haben den Tsunami überlebt und auch Sie haben die Hubschrauber auch mit Pfeil und Bogen begrüsst !


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:59
der moderne mensch sollte kritikfähig sein und von gewissen strukturen der Indianer lernen!
Ist er dazu nicht Fähig und vernichtet andere Strukturen aufgrund seiner Profitstrebens kommen wir sehr nah an die Definition von Barbarei!
Es hat nichts mit Verteufelung zu tun, sondern mit der Wahrheit!
Menschenrechte etc. sind tolle Errungenschaften. Aber solange sich die Mächtigen daran nicht halten bzw. wir uns daran nicht halten, ist ein zivilisierter Homo Sapiens noch weit in der Ferne!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 14:00
Differenzieren kann man immer, das wissen wir beide wohl bestens. Zurück zum Kernpunkt, wenn der Amazonas nicht gänzlich verschwindet (was ich nicht hoffen will, sonst wars das für die Menschheit), dann werden solche Völker ein Quentchen an Möglichkeiten für Rückzugsräume haben.


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 14:00
Das heisst natürlich nicht, dass es menschen gibt die sich das zivilisiert schon verdient haben!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 14:01
Ich finde uns gar nicht so schlecht, ich würde auf keinen Fall mit diesen Urmenschen tauschen wollen :)


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 14:02
strukturen der Indianer lernen!

Wie denn bitte, ohne in deren Lebensräume einzudringen? Ist das nicht genau der Punkt, gegen den ihr momentan alle plädiert?


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 14:03
@SoundTrack
Eine Insel zu isolieren und wie ein Museum zu behandeln ist natürlich unendlich einfacher als ein undefiniertes Stück Festland mitten in einem riesigen Land ...


melden
Anzeige
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 14:04
Ich Denke Mal dieses Volk im Amazonas wird nicht länger alleine sein, Einige werden wohl aus Abenteuer Lust sich auf den Weg begeben diese Menschen genauer Kennen zu Lernen :)


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden