weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stierkampf: Pro oder Contra?

1.594 Beiträge, Schlüsselwörter: Stierkampf

Stierkampf: Pro oder Contra?

31.08.2012 um 13:21
Contra ! Grausame Tierquälerei und das ganze unter dem Deckmantel der Kultur zu verkaufen ist abartig. Wenigstens haben es ja wohl einige spanische Politiker geschnallt dass das ganze nicht mehr zeitgemäß ist und Verbote ausgesprochen. Zeit wird´s !


melden
Anzeige

Stierkampf: Pro oder Contra?

31.08.2012 um 13:47
Bin der gleichen Meinung wie Bergschaf. Es ist grausame Tierquälerei.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.09.2012 um 14:42
Und wie bereits gesagt wer das verurteilt sollte auch kein Fleisch essen. Der müsste auch was gegen Angeln haben und so Beispiele gibts noch zu Hauf.
Ich verzehre kein Fleisch, esse keine sonstigen tierischen Produkte, verachte Angeln, Jagen, Blutsport und finde den Stierkampf widerlich und grausam.


melden
fremde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 13:44
@Bergschaf
@ivi82
@Lichtstrahl
@NGC1971
Voll einer Meinung!
Ich würde mich krank nennen, wenn ich meinen Spass am Töten hilflos gemachter Tiere hätte.
Viele Menschen sind so provokativ drauf, wenn sie ihren Spass am Töten zeigen.
Sind meistens arme Würmer, wie sagte mein Sohn, als er noch nicht ganz erwachsen war:
"Kein Arsch in der Hose, aber LaPaloma pfeifen."
Will ja niemandem Unrecht tun, aber zu meinen Freunden zählen Tierquäler nicht.


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 13:48
@fremde
es ist ja, wenn man es genau nimmt, kein einfaches Töten, es ist ein zu Tode foltern in meinen Augen. Die Kämpfe dauern ja ihre Zeit, und in dieser Zeit leiden die Stiere Höllenqualen.

Ich gebe zu, ich habe es genossen als vor ca. 2 Jahren einer der Torreros durch seinen Unterkiefer aufgespießt wurde...ok, dem Stier hat´s im Endeffekt nicht geholfen, aber ein bißchen Rache war dabei.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:06
Kaum etwas ist abstoßender als die Stierkämpfe... Völlig sinnentleerter Blutsport zur Befriedigung der Sensationsgier der Massen. Ich kann noch nicht mal Zoos leiden, wenn ich die eingesperrten Tiere, deren natürlicher Lebensraum in Freiheit ist, sehe, oder die zum Gehorsam gedrillten wilden Tiere im Zirkus... Aber dort werden die Tiere in der Regel wenigstens mal bis an ihr Lebensende gut versorgt und nicht für Massenbelustigung in Stress versetzt und anschließend möglichst spektakulär getötet. Das macht erst der Stierkampf möglich. Da ist der einzige Zweck des Bullen, irgendwann unter Jubel einer Menschenmenge aufgespießt zu werden, nachdem der Torrero seinen Spaß mit ihm gehabt hat. Sowas von abartig und rückständig...


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:15
@Bergschaf

Ja wobei..., ob die Stiere wirklich Höllenqualen erleiden kann man anzweifeln, weil man kann auch so viel Adrenalin haben, dass man gar nichts mehr spürt, das ist sicher, Adrenalinrush, pur...!

Das ist mir einmal passiert, an dem Cold-Play-Konzert, ich bin die Treppe herunter gefallen, und habe mir den Fuss verstaucht, mit einer riesen-Platzwunde, und ich hab nichts, gespürt, da war einfach nur Energie...! Ich konnte ganz normal laufen damit...!


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:20
@whiteIfrit
das ist sicherlich richtig und auch möglich, dass Adrenalin ob nun unter Streß oder wie bei Dir vor Freude ausgeschüttet, die Prozesse im Körper ausbremsen kann.

Nur wenn man sich die Bilder von Stierkämpfen ansieht (sofern man das kann) und in die Augen der Tiere schaut glaube ich dass die leiden. Der Körper kann nicht unendlich Adrenalin ausschütten und in letzter Instanz bleibt immer noch die Frage, ob der Körper eine Tieres vergleichbar mit dem eines Menschen funktioniert.


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:23
@Bergschaf

Ja glaub ich auch, dass Stierkämpfe unmenschlich sind, aber...bei schwarzen Stieren, ist das noch viel extremer, und die haben auch noch viel mehr Muskeln, als Menschen, und sind viel stärker, die werden auch nur für das gezüchtet...!


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:24
@whiteIfrit
versteh ich jetzt nicht...was hat das mit schwarzen Stieren zu tun ?


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:27
@Bergschaf

Na diese typischen schwarzen Stiere, die in Spanien verwendet werden für Stierkämpfe, die werden extra nur für das Kämpfen gezüchtet, wusstest du das...?


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:41
@whiteIfrit
nein, das wusste ich nicht. Das ist ja dann noch peverser als ich dachte.


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 14:43
gilt sogar als eigene Rasse...! Ich weiss jetzt nicht genau, wie die heissen, aber die werden gehalten, in so Beton-Krals, mit möglichst wenig menschlichen Kontakt...!


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 15:51
Wenn der Torrero ebenso allein ist wie der Stier und ebenso unbewaffnet - dann gern.


melden
fremde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

06.09.2012 um 19:35
@Doors
@whiteIfrit
@Bergschaf
@Sita
Ja, nochmal ich, aber bei mir war es auch so, dass ich wie Du @Bergschaf
eine kleine Freude dran hatte und habe, wenn da so ein Tierquäler, (den manche Frauen lieben)
sein Fett weg kriegt, am besten an einer bestimmten Stelle (dann lieben ihn diese Frauen) nicht mehr. Und wenn ich dann lese, was Du @whiteIfrit
berichtest mit den schwarzen Stieren, wie abartig und pervers können Menschen denn noch sein?
Ich rege mich wieder auf und das darf ich ja nicht.


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

07.09.2012 um 20:27
@fremde
@whiteIfrit
Wikipedia: Spanisches_Kampfrind


melden
fremde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

07.09.2012 um 21:13
@onuba
Danke für den Link.
Ich wusste das nicht.
LG


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

08.09.2012 um 11:02
Die Spanier geben dem sonst so gefressenen Vieh, eine Lebendsgrundlage, sich ihrer unter Beweis zu stellen, in dem sie die Rasse Mensch, zu ihren grössten Feind macht, und die Chance hat diesen zu erlegen.

Jeder Mensch weiss das son Stier Dumm ist, und wir total an unserer geistigen Überlegenheit proben^^

Eines Tages werden selbst die Spanier, grosszügigen Respekt, vor einem Stierleben haben ;)

Dann wird nur noch virtuell das Vieh erlegt^^ Fleisch und Blut kommt dann nur noch aus der ollen Petri-schale^^

Gen- Forschung hat schon etwas :D


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

08.09.2012 um 12:22
@fuzzy

Hoffe, das mit dem 'dumm' ist nicht ernst gemeint.


melden
Anzeige
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

08.09.2012 um 12:25
outandabout_ schrieb:Hoffe, das mit dem 'dumm' ist nicht ernst gemeint.
JO, so ... Steht nartürlich in keiner Relation zu deinem Gedankengang .....da nun und so... da ...wa ..ta ...ta ..ta ...

Es gibt keine dummen Kühe!
,


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden