weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Sammelthread, Tierarten, Neu Entdeckt

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

12.01.2012 um 21:08
tTGl0Pc 166688657

Paedophryne amauensis
Diese bereits 2009 entdeckte, aber erst 2012 beschrieben Froschart ist mit einer Kopf-Rumpf-Länge von 7-8 Millimeter das kleinste beschriebene Wirbeltier überhaupt. Sein Lebensraum befindet in Papua-Neuguinea.
http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2012-01/frosch-kleinstes-wirbeltier-2


melden
Anzeige

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

14.01.2012 um 05:26
Burmesische Stumpfnasenaffen:

Nachdem zunächst nur ein totes Exemplar gefunden wurde gelang es Forschern nun erstmals, lebende Exemplare einer erst vor kurzem neuentdeckten Affenart in freier Wildbahn zu beobachten und auch zu fotografieren!

trVJ0uo 12680
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2012/01/myanmar-forscher-gelingen-erste.html
Myanmar: Forschern gelingen erste Aufnahmen der jüngstentdeckten Primatenart


Kachin/ Myanmar - Ende Oktober 2010 gelang Biologen in den nördlichen Wäldern der Kachin-Berge in Myanmar die Entdeckung einer bis dahin unbekannten, Primatenart. Bei dem damals entdeckten Exemplar handelte es sich jedoch nur noch um den toten Körper eines der Affen, der auf einem Lebensmittelmarkt angeboten wurde. Der Nachweis der vergleichsweise großen Primaten, die bis zu diesem Zeitpunkt der einer wissenschaftlichen Beschreibung entgangen war, die von Einheimischen jedoch schon lange gesichtet und von beschrieben wurden, belegte erneut, dass auch heute noch vergleichsweise große Primaten entdeckt werden können. Jetzt ist es Biologen zum ersten Mal gelungen, die markanten Affen lebend und in freier Wildbahn zu dokumentieren.

[...]
Weiter hier: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2012/01/myanmar-forscher-gelingen-erste.html


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

24.01.2012 um 21:16
http://weltderwunder.de.msn.com/mensch-und-natur-gallery.aspx?cp-documentid=149939939


melden

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

11.02.2012 um 11:58
Unbekannte Raubkatzenart in England entdeckt.
Stroud/ England - Ungewöhnlich große, meist schwarze, Raubkatzen gehören schon lange zur modernen Folklore der Britischen Inseln - wurden die Tiere doch schon von zahlreichen Augenzeugen gesichtet und für so manches gerissene Weidetier und Wild verantwortlich gemacht. Während Skeptiker die Existenz solcher Tiere bislang hauptsächlich mit Fehlinterpretationen gewöhnlicher Hauskatzen erklärten, liegt nun ein Videobeweis vor, der selbst kritische Wissenschaftler überzeugt und beweist, dass es in England bislang unbekannte große Raubkatzen in freier Wildbahn gibt.
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2012/02/videobeweis-fur-groe-raubkatzen-in.html


melden

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

25.07.2014 um 08:57
image-699618-galleryV9-duhk
Den schönsten Namen unter den Top Ten hat eine Zwergwespe: Tinkerbella nana heißt das nur 250 Mikrometer große Insekt - benannt nach dem Kindermärchen Peter Pan. Auf Deutsch wird die Figur meist mit "Glöckchen" oder "Naseweis" übersetzt. Das Insekt gehört zu den kleinsten weltweit. Wissenschaftler entdeckten das Mini-Wesen, das wahrscheinlich nur eine Lebensdauer von wenigen Tagen hat, im zentralamerikanischen Costa Rica. Das Bild zeigt eine Aufnahme eines Weibchens unter dem Elektronenmikroskop.
Und noch weitere neu entdeckte Tierarten.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/skurrile-neue-arten-top-ten-der-pflanzen-und-tiere-von-iise-a-971247.html


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

27.05.2015 um 10:26
Offenbar gibt es wohl doch noch einiges zu entdecken. :)
http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article141529731/Diese-Tiere-haben-Sie-noch-nie-gesehen.html


melden

Sammelthread - Neu entdeckte Tierarten

18.06.2015 um 00:25
Diese Tinkerbella nana sieht sehr interessant aus! Aber evolutionstechnisch kann ich mir nicht erklären, wie eine Wespenart so klein sein kann. Ich meine: 0,25 mm!
Hat diese auch eine Stachel?

Die Flügel sind aufgrund des geringen Gewichtes einfacher gestaltet?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
303am 19.02.2014 »
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden