Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Orgonenergie

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Natur, Energie, Pflanzen, Orgon, Willhelm Reich, Cloudbuster

Orgonenergie

28.07.2011 um 10:23
Viele von uns Menschen leben in einem Dauerzustand bioenergetischer Verarmung, in einem Erschöpfungszustand.
Dieser kommt dadurch zustande, da unser Körper als Energiefeld äußerst empfänglich für Schwingungen ist und viele Faktoren bzw. Belastungen (Umwelt, Elektrosmog, Nahrung etc.) mehr Energie verbrauchen als teilweise vorhanden ist.

Die Wirkung der Orgonenergie besteht darin, das das körpereigene Energiefeld aufgeladen und gestärkt wird. Eine Anhebung des bioenergetischen Niveaus hat weitreichende Folgen für unseren Organismus. Es werden
alle Kräfte aktiviert, welche die Selbstheilungsprozesse steuern, die Vitalität wird insgesamt angeregt.






Hat jemand schon mal Erfahrung mit Orgonenergie gemacht?


melden
Anzeige

Orgonenergie

28.07.2011 um 12:01
ich hab nen paar bücher gelesen die sich am rande damit beschäftigen.
selber damit rumexperimentiert hab ich bisher noch nicht.


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 12:20
froschilein84 schrieb:Hat jemand schon mal Erfahrung mit Orgonenergie gemacht?
Ich weiß nicht, ob das Orgonenenergie war, aber in der Schule hatten wir mal gezielte "Energieauftankübungen" gemacht.


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 12:28
Orgonenergie ist ein esoterisches Konstrukt, das nicht nachweisbar oder messbar ist.
In der Sparte Natur hat dieser Thread nichts zu suchen.
Man könnte natürlich alles auch in einen der bestehenden Orgonthreads packen.^^


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 12:36
Zyklotrop schrieb:Man könnte natürlich alles auch in einen der bestehenden Orgonthreads packen.^^
joa haben ja mehr als genug. die werte modschaft hat mich aber darüber aufgeklärt das vermehrt neue threads zu alten schinken zugelassen werden soweit denn diskussionsbedarf besteht.
wäre manchmal besser als die alten leichen aus dem threadkeller zu holen usw.
wieviel diskussionsbedarf in den beiden videos steckt kann ich jetzt nicht beurteilen aber ich bin ja auch kein esofreund.. ^^


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 12:41
@froschilein84
klingt nach geldmacherei für eso's.


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 12:59
@darkylein
ist es aber nicht, im gegenteil, kann ja auch jeder selber bauen.


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 13:00
@Zyklotrop
Es ist definitiv nachweisbar, beschäftige dich mal lieber erst mit dem Thema und äußere dich dann.


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 13:03
froschilein84 schrieb:Es ist definitiv nachweisbar, beschäftige dich mal lieber erst mit dem Thema und äußere dich dann.
vielleicht beschäftigst du dich noch ein wenig damit was da genau im einzelnen nachgewiesen wurde..
Bernhard Harrer hat die Versuchsaufbauten von Reich im Rahmen eines Forschungsprojektes "Orgon-Biophysik - Kritische Annäherung an die biophysikalischen Arbeiten von Wilhelm Reich" an der Freien Universität Berlin nachgebaut und untersucht, und es stellt sich heraus, dass die von Reich beobachteten Phänomene hauptsächlich das darstellen, was man heute als "Elektrosmog" bezeichnet.
Ausführlichere Infos gibt's hier:
Diskussion: Orgon- und Dor-Energie (Beitrag von bernharda)


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 13:05
@froschilein84
ich bin dafür, dass Leute statt so unsinn zu verbreiten in eine Höhle ziehen, dort haben sie Orgonenergie und keine Elektrostrahlung und weiss ich nicht was..


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 13:14
@froschilein84
Wenn du mich so anpust, kannst du doch bestimmt die Messergebnisse bzw. den Nachweis verlinken, oder doch nicht?
War es dann lediglich ein Versuch kostenlos Reklame zu machen?


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 13:25
@Zyklotrop
Wofür denn Reklame?

Ich pust dich nicht an, aber wenn so unreife Kommentare kommen dann muss man eben auch mal mit Leuten rechnen, die zurück kontern. Ganz einfach! Weisst was, ich geb dir einen Tip, bau mal selber einen CB oder geh zu jemand der einen hat und sieh was dort vorsich geht. Dann können wir nochmal drüber reden! ;)


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 13:33
@froschilein84
Prust.
Zurückkontern?
Das nenn ich gelebte Realsatire. :D
Die Chance zum Konter hats du leider verpasst.
Da es dir anscheinend unmöglich ist, deine Aussage zu belegen, blieb dir halt nur den Mund zu halten oder ein Eigentor zu schiessen.
Den Mund halten konntest du wohl nicht, also hast du dich zum Eigentor entschlossen.
Völlig OK für mich. :D
Wenn du also nichts Substantielles bringen kannst, um deine Behauptung zu beweisen, dann wurde der Thread wohl völlig zu recht geschlossen.


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 14:52
@Zyklotrop
Wenn du meinst! Ich finde, jeder Mensch sollte seine eigenen Erfahrung damit machen. Man kanns sowieso erst wirklich beurteilen, wenn man es selber getest hat. Du siehst dann schon was passiert, was sich im Menschen und der Natur verändert. Es gibt Menschen, denen kann man tausend Beweise liefern und sie wollens trotzdem nicht wahrhaben, weils sonst ihr Weltbild zunichte macht. Schade, aber es ist eben so! Und der Thread wurde nicht geschlossen, sondern nur verschoben! ;)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Orgonenergie

28.07.2011 um 15:16
@froschilein84
froschilein84 schrieb:Viele von uns Menschen leben in einem Dauerzustand bioenergetischer Verarmung, in einem Erschöpfungszustand.
Dieser kommt dadurch zustande, da unser Körper als Energiefeld äußerst empfänglich für Schwingungen ist und viele Faktoren bzw. Belastungen (Umwelt, Elektrosmog, Nahrung etc.) mehr Energie verbrauchen als teilweise vorhanden ist.
Kannst den letzten Satz etwas klarer formulieren?

Faktoren bzw Belastungen (wie Umwelt, Elektrosmog, Nahrung ect) verbrauchen mehr Energie als vorhanden?

oder,

Unser Energiefeld diese Faktoren aufnimmt?


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 15:18
@froschilein84
froschilein84 schrieb:Man kanns sowieso erst wirklich beurteilen, wenn man es selber getest hat.
Kann es sein, dass du von wissenschaftlichem Arbeiten so viel verstehst, wie das schwarzbunte Niederungsrind von den Monden des Jupiter?
Wenn ich jedesmal, wenn dieser Satz von irgendwelchen Esos oder "Wunderheilergläubigen" ins Forum geschrieben wird 10.-€ bekäme, könnte ich bald alle User zu einem Getränk ihrer Wahl einladen.
Probierst du nach der o. a. Maxime auch Arsen, Schierling, grünen Knollenblätterpilz ect. ?
Ich hoffe nicht.^^
Übersetzt heisst dieser Satz in der Regel lediglich:
"Ich hab keine Ahnung ob und wie es funktioniert, ich weiss nicht ob es darüber verlässliche wissenschaftliche Studien gibt, ich bin auch zu faul zum suchen aber es hört sich cool an."


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 16:03
@Zyklotrop
@Primpfmümpf
Durch die ständige Mikrowellenstrahlungsbelastung, Radiowellen, sowie Chemtrails werden die harmonischen Strukturen der Molekühle bzw. deren Cluster kaputt gemacht. Da sich Wolken bekanntlich aus Wassermolekühlen zuzsammensetzen sind auch diese von der Strahlung stark betroffen. Die Wasserstoffbrückenbindung wird duch die Strahlung stark beeinträchtigt, was sich an den Wolken genauso erkennen läßt wie auch z.B. auch im menschlichen Blut per Dunkelfeldmikroskopie.
Der Cloudbuster bewirkt, stagnierende Prozesse in der Natur wieder voran zu treiben und eben das natürliche Gleichgewicht in Gang zu setzen.

Das zum Thema ich hab keine Ahnung ;)


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 16:17
@froschilein84
tfkMzqB 3275481cbF3njHGXxeFNx0KD7L9iaVGq2q6aswfF

schenk ich dir, dass schützt bestimmt auch vor Strahlung


melden

Orgonenergie

28.07.2011 um 16:18
@darkylein
Oh, das ist aber nett von dir! ;D

ps. brauch ich ned, mir reicht mein equipment zuhause! ;)))

@Zyklotrop
http://www.orgon.de/akku3.htm

http://www.orgone.org/articles/ax8ernst-mag1g.htm

http://web.tiscali.it/carlosplendore/therotorgon.htm


melden
Anzeige

Orgonenergie

28.07.2011 um 16:25
Man kann natürlich auch eine Kirlian Fotographie machen, da sind auch die Energien teilweise Sichtbar. Leider nie ganz, da eine Kirlian Fotographie nur einen Teil der Aura sichtbar macht.


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden