Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quake Watch 2012

1.008 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdbeben

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 21:47
@jojo72
Sentex hat aber Recht lt. USGS sind da 2 hohe 8er gewesen ist schon der Hammer schlechthin.
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Maps/region/Australia_eqs.php


melden
Anzeige

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 22:01
Guten Abend erstmal

Die Erdbebenstation-Bensberg hat sogar auf dem Seismogramm die Beben aufgezeichnet.
tedgLLM j6DAnP 20120411 BNS


melden

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 22:27
@jojo72
Das zeigt einfach nur dass die Gegend durch das M9 Beben damals extrem instabil geworden ist.


Das M8.2 und M8.6 sind nicht die erwartenden Megabeben, nur die Vorboten.


@Jantoschzacke
Der Seeboden hat sich nicht vertikal verschoben, sondern horizontal.

Sonst wäre ein richtig fetter Tsunami die Folge gewesen..

Das hast du schon richtig erkannt, und klar kann das noch passieren, das ist genau das was ich befürchte, was schon ziemlich bald passieren könnte.

@michaelb
Die seismischen Wellen haben die Erde schon umrundet, das ist normal, das wird auf jedem Seismographen der Welt aufgezeichnet werden.


Siehe Yellowstone:
http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/daythumbs.php


;)



lg


melden

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 22:28
@aaljager

Ich weiss, sowas gab's noch nie, Und gerade deshalb. Da wurde enorm viel Energie frei, und abgebaut. Das innert Stunden. Alleine das mit M8.6 ist eines der seltenen Sorte. Seit dem M9.1 da sind 8 Jahre vergangen. 2007 gab es noch ein M8.7 im Süden Sumatras. Auch nicht sehr weit weg. Eigentlich hatte die Region nun sehr viel Bewegung was den Zeitraum betrifft.


melden

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 22:29
@jojo72
Alles sehr richtig bis auf eines...

"Spannung ABGEBAUT"

Eigentlich wird dadurch nur noch mehr Spannung AUFGEBAUT als ABGEBAUT, und irgendwann kommt dann dieses "Ultrabeben" und baut die komplette Spannung ab.

Dann krachts.


melden

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 22:33
Das ist die Frage. Kann noch mehr aufbauen, kann auch Abbau der Verwerfung 2004 gewesen sein. Aber die Region ist gefährlich, Anak Krakatau ist seit 2009 wieder aktiv und war es oft bei Erdbeben in der Region. Der hat trotzdem wohl noch paar tausend Jahre bis zum grossen Knall.


melden

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 22:37
Also ich kann nur hoffen für die Menschen da unten, daß nun wieder etwas Ruhe einkehrt.
Stimmt der Anak hat zum Glück noch viel Zeit aber in der Gegend gibt es ja noch sehr viel mehr Vulkane, die alle für mächtig Ärger sorgen könnten. Von daher können Wir nur hoffen daß nicht noch mehr geschieht.


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 22:59
Da haben wir ja HEUTE nochmal richtig Glück gehabt.

@aaljager
Ja, leider alles nur eine Frage der Zeit...


melden

Quake Watch 2012

11.04.2012 um 23:10
Wenn ich das richtig verstehe dann hatten die heute sogar drei 8 Beben in der Region.

13:46 ein 8.1, 11:47 ein 8.7 und um 13:12 nochmals ein 8.7..

Quelle: http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php

Kann man das um 13:46 als ein Nachbeben bezeichnen ? Bei dieser Stärke doch wohl kaum, oder?

Gruss

py


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 01:35
Sentex schrieb:Der Seeboden hat sich nicht vertikal verschoben, sondern horizontal.

Sonst wäre ein richtig fetter Tsunami die Folge gewesen..

Das hast du schon richtig erkannt, und klar kann das noch passieren, das ist genau das was ich befürchte, was schon ziemlich bald passieren könnte.
finde ich interessant was Du schreibst, darf ich fragen woher Du da Infos hast?

LG


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 01:55
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usc00090z0.php
Magnitude 7.0 - MICHOACAN, MEXICO
2012 April 11 22:55:16 UTC
LG Euch


melden

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 02:07
Interessant ist bei dem Beben vor Sumatra das relativ starke Nachbeben und auch dessen Location! Dass es vom ersten getriggert wurde, steht außer Frage, aber man sollte die Region im Auge behalten, da kann noch was nachkommen!

Sentex hat im Übrigen recht, bei solch großen Beben ist es zwar relativ selten (dass es horizontal ist), aber wäre es ein vorwiegend vertikal ausgerichtetes Beben, wäre der Tsunami weitaus höher als 80 cm gewesen! Allein schon, weil sich der Boden über 1 Meter gehoben hätte, die Bewegung beim Japanbeben war etwa 3 Meter was eine über 10 Meter hohe Flutwelle zu Folge hatte!

Im Internet gibts da auch einige Quellen! ;)


melden

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 06:54
@leserin
Das ist einfach so, so lernt mans sogar in der Schule. :-D

Einfache Tsunamientstehung.


melden

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 09:14
Erdbeben der Stärke 7,4 in Mexiko.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,827033,00.html
http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php

@Sentex
Mich würde interessieren woher du die Infos hast, das im Indischen Ozean ein 450km langes Stück brechen könnte.

Mfg


melden

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 09:38
Neues Beben in Mexiko mit 7.1
http://hisz.rsoe.hu/alertmap/site/index.php?pageid=seism_index&rid=239718

Langsam finde ich es merkwürdig, dass es jetzt so ne art "Doppelbeben" sind, quasi 2 starke beben hintereinander...


melden

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 10:38
Es besteht nach dem zweiten starken Erdbeben in Mexiko ( es soll sogar stärker gewesen sein als das erste) eine Tsunamiwarnung laut : http://hisz.rsoe.hu/alertmap/site/index.php?pageid=tsunami_index&id=769

Es wurde aber bisher kein Tsunami beobachtet.


melden
zetta2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 10:52
es wird allmählich ernst, denn jetzt hat es California erwischt

Magnitude 6.9 - GULF OF CALIFORNIA
2012 April 12 07:15:48 UTC


melden

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 10:54
@zetta2
Das ist das Erdbeben von Mexiko. Der Golf von Kalifornien liegt in Mexiko, ist ein bisschen Irreführend ;)


melden
littleJune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 11:00
die 2 in Mexiko wurden korregiert auf 6.2 und 6.9


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

12.04.2012 um 11:26
das sind insgesamt drei gewesen..

das erste Beben war 2012 April 11 22:55:16 UTC

LG


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden