weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quake Watch 2012

1.008 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdbeben

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 12:28
Hui, gleich 2 M6,5+ Beben heute:)

Selten aber möglich, und wenn man sich die Tage davor ansieht stehen M6er jetzt an der Tagesordnung..


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 12:29
@Ruthle
Siehste, wir haben den richtigen Riecher! ;-)


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 12:32
Ist jetzt zwar kein Weltuntergang, aber die ganzen Erdbeben könnten ein Hinweis sein, entweder auf etwas was bereits passiert ist, oder auf etwas was noch passieren wird..

Das ein M8,7 solche Auswirkungen auf so einen Radius hat bezweifle ich, dafür war die Intensität zu schwach.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 15:40
Also die Beben heute waren vorhersehbar und wurden auf jeden Fall nicht von Indonesien ausgelöst.
http://juskis-erdbebenvorhersage.blogspot.de/p/erdbebenvorhersage.html


melden
slm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 16:02
@ramisha

Wenn du jetzt damit sagen willst, dass 6er garnicht so selten sind,
will ich dir nur sagen, dass wir erst im ersten Quartal dieses Jahres sind.


wir sind schon im 2. Quartal.

Und wenn du dir mal die kleine Mühe machen würdest, die Erdbeben bis April -sagen wir seit 2001 - zu zählen, würdest du merken, dass in den meisten Jahren eine ähnliche Anzahl von Erdbeben > 6 waren wie heuer. Wobei die meisten aufgeführten Erdbeben in den Jahren zuvor sogar um 7 herum waren.

Außerdem, das vermute ich jetzt aber einfach mal, wurde nicht JEDES Erdbeben, das im Abstand von wenigen Minuten oder so stattfand, in die Liste aufgenommen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass uns vielleicht nicht heute abend schon alles um die Ohren fliegt.
*für alle Fälle: letzteres sollte jetzt ein Witz sein*

Zum Glück haben wir jetzt einen Erdbeben-Vorhersager, exklusiv. @Juski

Schluss is mit Wetten...


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 16:28
@Juski
Seit wann kann man Erdbeben bitte vorhersehen?

Du redest von der Wahrscheinlichkeit dieser Beben, .. da kann ich ebenso gut sagen, dass es morgen zu 1% ein Erdbeben der Stärke 9,4 in Kalifornien gibt, und wenn das passiert kann ich im Nachhinein auch sagen: Es war vorhersehbar.


Erdbeben kann man NICHT vorhersehen, außer Nachbeben bei einem starken Hauptbeben, das ist klar.

Bei solchen Sachen bitte einen eigenen Thread aufmachen, der hier steht unter der Rubrik "Natur" nicht unter "Verschwörungen".

Ich will jetzt nichts ins lächerliche ziehen, aber das hier

"Es sieht so aus, als würde es zwischen Samstag, 07. April, 0 Uhr und Montag, 09. April, 12 Uhr UTC ein Erdbeben mit mindestens Stärke 4, wahrscheinlich sogar Stärke 5 in Kalifornien geben."

auf deiner Seite, ist verdammt lächerlich. :)


@slm
Ich beobachte die Erdbeben schon eine Zeit länger als du, dies kann ich mit Sicherheit annehmen, und die letzten Tage gab es allgemein schon eine sehr hohe Aktivität an M6+ Beben, vielleicht wird es danach wieder ruhig, und am Ende des Jahres hält sich alles wieder im Rahmen.

Dennoch ändert es nichts daran, dass die Aktivität in den letzten Tagen dramatisch hoch ist.


(Könnte Zufall auch sein: Vanuatu, Mexico, Kalifornien, Papua - alles stark Erdbebengefährdet)


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 16:55
Leute, also ich finde es von @Juski mutig, so etwas überhaupt zu versuchen!

Ich weis zwar die Vorhersage von Beben und Vulkanausbrüchen, ist eher kritisch zu betrachten.
Aber ich sage es mal so, lieber eine Warnung zu viel, als überhaupt keine.

Ich habe das schwere Beben vor ü30 Jahren in Jugoslawien Live erlebt und habe die Behörden verflucht, weil vorher null Infos kamen. Erst als der Boden wie bei Windstärke 10 rumeierte, wurde gewarnt (dies wurde mir später so gesagt, meine Begleiter und ich haben def. keine Infos bekommen) und wer zusehen kann, wie ein im Grunde solides Haus, samt allen Bewohnern in Trümmer geht, der sieht dies dann wahrlich anders.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 17:01
@aaljager
Gut ist es, ja, aber behaupten, dass sie vorhersehbar gewesen wären, ist nun schon sehr überheblich ;)

Außerdem bringt es denn sowieso nichts.
Wer von euch würde einen Flug nach Kalifornien streichen, weil Juski ein starkes Erdbeben in Kalifornien "vorhersieht"?
Niemand.

Genauso wenig würde das USGS etwas gegen diese Warnung tun, würde er dies dem USGS weitergeben.

(Hab ich selbst mal versucht, damals als es in Haiti bebte. Sie waren mir nur "dankbar" und sie behalten Haiti im Auge. Stunden später bebte es. War aber klar, dass da was großes kommt, wenns dort plötzlich seit Jahren mal wieder mit M4 Beben bebt...)


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 17:12
@Sentex Stimmt so in etwa war es in Jugoslawien auch, leider.
Sentex schrieb:Wer von euch würde einen Flug nach Kalifornien streichen, weil Juski ein starkes Erdbeben in Kalifornien "vorhersieht"?
Sehr treffend obwohl ich da eher die gegenteilige Erfahrung gemacht habe. Der sog. Katastrophentourismus ist leider allzu war, in Herborn (Gastanker in den Ort gerast, weil Bremsen versagten) oder die letzte Überschwemmung im Lahntal (nachdem Unwetter vor 2 oder 3 Jahren). Vor lauter Gaffer, sind Rettungstrupps teilweise gar nicht richtig an die Brennpunkte gekommen.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 17:18
Was mich mal interessieren würde ist die Wahrscheinlichkeit eines sehr starken Erdbebens im Alpenraum und Teilen Süddeutschlands. Weil, wie hier schon eben erwähnt, gab es das schwere Erdbeben in Ex-Jugoslawien, und meines Wissens gab es auch eins in Norditalien in der Gegend Udine, welches sogar noch gut spürbar in Bayern war. Also das ist doch alles nicht soweit weg... theoretisch kann es doch dann genauso hier mal wackeln.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 17:29
Papua New Guinea:

Größenordnung: 7.0
Mercalli-Skala: 9
Date-Time [UTC]: Dienstag 17 April, 2012 um 07:13 Uhr
Lokale Datum / Zeit: Dienstag 17 April, 2012 um 17:13 Uhr am Nachmittag im Epizentrum
Koordinate: 536,000 °, 147 ° 12.000
Tiefe: 202.00 km (125,52 Meilen)
Hypocentrum: Mittlere Tiefe
Klasse: Dur
Region: Indonesischen Archipel
Land: Papua New Guinea
Location: 22.25 km (13,83 Meilen) von S Kaiafit, Papua-Neuguinea
Quelle: USGS

Und nun Tsunami Warnung auf Rot, also hohe Wahrscheinlichkeit.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 17:35
@ChesleyB.S. Hmm also ein Grossbeben selber in Bayern, eher unwahrscheinlich. Zu Unserem Glück sind hier, eher sog. alte Bruchzonen und Verwerfungen zu finden. Diese neigen eher zu einer geringeren Aktivität und Stärke. Aber 100% Sicher kann man halt nie sein, die Erde arbeitet still und leise vor sich hin und möglich ist vieles.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 18:13
Okay, wenn ihr nicht offen seit um den Versuch der Erdbebenvorhersage zu akzeptieren, werde ich hier nichts weiteres in dieser Art posten.
Natürlich verstehe ich Kritik und jeder hat das Recht seine Meinung kritisch zu äußern. Dennoch finde ich es ein wenig demütigend(@Sentex), dass hier alles von vornherein abgelehnt wird und auf die paar Schwächen aufmerksam gemacht wird, die solch ein schwieriges Unterfangen noch hat. Es wäre doch nur fair neben einem Fehler auch mal die Erfolge herauszustellen(wenn du dich mal ein wenig auf meiner Seite umsiehst, wirst du einige davon finden).
Jeder darf hier öffentlich seine Meinung schreiben, und das ist gut so. Allerdings würde ich doch gerne zwischen öffentlicher Meinungsäußerung und öffentlichem schlecht Reden differenzieren.
In meiner Seite steckt viel Arbeit und es ist traurig für mich und für die vielen Menschen die meine Arbeit respektieren und schätzen, wenn hier jemand, der anscheinend nur nach Fehlern sucht, so etwas öffentlich äußert.

@ChesleyB.S.
Schwere Erdbeben in Bayern gab es schon und wird es wieder geben. Ich verweise mal auf das Beben im Jahr 1510 bei Nördlingen. Damals starben schätzungsweise 2000 Menschen. Aber auch Beben in Grenzgebieten können gefährlich werden.
Wann es wieder eines geben wird, lässt sich schwer sagen, aber in den nächsten Jahren dürfte dies nicht der Fall sein.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 18:14
@aaljager

202km unter der Erdoberfläche, ein 7.0, da besteht keinerlei Chance auf einen Tsunami, das merkt man kaum mehr an der Oberfläche. NO WAY :)
000
WEHW42 PHEB 170722
TIBHWX
HIZ001>003-005>009-012>014-016>021-023>026-170922-

TSUNAMI INFORMATION STATEMENT NUMBER 1
NWS PACIFIC TSUNAMI WARNING CENTER EWA BEACH HI
922 PM HST MON APR 16 2012

TO - CIVIL DEFENSE IN THE STATE OF HAWAII

SUBJECT - TSUNAMI INFORMATION STATEMENT

THIS STATEMENT IS FOR INFORMATION ONLY. NO ACTION REQUIRED.

AN EARTHQUAKE HAS OCCURRED WITH THESE PRELIMINARY PARAMETERS

ORIGIN TIME - 0914 PM HST 16 APR 2012
COORDINATES - 5.6 SOUTH 147.2 EAST
LOCATION - EASTERN NEW GUINEA REG. P.N.G.
MAGNITUDE - 7.0 MOMENT

EVALUATION

BASED ON ALL AVAILABLE DATA A DESTRUCTIVE PACIFIC-WIDE TSUNAMI IS
NOT EXPECTED AND THERE IS NO TSUNAMI THREAT TO HAWAII. REPEAT. A
DESTRUCTIVE PACIFIC-WIDE TSUNAMI IS NOT EXPECTED AND THERE IS NO
TSUNAMI THREAT TO HAWAII.

THIS WILL BE THE ONLY STATEMENT ISSUED FOR THIS EVENT UNLESS
ADDITIONAL DATA ARE RECEIVED.
http://ptwc.weather.gov/


Ich sehe da nur Grün für den Pazifik.


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 18:59
@jojo72 Und ich beziehe mich auf diese Daten:
http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php

Dort runter scrollen bis Tsunami Daten kommen!


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 19:02
also da müssen vier Erdbeben in Kanada aufgezeichnet worden sein ,die im nachhinein gelöscht wurden.
Dann sollen heute nochmal 2 gewesen sein ,ebenfalls gelöscht.

http://www.ich-bin-das-licht.blogspot.de/2012/04/vier-groe-erdbeben-in-kanada.html

Natürlich weiss ich nicht ,wie seriös das hier ist , aber es muss tatsächlich was gewesen sein , nur was ?


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 19:07
@kosima Lt. RSOE EDIS waren an der Grenze von USA und Kanada auch ein paar Beben gestern und heute aber eher kleinere (max. Mag. bei 2,1 oder so).


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 19:18
Hab die Beben in Kanada auch gesehen. Im publicmedia-Forum gibt es einen Screenshot davon. Die Beben sollen sogar Stärke 6 erreicht haben.
Diese Beben wurden sogar von den Seismographen der Kaskadenvulkane registriert. Hier der Link dazu:
http://thepublicmedia.de/viewtopic.php?f=6&t=471&start=210


melden

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 19:34
Möglicherweise Fehler im System, oder am Seismographen?


melden
Anzeige
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2012

17.04.2012 um 19:51
Ich lebe in Canada, aber da waren keine Infos in den canadischen Media, TV etc. ueber diese genannten Beben. Normalerweise wird ueber Beben dieser Groessenordnung berichtet.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden