Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Katze, Katzen, Hunde, Trinkbrunnen
Kylmää
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

27.07.2012 um 20:08
@Ashert001

Nee, das ist es nicht, das war mir zu teuer, ich habe das gekauft

http://www.koi-land-higoi.de/product_info.php/info/p642_catit-trinkbrunnen-fresh-clear-2l.html

habe dafür aber 29,99 € bezahlt . Aber hat sich eigentlich schon erledigt,hab beim Händler angerufen und gesagt,dass ich mit dem Produkt nicht zufrieden bin und ich darf es zurück geben und es wird gut geschrieben,also morgen gebe ich es ab


melden
Anzeige

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

27.07.2012 um 20:21
Sowas baut man sich selbst, 1Glasschüssel, paar bunte Glassteine, kleine Pumpe und schon ist der Brunnen fertig !

Gibt es alles einzeln zu kaufen bei Ebay und schon hat man seinen selbst gebauten Brunnen, der nicht aus Plastik usw. ist und meist auch noch günstiger!


Andy


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

27.07.2012 um 20:52
@Kylmää
Wichtig ist das die Behältnisse für Trinken nicht im Bereich der Futterstellen stehen. Das ist ein Urinstinkt der einen Hygienecodex darstellt. Futter und wasser trennt eine Katze in der Natur auch immer. Vor allem mögen Katzen Wasser das etwas abgestanden ist. Meine beiden Kater sind Freigänger und bevorzugen Wasser aus Pfützen. Denke das hängt mit dem Kalk und oder dem Clorgehalt zusammen. Ich habe in der Wohnung sechs Trinkgefässe stehen. Zwei im Flur, zwei im Wohnzimmer und zwei auf dem Balkon. Meine trinken so viel, das ich dreimal die Woche die Näpfe nachfüllen muss.
Gerade bei Katern ist die Aufnahme von Flüssigkeit wichtig, da sie dazu neigen Stovitkristalle in der Blase zu bekommen. entfernen lässt sich sowas meißt nur operativ und ist schmerzhaft für das Tier. Oft werden bei Katern die Harnwege umgebaut.
Gehe mal den einfachen Weg und versuche es mit verteilten Näpfen in der Wohnung. Scheue Dich auch nicht davor , dass Wasser länger im Napf zu lassen.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

27.07.2012 um 22:06
Man sollte der Katze kein Wasser geben, das man nichts selber auch trinken würde.

Das Wasser gewinnt doch nicht an Qualität dadurch das man es länger stehen lässt, das erhöht nur den Kolibakterienanteil. Das wechselt man doch besser täglich, bis maximal alle 2 Tage aus!

Draußen erschließen sich die Katzen natürlich alle Wasserquellen die sie finden, das gehört zu ihrer Natur, deswegen ist das Pfützenwasser aber nicht unbedingt das bessere, das wird nur erschlossen und wenn die Katze zuhause ist, ja auch wieder mit dem normalen Wasser gemischt!

Hauskatzen werden ja nicht ohne Grund ca. dreimal so alt, wie ihre Wildform, die profitieren nämlich auch von der besseren Wasserqualität aus dem Hahn, die Freigängerkatze hat es noch besser, die kann sich das Verhältnis selber einstellen.
Das beste ist eben immer noch die echte Wahl zwischen den Dingen zu haben!


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

27.07.2012 um 22:44
Ein Trinkbrunnen für Katzen soll wohl dazu dienen, die Katze zum Inventar einer vorzeigbaren Wohung zu machen. Kohlegefiltert ist auch vieles an Metallen entfernt, was die Katze mag, der Chemiegeruch und die Erwartung des "Frauchens" oder "Herrchens" bzw. jener Zeitgenossen, welche die Katze zu besitzen glaubt, tun dann das übrige.


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

27.07.2012 um 23:22
Also ich hab's ausprobiert,
Meine Katzt schräckt das geräusch ab.


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

28.07.2012 um 06:37
Also mal etwas grundsätzliches: Katzen trinken in der Natur kaum Wasser, da sie ihren Flüssigkeitsbedarf fast nur über die Nahrung decken. Da wir sie aber nicht mit frischen Mäusen, Küken etc. füttern, wird das etwas schwierig.....Nassfutter enthält natürlich auch viel Flüssigkeit, Trockenfutter und Snacks allerdings nicht, deshalb muss man darauf achten, dass die Katze ausreichend trinkt. Jede Katze hat da wahrscheinlich Vorlieben, aus dem Wasserhahn, aus der Giesskanne, aus dem Napf aber grundsätzlich sollte einfach immer ausreichend Wasser vorhanden sein, einen Trinkbrunnen braucht Katze nicht, aber wenn sie es mag, wieso nicht. Wenn sie allerdings nicht trinkt, weil sie den Trinkbrunnen nicht annimmt, dann bitte anders Wasser zur Verfügung stellen.....erst recht bei diesem Wetter.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

28.07.2012 um 07:38
@Ashert001
Das Wasser wird qualitativ auch nicht besser, soweit ist das richtig. Aber in Deutschland wird Wasser aus der Leitung leicht mit Clor behandelt. Wir merken das nicht, aber die Katzen merken es. Ausserdem gibt es Gebiete in Deutschland, deren Wasser einen hohen Kalkgehalt (z.B Mannheim) aufweisen. Das ist der Grund für das abstehen lassen von Wasser. Der Clor-und Kalkgehalt soll sich verringern.
Das hatte ich in meiner Post aber auch geschrieben. Vor allem bleibt das Wasser ja nicht tagelang im Napf. Ich hätte nur noch zusetzen müssen, dass man die Trinkgefässe an einen schattigen Platz aufstellen muss.
Ich hatte übrigens das Problem mit dem einen Kater , das er sich Strovitkristalle eingefangen hat, da er das Leitungswasser nicht angerührt hatte. Der Arzt sagte , wir müssen sie zum Trinken animieren. Wenn meine Lebensgefährtin nicht erwähnt hätte, das die beiden viel aus Pfützen trinken, wäre ich darüber auch nicht gefallen.


@Tussinelda
Deine Aussage stimmt. Dadurch bekommen viele Katzen die nur im Haus gehalten werden auch das Problem mit Nierenerkrankungen. da kommt zur geringen Flüssigkeitsaufnahme noch das Trockenfutter dazu.
Meine beiden jagen sich zu dem Nassfutter, zum Glück noch Mäuse und Ratten. Hier auf dem Dorf haben wir ja sehr viel Nagegetier.


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

28.07.2012 um 19:39
@Kylmää

tja, dann haste die 30 euros wohl in den sand gesetzt :D

stell den brunnen mal in nen anderes zimmer, nich in das, wo der futternapf steht. lass aber trotzdem noch nen normalen wassernapf stehen. vlt geht er ja dann ran. wenn ni, kannste vlt noch irgendwas dekoratives draus basteln ;)


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

28.07.2012 um 19:50
@Kylmää
Ich habe den aller gleichen gekauft...^^ habe mal gelesen, wenn katzen nicht ausreichend trinken fördert das die niereninsuffizienz und statt normal zu überlegen und vor halber panik habe ich das teil gekauft, weil es von anderen Käufern angepriesen wurde... ja das hat aber Mietzi wenig interessiert!! Mein Freund fragte mich was jetzt mit mir los sei.^^
1. Das Teil is ja auch nicht Umsonst
2. Die Filter müssen ständig erneuert werden
3. Strom...
und zu guter letzt! Mietz hat vllt. 1 mal draus getrunken :P Jetzt steht der Trinkbrunnen im Schrank ;)

Im Sommer stell ich noch zusätzlich 2 Wassernäpfe im Garten auf, Mietz trinkt aber lieber aus der abgestandenen Regentonne xD!^^

Wünsch euch noch nen schönes WE ;)


melden
Kylmää
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

28.07.2012 um 21:00
@justforyou
justforyou schrieb:tja, dann haste die 30 euros wohl in den sand gesetzt :D
Nicht ganz,ich hab den Brunnen zurück gebracht,weil ich und vor allem meine Katze nicht zufrieden
damit bin und da sie mir das Geld nicht raus zahlen kann,kann ich dafür etwas anderes kaufen,aber ganz bestimmt kein Trinkbrunnen mehr ^^


melden
Kylmää
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

28.07.2012 um 21:04
@Lilly1636

Ja, den Filter muss man des öfteren wechseln,kann es sein, dass es jede 2. Woche wäre ? Hab da in die Betriebsanleitung etwas gelesen,weiss es aber nicht mehr genau,hab ja das Teil abgegeben ^^
Wenn es so wäre,würde das mächtig ins Geld gehen ;)


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

29.07.2012 um 11:24
Wie schon gesagt, verteilt mehrere Näpfe in der Wohnung und lasst das Wasser etwas stehen. Das ist billiger und die Katze trinkt es auch.


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

29.07.2012 um 14:26
@Kylmää

ja dann gehts mal noch.
hätte aber nicht gedacht das du den zurückgeben kannst, du hattest ihn ja schon in betrieb.
hab meinem kater ne ferngesteuerte maus gekauft.. wollt die erst umtauschen, war mir aber nicht sicher ob sie die zurücknehmen. (er wollte erst nichts von wissen, jetzt spielt er total gern damit).


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

29.07.2012 um 14:32
Will keine Werbung machen aber meine Zwei lieben ihren L......K....... Brunnen
Sie sind echte Trinker geworden lol


melden
Kylmää
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

29.07.2012 um 22:42
@justforyou


die Verkäuferin meinte nur,ich kann es umtauschen,solange der Brunnen noch zum Weiterverkauf zu gebrauchen ist und der lief ja nur einen Tag bei mir :)

Ja, die ferngesteuerte Maus :D
die hier oder ?^^ :

http://www.1a-katzenspielzeug.de/?Ferngesteuerte_Maus

Wenn du diese meinst,die hatte ich auch ^^ ist aber kaputt gegangen.
Leider ging bei mir der Akku immer schnell leer und ich musste diese oft auf die Fernbedienung wieder aufladen.Am Anfang stellte ich mich ziemlich blöd an, mit die Fernbedienung,ging es dir genauso ?:D
Leider fuhr die Maus über meinem Teppich nicht gerade schnell und meine Katze hatte nie Probleme diese einzufangen,während ich da immer versucht habe,wenigstens ein wenig gute Fahreigenschaften hin zu bekommen,hat sie diese schon wieder gefangen :)


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

29.07.2012 um 23:43
@Kylmää

ach so, ja dann haste noch mal glück gehabt ^^
ja, genau die hab ich auch. das aufladen ist wirklich so eine sache für sich und ich hab jedesmal angst das eines dieser dinger abbricht. bei uns fährt die ganz gut (außer wenn sich manchmal paar fussel oder haare drin angesammelt haben), da wir in der ganzen wohnung laminat haben. da rutscht der kater ab und an ganz schön um die ecken der maus hinterher :) .. und wenn er mal keine lust hat zum spielen machts mir allemal spaß damit rumzufahren :)


melden
Kylmää
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

30.07.2012 um 00:12
@justforyou

Auf einen Laminat Boden lohnt sich diese Maus bestimmt,aber auf einen Teppich ist es halt Mist ^^
Da meine Katze es immer gefangen hatte,war es ihr nach einiger Zeit langweilig geworden,das hat aber nichts zu bedeuten gehabt,denn auch ich hatte meinen Spaß damit ^^


melden

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

30.07.2012 um 00:18
@Kylmää

sind auch toll die dinger :) .. hat zwar paar tage gedauert bis mein kater kappiert hat das er die maus jagen kann ^^ .. nun schmeißt er sie auch so durch die gegend wenn sie irgendwo rumliegt :)


melden
Anzeige
Kylmää
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde

30.07.2012 um 00:21
@justforyou
meine hat es auch durch die Luft geworfen,als er die Maus gefangen hat^^
So ich gehe jetzt schlafen,ich wünsch dir eine angenehme Nacht :)


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt