Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hund und Katze, eure Erfahrungen

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Katze, Eifersucht, Haustier
Seite 1 von 1

Hund und Katze, eure Erfahrungen

07.10.2019 um 08:34
Liebe Community,

ich habe drei Katzen und möchte mir im Dezember einen großen Wunsch erfüllen und endlich einen Hund adoptieren.
Es wird wohl ein erwachsener Hund aus dem Tierschutz. Es könnte auch sein, dass der Hund taub ist.
Allerdings mache ich mir Gedanken darüber wie wohl unsere Katzen auf den Hund reagieren. Da die Miezen zuerst da waren steht ihr Wohlbefinden bei mir an erster Stelle.
Noch kennen unsere Katzen keine Hunde, bei einem vernünftigen Kennenlernen, sollte es daher kein Problem sein mit der Angst vor dem Hund. Das gibt sich bestimmt nach einer Eingewöhnungszeit.

Viel mehr Sorgen mache ich mir über die Eifersucht. Der Hund muss ausgeführt werden, kommt auf Ausflüge mit usw.
Da kann ich mir gut vorstellen dass die Katzen ziemlich eifersüchtig werden. Meine Katzen sind jetzt 2 und 3 Jahre alt.
Ist es egoistisch, sich einen Hund dazuzuholen?

Ich habe mir jetzt überlegt den Hund vorerst auf Pflegestelle mit Option zur Übernahme zu nehmen.

Hat jemand Erfahrung damit?
Kann man sowas eventuell vermeiden? Habt ihr Tipps für eine Aneinanderführung?


melden
Anzeige

Hund und Katze, eure Erfahrungen

07.10.2019 um 08:44
Meine Katze war lange vor meinem Hund (Labradorhündin) da.
Beim ersten Aufeinandertreffen habe ich beide gestreichelt und mit ihnen geredet.
Es gab nie Probleme.

Es wird wohl vom Charakter der Tiere abhängen.
Auf jeden Fall wünsch ich dir Erfolg.


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

07.10.2019 um 11:02
@shadesofbeige

Es kann gut gehen oder auch nicht, das kann Dir niemand vorher mit Sicherheit sagen.
Wichtig ist, dass der Hund schon mit Katzen zusammen gelebt hat und weiß, dass die nicht gejagt werden dürfen. Noch besser wäre, wenn er Katzen mag.

Wie Deine Katzen reagieren werden, da sie noch keine Hunde kennen, ist ungewiss.

Als wir unsere Hündin zu uns geholt haben, wussten wir zwar dass sie Katzen kennt und mag, aber nicht ob unsere Katzen Hunde kennen.
Unser trotteliger Perserkater hat die Hündin damals sofort adoptiert ( wenn sie anfangs frech wurde, gab er ihr was auf die Nase, dann war Ruhe).
Bei der Kätzin hat unsere Hündin es sich leider in der zweiten Woche nachhaltig versaut. Sie hat sie "hündisch" zum toben aufgefordert, was die Katze scheinbar als Angriff gewertet hat. Fortan war der Ofen aus, die Katze hat sich zurück gezogen und wollte bis zum Ende nichts mehr mit dem Hund zu tun haben.

Zum Glück gab es aber keine Eskalationen zwischen den Tieren.

Wie gesagt, es kann klappen oder auch nicht, das hängt von zu vielen Faktoren ab um es mit Sicherheit voraussagen zu können.


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

07.10.2019 um 11:11
@shadesofbeige
Unsere Hündin kam mit vier Monaten zu uns, da sie aus dem Tierschutz kommt, konnte uns keiner sagen, ob sie Katzen kennt. Unseren Kater hatten wir zu dem Zeitpunkt neun Jahre. Er war über den Neuzugang semi begeistert. Sie war immer um seine Zuneigung bemüht und hat vom ersten Tag angezeigt, wenn er im Garten war, damit wir ihn wieder ins Haus lassen. Wenn sie zu wild war, gab es von ihm einen Satz warme Ohren, aber stets, ohne die Krallen einzusetzen. Das ganze ist ein Jahr her und es funktioniert sehr gut. Kater schläft auf ihren Decken und Körbchen, sie können auch die gegenseitige Nähe vertragen. Ab und an fängt sie dich eine vom Kater, weil er es eben kann. Bei einem Pflrgehund von uns hat das nicht so gut geklappt, er hat den Kater bis zum Schluss gejagt... viel Erfolg!


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

07.10.2019 um 14:40
Ich denke auch, dass das stark vom Charakter der Tiere und auch von der Erziehung des Hundes abhängt.

Die Eltern meines Freundes hatten zwei Katzen und einen Hund, bis dieser leider verstarb. Daraufhin haben sie sich wieder einen Hund geholt. Er wurde von den Katzen toleriert, mehr nicht. Er ist jung und überhaupt nicht erzogen, ist total eifersüchtig auf die Katze (die zweite ist mittlerweile leider ebenfalls verstorben) und geht ihr gehörig auf den Wecker. Seit er da ist, zieht sie sich auch sehr zurück, sie ist auch schon eine alte Dame und er total aufgeweckt und energiegeladen. Er möchte immer im Mittelpunkt stehen. Darum finde ich die Erziehung da essentiell.

Es kann gut gehen, aber es ist sicher sehr individuell. Ich finde es jedenfalls super, dass du dir genaue Gedanken darüber machst. Teil diese doch dem Tierheim mit, die wissen im Optimalfall genau, welcher Hund mit Katzen kann und welcher nicht. Alles Gute! :)


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

10.10.2019 um 09:16
@shadesofbeige
das mit dem Hund ging ja schneller als gedacht....kann der mit Katzen? Darfst Du den erst auch zur Pflege nehmen, um zu gucken, wie es klappt?


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

10.10.2019 um 09:54
@Tussinelda ja scheinbar ist auf der pflegestelle in griechenland auch eine katze die sie nicht jagt. Die kurzzeitpflegestelle in deutschland testet das auch nochmal. aber ja das mit der pflegestelle mit option auf übernahme ist schon abgesprochen


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

10.10.2019 um 10:01
@shadesofbeige
Ich drücke dir doll die Daumen, dass alles gut klappt!


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

10.10.2019 um 10:19
@Mrs.Rollins danke!

Und auch danke für eure Antworten, ich werde auf jeden fall berichten


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

20.11.2019 um 10:00
@shadesofbeige

Gibt es schon was neues von deinen Katzen und dem Pflegehund?


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

21.11.2019 um 09:01
@elas9854
ja, sie gewöhnen sich langsam aneinander. Es wird immer besser. Es gab einen Vorfall, bei dem sie eine meiner Katzen gestellt und angebellt hat. Seit dem ist mein kleiner sehr vorsichtig und hat auch angst, aber man merkt, dass er sich auch immer mehr traut.
Anfangs war sie immer angeleint im haus, jetzt darf sie schon frei rumlaufen, aber noch mit maulkorb, damit im ernstfall nichts passiert, falls wir mal nicht schnell genug eingreifen können und der jagdtrieb sie doch überkommt.


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

21.11.2019 um 09:05
Schön das freut mich. Ich wünsche euch und den lieben Tieren weiter viel Geduld beim Freunde werden.

Ihr passt ja gut auf und Hund und Katzen werden es immer mehr merken, dass ihr sie alle sehr gern habt.


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

21.11.2019 um 10:02
@elas9854
ja, also dass jemand eifersüchtig ist haben wir jetzt nicht das gefühl. nur etwas unsicher


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

21.11.2019 um 10:14
@shadesofbeige
weil die Katzen das ja auch verstehen, wenn der "Ernstfall" eintreten sollte, dass der Hund einen Maulkorb trägt....und es nicht schon traumatisierend genug ist, gestellt zu werden, geschweige denn von einem Tier, das sehr viel größer ist und schwerer......


melden

Hund und Katze, eure Erfahrungen

21.11.2019 um 10:51
@Tussinelda oh mein gott! es geht darum dass sie die katzen im notfall nicht körperlich verletzt werden. nerv doch nicht ich hab es dir schon tausendmal erklärt. wir versuchen das stellen ja auch zu verhindern. wenn wir nicht zuhause sind, sind alle räumlich getrennt voneinander


melden
Anzeige

Hund und Katze, eure Erfahrungen

21.11.2019 um 11:04
@shadesofbeige
und Du kannst es noch 2 Millionen Mal erklären, es ändert nichts daran, dass Du zwar Deinen Traum lebst von Hund und Katzen, aber das eben nicht unbedingt der Traum Deiner Tiere sein muss. Das eine muss mit Maulkorb Zuhause rumlaufen, die anderen müssen Angst davor haben, gestellt zu werden...aber dann werden sie wenigstens nicht gebissen, dass Stellen ist aber das Problem. Im eigenen Revier, im eigenen Zuhause sind die Katzen plötzlich nicht mehr sicher. Hinzu kommt, sollte eine Katze richtig Panik bekommen, dann kann sie den Hund verletzen. Aber ihr passt ja auf. Und dann ist eben tagsüber ein Tier irgendwo eingesperrt......hört sich nach harmonischem Miteinander an.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt