Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eisbären

74 Beiträge, Schlüsselwörter: ART, Eisbär

Eisbären

19.07.2016 um 09:04
@Dogmatix

Schwimmhäute können manchmal sehr hilfreich sein :D


melden

Eisbären

19.07.2016 um 13:27
@datrueffel

Ich stellte mir das halt auch bildlich vor, wollte ja immer mal nach Island. Da springe ich also ins Meer, was ich in Meeresnähe eigentlich immer tue, egal wie kalt es ist. Auch scheint das in Island ja sehr beliebt zu sein ...
Das Schwimmen im Meer – sjósund – hat sich unter Isländern und mutigen Touristen mittlerweile zu einem beliebten Freizeitsport entwickelt. Selbst im Winter gehen montags, mittwochs, freitags und samstags die Abgehärteten im Meer baden. Die einen länger, die anderen kürzer. Anschließend kann man sich dann gemütlich im Hotpot wieder aufwärmen.
http://www.inreykjavik.is/strandbad-nautholsvik/

... und dann schwimmt mir auf einmal ein Eisbär entgegen. Wäre bestimmt ein unvergessliches Erlebnis.


melden

Eisbären

22.07.2016 um 19:08
Irgendwie gingen mir die nach Island schwimmenden Eisbären nicht aus dem Kopf.
Heimatlose Eisbären
http://www.nationalgeographic.de/reportagen/heimatlose-eisbaeren

Also, wenn ich das richtig verstanden habe, könnte es zu einer Situation kommen, wo der Eisbär zunehmend wählen muß: Schwimmen? Oder sich wieder mit dem Braunbär vertragen?
«Der Eisbär ist ein Spezialist», sagt Frank Hailer vom „Biodiversität und Klima Forschungszentrum“ in Frankfurt am Main. Mit seinem weißen Fell ist Ursus maritimus auf Beutezügen optimal getarnt, spezielle Fettschichten schützen ihn vor der beißenden Kälte. Schmilzt das Meereis, müssen die Tiere aufs Festland. Dort jedoch gibt es weniger Nahrung, oft müssen die Eisbären mit Seevögeln und Kadavern vorliebnehmen. Mehrere Monate können sie dies gut überstehen, doch bei längeren Phasen droht ihnen Hunger. «Die Eisbären können sich nicht genug Fettreserven anfressen», sagt Hailer. «Je mehr Zeit sie an Land verbringen, umso schlechter wird ihr Gesundheitszustand.» In der kanadischen Hudson Bay, wo das Seeeis zunehmend früher schmilzt, bekommen Eisbären inzwischen weniger Nachwuchs. Taut das Meereis im Sommer komplett ab, befürchten Forscher, könnte dies bis zu zwei Drittel aller Eisbären das Leben kosten.
Was auf den ersten Blick nur für Biologen interessant zu sein scheint, könnte sich angesichts des Klimawandels als letzter Hoffnungsschimmer für den Eisbären erweisen. Da er offenbar einer so alten Art angehört, müssen seine Vorfahren bereits mehrere Warmzeiten in der Arktis überstanden haben. «Das könnte ihm auch diesmal gelingen», vermutet Hailer.

Einfach jedoch wird dies nicht: Müssen die Tiere wegen des Mangels an Eis enger zusammenrücken, konkurrieren sie stärker miteinander – und mit ihren Vettern, den Braunbären. Treffen der Arten verlaufen oft aggressiv. Mitunter aber finden sie als ungleiche Paare zusammen. Schon öfter haben Jäger ungewöhnliche Eisbärenmischlinge geschossen. Zum Beispiel 2006 einen weißen Bären mit braunen Flecken im Fell: eine Kreuzung aus Eisbär und Grizzly. Vier Jahre später erlegte ein Jäger in Kanada einen Hybriden der zweiten Generation – bereits die Mutter war ein Mischling gewesen.



melden

Eisbären

22.07.2016 um 19:17
Zwischen Eis und speziell Grizzlybären gibt es schon seit Längerer Zeit interaktionen, auch Mischlinge.

Auch interessant zu erwähnen ist das der Grizzly obwohl kleiner, der dominantere Bär ist im direkten vergleich. Wurde bei verschiedenen fressgelage beobachtet. Da zieht sich der Eisbär öfters mal zurück und lässt dem Grizzly sprich Braunbär den vortritt.

Ein sehr interessantes Thema.


Freundlicher Gruß


melden

Eisbären

22.07.2016 um 19:25
Danke! Das wusste ich nicht, das mit der Dominanz. Sehr interessant, in der Tat.

Werde schauen, was ich auch da noch finden mag.


melden

Eisbären

25.07.2016 um 19:50
Mmh, es gibt hier keinen eigenen Elch-Thread. Obwohl über Polen ja mittlerweise auch der eine oder andere mal wieder in D zu sehen sein soll, in Brandenburg solls sogar ne Familie geben.

Aber so Migrationen sind schon interessant -- und haben indirekt auch mit dem Eisbären zu tun.
Migranten aus Alaska

Der Marsch der Elche hat begonnen. Mit dem einsetzenden Klimawandel hat sich auch das Verhalten der Tiere verändert. In Alaska ist das nun zu besonders gut zu beobachten.
19.06.2016, von Diemut Klärner
Mit ihren langen Beinen ausgesprochen gut zu Fuß, sind diese großen Pflanzenfresser wahrscheinlich die Vorboten für eine drastische Veränderung der Fauna. Je wärmer und grüner die Arktis im Zuge des Klimawandels wird, desto mehr Tiere können dort neuen Lebensraum finden. Spezialisten für eisiges Terrain stehen dagegen auf der Verliererseite. Betroffen sind neben den Eisbären auch viele weniger prominente Arten.
http://www.faz.net/aktuell/wissen/leben-gene/der-marsch-der-elche-in-alaska-14285689.html


melden

Eisbären

19.06.2017 um 07:21
Tja, das kommt von schlechter Bezahlung.

Gehen deutsche Wissenschaftler in die Arktis, um den Klimawandel zu studieren und was passiert? Kommt Eisbärin mit Kind und nimmt die Sache selbst in die Hand ... und klaut die Fahnenstange.
Fahnenflucht
Dienstag, 13.06.2017
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/eisbaer-in-der-arktis-klaut-fahnenstange-a-1151505.html


melden

Eisbären

19.06.2017 um 11:18
@Dogmatix
Die Eisbärin lebt nun mal schon länger dort und sie hat gleich gesehen, dass die Fahne weiter links positioniert werden muss ...

Diese Dilletanten ;)


1x zitiertmelden

Eisbären

19.06.2017 um 13:45
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Die Eisbärin lebt nun mal schon länger dort
Richtig, die Bärinnen wissen wos langgeht. Es geht um die richtige Positionierung und noch viel mehr. Hoffentlich verstehn sies ...

Denn die Zeit läuft davon ...

Eisbaer betet

Bild und Bericht hier:
Polar prayer! Pious polar bear is caught seeking divine intervention in front of a snow covered cross
http://www.dailymail.co.uk/news/article-4368188/Polar-bear-caught-praying-cross.html


melden

Eisbären

04.07.2017 um 12:00
Bären können wirklich gut schwimmen. Die 2 hier sind besonders clever ....

sie lassen sich schwimmen.
Published on Jun 29, 2017
Youtube: Adorable Bear Cubs Ride On Mother's Back
Adorable Bear Cubs Ride On Mother's Back



melden

Eisbären

09.12.2017 um 22:31
das ist auch interessant: der eisbär macht sich an ne walross-kolonie ran ...

wie wird es ausgehen?

Spoilerer bleibt ohne erfolg

Polar Bear vs Walrus - Planet Earth - BBC Earth

Youtube: Eisbär gegen Walross | Planet Earth | BBC Earth
Eisbär gegen Walross | Planet Earth | BBC Earth



melden

Eisbären

10.12.2017 um 21:35
und so sieht es aus, wenn ein eisbär nichts mehr zu essen findet.

warnung: sehr trauriges video.

Heart Wrenching Video Shows Starving Polar Bear on Iceless Land

Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=FGKB_FOn1Iw


melden

Eisbären

19.12.2017 um 04:23
Eisbaeren gibts schon seit 600.000 Jahren. Sie haben also schon etliche Warmzeiten ueberlebt als es sogar noch waermer war als heute.. Um die brauchen wir uns wirklich keine Sorgen zu machen. Und die naechste Eiszeit steht ja kurz bevor, also ist ja eigentlich schon ueberfaellig.


melden

Eisbären

12.08.2018 um 20:18
das ist das gewinnerfoto im internationalen drohnen-fotowettbewerb:


eisbaer florian ledoux


aufgenommen von Florian Ledoux


http://www.spiegel.de/reise/aktuell/drohnen-fotowettbewerb-springender-eisbaer-von-oben-a-1221206.html


:)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Um welche Pflanze handelt es sich
Natur, 72 Beiträge, am 18.04.2019 von Ciela
Nesca am 17.07.2012, Seite: 1 2 3 4
72
am 18.04.2019 »
von Ciela