Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

24.402 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Fotos, Fotografie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 11:06
Hallo @Kephalopyr

das erinnert mich an Ratatouille


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 15:54
@Walkingbird

Ein bisschen! :)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 22:28
Guten Abend @Kephalopyr

Würdest du dir denn so eine Ratte als Haustier nehmen?


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 22:41
@Walkingbird

Hallo! :)

Ja, wieso nicht? Aber ich denke mal Ratten brauchen vielleicht auch die Natur, statt konstant in einer Wohnung zu sein. Hatte als Kind mal ne Ratte, die hab ich unter meine Bettdecke gesteckt und dann hat sie in meine Beine gebissen. Hat überall geblutet. Ich wollte nur mit ihr kuscheln. :D


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 22:43
Tja ja @Kephalopyr

Ratten sind halt keine Kuscheltiere.

Aber es stimmt, die Ratte braucht ihre Natur und Freiraum


3x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 22:46
Zitat von WalkingbirdWalkingbird schrieb:Ratten sind halt keine Kuscheltiere.
Hab ich dann auch gemerkt und gesehen. :troll:
Zitat von WalkingbirdWalkingbird schrieb:Aber es stimmt, die Ratte braucht ihre Natur und Freiraum
Denke ich auch.


melden
melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 22:58
Whouw @Kephalopyr

Wo hast du denn die schönen Aufnahmen gemacht?


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.03.2023 um 23:00
Zitat von WalkingbirdWalkingbird schrieb:Wo hast du denn die schönen Aufnahmen gemacht?
:) :) Das ist nur ein Wald hier in der Nähe wo ich wohne. Ich glaube, ein "künstlich" angelegter Wald, weil die Bäume alle in einer Reihe stehen.


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.03.2023 um 05:37
Zitat von WalkingbirdWalkingbird schrieb:Ratten sind halt keine Kuscheltiere.
Es gibt doch zahme Ratten?
Zitat von KephalopyrKephalopyr schrieb:Ich glaube, ein "künstlich" angelegter Wald, weil die Bäume alle in einer Reihe stehen.
Ein Wald muss ja auch gepflegt werden. Dazu gehören auch Aufforstungsmaßnahmen.
Ich sehe in den Wäldern ringsherum, dass einiges an Bäumen durch Stürme Schaden genommen hat. Umgefallen, abgeknickt usw.
Das muss nach und nach beseitigt werden, und man pflanzt neue Bäume an. Vielleicht auch solche, die widerstandsfähiger sind und so.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.03.2023 um 06:33
20230322 062912Original anzeigen (1,7 MB)

62caa307-d6a1-4c05-877d-e3314653a10cOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.03.2023 um 16:34
Zitat von WalkingbirdWalkingbird schrieb:Würdest du dir denn so eine Ratte als Haustier nehmen?
Wenn, dann gleich ein paar auf einmal. Ratten sich hochgradig soziale Wesen, die jede Menge Gesellschaft ihresgleichen brauchen, um sich psychisch wohl zu fühlen.
Zitat von WalkingbirdWalkingbird schrieb:Ratten sind halt keine Kuscheltiere.
Die gezüchteten zahmen durchaus. Sie können sogar sehr zutraulich werden. Gibt jede Menge Videos dieser niedlichen Mitbewohner auf YT.

Dass Wildtiere keine Kuscheltiere sind, ist das Ergebnis ihrer Lebensweise. Sie müssen einfach misstrauisch gegen Wesen sein, die ihnen schaden oder ihr Essen wegfuttern könnten.

Freilebende, wilde Ratten oder Mäuse sind deshalb auch nicht ungefährlich. Abgesehen davon können sie scher krank sein und auch Menschen schwer krank machen. Den auch für Menschen tödlichen Hunter Virus oder Fuchsbandwurm beherbergen.


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.03.2023 um 16:37
Vor lange Zeit hatte ich auch mal eine zahme Ratte, bzw. die Kinder hatten sie (aber die Arbeit blieb mir).
Heute bevorzuge ich diesen kleinen Racker:

 KK 4233Original anzeigen (0,4 MB)
 KK 4236Original anzeigen (0,3 MB)


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

22.03.2023 um 19:12
Heute Abend im NDR-TV:

"Die verrückte Welt der Hörnchen". Vielleicht interessiert es jemand.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

23.03.2023 um 10:30
@sommerday

Hat der Sender auch eine Mediathek?


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

23.03.2023 um 11:03
@off-peak

Yepp, hat er!

Spoilerhttps://www.ardmediathek.de/video/expeditionen-ins-tierreich/die-verrueckte-welt-der-hoernchen/ndr/Y3JpZDovL25kci5kZS9wcm9wbGFuXzE5NjMxODQ2M19nYW56ZVNlbmR1bmc


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

23.03.2023 um 14:08
Zitat von NONsmokerNONsmoker schrieb:Heute bevorzuge ich diesen kleinen Racker:
*Hach!* 1 Mio. x :lv:

Die " Rasselbande" an "meinem" Futterplatz war heute morgen auch wieder aktiv.

Einfach nur niedlich. :lv:


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

23.03.2023 um 14:17
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Die gezüchteten zahmen durchaus. Sie können sogar sehr zutraulich werden.
Das kann ich nur unterstreichen. Ich hatte von ca. 1986 bis 1996 einige zahme " Zuchtratten" - es braucht nicht viel und auch nicht lange, und die hören auf ihren Namen,wenn man sie ruft.
Während meiner Abwesenheit durften die sich in der Whg frei bewegen - kam ich nach Hause, wurde die Tür erst nur einen Spalt geöffnet - dann "ACHTUNG" gerufen - und wenn mal eine direkt hinter der Tür saß lief diese dann in einen sicheren Bereich. Meistens tummelten sie sich aber in ihren mehr als großzügig bemessenen "Ratten-Hotel".

Nur beim Fressen kamen die hoch zu Tisch und mopsten mir schon mal die eine oder andere Spagetti vom Teller :lv: - gekrönt mit einem Schluck "wasauchimmer" aus meinem Glas :lv:


2x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

23.03.2023 um 14:22
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Während meiner Abwesenheit durften die sich in der Whg frei bewegen - kam ich nach Hause, wurde die Tür erst nur einen Spalt geöffnet - dann "ACHTUNG" gerufen - und wenn mal eine direkt hinter der Tür saß lief diese dann in einen sicheren Bereich.
Wie hast du ihnen diese Reaktion beigebracht?


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

23.03.2023 um 14:30
Zitat von LepusLepus schrieb:Wie hast du ihnen diese Reaktion beigebracht?
Mit dem "Futter-Belohnungstrick"

Zuerst hab sie immer sanft mit dem Finger weg gestupst - dabei "ACHTUNG" gerufen...liefen sie dann ein Stück weit weg gabs Belohnungsfutter.

Als das dann " funktonierte" kam das "richtige Lernen" an der Tür:

Hab sie vor die Tür gesetzt - "ACHTUNG" gerufen - die Tür vorsichtig geöffnet und sie dann sozusagen vorsichtigst mit der Tür weg "geschubst"...wieder mit "Futter als Belohnung".

Später dann hatten die kapiert, das wenn die Tür aufgeht und ich "ACHTUNG" rief, "dauerts nicht mehr lange und es gibt "Futter" - sprich MEIN Abendessen :)

Damit denen im Falle eines Falles des "Überhörens" des "ACHTUNG"-Rufes beim Tür öffnen nichts passieren konnte hatte ich Innen unten an Tür zusätzlich eine Art " Besenleiste" angebracht - es gab da keinen Spalt mehr, wo sich die Tiere z.B. Schwanz oder Pfoten einklemmen konnten.


melden