weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quake Watch 2013

304 Beiträge, Schlüsselwörter: 2013, Erdbeben, Tsunami, Quake, Watch, Magnitude, Sentex

Quake Watch 2013

10.02.2013 um 21:48
@Sentex
Das stimmt. Daten und Fakten sammeln, sie dann an die behören weitergeben und hoffen dass man das schlimmste mit der bevölkerung verhindern kann


melden
Anzeige

Quake Watch 2013

10.02.2013 um 21:50
Chile hat wieder 5.0 bekommen. Aber das is alles eher vor der Küste


melden

Quake Watch 2013

12.02.2013 um 21:46
Bevor der Tag heute endet, möchte ich gerne noch zu diesem Tread hinzufügen, dass es heute ein nicht natürlich entstandenes Erdbeben der Stärke 5,2 in Nordkorea gab. Ausgelöst durch eine unterirdisch gezündete Atombombe.

getmapimg.php


melden

Quake Watch 2013

14.02.2013 um 08:03
@Jantoschzacke
Dachte ich mir dass das von einer Bombe verursacht. Weil die "Tiefe" war doch sehr gering (ca 1 km unter der Erde)


melden
littleJune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2013

14.02.2013 um 15:31
Mich wundert es, dass niemand etwas zu dem "ungewöhnlichen" (??) Beben in Nevada geschrieben hat

13.2.2013 -> Stärke 5.1 -> Nevada -> Tiefe 12.4 km

Und heute Nachmittag hat es in Russland gerumpelt, es ist sogar eine Tsunami Warnung draußen

6.6

Event Time

2013-02-14 13:13:53 UTC
2013-02-15 01:13:53 UTC+12:00 at epicenter
2013-02-14 14:13:53 UTC+01:00 system time
Location

67.580°N 142.593°E depth=10.1km (6.3mi)

Nearby Cities

134km (83mi) WSW of Druzhina, Serbia
860km (534mi) NE of Markha, Russia


melden

Quake Watch 2013

14.02.2013 um 15:54
Die Platten drücken gewaltig nach Osten. Beben gabs ja auch in Polen etc. Es bleibt spannend.
http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php


melden

Quake Watch 2013

16.02.2013 um 21:10
@Ravenja
Naja aber die beben in Polen waren nicht sonderlich stark. Mich wundert es dass Santa Crus auf einmal so ruhig geworden ist und nur gelegentlich Beben der stärke 4,5 kommen aber nix darunter


melden

Quake Watch 2013

16.02.2013 um 21:12
@Niederbayern88
Jap, ob das so bleibt? Bedingt durch die Intensität des Sonnenzyklus dieses Jahr denke ich, das es nicht so ruhig bleibt.


melden

Quake Watch 2013

16.02.2013 um 21:14
@Ravenja
Könnte man jetzt schon vorhersagen, ob es ein oder mehrere Beben geben wird, welche eine andere Katastrophe hervorrufen könnte (Tsunami)?


melden

Quake Watch 2013

16.02.2013 um 21:18
@Niederbayern88

Sowas kann man meiner Auffassung nach nicht genau/sicher Vorhersagen. Aber wenn du dich mit dem Sonnenzyklus auseinandersetzt und dann bedenkst wie sich die Sonne sich auf den Mond auswirkt und wiederum bedenkst wie der sich auf die Erde und die Plattentektonik auswirkt, wird die Sache logisch. Folglich rumpelt es etwas derber dieses Jahr.


melden

Quake Watch 2013

17.02.2013 um 05:25
@Ravenja

Das diesjähre Aktivitätsmaxima ist aber eines der schwächsten seit Aufzeichnungsgedenken, wenn ich nicht ganz irre.
Die Theorie mit den Sonneniduzierten Erdbeben find ich aber auch nicht ganz so unsinnig.


melden
littleJune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2013

17.02.2013 um 13:02
Auch wenn ich mich wiederhole :D
Aber die Sonne hat nichts mit Erdbeben zu tun
Letztes Jahr hab ich das mal überprüft ;) und erdgerichtete sonneneruption + schweres Erdbeben kam genau 1x in 10 Jahren vor


melden

Quake Watch 2013

17.02.2013 um 13:16
@littleJune

Bist Du mit Don Quijote verwandt?


melden

Quake Watch 2013

17.02.2013 um 13:36
http://www.eterna.sl/erdbeben-sonnenwind.html

Hmm. Ich bin wohl nicht die Einzige die sich sowas vorstellen kann. Hab jetzt nicht ausgiebig gesucht. Aber ich denke auch, dass dieser Bericht reichen sollte.


melden

Quake Watch 2013

02.03.2013 um 21:17
Also meines erachtens nach ist auf Santa Cruz es zwar etwas ruhiger geworden aber dennoch kommen da noch etwas mittelstarke erdbeben hervor. oft 4,5 oder höher aber NIE unter 4.0


melden

Quake Watch 2013

03.03.2013 um 11:52
China: Starkes Erdbeben verursacht große Schäden und viele verletzte

03.03.2013 2.JPG
Heute morgen um um 6.41 Uhr unserer zeit (MEZ) ereignete sich ein heftiges Beben der Stärke 5,5 in der Provinz Yunnan. Trotz der eigentlich geringen Magnitude von 5.5 richtete das Erdbeben große Schäden an.
Mindesten 30 Menschen wurden verletzt, 27 von ihnen sind leicht, die drei übrigen schwer verletzt worden. Quelle und mehr dazu hier: http://www.qicknews.de/Forum/viewtopic.php?f=41&t=110&p=6023#p6023


melden

Quake Watch 2013

07.03.2013 um 21:32
Moin,
Heute morgen gabs ein Erdbeben der Stärke 5,6 vor der Küste Taiwans.
Die Tiefe lag bei 10km und Angaben über Verletzte oder Schäden liegen noch nicht vor.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/panorama/taipeh-erdbeben-vor-der-kueste-taiwans-1.1618012


melden

Quake Watch 2013

09.03.2013 um 20:42
In Venezuela und Kolumbien haben sich in den letzten Stunden drei Erdbeben ereignet. Die Erschütterungen hatten die Stärken 4,0, 4,5 und 4,6 auf der Momenten-Magnituden-Skala, traten in einer Tiefe von 10 bis 107, 5 Kilometern auf haben nach ersten Berichten keine Schäden oder Verletze verursacht.

Quelle: http://latina-press.com/news/147545-mehrere-erdbeben-in-venezuela-kolumbien/


melden

Quake Watch 2013

10.03.2013 um 16:41
@GalranZadar
Tja 107km tiefe sind schon viel. Gab ja auch schonmal beben in einer Tiefe von 500km oder mehr^^


melden
Anzeige

Quake Watch 2013

11.03.2013 um 19:43
Ein Erdbeben der Stärke 5,0 (Laut GFZ-Potsdam) hat in der US-Westküstenmetropole Los Angeles die Häuser zum Wackeln gebracht. Berichte über Schäden und Opfer lagen nach dem Beben am Montagmorgen zunächst nicht vor. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte lag das Epizentrum etwa 150 Kilometer südöstlich von Los Angeles.

quakela1.JPG

Hier der LIVE-Seismograph in Los Angeles: http://www.qicknews.de/Monitore/LA-Big.php/


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden