Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte Tierspuren im Schnee

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tier, Schnee, Spuren ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unbekannte Tierspuren im Schnee

28.01.2013 um 22:30
@Jantoschzacke
Verfallen die nicht in eine Kältestarre?


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

28.01.2013 um 22:32
Es sind diese langen Zehen oder Finger. Finger geht ja wohl nicht.

Oder ist das Fake :ask:


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

28.01.2013 um 22:42
@Dr.Shrimp

Ich meinte eher die Gangart, die am ähnlichsten aussieht (zumindest stellenweise). Man könnte davon ausgehen, dass das Tier nicht auf dem Bild mit den Abdruckmustern verzeichnet ist.


@KönigIsakim

Ist ja kein Geisterfoto ;) Habe auch nirgends behauptet, ich hätte Chupacabra auf einem Feld gesichtet. :D


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 11:25
Fettes Eichhörnchen
Aber die Machen doch Winterschlaf
Eichhörnchen machen eigentlich keinen richtigen Winterschlaf. In sehr kalten Wintern ist ihre Aktivität eingeschränkt, aber sonst...


@RobbyRobbe


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 11:29
@peggy_m
@RobbyRobbe

Unser Eichhörnchen (wohnt in der großen Kiefer in unserem Garten - Hessen) war vorgestern unterwegs und hat Vorräte ausgebuddelt.


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 11:32
@Commonsense

ich seh bei uns auch ab und zu welche herumflitzen. Auch im Schnee, wobei z. Zt. Tauwetter ist. Da beiben sogar sie zu Hause... =D


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 11:39
@peggy_m

Mir schien es eher so, als wäre unser Racker gerade wegen des beginnenden Tauwetters unterwegs gewesen - entweder, weil er vorher nicht graben konnte, oder weil er befürchten musste, daß seine Vorräte entdeckt werden, wenn der Schnee taut...


1x zitiertmelden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 11:58
So was kann jeder Laie einfach googeln!
Das Eichhörnchen ist ganzjährig aktiv, es hält keinen echten Winterschlaf. Allerdings kann es in strengen Wintern verminderte Aktivität zeigen, bei der es das Nest nicht verlässt (Winterruhe). In sehr warmen Sommern halten sie in ihren Kobeln ausgiebigen Mittagsschlaf. An heißen Tagen streifen sie dann nur sehr früh am Morgen oder am Abend umher, um sich mit Nahrung zu versorgen.
Jedenfalls unterscheiden sich Eichhörnchenspuren deutlich!

Vor allem das Muster, wie die Abdrücke angeordnet sind. Eichhörnchen hüpfen nämlich.

wsl spuren im Schnee CG


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 12:09
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:...entweder, weil er vorher nicht graben konnte...
das ist das Wahrscheinliche...

Als ich schrieb, dass die bei diesem Tauwetter lieber zu Hause bleiben, hab ich wohl unzulässigerweise meine (Miss-) Empfindungen auf die Eichhörnchen projiziert. ;)



@Dr.Shrimp


Eichhörnchenspuren sehen wirklich gaaanz anders aus als die Spuren auf dem Foto des TEs.

Bin mal gespannt, ob es noch eine Lösung gibt.


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 12:20
Wahrscheinlich ein Marder...


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 13:59
@Commonsense

Ein Marder, der Zuckerrüben frisst? Ist wohl dann ein vegetarischer Marder :D


1x zitiertmelden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 15:00
@oceanghost

Sind Marder nicht allesfresser? Vielleicht hat er gerade nix anderes gefunden, und ne Zuckerrübe ist ja besser als nix :D


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 15:04
Zitat von oceanghostoceanghost schrieb:Ein Marder, der Zuckerrüben frisst? Ist wohl dann ein vegetarischer Marder :D
Marder sind zwar vorrangig Fleischfresser, je nach Art und Jahreszeit fressenn sie aber auch pflanzliche Nahrung. Zur Not sind Früchte, Nüsse und Knollen an pflanzlicher Nahrung nichts Ungewöhnliches!
Habe Ich zumindest Seinerzeit so in der Schule gelernt!


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 15:31
Ja, wo kommen denn auf einmal die Zuckerrüben her?^^

Wo frisst der die denn?


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 15:43
So ein Fußspuren Bild hab ich letztens auch aufgenommen. In der Mitte sieht man glaub ich die Fußspur von einem Reh. Links und Rechts bin ich mir aber nicht sicher. Glaub aber mal, dass es dort mit dem Fuß geschart hat. :D

h8ysgo77Original anzeigen (2,1 MB)


1x zitiertmelden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 16:41
@St89

Sieht eher nach einem Karnickel aus...


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

29.01.2013 um 18:00
@peggy_m
Auf dem mittleren Bild ist die Zuckerrübe. Natürlich sieht man nicht wie sie gefressen worden ist. Es ist anzunehmen, dass das Tier sie angenagt hat. Der TE weiß das vielleicht besser. Musste ihn mal nach genaueren Infos fragen ;)


@Lale
Da hast du natürlich Recht :)

@jofe
Ach, danke für die Info. Hab ich wieder was gelernt :)


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

30.01.2013 um 09:01
@oceanghost
@Polos

sieht man auf dem mittleren Bild oberhalb und links von der Zuckerrübe nicht auch noch eine andere Spur? Diese runden Löcher, die relativ in einer Linie stehen und nicht im Bogen wie bei der Tatze zu erwarten wäre? Möglicherweise hat der mutmaßliche Marder nicht die Zuckerrübe angeknabbert, sondern eine Ratte oder Ähnliches.


melden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

30.01.2013 um 20:25
@peggy_m

diese runden Flecke auf dem Schnee sind wahrscheinlich durch das Scharren entstanden.

Auf dem Bild kann man es schlecht erkennen, aber die Zuckerrübe war sauber angenagt (nicht zerbissen). Selbst wenn ein Marder Hunger auf Zuckerrüben bekommen hätte, könnte er das in dieser Art und Weise niemals schaffen.

Außerdem passt die Spur nicht. (Es gab nur die eine, die auch auf den Fotos 1 und 3 zu sehen ist.)


1x zitiertmelden

Unbekannte Tierspuren im Schnee

30.01.2013 um 20:44
@peggy_m
Also meinst du noch immer, dass es ein Marder war? Welche Nager fressen denn noch Zuckerrüben?


1x zitiertmelden