Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wiederkehrende Spinnenträume

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Spinnen, Ekel, Bedrohlich, Wiederholend
Seite 1 von 1

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 12:12
Hallo ;)
Ich bräuchte mal wieder ein paar Meinungen von euch!

In letzter Zeit träume ich immer wieder von Spinnen. Das geht jetzt bestimmt schon über ein halbes Jahr und so ca. 1 - 2 mal im Monat. Die Träume sind nie gleich, aber sie prägen sich stark bei mir ein. Und ich habe das sonst nicht, dass sich die Themen meiner Träume so regelmäßig wiederholen.
Sonst sind es eben die üblichen Träume von Arbeit usw. an das meiste kann ich mich gar nicht erinnern.

Die Spinnen sind für mich eklig und angsteinflösend im Traum. Im wirklichen Leben, hab ich nicht wirklich Angst vor ihnen... ich mag sie bloß nicht als Haustier ;).

Ich beschreib euch jetzt mal ein paar Träume...

Bei meinem 1. Traum - hat eine Spinne anscheinend Eier in meinen Bauchnabel gelegt, denn daraus krabbelten plötzlich ganz viele eklige kleine Spinnen!!! Ich versuchte natürlich sie alle zu töten.

Beim nächsten Traum war ich in der Arbeit. Dort gab es Spinnen, wenn die einen Beißen legen sie gleichzeitig die Eier in die Wunde... Es gab da zwar auch ein Gegenmittel aber es musste in ner bestimmten Zeit angewendet werden. Mich hatte auch eine Spinne gestochen und davor bin ich irgendwie die ganze Zeit weggelaufen.

Bei einen anderen Traum, war ich in einen Holzhaus. Also rustikal und eher etwas älter. Und in jeder Ecke und jeder Rille waren Spinnen! Überall Spinnenweben mit den Spinnen. Da fande ich das wieder einfach nur eklig und war erdrückt von den vielen Spinnen die überall wimmelten.

Erst gestern hatte ich wieder nen ziemlich abartigen Traum... Ich war in einer Klinik - ich war aber nicht ich, glaube ich. War mit einen Freund dort, der eben seine Spinnenangst behandeln lassen wollte! Überall in diesem Gebäude waren Spinnen, aber eine besondere Art und die fand ich besonders eklig und die waren so riesig! Gut anscheinend wurde mein Bekannter Kuriert und dann meinten die plötzlich, dass sie mich auch "heilen" müssten! Ich veruchte wegzurennen und überall Waren aber diese Spinnen! Wenn ich Türen öffnen musste, wenn ich an engen Wänden vorbei musste!


Vllt. hat jemand einen rat, was mir mein Unterbewusstsein damit sagen möchte... oder ob es überhaupt etwas zu Bedeuten hat.

Ich hab mir auch schon die Traumdeutung für die Spinne durchgelesen, aber da sie ja bei mir in den unterschiedlichsten Varianten auftreten ist es auch schwer für mich das richtig zu deuten.


melden
Anzeige

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 12:20
@Lilly1636

Sehen Sie Spinnen, stehen Ihnen neidische Anfeindungen bevor.
Das ist eine Mahnung zur besonderen Vorsicht im Umgang mit Frauen, auch sind Gehirnreizungen möglich.
Wenn Sie sich jetzt anstrengen und recht fleißig sind, werden Sie bald sehr glücklich sein.
Sehen Sie sie am Faden hängen, hängen auch Glück und Gut am seidenen Faden.
Viele sehen verkündet Sorgen und Leid, sind glückverheißende Traumbilder dabei, so vermindern sich die Sorgen und das Leid.
Sehen Sie viele in ihren Netzen hängen, dürfen Sie sich auf günstige Umstände, Glück, Gesundheit und Freunde freuen.
Können Sie Spinnen beim Weben ihres Netzes beobachten, werden Sie sich im eigenen Heim sicher und geborgen fühlen.
Laufen Spinnen über den eigenen Körper, werden Sie bald mit einigen Sorgen und Aufregungen konfrontiert.
Wenn Sie von einer gebissen werden, betrügt Sie jemand.
Kommt eine große auf Sie zugekrochen, steht rascher Erfolg ins Haus, sofern gefährliche Kontakte gemieden werden.
Ist eine große in Begleitung einer kleineren, fühlen Sie sich eine Zeitlang unbesiegbar, werden Sie von der größeren gebissen, entwenden Feinde das Vermögen, beißt die Kleine, stehen kleinere Gehässigkeiten und Eifersüchteleien bevor.
Vor einer großen flüchten zeigt den Verlust des Vermögens.
fangen Sie eine, winkt zu gegebener Zeit ein schöner Besitz.
Eine töten prophezeit Streit mit dem Ehepartner beziehungsweise Freund oder Freundin.
Erwacht eine getötete Spinne hinterher wieder zum Leben und verfolgt Sie, ist mit Krankheit und wechselhaftem Glück zu rechnen.
Erblickt eine junge Frau im Traum goldene Spinnen, steigen ihre Chancen auf ein glückliches Leben und neue Freunde.

http://deutung.com/

schau dort mal rein, und am besten suchst du nach allem an das du dich erinnerst
Farben der spinnen oder dinge die du noch genommen


melden

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 12:31
@schnitzelolga
Ja das habe ich auch schon vorher gelesen ;) Aber sowas suche ich nicht - denn das ist eher eine Art Vorhersage. Ich möchte wissen, was mit mir los sein könnte... was mich dazu bringt ständig davon zu Träumen.


melden

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 12:42
@Lilly1636
hast du vllt einfach angst vor spinnen? oder Ekel? oder beides
Also ich meine jetzt nicht in den Träumen sondern so wenn du wach bist


melden

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 12:45
@schnitzelolga
Ne eben nicht! Also ekeln würde ich mich jetzt schon, wenn son schwarzes dickes Ding mir über die Hand laufen würde... aber so hab ich keine Probleme mit denen. In meinem Hasenstall sitzt z.b. eine, die lass ich am Leben damit sie schön das andere Getier wegfuttert.^^


melden

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 13:18
@Lilly1636
Wie die Erfahrung zeigt, wird eh zu gefühlten 99% von dieser ... http://www.traumdeuter.ch/ ... Seite gedeutet/zitiert,darum schau am besten selbst mal rein und bilde Dir, unter Zuhilfenahme der richtigen Suchbegriffe/Schlagwörter, Deine eigene Deutung/Meinung!

Was natürlich Niemanden der anderen User hier davon abhalten sollte, nach wie vor seine Meinung/Deutung zum Thema "selber sterben/eigener Tod im Traum" zu posten!


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 17:10
@Lilly1636
Ich glaube eher, dass du etwas Stoerendem in deinem Leben oder Unterbewusstsein nur die gestalt der Spinne gibst.
Etwas, was nicht wirklich schlimm oder beaengstigend ist (so wie du die Spinnen ja im echten Leben auch siehst), das aber vielleicht doch mal deiner Aufmerksamkeit beduerfte, du dich dem widmen solltest.


melden

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 22:14
@Haret
Danke ich werde mal drüber nachdenken, ich hab schon ne Vermutung und werd es mal beobachten ;) Genau so eine Antwort, hab ich gesucht!


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 23:09
@Lilly1636
Schoen, wenn dir die Antwort vielleicht hilft ;)
Ich koennte mir auch aufgrund der restlichen Symbole und Traumbilder vorstellen,worum es geht, aber das wirst du selbst bestimmt besser wissen :)


melden

Wiederkehrende Spinnenträume

16.06.2013 um 23:21
@Lilly1636
ja wiederkehrende Träume deuten meistens an das du psychisch belastet bist und verarbeitest es im Traum.Hintergründe kannst nur du selbst finden was dich am meisten beschäftigt,würde ich sagen.


melden
Anzeige

Wiederkehrende Spinnenträume

21.06.2013 um 21:16
Vielleicht von der Spinne absehen.
Was hat eine Spinne?
ACHT Beine.

Acht
Assoziation: - Ewigkeit,- Fülle,- Kosmisches Bewußtsein. Fragestellung: - Was bin ich zu empfangen bereit?


bringt aber vermutlich den Fragesteller auch nicht weiter.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt