weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man Träume beeinflussen?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Träume, PSI, Kräfte, Beeinflussung
sky
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

29.05.2003 um 22:40
Ich denke das Psi kräfte so stark sein können um die träume zu beeinflussen. Es wäre jedoch eine interessante frage ob dies die persönlichkeit des träumenden beeinflussen würde. Schließlich könnte das unterbewußtsein nicht mehr die dinge so verarbeiten wie es das sonst tut.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

29.05.2003 um 23:32
So, also ich hab mir jetzt mal den ganzen Thread durchgelesen und ich schreibe einfach mal eins nach dem anderen... :D

Also wenn ich träume, träume ich oft das, was mich beim Einschlafen beschäftigt! Also sehe ich das als Beweis dafür, dass man das Träumt, was man noch vor dem Einschlafen nicht verarbeitet hat....
Doch nun frag ich mich, woher weiß ich dann, dass ich über dieses Thema geträumt hab? Wenn doch mein Bewusstsein nicht wirklich da ist kann ich mir sowas doch nicht merken!? Und warum weiß ich beim Aufstehen nur in 99 % der Fällen was ich geträumt hab? Hab ich dann schlecht und unruhig geschlafen? Oder ist es grad dann, wenn ich besondert gut Schlaf?

Oft passiert es mir, dass ich kurz vor dem Aufstehen meinen Traum beeinflussen will und etwas ändern will....oder zumindest einfach einen anderen Weg probieren will, um zu sehen, welches der bessere ist! Doch dann wach ich auf und kann diesen Traum nicht mehr weiterträumen, also so wie es auf der "Anfangsseite" von Sky geschrieben wurde!

Und um noRdiC's Punkt mit den verschwommenen Gesichtern auch noch anzuschneiden: Ich habe es auch oft, dass ich genau weiß, wer vor mir steht und wenn ich dann aber irgendein Detail genauer Betrachten will geht das nicht! Dann passiert es oft, dass ich es so oft probiere, bis ich aufwach! Das hat vielleicht auch damit zu tun, dass ich sonst vieles solange probiere, bis es klappt....

Doch am meisten beschäftigt mich die Frage, warum ich nur die wenigsten meiner Träume nach dem Aufstehen noch weiß! Träum ich den sonst üebrhaupt? NAtürlich sagt jeder das ich träum und man kann es sicher durch die Hinrströme auch beweisen, doch warum weiß ich dann den Traum nichtmehr?! Ist er unwichtig? Oder darf mein Bewusstsein davon nichts mitbekommen? Und kann das Unterbewusstsein einen Menschen "umpolen", also Eigenschaften oder Einstellungen verändern!?
Und wenn man im Traum redet ist das ja oft ein großer Nachteil, da alle wissen, was du träumst, nur du selebr nicht! Ist es dann vom Unterbewusstsein gewollt? Oder ist soetwas ein "Fehler"!?


In diesem Text sind eine Menge von Fragen, die wohl kaum jemand beantworten kann, aber je länger ich über dieses Thema nachdenk,
desto mehr Dinge frag ich mich.... :)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

29.05.2003 um 23:45
Also wenn du träumst dann sind die dinge die du tagsüber erlebt hast ja schon im gehirn gespeichert aber noch nicht verarbeitet. Das heißt die informationen wurden noch nicht in die richtigen "schubfächer" des gehirns verlegt. Fakt ist aber das du die informationen schon vor dem träumen hattest. Deshalb wird der traum ansich nicht gespeichert da dies ja unsinnig vom gehirn wäre. Der traum ansich ist nämlich unwichtig. Er ist nur eine hilfsfunktion des gehirns. Da er keine logische struktur enthält und wie gesagt genau die informationen besitzt die das gehirn schon hat brauch das gehirn sich den traum auch nicht zu merken.

Was das erzählen im schlaf betrifft: Wenn du schläfst wird ein hormon im körper ausgeschüttet was den motorischen teil des körpers zu 90% außer kraft setzt. Das ist deshalb so damit du bei einem intensiven traum deinen körper nicht bewegst weil das unterbewußtsein während eines traums die oberhand hat und somit auch über den körper. (bei schlafwandlern weiß man nicht warum sie sich dennoch bewegen).Jedenfalls können bei besonders intensiven träumen diese schutzmechanismen überbrückt werden so das du dich z:B. stärker bewegst oder auch sprichst. Dies ist jedoch geine bewußte handlung des unterbewußtseins da es dazu nicht in der lage ist.


melden
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

29.05.2003 um 23:56
Also ich spreche nie beim Schlaf, genausowenig schnarche
ich (des hat zwar nix mim Thema zu tun, aber egal)!
Doch manchmal bewege ich mich und knall dann immer
gegen die wand! Selber merk ich sowas nie und genauso
würd ich wahrscheinlich ein Erdbeeben oder sowas nicht
merken! Doch ich würde sagen sowas is negativ! Zum
Beispiel wenn ich morgens weg muss und mein Wecker
überhör oder im Schlaf draufhau!!! Ich frag mich dann
immer, wie ich im Schlaf genau den Knopf gedrückt hab!?
Jemand ne Idee?! :D


melden
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

29.05.2003 um 23:58
Ach n8 @ all :D


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 00:08
Wenn dein wecker klingelt aber du noch im tiefschlaf bist dann wird dein bewußtsein nicht wach gemacht sondern dein unterbewußtsein nimmt diese information des klingelnden weckers auf und verarbeitet sie im traum in dem du den wecker drückst.


melden
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 12:33
....d.h. ich bin nach zick Stunden Schlaf oft noch im Tiefschlaf?!
Wenn ich z.b. um 23 Uhr ins Bett geh und um 6:30 Uhr klingelt
der Wecker sind es doch immerhin 7:30 Stunden!!! Naja, was
solls.... ;)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 12:35
bei mir ist das oft so wen einer vor mir steht und ich schlafe träum ich zb das ein mensch vor mir steht oder zombi oder irgentwas also das passt dann immer wenn was runterfält dann passiert auch was im traum dann fällt da auch was runter


melden
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 12:35
Ach mir ist neulich was anderes dummes passiert....unzwar
hab ich gerade von irgendeiner Situation geträumt....ich glaub
es ging da um eine Pistole...genau in dem Moment, wo jemand
abdrückt fällt etwas von meinem Schrank runter! Doch nun frag
ich mich, warum ich dann wach wurde!!! Ich überhör doch sonst
immer solche Geräusche!?


melden
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 12:37
LÖL
bei mir genau umgedreht!!!
Oder Zufall?!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 20:10
nein auf keinen fall ist das zufall dafür ist das bei mir zu oft


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 20:16
@chris
Vielleicht bist du nur deswegen wach geworden weil du dich in deinem Traum, wegen diesem Schuß, so erschrocken hast.


melden
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 21:14
könnt sein, aber trotzdem witzig, dass des genau in dem Moment passiert...
Oder es ist erst passiert und dann hab ich es geträumt, aber das wär
unlogisch, da ich ja dann schon aufgewacht gewesen wär... :D


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 21:21
das kann doch alles ein ganz großer zufall sein. Ich meine auch wenn es vielleicht etwas häufig passiert kann man es noch lange nicht als merkwürdig einstufen.


melden
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 21:38
Warum werden hier im Board eigentlich alle alltägigen Geschehnisse so
behandelt, dass man nachher denkt, dass man ein merkwürdiger
Mensch is!? :D


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 21:43
@chrisi
ich find nicht das dass so ist. Aber hinter allem kann eine verborgene bedeutung liegen und viele interpretieren in alltägliche dinge auch sehr viel hinein und denken es könnte ein tieferer sinn dahinter liegen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 21:44
man kann träume nicht beeinflussen. wie soll denn das gehen?

mfg sweetdevil


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 21:47
sky, so hab ich das noch nich gesehen...
ich glaub du hast recht.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 22:03
womit hab ich recht.


melden
Anzeige
chrisi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Träume beeinflussen?

30.05.2003 um 22:11
Natürlich liegt hinter vielem ein Sinn, aber man kann es mit
der Interpretation oder Forschung au übertreiben! Wenn ein
Traum sowas is wie ein Bildschirmschohner am PC, wär es
logisch und so stell ich mir das au vor! Bloß die Ausnahmen,
wie z.B. die Unterbrechung des Schlafes oder so is interessant!
Überhaupt sind alle Dinge interessant, wenn man eine Weile
darüber nachdenkt!!! Aber um zurück zum eigenlichen Thema
zu kommen...:
Ich denke au ned, dass man Träume beeinflussen kann!!! Durch
eine Einwirkung wie eine Person die ins Zimmer kommt vielleicht,
aber nur wenn es zum "Traumthema" passt!!!
WEnn man Träume beeinflussen könnte, könnte man au gleich
wach sein und darüber nachdenken und dann wärs au kein
Traum mehr!!!!!!!!!!!


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden