AllmysteryNavigation
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

148 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Geld, Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

08.04.2021 um 21:10
Zitat von 3.143.14 schrieb:Das geht so nicht
Dieses "das geht so nicht" habe ich nun schon bis zum ermüden an allen Ecken und Enden gehört.

Was ist denn der konstruktive Vorschlag der "das geht so nicht Fraktion" ?


So weitermachen wie bisher ?
Von Lockdown - zu Lockerung - zurück zu Lockdown dümpeln für den Rest vom Jahr ?

Oder mal 2-3 Monate den Laden dicht machen, in der Zeit massivst Impfungs- und Testkapazitäten hochfahren um dann wirklich den Gegenschlag zu haben ?

Und dann den Sommer noch genießen zu können ?

So wie bisher kann es nicht weiter gehen !


Wer mal mitbekommen hat wie tückisch das Virus ist denkt dann auch schnell anders.

Nachdem es unserem Bekannten erst besser ging und die Beatmung nur mit Sauerstoffmaske war hat es Ihn nach 3 Tagen auf der Intensivstation komplett ausgehebelt:

Künstliches Koma und invasive Beatmung !

Nach der Nachricht aus der Klinik kam ein Anruf der Sozialstation - Oma und Opa haben auch Symptome. Keine 2 Tage später hat sich der Zustand von Oma so verschlechtert, dass Sie vom Krankenwagen geholt werden musste.

O-Ton vom Fahrer: Nee, ins nächste Klinikum brauchen wir nicht fahren - die sind voll. Ich frage gleich weiter weg an.


1x zitiertmelden

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

09.04.2021 um 22:06
Zitat von mokuzaimokuzai schrieb:Nachdem es unserem Bekannten erst besser ging und die Beatmung nur mit Sauerstoffmaske war hat es Ihn nach 3 Tagen auf der Intensivstation komplett ausgehebelt:

Künstliches Koma und invasive Beatmung !

Nach der Nachricht aus der Klinik kam ein Anruf der Sozialstation - Oma und Opa haben auch Symptome. Keine 2 Tage später hat sich der Zustand von Oma so verschlechtert, dass Sie vom Krankenwagen geholt werden musste.

O-Ton vom Fahrer: Nee, ins nächste Klinikum brauchen wir nicht fahren - die sind voll. Ich frage gleich weiter weg an.
Es tut mir leid, dass du eine solche intensive Erfahrung gemacht hast.
Ich hoffe du konntest dich etwas erholen, dass klingt wirklich echt stressig!!

Darf ich fragen, was du mit "ausgehebelt" meinst? Ich meine: haben die Ärzte was gesagt?
Ich mache mir auch etwas sorgen, weil mein lieber Vater bald geimpft wird. (Der hat seinen eigenen Kopf)


1x zitiertmelden

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

10.04.2021 um 17:08
Zu viel Macht für einzelne Personen ist immer schlecht. Vor allem auf den letzten Metern einer Pandemie solche Ideen einzubringen und auch umsetzen zu wollen, hinterlässt bei mir einen bitteren Nachgeschmack. Bei so einer Entwicklung braucht man sich dann auch nicht zu wundern, wenn sich immer wieder neue Verschwörungstheorien bilden und/oder sich manche vermeintlich erhärten.


2x zitiertmelden

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

11.04.2021 um 14:39
Zitat von plankeplanke schrieb:Darf ich fragen, was du mit "ausgehebelt" meinst?
Naja er war zunächst nur mit Sauerstoffmaske beatmet, aber nach 3 Tagen wurde es schlagartig schlimmer und er wurde ins künstliche Koma mit invasiver Beatmung versetzt.


melden

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

11.04.2021 um 14:45
Zitat von Scott78Scott78 schrieb:Zu viel Macht für einzelne Personen ist immer schlecht.
Wieviel Macht hat Merkel denn ? Es hält sich anscheinend immer noch hartnäckig das Gerücht, daß sie irgendwas großartig alleine entscheiden könnte.
Zitat von Scott78Scott78 schrieb:Vor allem auf den letzten Metern einer Pandemie solche Ideen einzubringen und auch umsetzen zu wollen, hinterlässt bei mir einen bitteren Nachgeschmack. Bei so einer Entwicklung braucht man sich dann auch nicht zu wundern, wenn sich immer wieder neue Verschwörungstheorien bilden und/oder sich manche vermeintlich erhärten.
Auf den LETZTEN Metern einer Pandemie ? Wir sind mitten drin und das Ende noch nicht mal absehbar.

Und bez. der Verschwörungstheorien, über deren Bildung "man sich ja nicht wundern müsse" - bring doch mal was konkretes.


2x zitiertmelden

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

11.04.2021 um 19:41
Zitat von Scott78Scott78 schrieb:Zu viel Macht für einzelne Personen ist immer schlecht.
Nur hat sich leider seit Februar 2020 gezeigt, dass unsere bürokratische Demokratie in so einer Situation auch nicht unbedingt gut ist - im Gegenteil, alles bremst sich irgendwie gegenseitig aus und steht sich im Weg.

Im Falle solch einer Extremsituation ist es m.E.n. gut wenn man 2-3 Köpfe hat die in Abstimmung mit den Experten sagen wo es lang geht - und nicht 20 Leute die sich gegenseitig kaputtquatschen und hinterher doch jeder macht was er will.

Wenn wir Handwerker so arbeiten würden, würde kein Haus je fertig gestellt werden.
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Wieviel Macht hat Merkel denn ?
Genau das frage ich mich auch gerade.


melden

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

23.04.2021 um 22:00
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb am 11.04.2021:Wieviel Macht hat Merkel denn?
Im Vergleich zu „anderen Diktaturen“ (es wird ja immer von der Merkeldintatur geredet :D ) irgendwie recht wenig. Letzten Endes eigentlich nur die Kabinetsbildung.


melden

Mega Lockdown! Merkel macht ernst.

23.04.2021 um 22:23
@Bettman

Eben. Aber leider blenden das einige immer total aus und tun so, als wenn es den Absolutismus bei uns geben würde. :D


melden