Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

528 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Geisterhaus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

30.04.2012 um 14:09
Hallo Prinzeisenherz,

Von der Gaststätte habe ich auch gehört. Ich fahre sehr oft an dieser vorbei, da ich in Bendorf wohne. Der Spuk mit dem Soldaten ist mir neu. Ich habe von einem älteren Arbeitskollegen gehört, dass Nachts auf dem Klavier der Dame gespielt wurde, obwohl sie allein war. Das soll ihr verstorbener Mann gewesen sein. Man sagt, dass er nicht "loslassen" konnte. Dass die Kneipe nur an bestimmten Tagen geöffnet hat stimmt. Auch soll es dort nur Flaschenbier geben?. Ich werde mal den Kollegen fragen, ob diese immer noch geöffnet hat. Der muss es wissen. Früher hat er für ein Lokalblatt der Stadt geschrieben, deshalb kannte er die "Geschichte".

Gruß


1x zitiertmelden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

01.05.2012 um 10:58
@Thougher
Zitat von ThougherThougher schrieb:Dass die Kneipe nur an bestimmten Tagen geöffnet hat stimmt. Auch soll es dort nur Flaschenbier geben?
na ist doch klar dass es dort nur flaschenbier gibt, wenn die kneipe nur an bestimmten tagen geöffnet ist - das geht aus hygiene-gründen garnicht anders.


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

15.05.2012 um 00:41
Leider komme ich erst jetzt zu einer Antwort!
Ich dachte der tread wäre mittlerweile geschlossen!
Das mit dem Flaschenbier ist doch ganz einfach! Wenn die Kneipe nur an einem Tag in der Woche auf hat, würde sich doch nie ein Fass lohnen. Das Bier würde ja mit der Zeit schahl!
Nun zur Sache noch einmal selbst! Wie ich in meinem Beitrag ja schon erklärte, habe ich mit der einen Dame der beiden Schwestern ja persönlich gesprochen. Sie war sehr nett und auch gesprächsbereit. Und ich muss es noch mal betonen, ich hatte wirklich nie den Eindruck, dass sie mir etwas vormachte und Märchen erzählte.
Ist doch ganz einfach! Wer alles aus erster Hand erfahren möchte, sollte Mittwochs, vorausgesetzt es ist an diesem Tag immer noch geöffnet, der soll einfach mal hingehen. Wenn er nett fragt, dann glaube ich auch das es zu einem Gespräch mit einem der alten Damen kommen wird.
Alles klar! Dann mal los! Und Thougher, da Du ja in Bendorf wohnst, hast Du es ja nicht weit! Jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg. Ich bin zwar nur ein halber Bendorfer, weil, ich komme nämlich ursprünglich von Mülhofen. Aber ... wie Du bestimmt noch weißt, kam da ja mal der Bürgermeister her! Dieter Trennhäuser! Leider ist er zu früh gestorben! Also, grüß mir die Heimat!
Gruß PE


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

15.05.2012 um 11:20
Hallo,

Aha, und wieder was dazu gelernt. Deshalb also Flaschenbier. Nun, ich habe Deinen Bericht einem Arbeitskollegen gezeigt, der daran sehr interessiert ist. Von den Soldaten, wusste der aber auch nichts. Was nicht heißen soll, dass das nicht stimmt. Er bestätigt, dass die Kneipe (Zur neuen Brauerei?) nur Mittwochs offen hat. Aber wahrscheinlich nicht jeden Mittwoch. Die hat aber im Grunde nur für die alten Stammgäste geöffnet. Das machen die Schwestern aber auch nur, um ein wenig "klönen" zu können.


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

23.05.2012 um 00:20
Hi ...,
ja, das mit denSchwestern stimmt! Es geht ihnen nur noch um die Unterhaltung ums klönen!
Aber mal etwas anderes! Kennst Du aus You Tube das Lied: Bekenntnisse eines Bendorfers ... in bezug auf Sayn. Ich musste lachen ...! Selbst über Mülhofen gibt es ja einen Song! Nicht schlecht!
In diesem Sinnen, bis dann wieder einmal!
Und solltest Du mal Glück haben, die Schwestern anzutreffen, schreibe mir mal ... wie es ausgegangen ist!
Gruß Heinz


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 16:16
hat sich jetzt mal jemand wieder etwas näher mit dem sukhaus in neuwied oberbieber beschäftigt ?
ich würde auch gerne mal bilder vom innern des hauses sehen , denn ich glaube sehr wohl das es dort paranormale begebenheiten gegeben hat und immer noch gibt !
mann wird dort wohl nur paranormalem begegnen , wenn man daran glaubt und wenn man nicht daran glaubt , geht man ja schon mit dem gedanken an das haus ran , das , das alles nur gequirlte scheiße ist und sucht nach dingen um zu beweisen das alles nur gelogen ist !
vielleicht war herr höhler einfach nur sehr empfänglich für solche dinge und es war ja nicht nur die familie höhler die von paranormalen begebenheiten berichtet hatten die von dem haus ausgingen und von daher glaube ich den leuten !
klar ist es schade das es nur fotos vom äußeren des hauses gibt und ich finde es auch irgendwie etwas komisch , denn wo das haus doch so bekannt ist und schon soo viele leute dort ein und ausgezogen sind , müssten doch schon längst mehr fotos oder videos aufgetaucht sein , oder ??? tun sie aber nicht und ich denke das damit versucht wird das ganze zu vertuschen , bzw. viele dinge die dort passiert sind zu vertuschen und das stimmt mich nachdenklich !
von daher ist an der ganzen sache auf jedenfall etwas drann , sonst würden die leute nicht seit jahren versuchen die sache schön zu reden , dann gäbe es auch mehr bilder und videos ...


1x zitiertmelden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 16:26
@zimtsternchen1
Zitat von zimtsternchen1zimtsternchen1 schrieb:mann wird dort wohl nur paranormalem begegnen , wenn man daran glaubt und wenn man nicht daran glaubt , geht man ja schon mit dem gedanken an das haus ran , das , das alles nur gequirlte scheiße ist und sucht nach dingen um zu beweisen das alles nur gelogen ist !
das kann man auch genau andersrum sehen:
mann (warum eigentlich nur männer?) wird dort wohl nur paranormalem begegnen wenn man dran glaubt, weil man ja schon mit dem gedanken an das haus rangeht, dass da paranormales passiert und nach dingen sucht, um das zu untermauern.
während denjenigen, die nicht dran glauben, auch nichts paranormales begegnen wird.
Zitat von zimtsternchen1zimtsternchen1 schrieb:denn wo das haus doch so bekannt ist und schon soo viele leute dort ein und ausgezogen sind , müssten doch schon längst mehr fotos oder videos aufgetaucht sein , oder ???
nein, wieso? ich hab auch massenhaft fotos von meiner jetztigen und sämtlichen früheren wohnungen - aber ich bin doch nicht so bescheuert und mach die öffentlich, das ist meine privatsphäre und die geht niemanden was an.
übrigens gibt es videos und fotos.
Zitat von zimtsternchen1zimtsternchen1 schrieb:von daher ist an der ganzen sache auf jedenfall etwas drann , sonst würden die leute nicht seit jahren versuchen die sache schön zu reden , dann gäbe es auch mehr bilder und videos ...
auch hier glaub ich dass eher umgekehrt ein schuh draus wird:
seit jahren wird versucht endlich einen schlussstrich unter die ganzen gerüchte zu machen, weil eben nichts nachweisbares passiert ist, und die ganzen selbsternannten geisterjäger die illegal einbrechen mehr kaputtmachen als helfen und das haus deshalb bald wirklich nur noch abgerissen werden kann. nur die leute wollen's halt einfach partout nicht glauben...

überleg dir mal:
wenn jemand herginge und behaupten würde dass es in dem haus in dem du wohnst spuken würde, und du hättest nacht für nacht leute im haus die da illegal einsteigen, würdest du nicht auch verzweifelt versuchen die gerüchte aus der welt zu schaffen?
würdest du nicht auch deine sicherheitsmaßnahmen verstärken, gewissen leuten per anwalt redeverbot erteilen usw.? bilder die illegalerweise in deinen privaträumen gemacht wurden verbieten lassen? einen sicherheitsdienst beauftragen?


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 16:42
dies zu beantworten ist etwas schwer , da ich ans paranormale glaube und auch einigen leuten glaube , die hier gepostet haben !
von daher würde ich als eigentümer natürlich wollen das man sich damit beschäftigt und vielleicht auch manches aufklären kann .....
natürlich sollte man dort nicht einfach einbrechen und dann fotos machen usw. aber man sollte den leuten die möglichkeit geben mehr über das haus zu erfahren , denn es ist komisch , das da schon soviele gewohnt haben und dann plötzlich ausgezogen sind ...


1x zitiertmelden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 17:08
@zimtsternchen1
tja, man wird wohl damit leben müssen dass der eigentümer des hauses (ob nun der alte oder der neue) das eben NICHT will. da kannst du machen was du willst.
Zitat von zimtsternchen1zimtsternchen1 schrieb:natürlich sollte man dort nicht einfach einbrechen und dann fotos machen usw. ...
das kommt aber leider sehr, sehr häufig vor bei sogenannten "geisterhäusern" - egal ob die geschichten wahr sind oder nicht. die leute machen sich da dummerweise keine gedanken darüber dass das illegal ist und dass sie dafür mit bis zu einem jahr gefängnis bestraft werden können.
und was da alles kaputtgemacht wird, da gehen die schäden ganz schnell in die zigtausende.
Zitat von zimtsternchen1zimtsternchen1 schrieb:... aber man sollte den leuten die möglichkeit geben mehr über das haus zu erfahren , denn es ist komisch , das da schon soviele gewohnt haben und dann plötzlich ausgezogen sind ...
nö, wieso sollten die leute darauf ein anrecht haben?
haben sie ein anrecht drauf DEINE wohnung auf paranormale aktivitäten zu untersuchen, nur weil irgendwer irgendwo im internet behauptet hat dass es bei dir spukt?

und: dass leute ein- und wieder ausziehen ist ganz normal - das ist so bei mietshäusern. bist du noch nie umgezogen? falls doch: war das auch wegen paranormalen aktivitäten oder hatte das nicht einfach ganz normale gründe wie beruf, liebe, finanzen etc.?
ich vermiete auch, und ich hab leider 'ne hohe mieterfluktuation ganz ohne dass es da spuken würde - es liegt daran, dass die wohnungen alle nicht sonderlich gross sind und die mieter somit eher jüngere leute, bei denen sich eben doch öfter mal im leben was verändert das einen umzug nach sich zieht.
andere gründe könnten auch sein, dass das haus einfach schon ziemlich runtergekommen ist - und war und ist in neuwied-oberbieber der fall (sofern es nicht zwischenzeitlich gekauft und saniert worden ist).


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 17:47
ich bin auch einmal umgezogen wegen paranormaler begebenheiten .....aber dort scheinen die leute sich ja die klinke in die gegeben zu haben ..jedenfalls ist an dem haus irgendetwas komisch , das sagen mir auch schon die bilder , denn das haus strahlt etwas negatives aus und man sollte an dem haus dranne bleiben ..


1x zitiertmelden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 17:51
Moin ...also noch mal der Eigentümer ist jetzt die Stadt Neuwied ,ich habe in all den Jahren die ich da wohnte immer die Bürgermeister Polizei ,tv Sendungen usw aber es interessiert keinen , Sachen die den Menschen interessieren müssen was mit Geld verdienen zu tun haben leider...


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 18:10
@The_JOjo
lies mal diesen thread hier durch - so lang ist das noch nicht her dass das haus zum verkauf stand. hat die stadt neuwied es jetzt gekauft oder wie?
wenn ja, wurde bzw. wird es saniert?


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

28.07.2012 um 18:14
@zimtsternchen1
Zitat von zimtsternchen1zimtsternchen1 schrieb:ich bin auch einmal umgezogen wegen paranormaler begebenheiten .....aber dort scheinen die leute sich ja die klinke in die gegeben zu haben ..
also nach dem was ich gelesen habe, wechselten die mieter dort nicht häufiger als anderswo - die fragliche familie hat ja wohl knapp fünf jahre da drin gewohnt, das ist so kurz dann auch nicht.
was verstehst du unter "die klinke in die hand geben"? alle paar monate oder wie? so extrem war's aber dort nicht.
Zitat von zimtsternchen1zimtsternchen1 schrieb:jedenfalls ist an dem haus irgendetwas komisch , das sagen mir auch schon die bilder , denn das haus strahlt etwas negatives aus und man sollte an dem haus dranne bleiben ..
was sagen dir denn die bilder? dass das haus renovierungsbedürftig ist?
an dem haus "dranbleiben" darfst du ja gerne - nur bitte eben nicht ohne ausdrückliche offizielle genehmigung des eigentümers bzw. besitzers dort einsteigen.

aha - bei dir gab's also auch schon mal paranormale ereignisse? erzähl doch mal!
vielleicht sollten wir dann mal bei dir einsteigen, ist ja - zumindest in deinen augen - wohl von allgemeinem interesse und wir haben das recht drauf dass das aufgeklärt wird.
und ja, ich meine deine aktuelle wohnung, denn sehr häufig sind die geister ja personenbezogen, könnte also durchaus sein dass der geist noch an dir klebt, darum halte ich eine untersuchung deiner privaträume für unabdingbar. im öffentlichen interesse natürlich, sowas sollte man nicht verheimlichen oder vertuschen oder untern tisch kehren! und wehe du behauptest jetzt da wäre nichts, denn dann wissen wir ganz sicher dass da was ist wenn du das so leugnest...


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

22.08.2012 um 14:56
@wobel
damals stand ja schon auf dem Verkaufschild "Stadt Neuwied" hatte ich doch sogar gepostet....lange ist es her ;)

sag mal @Rainbow24q
wolltest du da nicht hin mit deinen Geisterjägern? Was wurde denn daraus? Das war doch irgendwann 2011 oder?


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

22.08.2012 um 16:07
@teenwitch
ich kenne doch das essay - leider ein bisschen spärlich, aber es gibt eines.

ob das haus mittlerweile verkauft wurde? vielleicht weiss ja jemand was...


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

23.08.2012 um 23:08
Mein Onkel wohnt dort in der Nähe, und er hat mir die geschichten darüber erzählt. ;)
Wären diese Geschichten alle gelogen, hätten die damals bestimmt nicht versucht, das Haus für 1 Euro zu verkaufen. ;) Doch jetzt wurde es ja verboten, dieses Haus zu verkaufen..


1x zitiertmelden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

23.08.2012 um 23:27
Wenn das ein Geisterhaus sein soll, dann waren die Geister damals nicht sonderlich aktiv als wir dort drinnen waren... ;D .


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

24.08.2012 um 16:32
@wobel
ich habe das geschrieben weil du oben geschrieben hast "hat die Stadt Neuwied es jetzt gekauft oder wie"
ich habe ja damals schon geschrieben das es von der Stadt Neuwied aus verkauft wurde
das meinte ich damit ;)

Also als ich vor 3 Wochen dran vorbei fuhr war das Schild noch drin.

@Chrissi13
das Haus was du für einen Euro meinst war die "Villa Neitzert" oder wie die meisten es kennen die
"Villa Rasselstein" und es wurde auch nur für einen Euro oder ganz früher 1DM verkauft da die Renovierung Millionen mit sich gebracht hat...
Verboten wurde es auch nicht ist schon seit zig Jahren abgerissen *gähn*


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

24.08.2012 um 18:17
@Chrissi13
Zitat von Chrissi13Chrissi13 schrieb:Wären diese Geschichten alle gelogen, hätten die damals bestimmt nicht versucht, das Haus für 1 Euro zu verkaufen. ;)
weisst du wieviele schlösser für 1 Euro verkauft werden?
das hat meistens denkmalschutzgründe - der wert wäre deutlich höher.
Zitat von Chrissi13Chrissi13 schrieb:Doch jetzt wurde es ja verboten, dieses Haus zu verkaufen..
das musst du jetzt erklären - wer hat da wem verboten das haus zu verkaufen?


melden

Geisterhaus in Neuwied-Oberbieber

27.08.2012 um 17:17
@wobel

sie meint ein anderes Haus das wurde schon lange abgerissen. Totaler Quatsch mit verboten ;)


melden