Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

75 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Bremen, Chemtrail
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 18:45
Moin,

ich stelle dieses Thema hier rein, da ich unter anderem auch gerne wissen würde, was ich für unidentifizierte Flugzeuge bei ihrer "merkwürdigen Arbeit" beobachtet habe.

Wie ich schonmal öfters schrieb, bin ich häufig mit Hund und Partnerin am Spazieren direkt in dem Naturschutzgebiet neben dem Flughafen Bremen.
So auch heute, Zeit etwa 15:30 bis 16:30 Uhr.

Schon als ich von zu Hause losging, bemerkte ich kreisrunde Kondenstreifen am Himmel, es waren mehrere große Ringe nebeneinander.
Beim Flughafen angekommen beim spazieren, sah ich zunächst ein kleines Flugzeug in sehr großer Höhe, dass ziemlich schnell flog und einen Kondensstreifen hinter sich herzog. Das Flugzeug war nur als kleiner Punkt zu erkennen, sah dreieckig aus und schien ein Düsenjäger zu sein.

Plötzlich bemerkte ich ein zweites dieser Art, das mit noch höherer Geschwindigkeit auf dieses zuflog und auch einen Kondensstreifen hinter sich herzog. Es sah aus wie eine Rakete, die das andere Flugzeug abschießen wollte. Ich dachte, es würde jeden Moment krachen.
Aber dann flogen die beiden nebeneinander, wobei das eine, das andere Flugzeug irgendwie ab und zu umrundete, als ob die sich ein "Rennen" liefern. Dann flogen beide parallel neben einander her einen großen Kreis. Und das mehrmals hintereinander, ca. 6 mal. Dabei zeichneten sie neben den bereits verblassten Ringen einen neuen riesigen Ring aus Kondenstreifen.

Ab und zu trennten sie sich, flogen in verschiedene Richtungen, nur, um daraufhin weider aufeinander zuzufliegen. Es war spektakulär.
Dann sah es aus, als würde eines der Flugzeuge eine fast 90 Grad Wendung machen. Das kann man einem Stück des Kondesstreifens auf den Bildern unten auch erkennen. Allerdings konnte es auch eine Art Looping gewesen sein.
Nach ein paar weiteren seltsamen Flugmanövern flogen beide plötzlich in entgegengesetzte Richtungen und hörten auf, die Kondenstreifen zu sprühen. Anschließend waren die beiden Flugzeuge nicht mehr zu sehen.

Ich war vollkommen aus dem Häuschen. Habe auch ein kurzes Video gemacht, was allerdings misslungen ist und meine Stimme dadrauf will ich nicht ins Internet stellen. Dafür habe ich ein paar Bilder gemacht.
Mit Chemtrails habe ich mich nie beschäftigt und ich gehe auch davon aus, dass es sich um Düsenjets bei irgendeiner merkwürdigen Übung handeln muss.

Aber warum machen sie über den ganzen Himmel diese riesigen Kreise aus Kondens? Warum über dem Bremer Flughafen?

Vielleicht kann einer von euch auf Flightradar etwas herausfinden, ich weiß nämlich nicht, wie das funktioniert. Ich frage mich auch, was für eine Art von Flugzeugen das waren. Denn sie waren extrem schnell und wendig und ich habe so etwas wie heute noch nie gesehen.

Ich werde im zweiten Post Bilder einstellen, hoffe, das klappt.


melden
Anzeige
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 18:47
eicmu5sm

kd7t2mdj

yscq4slw

oyhkfdfl

whtd35wi


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 18:53
@Alano

Luftkampfübungen.

Schau mal nach, ob derzeit ein Manöver bei Dir in der Gegend stattfindet.

Bei mir war es in der vorherigen Woche der Fall.

Übrigens sind das Kondensstreifen.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 18:54
Wo kann ich denn nachschauen, ob das Übungen waren?


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:05
Alles, was sich so am Himmel abspielt, ist
spektakulär. Fördert lediglich die Phantasie und selten beweisbar.
@Alano


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:12
Das scheint jetzt nicht besonders spektakulär rüber zu kommen, aber wenn man sich das life angesehen hat, wars wirklich atemberaubend. Vor allem, wie das eine das andere irgendwie "gejagt" hatte und dabei scheinbar Loopings flog.

Ich würde einfach gerne wissen, was dahinter steckt, wenn es Kampfübungen waren. Warum fliegen sie so viele Kreise? Warum über einem Flughafen, wo auch Verkehrsmaschinen rumfliegen?

Damit ich das verstehen kann, wenn ich das nächste mal so etwas sehe.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:22
@Alano
Hallo,

ich beobachte diese 2Achterbahnflüge" auch schon länger über Bremen und frage mich auch immer wenn ich sie sehe, was das wohl ist? habe sie auch schon fotografiert. Freue mich über aufklärung ;)

Grüße


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:22
da hat mir ein User in einem anderen Thread den Tipp "Dogfight" gegeben, eine Luftkampfübung, bei dem Kreise geflogen werden.
Das wirds wahrscheinlich sein.

Also sind Militärübungen über einem Flughafen wohl doch nicht so ungewöhnlich.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:28
Alano schrieb:da hat mir ein User in einem anderen Thread den Tipp "Dogfight" gegeben, eine Luftkampfübung, bei dem Kreise geflogen werden.
Nur damit das auch hier klar ist:

"Kurvenkampf (Dogfight)

Als Dogfight wird umgangssprachlich der Kurvenkampf in einem Luftgefecht zwischen zwei Flugzeugen bezeichnet. Dieser Ausdruck rührt wahrscheinlich von den Beobachtungen englischer und amerikanischer Soldaten im ersten Weltkrieg her. Tatsächlich machen zwei Flugzeuge, welche versuchen, jeweils hinter das Heck des Gegners zu kommen, den Eindruck zweier Hunde, die sich im Kräftemessen vor einem Kampf beschnuppern und belauern. Da diese Tiere dabei immer im Kreis gehen, um zu verhindern, dass das gegnerische Tier in eine überlegene Kampf- bzw. Beißposition kommt, wurde der Begriff „Dogfight“ (zu dt.: Hundekampf) gewählt.[


Wikipedia: Luftkampf#Kurvenkampf_.28Dogfight.29


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:37
@Alano

Ich habe jetzt nichts auf dei Schnelle über ein größeres Manöver über der Nordsee gefunden.

Aber Du kannst ja mal bei der Luftwaffe nachfragen, was der Fluglärm bei Dir sollte.

Hier die Kontaktdaten:
http://www.luftwaffe.de/portal/a/luftwaffe/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9nHK97Py8Ev2CbEdFAIIBM0c!/


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:40
@Alano

bei Minute 4:00 kann man das gut sehen
Hier noch ein Video von einer anderen Übung...
http://www.youtube.com/watch?v=6548OAbXxz8&hd=1


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:46
@klausbaerbel

danke. Leider ist die Nummer um die Uhrzeit nicht mehr erreichbar. Leider kann man nicht behaupten, dass die Dinger Lärm verursachten, da man nichts zu gehört hat.

@ISF

danke für das Video. Sieht ähnlich aus, aber unspektakulärer.

Naja, was solls.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:49
Alano schrieb:Leider ist die Nummer um die Uhrzeit nicht mehr erreichbar. Leider kann man nicht behaupten, dass die Dinger Lärm verursachten, da man nichts zu gehört hat.
Du kannst ja auch Morgen anrufen.

Das Du nichts gehört hast, wissen die ja nicht. Frag einfach, was das Heute für ein ungewöhnlicher Fluglärm und Kurbelei war.

Ich vermute aber mal den Bildern nach, daß die Wittmunder mit den Eurofightern etwas die Grenzen ausgelotet haben.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:54
Ja, werd da mal spaßeshalber morgen anrufen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 19:58
@Alano

Du kannst auch mal in Wittmund anrufen und fragen, ob die da rumgekrurvt sind.
http://www.luftwaffe.de/portal/a/luftwaffe/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9nHK9_KJ0vZzStJJcvax0c0O97Py8Ev2C...


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:02
Alano schrieb:Ja, werd da mal spaßeshalber morgen anrufen.
Wundere Dich nicht, falls da nichts herauskommt. In einen ähnlichem Fall im anderen Thread (Hauptthread Chemtrails) hat die Bundeswehr Übungen geleugnet, welche Plainspotter, Hobbyfotografen und eine lokale Tageszeitung identifiziert haben. Die "Amateure" haben sogar festgestellt, welche Staffel es war, bevor die Bundeswehr etwas über diese Übungen verlautbart hat.

... so ist halt das Militär. Geheimniskrämerei. Aber am Himmel lassen sich Geheimnisse schlecht verbergen ;)


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:07
@Alano
Alano schrieb:Warum über einem Flughafen, wo auch Verkehrsmaschinen rumfliegen?
Aus der Entfernung ist nicht immer ersichtlich, WO sich die Flugzeuge Tatsächlich befinden.

Ich habe hier mal eine kl. Animation erstellt (der Einfachheit nur Zylinder als Flugzeuge)


7ae10d flugzeuge



Zunächst scheint es so als würden die Flugzeuge sich direkt über der Landebahn befinden. Aus einer anderen Perspektive erkennt man aber, das sie sich nicht mal über dem Flughafengelände befinden.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:11
Am Freitag den 21. hab ich auf dem Nachhauseweg, so um 15.00 Uhr, auch 2 Jets gesehen die sich gegenseitig gejagt haben. Das hat ausgesehen als würden sie spielen. Die 2 sind aber nur einige Kurven geflogen. Von hier aus, zwischen Karlsruhe und Mannheim sind die nach Nord-Osten verschwunden.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:12
Klar, ich bin mir bewusst, dass die da nix ausplaudern (wahrscheinlich). Aber letztendlich ist es auch wurst. Immerhin sind das ziemlich klar Düsenjäger bei einer Übung.

Die einzige Frage, die noch bleibt, warum gerade da, wo so viel ziviler Flugverkehr ist. Ich muss noch anmerken, dass ich zwischendrin auch noch jedemenge Passagiermaschinen gesehen habe, die dort in ähnlicher Höhe rumflogen.

Was ich aber sehr sicher sagen kann, ist, dass diese Flieger über das Gebiet geflogen sind. Die waren sicher nicht KM weit entfernt.
Zudem ist der gesamte Luftraum dort weitläufig von zivilem Flugverkehr frequentiert.


melden
Anzeige
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:20
@Alano
@Alano
@Alano
Alano schrieb:Ich muss noch anmerken, dass ich zwischendrin auch noch jedemenge Passagiermaschinen gesehen habe, die dort in ähnlicher Höhe rumflogen.
Sorry, meinen Beitrag hättest Du (normalerweise) gar nicht übersehen können.


Beitrag von Bekannter, Seite 1


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden