Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

75 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Bremen, Chemtrail
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:23
@Bekannter

??? deinen Beitrag habe ich gesehen.
Wie gesagt, diese beiden Flugzeuge haben mehrere Kreise gezogen, die sich von Bremen West herüber über den Flughafen zogen.


melden
Anzeige

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:26
Alano schrieb:letztendlich ist es auch wurst. Immerhin sind das ziemlich klar Düsenjäger bei einer Übung
Ja, die Bilder von Dir zeigen einen typischen Dogfigth.
Alano schrieb:Die einzige Frage, die noch bleibt, warum gerade da, wo so viel ziviler Flugverkehr ist. Ich muss noch anmerken, dass ich zwischendrin auch noch jedemenge Passagiermaschinen gesehen habe, die dort in ähnlicher Höhe rumflogen.

Was ich aber sehr sicher sagen kann, ist, dass diese Flieger über das Gebiet geflogen sind. Die waren sicher nicht KM weit entfernt.
Zudem ist der gesamte Luftraum dort weitläufig von zivilem Flugverkehr frequentiert.
Sind sie wirklich ÜBER DIR geflogen?! Die Persepktive vergisst man als Laie oft. Nur weil man etwas am Himmel sieht, muss es nicht automatisch "über einen" sein. Die Sonne z.B. sieht jeder am Himmel. Sie ist ca. 150 millionen Kilometer entfernt. Kondensstreifen von Flugzeugen kann man locker aus bis zu 80 Kilometern Entfernung und bei gutem Wetter noch viel weiter sehen. Die Kondensstreifen die man am Himmel über sich sieht, müssen nicht zwingend direkt über einen stattfinden.

Die Zivilmaschinen, die Du gesehen hast, müssen nichts mit den Flugübungen eines benachtbarten Bundeswehr-Standortes zu tun haben.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:28
@Alano
Du sagtest aber
dass ich zwischendrin auch noch jedemenge Passagiermaschinen gesehen habe,
und es sah von Deiner perspektive auch so aus. Tatsächlich befanden sie sich aber wohl NICHT ZWISCHEN den Passagierflugzeugen, sondern so wie in meiner Animation, wesentlich weiter vom Flughafen entfernt.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:39
@FZG
@Bekannter

wie ich sagte, sah ich ja bereits einen dieser "Kreise" schon, als ich aus dem Haus ging. Mein Stadtteil ist Westlich des Flughafens. Das war wohl ein Kondenskreis, der schon am verblassen war. Da war er östlich von mir.

Als ich nach ein paar Minuten beim Flughafen ankam, sah ich diesen Kreis dann westlich von mir. Er schwebte deutlich über meinen Stadtteil. Dann ein zweiter, der schwebte deutlich daneben über den Flughafen. Und den, den ich "life" bei der Entstehung gesehen habe, der befand sich über mir.

Okay, nicht haargenau über den Flughafengelände (wo ja der mittlere, verblassende Kreis bereits war), sondern leicht daneben.

Durch diese älteren beiden Kreise konnte ich auch gut die Perspektive einschätzen.

Klar kann man die genaue Entfernung nicht erfassen, aber ich kann sicher sagen, dass diese Kreise (und die beiden Flieger) nicht unzählige KM weit weg waren.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:41
@Bekannter

übrigens: mit welchem Programm machst du diese Animationen? Gefällt mir sehr gut


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:50
@Alano
Mit 'blender' erstelle ich die Animation und lasse sie als jpg-Bilder rendern. Diese ziehe ich dann in Gimp und lasse sie in gif umwandeln. Leider können gif-Gilder nur 256 Farben verwalten, was immer sehr stark auf die Quali geht.

Aber gerade an der Anim. erkennt man sehr gut, das die Flugzeuge über dem Flughafen zu kreisen scheinen, obwohl sie ca 1 km vom Flughafengelände entfernt sind.


tc91f4c 7ae10d flugzeuge

Ich denke mal, auch die Kondensstreifen die Du über den Flughafen gesehen hast, waren tatsächlich zig-Kilometer davon entfernt.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:55
MIt Blender bin ich gerade am rummachen, finde das Programm aber sehr kompliziert. Alle Achtung, dass du das so hinbekommst.
Bekannter schrieb:Ich denke mal, auch die Kondensstreifen die Du über den Flughafen gesehen hast, waren tatsächlich zig-Kilometer davon entfernt.
Nein, das glaube ich wirklich nicht.

Wie auf einigen Bildern zu sehen ist, habe ich mich ja sogar auf ein Feld direkt unter diesen Flugmanövern bewegt, wodurch ich sie ja auch mal von unten, und von weiter weg fotografieren konnte. Das würde nicht gehen, wenn das am Himmel zig Km weit weg stattfand.

Und wie gesagt, auch die anderen Kreise konnte ich ja vorher und nachher bei meiner Fahrt einmal von Westen, und einmal von Osten aus sehen.
Das wäre ja nun auch nicht möglich, wenn sie tatsächlich so weit weg wären.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 20:59
@Alano
Alano schrieb:Nein, das glaube ich wirklich nicht.
Spielt der Glauben an Etwas in diesem Faden eine Rolle, oder eine reale Aufklärung?


Bin raus.47-winke-up


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:03
???

bist du sauer?
Warum?

Ich habe die Entfernung der nach Links, Rechts gut sehen können. Ich konnte ja sogar die beiden Düsenjets erkennen, mit bloßem Auge. Das würde nicht gehen, wenn die 150 km weit weg gewesen wären.

Die waren winzig klein, aber zu sehen.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:06
Alano schrieb:Wie auf einigen Bildern zu sehen ist, habe ich mich ja sogar auf ein Feld direkt unter diesen Flugmanövern bewegt, wodurch ich sie ja auch mal von unten, und von weiter weg fotografieren konnte. Das würde nicht gehen, wenn das am Himmel zig Km weit weg stattfand.
Obwohl ich in der Nähe eines Grossflughafens wohne, sehe ich nur sehr selten einen direkten Überlflug. Und das klingt und fühlt sich völlig anders an als das, was Kondensstreifen an den Himmel zaubert...

An Deinen Bildern sind keine Landmarkierungen erkennbar, die den Betrachtungswinkel einschätzen lassen. Vielleicht hilft Dir das weiter, wenn Du Dir das mal durchliest.

http://contrailscience.com/how-far-away-is-that-contrail/

.. und nebenbei. Westlich von Dir befinden sich mind. 2 Bundeswehr-Starndorte mit Flieger-Rotten, die üben müssen (Wenn sie nicht genug Flugstunden nachweisen können, verlieren sie ihre Lizenz). Also bei Euch in der Ecke würde ich mich wirklich nicht über solche Übungen wundern.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:08
Ok.

Wundern tue ich mich trotzdem. Ich beobachte die Sachen am Himmel ja schon mein Leben lang ziemlich gerne und sowas, sieht man nicht alle Tage. Sah aus wie auf ner Flugshow mit den Loopings, und abrupten Wendemanövern.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:10
FZG schrieb:An Deinen Bildern sind keine Landmarkierungen erkennbar, die den Betrachtungswinkel einschätzen lassen.
Naja... dieses eine Foto existiert ja. Auf jeden Fall sind die Streifen eindeutig nicht direkt über dem Betrachter entstanden, sondern in vielen Kilometern Entfernung.
tf65568 whtd35wi


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:12
Mr.Q

vor diesem Foto stand ich auf dem Feld hinter den Bäumen. Da waren diese Kreise über mir.

Die anderen Kreise befanden sich in dem Moment übrigens genau hinter mir, wo auch der Flughafen ist.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:16
@Alano

Es ist halt ein Unterschied, wenn man etwas zum ersten mal bemerkt und plötzlich darauf achtet. stichwort "selektive Wahrnehmung" aus den anderen Thread. Das begegnet einen andauernd. Typisches Beispiel sind schwangere Frauen und Kinderwagen. Im normalen Leben übersieht man sie. Beschfätigt man sich aber selbst mit den Thema Schwangerschaft (weil das Thema gerade aktuell ist), dann fällt einem auf einmal jede Frau mit dicken Bauch und jeder Kinderwagen auf. Auf einmal wird es "merkwürdig" und da liegt die Antwort schon in der Bezeichnung.

"Merk-Würdig!"

... ab da hat man sich unbewusst selbst konditioniert auf ein Phänomen verstärkt aufzupassen und sich ab sofort alles "zu merken"


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:21
FZG

ich weiß um diese Themen. Ich bin ja selbst jemand, der merkwürdiges Hinterfragt.

Und dann kann ich einschätzen, zwischen dem, was ich weiß, und was nicht.

Zum Beispiel die Entfernung, da bin ich mir ziemlich sicher.
Wo ich mir nicht sicher war, was diese Flugzeuge da veranstaltet hatten.

Du hast mir den Hinweis dazu gegeben, durch meine Fotos. Jetzt weiß ich bescheid und finde es gar nicht mehr "merkwürdig".


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:29
@Alano
Alano schrieb:Zum Beispiel die Entfernung, da bin ich mir ziemlich sicher.
NEIN - KEIN Mensch kann sagen, wo sich auf diesem Bild


tf65568 whtd35wi


die Kreise befinden.
Sie können sich über den Bäumen befinden oder auch in 10 km Entfernung.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:31
Alano schrieb:vor diesem Foto stand ich auf dem Feld hinter den Bäumen. Da waren diese Kreise über mir.
Das kann nicht sein. Wenn man etwas "über mir" fotographieren will, muss man 90° direkt über sich knipsen. Verdammt unbequem. Als gelegentlicher Sternengucker mit Feldstecher tun mir schon mehr als 30° auf lange sicht weh.

Auf den Bild sieht man Bäume, die auf den Bild befindlichen Kondensstreifen können nicht "über Dir" sein, sonst wäre dieses Bild unmöglich. Bitte lese Dir nochmal diesen Text durch http://contrailscience.com/how-far-away-is-that-contrail/ und beachte, das es mind. zwei Standorte der Luftwaffe westlich von Dir gibt, deren Aktivitäten von Bremen aus zu sehen ist.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:36
@Bekannter

warum bist du da eigentlich so verbissen? Und warum reitest du so auf dem Thema der Entfernung rum?

Ich habe doch geschrieben, dass ich vorher direkt unter den Kreisen auf einem Feld stand.
Was gibt es daran nicht zu glauben?

@FZG

da hast du was falsch verstanden: vor diesem Foto stand ich auf einem Feld, was sich hinter den Bäumen befindet. Das ist einige hundert Meter, vielleicht ein Km von der Stelle entfernt.

Aber allgemein, warum reiten wir jetzt auf diese Entfernungen rum?

@Bekannter

willst du irgendwas entlarven, oder so? Verstehe dich jetzt nicht so richtig.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:40
@Alano
Alano schrieb:Was gibt es daran nicht zu glauben?
Eben DA ist der Kasus Knaksus. ich will nicht glauben, sondern verstehen und wissen.
Und um verstehen zu können, hilft jedes kleine Detail, da Unsereins ja nicht dabei war. Das hat aber NICHTS mit entlarven zu tun, sondern mit Aufklärung.


melden
Anzeige

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:41
Alano schrieb:Aber allgemein, warum reiten wir jetzt auf diese Entfernungen rum?
das ist einer der grundlegensten Missverständnisse beim betrachten des Himmels.

WEIL ICH ES AM HIMMEL SEHE, MUSS ES DIREKT ÜBER MIR SEIN!

... Nun hffentlich kracht das Shuttle bei diesem Bild nicht gegen den Mond, der sich in ca. 384.000 Kilometern Entfernung befindet.

Space Shuttle Discovery under a full moo

Diese Beiträge an Dich gingen ja nicht gegen Dich, sondern gegen diese festgefahrene Meinung "Was ich sehe, ist in meiner Nähe" - und darauf basieren leider viele Irrtümer.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Area 51 Video26 Beiträge
Anzeigen ausblenden