Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

75 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Bremen, Chemtrail
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:44
Bekannter schrieb:Und um verstehen zu können, hilft jedes kleine Detail, da Unsereins ja nicht dabei war
aber ich habe doch versucht, alles so ausführlich wie möglich zu erklären. Ich habe doch die Details genannt, wodurch ich mir recht sicher bin.

Hätte ich nur diesen einen Kreis bei der Entstehung gesehen, dann ok.

Aber:
-ich habe mich darunter und zurück bewegt
-es gab noch mehr Kreise, die ich von Ost und West sehen konnte

und

ich habe die Düsenjetzts mit den Augen sehen können, als kleine Punkte.

Daher meine Gegenfrage: hätte ich diese kleinen Düsenjets erkennen können, wenn sie 80 bis 150km weit weg wären?


melden
Anzeige

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:55
Könnte es nicht eventuell sein, daß es sich um verschiedene Kreise handelt, die du beobachtet hast?


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:57
Mr.Q

nein, dafür waren sie zu eindeutig und neben einander (mit einigem Abstand dazwischen)

Leider waren die anderen schon ziemlich verblasst, sonst hätte ich die auch noch mitfotografiert.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:57
Alano schrieb:Daher meine Gegenfrage: hätte ich diese kleinen Düsenjets erkennen können, wenn sie 80 bis 150km weit weg wären?
In 80 Kilometern? Durchaus noch möglich. Allerdings müssten die Kondensstreifen sich dann ein wenig näher zum Horizont hin befinden.

Btw: Selbst ein Flugzeug in ~150 Kilometern Entfernung kann ich - perfekte Sicht vorausgesetzt - noch von meinem Balkon aus sehen, solange es einen Kondensstreifen hinterlässt ;)


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 21:59
@Alano
Alano schrieb:hätte ich diese kleinen Düsenjets erkennen können, wenn sie 80 bis 150km weit weg wären?
In meiner Anim. sind die Flugzeuge (Zylinder), ca. 50 m lang und in einer Entfernung von ca 5 km vom Beobachter (zu Beginn und Ende). Das Flughafengebäude ist in einer Entfernung von ca. 2 km

http://static.allmystery.de/upics/72f9ac_Flughafen.jpg


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:04
Mr.q

150km sind ne ganze Menge. Das heißt ja, dass ich von Bremen aus noch ein Flugzeug sehen könnte, was fast an der Ostsee rumfliegt.

Zudem waren es Düsenjets, Kampflieger. Die sind nicht besonders groß. Ich konnte sogar noch mit Mühe und not die dreieckige Flügelform erkennen.

Wie auch immer. Das Thema der Entfernung ist mühselig. Ich weiß, dass es nicht so weit weg war.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:06
@Alano
Alano schrieb:150km sind ne ganze Menge. Das heißt ja, dass ich von Bremen aus noch ein Flugzeug sehen könnte, was fast an der Ostsee rumfliegt.
Wenn Du gute Sichtverhältnisse hast, JA.
Da staunst Du was?


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:08
Da staune ich tatsächlich, ja.

Dann müsste ich bei guter Sicht also auch jede Menge Flugzeuge sehen, die fast in Mitteldeutschland rumfliegen.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:10
@Alano
Und genau DARUM habe ich geschrieben, das Du NIEMALS einschätzen kannst, WO sich diese Kreise befunden haben.
Dein
Alano schrieb:wodurch ich mir recht sicher bin.
kannst Du nämlich dann ganz schnell wieder vergessen ...


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:13
Ich habe es auch gesehen. Es waren Trainingsflüge Luftkampfübungen ....
:o


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:14
@Bekannter

sorry, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass ich die Kontur eines Flugzeuges noch bei 150km erkennen würde. Erst recht nicht von einem kleinen Düsenjäger.
Bekannter schrieb:kannst Du nämlich dann ganz schnell wieder vergessen ..
zudem finde ich jetzt langsam ein wenig frech, dass du meine Erklärungen gerade ignorierst und verneinst. Als wolltest du mir irgendeine Lüge unterstellen.

Willst du mir auch erklären, dass mein Pullover, den ich gerade trage, nicht blau, sondern schwarz ist, weil ich in der Dunkelheit die Farbe nicht wirklich erkennen kann?

Erklärungen zu finden ist ja schön und gut. Aber unbedingt etwas aufdrängen wollen, wo ich mir absolut sicher bin, nervt wirklich.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:30
@Alano
Alano schrieb:sorry, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass ich die Kontur eines Flugzeuges noch bei 150km erkennen würde. Erst recht nicht von einem kleinen Düsenjäger.
HALLO? das ist ein Extremfall. Eine solche Sicht hast Du vielleicht ein paar Stunden im ganzen Jahr. Durchschnittlich kann man aber 70-80 km sehen.
Alano schrieb:Als wolltest du mir irgendeine Lüge unterstellen.
Ich hasse es, wenn Menschen, anderen Menschen etwas in den Mund legen, nur weil sie etwas in den falschen Hals bekommen haben.

Hättest Du gesagt:"Habe ich das richtig verstanden, daß Du es so ... und so ... meinst", wäre ja alles in Ordnung. Das Du mich der Lüge bezichtigst - geht gar nicht.

Was soll das?
Was habe ich Dir getan, das Du SO reagierst?
Warum machst Du das?



Weißt Du was? Ich will es gar nicht wissen und Du brauchst mich auch nicht mehr @dden. Es war ein Fehler, mich hier nochmal zu Wort zu melden. Was Dir @FZG hier erklärt, nimmst Du auch nicht wirklich an. Kannst hier dann auch gleich dicht machen ...
Bin jetzt raus hier!!!


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:31
Alano schrieb:sorry, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass ich die Kontur eines Flugzeuges noch bei 150km erkennen würde. Erst recht nicht von einem kleinen Düsenjäger.
Hast Du denn das?! Ich sehe in diesem Thread nur Kondensstreifen, welche Flugzeuge hinterlassen haben. Egal ob sie gross oder klein waren, es geht um die Kondensstreifen und die kann man sehen, oder?!

Flugzeuge übersehen 99% der Menschen, wenn sie keine Kondensstreifen hinterlassen. Der Himmel ist voll von Flugzeugen, aber man muss sie direkt betrachten um sie überhaupt zu bemerken.

Das Problem um das es mir hier besonders geht, ist der Irrglauben, das alles was man "am eigenen Himmel" sieht, auch über einen sein muss. Wer so denkt, dem fehlt perspektivisches Denken. Leider ist das sehr verbreitet heutzutage. Zu meiner Zeit wusste man noch, das man - wenn man das Wetter am Horizont beobachtet - vor kommenden Unwetter gerwarnt wird.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:37
@FZG

wie ich schrieb, ja, ich habe zwei Düsenjäger gesehen. Nicht nur ich, auch meine Freundin.

@Bekannter

du hast doch die ganze Zeit so pampig reagiert, vorher. Ich habe mich sogar noch zusammengerissen. Und was mir FZG mitgeteilt hatte, habe ich sehr wohl angenommen (in Bezug auf die Kampfübungen).

Eigentlich ging es im Kern des Threads um die Sichtung an sich, weil ich sie so ungewöhnlich fand. Und jetzt diskutiere ich mit euch über die Entfernung.

bekannter

du legst ziemlich viel Energie darein, mich zu überzeugen, dass ich mich bei der Entfernung getäuscht habe. Und ich wiederhole, dass ich mich nicht getäuscht habe. Wenn ich mir unsicher wäre, würde ich das auch zugeben.

Warum nimmt man das dann nicht so hin?


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:39
und zudem habe ich dich gar nicht der Lüge bezichtigt. Ich habe gesagt, dass du mich irgendeiner Lüge bezichtigen willst.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:44
@Alano
Diesmal habe ich die nicht gesehen, aber ich habe schon häufiger von HB Nord aus derartiges beobachtet, das allerdings alles etliche km westlich der Weser abgelaufen, wobei der Wind dann mitunter die Kondensstreifen ein wenig weitergetragen hat. Zumindest von dem Bild mit den Bäumen drauf könnte ich mir eine ähnliche Entfernung gut vorstellen - und ich wohne einige km östlich der Weser.

Übrigens ja, Flugzeuge kann man aus großer Entfernung sehen. Hier aus HB Nord kann ich oft Passagierflugzeuge, die laut FR24 über der Nordsee fliegen, sehen.


melden

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

24.02.2014 um 22:49
Alano schrieb:Und was mir FZG mitgeteilt hatte, habe ich sehr wohl angenommen (in Bezug auf die Kampfübungen).

Eigentlich ging es im Kern des Threads um die Sichtung an sich, weil ich sie so ungewöhnlich fand. Und jetzt diskutiere ich mit euch über die Entfernung.
Was Du gesehen und ganz am Anfang des Threads photographiert hast, war offenbar die Übung eines "Dogfigts". Zwei gegnerische Flugzeuge kreisen umeinander, weil jeder von beiden Versucht, die günstigere Position hinter dem gegner zu bekommen.

Solche Übungen halten viele für "ungewöhnlich", aber die Piloten müssen das regelmäsig üben und Erfahrung in der Praxis bekommen, deswegen finden solche Übungen andauernd statt. Es wird nicht explizit über sie berichtet, ausser sie erzeugen ein "Kondensstreiffen-Massaker", das irgendjemand zufällig photographiert. Dann wundern sich plötzlich Leute, warum Flugzeuge Kreise fliegen.

Das hier in den letzten Beiträgen auf Entfernungen herumgeritten wurde, liegt u.A am Threadtitel "Chemtrails über den Flughafen Bremen". Sorry. Über den Flughafen Bremen fand dies nicht statt. Du hast es von Bremen aus gesehen und ohne detailierte dokumentation welche Kamera mit welcher Brennweite Du für Deine Photos benutzt hast, kann keiner sagen, wie "weit" die Kreise am Himmel von Dir entfernt waren. Das sie nicht direkt über Dir waren steht aber praktisch fest, denn sonst hättest Du keine Bilder mit den Kreisen mit Bäumen am Horizont machen können.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

25.02.2014 um 08:22
@FZG
FZG schrieb:welche Kamera mit welcher Brennweite Du für Deine Photos benutzt hast, kann keiner sagen,
Richtig. Weil's allesamt keine Originalfotos sind, sondern bearbeitet wurden (mit weißen Hintergrund) und dadurch die exif zerstört wird.


melden
Alano
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

25.02.2014 um 09:21
@Bekannter

wolltest du nicht raus aus der Diskussion sein?

@FZG

die Kamera war ein altes iPhone, ich glaube das erste Modell, was rauskam (gehört mir selbst auch nicht).
Ich weiß nicht, wie oft ich das wiederholt habe: ich habe mehrere Bilder gemacht. Und dabei stand ich auch auf dem Feld, was sich weit hinter den Bäumen befindet. Dabei waren die Kreise genau über mir. Wären sie weiter weg gewesen, dann könnten sie auch nicht genau über mir gewesen sein.

Ich weiß jetzt leider nicht mehr, ob das dritte Foto von oben jenes ist, denn ich hatte noch mehr geschossen.

Zudem hätte ich die ersten beiden Kreise doch nicht von zwei verschiedenen Himmelsrichtungen aus sehen können, wenn sie wirklich so weit weg gewesen wären (auf meinem Weg von Zuhause dort hin). Ich bin ja praktisch "unter" den ersten beiden Kreisen drunter gefahren.

Die gezeigten Kreise waren von den Fotos waren vielleicht 2 bis meinetwegen auch 5 km schräg vom Flughafen weg. Aber ganz sicher nicht viel mehr.
Und nicht nur das: danach bin ich noch ins angrenzende Stadtteil in den Süden gefahren. Beim Fahren sah ich, wie ich mich von den Kreisen entfernt hatte. Und vom Süden aus sah ich sie gar nicht mehr. Wären sie wirklich so weit weg gewesen, dann hätte ich sie von sämtlichen Stellen aus noch sehen müssen.

Aber es überzeugt euch nicht, was ich schreibe. Was letztendlich auch egal ist. Belassen wir es jetzt einfach dabei.


melden
Anzeige
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erstaunliche "Chemtrails" über Flugh.Bremen, live

25.02.2014 um 09:55
Darf ich @FZG nicht ansprechen?


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die X Akten auf N24143 Beiträge