weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Goethe als UFO-Zeuge

52 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtung, Frankfurt, Goethe, Hanau, Gellenhausen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 22:59
Hi Leute,

ich war lange am Überlegen ob ich diesen Thread erstellen soll, da sich meine quellen auf meiner Meinung nach sehr fantasiereiche Websites beziehen. Ich kann euch leider nicht sagen, wie ich auf das Thema gestoßen bin, weil ich es nicht mehr weiß. den ausführlichsten Artikel findet man hier:

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/03/ufo-zeuge-goethe.html

ich habe zwar schon einige Beiträge geschrieben und Diskussionen erstellt, aber ich glaube für Links gibt es wie für Bilder einen Code, kann ihn gerade nicht finden.

Kurz: es geht darum, das Goethe von Hanau in Richung Gellenhausen unterwegs war und dort Lichterscheinungen sah, die ihm sehr ungewöhnlich vorkamen, die sich wohl in der Nähe eines Steinbruchs befanden.

Ich komme aus der Umgebung und hatte nie davon gehört, deswegen hat mich die Story gereizt.

Meine eigentliche Fragen sind nun: hat sonst jemand schon vorher davon gehört und weiß jemand welcher Steinbruch gemeint sein könnte?


melden
Anzeige

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:04
Was ist UFU ?


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:07
sry, ich meinte natürlich UFO. Meine Rechtschreibung ist gerade etwas im Eimer. Ich bin kein Legastheniker und meine Deutschkentnisse sind für gewöhnlich sehr gut, aber im Moment will es irgendwie nicht so wirklich


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:08
USO gibts auch


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:09
ich meine natürlich ein Unbekanntes Flugobjekt. Er selbst beschrieb es ja als als ein Theater.


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:10
So ein Quark


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:11
@cornholio78

das hab ich mir auch gedacht, aber irgendwoher muss das ganze ja stammen


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:14
das sind alles bloß reine Fantasien !


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:17
@Flave
Ich denke Google hilft dir gerne.
Wird schon keine 50 Minen in der Gegend geben.


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:17
Ich verstehe auch die Aussage nicht:
Wir waren zur Allerheiligen-Pforte hinausgefahren und hatten bald Hanau hinter uns, da ich denn zu Gegenden gelangte, die durch ihre Neuheit meine Aufmerksamkeit erregten....
Der Text bezieht sich auf diese Sichtung, aber er redet von Gegenden, die er noch nie gesehen hatte. selbst zu damaligen Verhältnissen war Gellenhausen keine Weltreise von Hanau aus.


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:21
@Assassine

In unsrer Gegend gibt es einige Steinbrüche und Tonwerke aber bei Gellenhausen ist mir keiner bekannt. Bekomme aus der Gegend recht wenig mit da ich in der Übergangszone von Bayern und Hessen wohne. Leider haben die Bundensländer doch schon stark unterschiedliche Medien. wenn etwas in München passiert, höre ich es im Radio. München ist einige Stunden entfernt. wenn ich 15 Min mit dem Auto fahre bin ich in Hessen. Was dort gemeldet wird bekomme ich nicht mit, obwohl es mich zum Teil mehr interessieren könnte


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:23
Ihn München passiert nie was -.-


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:24
@NazgulR

Wenn du in München wohnst, sei doch froh darum.


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:25
Ne ich will auch vor meine augen mal sowas sehen


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:31
Ich wohne auf dem Land, keine sorge ^^

genau zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. 49.822029, 9.255580 wenn es jemand interessiert.
Hanau war für mich noch nie eine Weltstadt, man Hört auch so selten etwas aus Hanau, jedenfalls bei uns. Wir hatten einmal den Fall (ich schweife nun wirklich weit aus und es hat nichts mit dem Thread zu tun, rein informativ) dass eine Einwohnerin fest der Meinung war, sie habe eine UFO - Staffel gesehen. es stellte sich heraus, dass es sich um ein paar dieser Chinesischen Laternen handelte, ihr kennt sie bestimmt, sie werden aus leichten Materialien gefertigt und in ihrer Mitte wird ein Teelicht gestellt, durch die aufsteigende warme Luft wird ein Auftrieb erzeugt der sie fliegen lässt. Zum teil sind die ja verboten. Aber sonst gibt es in der Richtung nichts


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:33
Lol wie man immer ne aussrede hat es ist nur ein flugzeug undso


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:33
Ich möchte jetzt auch noch einmal klarstellen: Ich bin kein Ufogläubiger und ich stelle meine Quellen selbst in Frage. Mir geht es lediglich darum, dass es einfach in meiner Nähe liegt und Goethe nunmal kein depp war


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:34
Holy crap ! Wo ist das UFO ?


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:34
@NazgulR

Ich habe auch noch nie etwas gesehen was Anlass gegeben hat, etwas anderes zu glauben


melden
Anzeige

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:37
Hahaha xD

@NazgulR

http://data5.blog.de/media/767/2596767_d56ed77fdd_d.pdf

hier ist der Artikel, habe ihn zufällig entdeckt


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeta Reticulum -B 425 Beiträge
Anzeigen ausblenden