Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Goethe als UFO-Zeuge

52 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtung, Frankfurt, Goethe, Hanau, Gellenhausen
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:38
Roswell,Belgien,Fort Know,Japanischer Pilot,Fornest,Phönix

All diese vorfalle sollen nix sein Aber milltar fühlt sich angesprochen kommt mit eine sinnlose ausrede und nich eine usw.


melden
Anzeige
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:39
@Flave wad halst du von Aliens


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:39
@NazgulR

ja schon, aber bei uns hat sich weder Militär, noch Regierung oder ähnliches gemeldet, der Fall blieb regional

Meine Stellung gegenüber Ufos habe ich weiter oben schon klargestellt


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:41
Ja bei USA is es anderes


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:42
Genau genommen bin ich fest der Überzeugung dass es leben außerhalb der Erde gibt. Rein logisch ist das ohne Probleme möglich egal in welcher Form. Einzeller keine Frage... aber ob sie uns jemals besucht haben, egal ob vertuscht oder sonst iwas bin ich sehr skeptisch, gehört auch nicht in diesen Thread. mir geht es um diesen einen Fall.


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:42
@Flave
Ich finds fies das man den noch auslacht weil er an ufos glaubt


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:44
@NazgulR

Mir scheint als wäre deine glaube an Außerirdische da etwas stärker


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:46
Is es auch glaub mir ich glaube fest dran um Aliens zu erkennen muss mam in der Zone das Unmoglichen sehen Wer weiss vlt brauchen Aliens kein wasser kein O2 keine Nahrung


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:48
@NazgulR

Ich denke das steht außer Frage, aber die Grundvoraussetzungen für extraterrestrisches Leben ist nicht Thema meines Threads


melden
h3nk3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:52
O2 can do ^^


melden

Goethe als UFO-Zeuge

15.03.2014 um 23:54
@h3nk3r

Ich wollte das Thema ohne UFO-Glauben wirklich sachlich anschneiden, sind wir jetzt schon so weit?


melden

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 00:00
@Flave
Finde das mit Goethe ähnlich wie damals mit Columbus, wobei bei Goethe es noch keine solchen Lichter gab die er beschrieb und er sagte auch nichts vom Fliegen oder in der Luft hängend. Beim Columbus wäre der Mondschein, Reflektion, usw. mögliche dinge (ausser aus dem Wasser kommend, nicht) und Columbus beschrieb eine Art Licht im Nachthimmel bewegen.

Wikipedia: 1492_light_sighting

Alle solchen Meldungen finde ich in dem Sinne interessanter als heute, da wir vielfach von unserer Technik und Fakes geblendet werden oder meist sicher mehr als damals.


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 00:03
@Fave sry aber tja gut dein kumpel hat bier getrunken und hat autolichter gesehen


melden

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 00:15
@NazgulR
Damals gabs keine Autos, was liest du eigentlich oder was hast du eingenommen?


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 00:30
Dosis LW xD


melden

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 00:51
@NazgulR ich hoffe mal, dass du weisst das flave kein kumpel von Goethe ist und dir auch bewusst ist welche Persönlichkeit Goethe ist, ich hoffe es zumindest sehr!!

Ansonsten sehr interessant da es zu diesem Zeitpunkt recht schwer gewesen wäre so eine Sache zu faken.

Höre dies auch zum ersten Mal.


melden
NazgulR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 01:01
Jaa xD


melden

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 07:48
@Flave
Interessant wäre doch wenn du den entsprechenden Steinbruch finden könntest. Dann könnte man weiter forschen.


melden

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 09:06
@NazgulR
NazgulR schrieb:Ihn München passiert nie was -.-
das kann man so nicht sagen...

:-)


melden
Anzeige

Goethe als UFO-Zeuge

16.03.2014 um 10:24
@Flave

Dieses tanzenden Lichter war aber gar nicht im Himmel sondern wurde am rechten Wegrand vom Pferd aus am nahen Boden bei Steinen an einer Pfütze beobachtet. und waren ja auch klein. mit UAPs/UfOs hat dies eher nix zutun . solche berichte werden in der regel wohl eher richtung feen oder gnome ect. ausgelegt .. was goethe selbst ja auch tat :

"It remains to be known, whether that was an assembly of goblins, or an assembly of luminous creatures, I could not decide."

der grund warum Vallee dies im seinem Buch erwähnt ist ,dass er da vergleiche zieht von feensichtungen und derer die ETs irgendwo sehen um ein schemata aufzuzeigen wie die fantasie da in der natur sachen reininterpretiert . dieses magonia (konstrukt) wird durch märchen bereits in der kindheit beeinflusst . heute im medienzeitalter ist nur der Zeitgeist anders.man wächst mit Axte X auf anstatt märchengeschichten von Zwergen.

ach ja Grewi schreibt wieder mal quatsch wenn sie behaupten es handle sich um eine UfO sichtung und ausgerechnet dabei passport to magonia als quelle angibt , wo doch da eigentlich was ganz anderes drin steht. dieser bericht gilt auch da als "feensichtung" und dient als vergleich für seine These


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt