Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

107 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Alien, Mars, Nasa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

25.08.2014 um 23:17
Zitat von Galaxys81Galaxys81 schrieb:Wo denn? Hast Du vielleicht ein genaueres Bild davon?
Beine nicht unbedingt. die kann man nicht genau erkennen. Aber die Arme und Kopf sieht doch jeder


1x zitiertmelden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

25.08.2014 um 23:19
@derdirk82
Zitat von derdirk82derdirk82 schrieb:Beine nicht unbedingt.
Ach, ich dachte gerade die....oder zumindest eins, sollte zu sehen sein...
Zitat von derdirk82derdirk82 schrieb:Aber die Arme und Kopf sieht doch jeder
Auf dem Bild was in dem Artikel von n-tv zu sehen ist? Ne.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

25.08.2014 um 23:21
Ach, ich dachte gerade die....oder zumindest eins, sollte zu sehen sein...


derdirk82 schrieb:
Aber die Arme und Kopf sieht doch jeder


Auf dem Bild was in dem Artikel von n-tv zu sehen ist? Ne.
Ja ein Bein kann man erkennen, aber das verschwindet ja hinter einem Felsen.
Die ersten beiden Fotos im Eingangspost


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

25.08.2014 um 23:23
Ach die beiden Bilder.

Doch, das sind auch Steine.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

26.08.2014 um 01:39
1405532851324

Bei der gelegnheit möchte ich nochmals meinen " mondphötus " mit euch teilen.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

26.08.2014 um 08:14
@derdirk82
@mistaz

also, was ihr hier so alles zu erkennen im stande seid!

ich beneide euch fast für eure vorstellungskraft.
sowas kann ich nicht, ich sehe nur steine und geröll.


1x zitiertmelden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

26.08.2014 um 14:49
Es geht um dieses Bild, warum n-tv das nicht verlinkt ist natürlich dumm.
https://www.youtube.com/watch?v=_BJQhcPv2Gw

oder halt hier :
http://mars.jpl.nasa.gov/msl-raw-images/msss/00719/mcam/0719MR0030550060402769E01_DXXX.jpg (Archiv-Version vom 22.08.2014)


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

26.08.2014 um 14:57
Hoffen wir einfach mal das diese Spinner von MarsOne das wirklich hinkriegen auf den Mars zu fliegen, dann können die solche Funde besser untersuchen als mit Bildern eines Marsrovers. Aber ich find das schon sehr knochenähnlich.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

26.08.2014 um 16:05
Ja jetzt das YouTube-Standbild, das sieht schon eher nach einem Knochen aus.

Hm.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

26.08.2014 um 19:33
wenn es nur dieses eine bild gibt kann es gut sein dass man der Perspektive geschuldet mehr sieht bzw zu glauben sieht als tatsächlich da ist. aber auf den ersten blick sieht es wie ein knochen aus, finde ich zumindest ebenfalls.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

26.08.2014 um 19:39
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:also, was ihr hier so alles zu erkennen im stande seid!

ich beneide euch fast für eure vorstellungskraft.
sowas kann ich nicht, ich sehe nur steine und geröll.
Man sieht eindeutig die Umrisse eines Körpers, Arme, Kopf. Dazu brauch man nicht mal Vorstellungskraft


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

27.08.2014 um 15:35
@derdirk82

das tut mir leid.
ich kann das alles leider nicht erkennen.

reden wir vom selben bild?


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

27.08.2014 um 16:39
@Alienpenis

@derdirk82 meint die beiden ersten Bilder im Eingangspost.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

28.08.2014 um 06:27
OK Fassen wir zusammen.

Die chronisch unterbezahlte NASA, der man sowieso immer vertuschung unterstellt, veröffentlicht einfach so Marsrover fotos mit Aliens drauf ohne gleich selbst die Weltsensation anzukündigen (und damit für alles Zeiten finanziert zu sein).
Stattdessen überlässt man es dann lieber irgendwen das ganze zu identifizieren ums dann nach und nach in Foren bekanntzumachen.

Aber in Warheit gibts eh keine Rover Mission sondern es wird wieder nur in Studios gefilmt. Auf dem Foto sieht man wie ein darsteller von "Der Hobbit" grad aus dem Nebenstudio sich verlaufen hat. ^^


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

28.08.2014 um 09:31
@bofh
Jup, die NASA war nur wirklich da wenn man auf irgendwelchen Fotos Marsmännchen finden kann. Wenn nichts zu sehen ist, ist das Foto retuschiert und wenn ein Marsmann drauf ist, ist es "geleaked" - So kommt am Ende immer das "richtige" heraus ;)


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

28.08.2014 um 12:18
@MuldersMudda

ergibt sinn,

Genauso wie diese schweinehunde die ECHTE Ufo videos von anderen Leuten nehmen sie nochmal posten und dann behaupten sie hätten das selbst mit CGI gemacht. Die armen Ufo Forscher die dabei umgekommen sind als sie die dinger auch 20 Metern gefilmt haben werden da von Ruhmsüchtigen Repostern beraupt.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

28.08.2014 um 15:11
...uff... ist das eine neue Sprache da über mir ?

Wie dem auch sei, ich sehe auf dem Bild im EP auch eine Gestalt... meine Phantasie reicht da völlig aus... und ja, ich hab sofort an einen Java aus StarWars gedacht, wie auch schon ein User hier so schön mit zwei Bildern gezeigt hat.

Eindeutig ein Java... wie folgt:

 D0 BA D0 B0 D1 80 D1 82 D0 B8 D0 BD D0


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

28.08.2014 um 16:51
@moric
Jawa=Wüste=Heiß
Mars=Wüste=Kalt
War aber vielleicht waren es Diese Hier:
fleshgordonii7
Oder:
1999-rotted-corpse
Vielleicht Er Hier:
inthecloset
Aber Er is wiederum ein Schrank Bewohner!
Aber wie man es Dreht und Wendet Bleibt es ein von Wind/Früher vllt Wasser Bearbeiteter Stein.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

28.08.2014 um 17:30
Möglicherweise gab es Leben auf dem Mars, als dieser noch von einer dichten Atmosphäre umgeben war. Bevor Teleskope und Raumsonden den Mars genauer unter die Lupe nehmen konnten war das berühmte Marsgesicht für viele ein direkter Hinweis darauf, dass intelligente Wesen oder Menschen bereits vor Millionen Jahren dort gigantische Bauwerke erschaffen haben. Laut Zecharia Sitchin diente der Mars einem alten Raumfahrervolk der Annunaki als Zwischenbasis zwischen Erde und ihrem eigenen Heimatplaneten. Die dort stationierten Wesen, laut der Übersetzung alter sumerischen Texte Igigi genannt, begannen eine Rebellion gegen ihre Obrigkeit, da auf dem Mars nicht der Komfort vorzufinden war wie auf der Erde.

Bislang hat man jedoch keine Infrastruktur der Igigi wissenschaftlich nachweisen. Lediglich einige Medien und Remote Viewer berichten von verlassenen unter-marsianischen Höhlensystemen, in denen sich noch heute künstliche Strukturen befinden sollen, die jedoch seit vielen Jahrtausenden unbewohnt sind.

Möglicherweise gibt es unter der Marsoberfläche gemässigte Zonen, in denen tatsächlich einfache Mikroorganismen leben - immerhin besaß der Mars für viele Millionen Jahre eine Atmosphäre und flüssiges Wasser, worauf viele vertrocknete Flüsse und geologische Stukturen hinweisen. Der Nachweis von Eis und Wasser auf dem Mars gilt mittlerweile wissenschaftlich als gesichert, auch wenn es in den meisten Regionen des Mars sehr kalt und lebensfeindlich ist.

Da der Mars von allen Planeten des Sonnensystems der Erde am ähnlichsten ist und noch kein Mensch seinen Fuss auf ihn gesetzt hat, bleibt die Suche und Erforschung des Mars weiterhin spannend.

Quelle: http://www.astrolantis.de/blog-gibt_es_leben_auf_dem_mars.php

Also rein Theoretisch wäre es möglich.
Aber, wenn es dort Leben geben würde hätte man dann nicht längst viel mehr solcher "Marsmenschen" finden müssen?
Außerdem so wie der Mars aussieht scheinen dann die paar die "existieren" nicht sehr weit entwickelt zu sein.


melden

NASA-Rover fotografiert weiteres "Marsmännchen"

28.08.2014 um 17:34
Vielleicht sind die beiden "Marsmännchen" wie Lot's Weib zu Salzsäulen erstarrt,
weil sie zur unrechten Zeit die Oberfläche ihres Planeten betraten. Wissen wir,
was unten drunter brodelt?


melden