Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

358 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Menschheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

11.05.2014 um 00:19
@Taln.Reich weil es einfach unberechenbar ist es konnte alles möglich passieren da konnte es 1000 Szenarien geben keiner was was dan passiert wenn unsere kosmischen bruder besuchen


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

11.05.2014 um 00:21
@Magic007
Ivch habe die relevanten Szenarien im Eröffnungsbeitrag hingeschrieben. Und wir können immernoch spekulieren, was passiert.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

11.05.2014 um 00:23
@Taln.Reich da gibt es nichts zu spekulieren keiner weiss was dann passiert du konntest nur vermuten was passieren konnte aber wenn du das machst passiert sowas es kommt ein Kommentarnach den anderen nein es ist so jeder hat seine eigene Meinung.

Was ich mich frage glaubst du überhaupt an aliens?


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

11.05.2014 um 03:37
Derzeit gibt es eine kleinere Kontroverse um schnelle Radiostrahlenausbrüche, die uns von extrem weit entfernten Orten erreichen. Einige Wissenschaftler meinen, das es sich dabei um einen Kontaktversuch intelligenter Aliens handeln könnte, während andere das vehement bestreiten und die Ursache in Astronomischen Ereignissen sehen. Derzeit sind nur wenige dieser Signale bekannt, man rechnet aber mit bis zu 10000, wenn erst entsprechende Teleskope in Betrieb sind...

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/05/haben-wir-kontakt-wissenschaftskontrove.html

Ich persönlich glaube, das die Ursache dieser Signale "astronomischer" Natur ist, aber ich könnte mir auch durchaus vorstellen, das fortschrittliche Teleskope einige seltsame Signale entdecken, die zwar ebenfalls nur kurz gesendet werden, aber sich von den anderen derart unterscheiden, das man ihnen auch einen künstlichen Ursprung zugestehen könnte. Das wären dann natürlich Beweise für die Existenz von Aliens, auf die wir reagieren werden, wenn wir denn von ihnen Kenntnis erlangen sollten...

Das Argument, das uns nicht 10000 Zivilisationen gleichzeitig anfunken zieht dann nicht, da nicht alle Signale einen künstlichen Ursprung haben, sondern nur einige wenige; und was eine fremde fortschrittliche Intelligenz dazu veranlassen könnte, uns und anderen Zivilisationen einen solchen "Gruß" zuzusenden wird immer ein Gegenstand der Spekulation sein, da es uns schwerfallen dürfte, eine fremde Intelligenz zu verstehen, die wir vielleicht nie zu Gesicht bekommen werden...


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

11.05.2014 um 08:04
Zitat von Magic007Magic007 schrieb:Was ich mich frage glaubst du überhaupt an aliens?
kommt darauf an, was du darunter verstehst. Im Sinne davon, dass es irgendwo im Kosmos auch Leben jenseits der Erde gibt? Ziemlich sicher ja. Im Sinne davon, dass bei uns kleine Grüne Männchen in fliegenden Untertassen rumdüsen und Leute entführen um sie zu Analsondieren ? Ziemlich sichetr nein.
Zitat von Magic007Magic007 schrieb:da gibt es nichts zu spekulieren keiner weiss was dann passiert du konntest nur vermuten was passieren konnte aber wenn du das machst passiert sowas es kommt ein Kommentarnach den anderen nein es ist so jeder hat seine eigene Meinung.
und genau diese Diskussion möchte ich hier sehen.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 14:44
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb am 11.05.2014:Im Sinne davon, dass bei uns kleine Grüne Männchen in fliegenden Untertassen rumdüsen und Leute entführen um sie zu Analsondieren ? Ziemlich sichetr nein.
*kleinen grünen Umhang ableg*
Schade...

@Taln.Reich

Das sind recht viele Szenarien und ich bin ehrlichgesagt zu unmotiviert, um auf jedes Detail einzugehen.

Nehmen wir doch ein Beispiel, dass vllt. zu etwaigen Sichtungen passt, wenn es Recht ist.

Angenommen es würde einem Kampfflugzeug der USA mit viel Glück und Knowhow gelingen die Signaturunterdrückung eines "Ufos" zu umgehen und eine handelsübliche Amraam AIM-120 besäße die notwendigen Inertialsysteme, die Wendigkeit, Geschwindigkeit und Durschlagskraft um dieses Fluggerät mitten auf dem Times Square zur Landung zu zwingen.

Wie sähen die Reaktionen darauf aus?
Mit Sicherheit wäre die erste Reaktion Verwunderung und mediale Aufmerksamkeit.

Die zweite und wesentlichere Reaktion wäre vermutlich, welche Konsequenzen es für unser kollektives Weltbild der absoluten Dominanz besitzt, denn die wäre damit hinfällig.

Selbst bei einem kurzfristigen militärischen Erfolg wäre damit bewiesen, dass die Menschen einen mindestens technisch ebenbürtigen Gegner vor der Brust hätten und das widerrum würde so ziemlich jede militärische Einrichtung in Alarmbereitschaft versetzen.

Strategische Umwälzungen in der Dislozierung von Streitkräften, sowie dessen Ausrüstung, die angepasst werden müsste, würde die Geo- und Haushaltspolitik nachhaltig ändern. Sowohl positiv wie negativ.

Die sozialen Auswirkungen, wenn es bei diesem Einzelfall bliebe, wären wohl eher marginal und mehr von wissentschaftlichem Wert, denn das Gefühl der öffentlichen Sicherheit wäre wider besseren Wissens von Seiten der Militärs noch gewährleistet.

Vllt. kann ja jemand anderes ein Szenario aufschlüsseln, aus dem sich ein größeres Chaos ergeben könnte.


3x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 16:09
Hm... ich frage mich, was passieren würde, wenn eine außerirdische Intelligenz eine Sonde ausgesandt hätte und diese hier, sagen wir mal, crashen würde.

Also... es gäbe keine Möglichkeit, Kontakt über die Sonde mit den Außerirdischen aufzunehmen, aber die Sonde würde einwandfrei als "außerirdisch" identifiziert werden.

Sagen wir mal, dass die Technologie der Sonde weitaus fortschrittlicher als die unsrigen bis heute wäre, doch gäbe es mit der Sonde keine "gespeicherten" Informationen, die etwas über die außerirdische Intelligenz aussagt. Die Absicht der Sonde läge allein darin, Informationen zum Heimatplaneten zu senden, doch die Sonde wäre eben nun einfach weiter und weiter in den Weltraum vorgedrungen, bis sie eben irgendwann irgendwo abstürzt oder ähnliches.

Und... sie hätte schon lange nichts mehr übertragen können, weil diese Funktionen nicht mehr intakt wären, beispielsweise.

Was würden wir DAMIT anfangen?

Was würde diese Information hier auslösen?


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 16:40
Angenommen es würde einem Kampfflugzeug der USA mit viel Glück und Knowhow gelingen die Signaturunterdrückung eines "Ufos" zu umgehen und eine handelsübliche Amraam AIM-120 besäße die notwendigen Inertialsysteme, die Wendigkeit, Geschwindigkeit und Durschlagskraft um dieses Fluggerät mitten auf dem Times Square zur Landung zu zwingent
Klar fangen wir mit dem Unsinnigsten Szenario an, vor allem mit vielen Annahmen was Ufos können und nicht.

Allein schon das die Teile in der Atmosphäre rumdüsen wäre völlig über.
Zitat von legatlegat schrieb:Die zweite und wesentlichere Reaktion wäre vermutlich, welche Konsequenzen es für unser kollektives Weltbild der absoluten Dominanz besitzt, denn die wäre damit hinfällig.
Da muss ein Fehler vorliegen ich finde so ein kollektives Weltbild nicht.
Zitat von legatlegat schrieb:Strategische Umwälzungen in der Dislozierung von Streitkräften, sowie dessen Ausrüstung, die angepasst werden müsste, würde die Geo- und Haushaltspolitik nachhaltig ändern. Sowohl positiv wie negativ.
Ach so wir reden über die TV Serie Stargate, ne dann passt es .


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 16:41
Zitat von moricmoric schrieb:Was würden wir DAMIT anfangen?
Was würde diese Information hier auslösen?
5 Wochen Medialer Supergau, danach Rückkehr zum Alltag. Experten würden diese Sonde untersuchen aber letzendlich würde das für die meisten so Kryptisch wirken wie die Teilchenphysik, Astronomie und co.

Möglich das die ganzen UFoholiker durchdrehen.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 16:46
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Klar fangen wir mit dem Unsinnigsten Szenario an, vor allem mit vielen Annahmen was Ufos können und nicht.
Legst du neuerdings Annahmen fest?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Allein schon das die Teile in der Atmosphäre rumdüsen wäre völlig über.
Achso, im Keller wäre scheinbar besser.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Da muss ein Fehler vorliegen ich finde so ein kollektives Weltbild nicht.
Siehe deinem Avatar? hrhr
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ach so wir reden über die TV Serie Stargate, ne dann passt es .
So zeigen sich die Kenner :D


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 16:56
Nun Raumschiff gerade Interstellare gehören in den Weltraum.

Es ist auch der SIcherste Ort für solch "Expeditionen" wenn man auf eine nicht Raumfahrtspezies trifft.
Zitat von legatlegat schrieb:Siehe deinem Avatar? hrhr
Wo siehst du da jetzt eine Kollektive Weltanschauung von Absoluter Dominanz?
So zeigen sich die Kenner t
Ja, dein Szenario passt eben auf 2 bis 3 Klassige TV Scifi.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 17:00
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nun Raumschiff gerade Interstellare gehören in den Weltraum.
Ahja...
Raumschiff interstellar macht Chu Chu oder wie? Alles klar.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Es ist auch der SIcherste Ort für solch "Expeditionen" wenn man auf eine nicht Raumfahrtspezies trifft.
Sicher?
Wenn die Technologie stimmt, bin ich überall sicher.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wo siehst du da jetzt eine Kollektive Weltanschauung von Absoluter Dominanz?
Unter den Tragflächen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja, dein Szenario passt eben auf 2 bis 3 Klassige TV Scifi.
Wenn du das sagst, dann muss das so sein.
Bin in dem Metier nich so bewandert, sry.


2x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 17:03
Zitat von legatlegat schrieb:Sicher?
Wenn die Technologie stimmt, bin ich überall sicher.
nur hast du eben ein Szenario angenommen, in dem das Alien-Raumschiff von einem irdischen Kampfflugzeug abgeschossen wird.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 17:06
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:nur hast du eben ein Szenario angenommen, in dem das Alien-Raumschiff von einem irdischen Kampfflugzeug abgeschossen wird.
Mag unwahrscheinlich sein aber der Ansatzpunkt muss, um öffentlich relevant zu bleiben nach meiner Meinung in der Schnittstelle zwischen Popularität und Realität liegen.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 17:07
Zitat von legatlegat schrieb:Ahja...
Raumschiff interstellar macht Chu Chu oder wie? Alles klar.
Nun ist Anzunehmen das interstellare Sonden oder Schiffe sich durch den Weltraum bewegen. Da brauch ich auch keine Raumkrümmung.

da reicht im Prinzip hochentwickelte Kernernergie bzw Fusion bis hin zu Materie Antimaterie Triebwerken.
Zitat von legatlegat schrieb:Sicher?
Wenn die Technologie stimmt, bin ich überall sicher.
Nö, selbst du mit bis zu 5000 Jahre Vorsprung hast kannst von Eingebornen von nem Stein Erschlagen werden. Gut man kann natürlich jetzt nen Kampfpanzer anführen.

aber mit der Annahme das "Superman" hier auftaucht haben wir wohl wenig zu tun.

WEnn man also keine 100 % Information über das Ziel hat wäre eine Vorsichtige Annährung wohl am Besten. Im Fall der Menschheit kann man gemütlich hinter der Mondumlaufbahn bleiben und abwarten.
Zitat von legatlegat schrieb:Unter den Tragflächen.
Nö. Rate nochmal. ICh möchte einfach wissen woher du glaubst das es so eine Kollektive Weltanschauung gibt? Gibt es Umfragen, Studien oder sontige Prüfungen die deren Existenz belegen?
Zitat von legatlegat schrieb:Bin in dem Metier nich so bewandert, sry.
Ja, das merke ich schon bzgl des anderen Threads.


2x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 17:16
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nun ist Anzunehmen das interstellare Sonden oder Schiffe sich durch den Weltraum bewegen. Da brauch ich auch keine Raumkrümmung.

da reicht im Prinzip hochentwickelte Kernernergie bzw Fusion bis hin zu Materie Antimaterie Triebwerken.
Ahja, ich sag ja du legst neuerdings Annahmen fest.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nö, selbst du mit bis zu 5000 Jahre Vorsprung hast kannst von Eingebornen von nem Stein Erschlagen werden. Gut man kann natürlich jetzt nen Kampfpanzer anführen.
Dann ziel doch mit der Zwille auf ein Ufo oder dem Wurfrahmen 40 aus der Privatsammlung vom Nachbarn.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nö. Rate nochmal. ICh möchte einfach wissen woher du glaubst das es so eine Kollektive Weltanschauung gibt? Gibt es Umfragen, Studien oder sontige Prüfungen die deren Existenz belegen?
Woher? Indem du drauf reagierst ;)
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja, das merke ich schon bzgl des anderen Threads.
Was du nich so alles merkst...man, man.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 17:56
Zitat von legatlegat schrieb:Ahja, ich sag ja du legst neuerdings Annahmen fest.
Nein, das macht die Physik
Zitat von legatlegat schrieb:Dann ziel doch mit der Zwille auf ein Ufo oder dem Wurfrahmen 40 aus der Privatsammlung vom Nachbarn.
Haste nicht verstanden gell? Oder wir haben mal wieder Bockiges Kind Syndrom.

Ich bezweifel eben schon das selbst eine AI Spezies Immun wäre gegen eine 5 MT Exlosion oder dergleichen.
Zitat von legatlegat schrieb:Woher? Indem du drauf reagierst ;)
Nö, das belget deinen Unsinn immer noch nicht. Du sagst es wäre für die ganze Menschheit gültige Weltanschauung.

Na dann zeig doch mal her? Kannst du nicht? Na dann sieht es eher schlecht aus der Menschheit sowas zu unterstellen.

Allein schon das große Teil der Menschheit noch religiös sehr verankert sind spricht gegen deine Aussage.
Zitat von legatlegat schrieb:Was du nich so alles merkst...man, man.
Ja, wird nur noch von den Göttern übertroffen. Besonders bemerke ich so kleine Trolle in Threads die ins OT abgleiten.


2x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 18:20
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Besonders bemerke ich so kleine Trolle in Threads die ins OT abgleiten.
Warum hörst du dann nicht auf zu reden? ;)


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 18:23
Na weil ich aus Spass Trolle jage

Und gibt es noch Antworten auf die Fragen?


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

15.04.2016 um 19:44
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:da reicht im Prinzip hochentwickelte Kernernergie bzw Fusion bis hin zu Materie Antimaterie Triebwerken.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, das macht die Physik
Antimaterietriebwerke? Kernfusion?
In welchem schriftstellerischen Jahrhundert bewegst du dich gedanklich?!

Sry @Fedaykin aber auf der Grundlage diskutiere ich nicht mit dir.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nö, das belget deinen Unsinn immer noch nicht. Du sagst es wäre für die ganze Menschheit gültige Weltanschauung.

Na dann zeig doch mal her? Kannst du nicht? Na dann sieht es eher schlecht aus der Menschheit sowas zu unterstellen.

Allein schon das große Teil der Menschheit noch religiös sehr verankert sind spricht gegen deine Aussage.
Kollektivbewusstsein
Es ist die „Gesamtheit der Glaubensvorstellungen und Gefühle, die allen Mitgliedern derselben Gesellschaft gemeinsam sind“
Wikipedia: Kollektiv
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Na weil ich aus Spass Trolle jage
Na dann viel Spaß noch.


1x zitiertmelden