Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was war das am Himmel?

58 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Himmel, Flugobjekt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:00
Also mich überzeugen eure Erklärung nicht,weil
ein Satellit oder Iridium Flare oder Sternschnuppe oder ISS immer in eine Richtung fliegen.
und wenn das stimmt mit dem Zickzack-Flug und dem danach anhalten,tja dann ...


1x zitiertmelden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:01
@smut
Zitat von smutsmut schrieb:weil
ein Satellit oder Iridium Flare oder Sternschnuppe oder ISS immer in eine Richtung fliegen.
falsch


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:05
nein richtig


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:10
ich habe noch nicht gesehen das die ISS nach der halben Himmelsüberquerung plötzlich anhält und zurück fliegt. Jemand anderes hier


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:16
@smut
Die ISS nicht, aber Satelliten machen etwas, das für einen Beobachter von der Erde so aussiehht:

Der Lichtpunkt wird langsamer und dreht eine enge Kurve und fliegt wieder mit zunehmender Beschleunigung zurück.

Des Rätsels Lösung ist ein hochgradig elliptischer Orbit statt eines Kreisförmigen Orbits.

Weitere Infos dazu hier: Wikipedia: Molnija Orbit


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:23
das würde bedeuten das ein Molnija Satellit sich dann auch wie ein " wackelnder" Iridium Satellit verhält.Leider hat der TS nicht geschrieben ob das Objekt langsam heller wurde.Auf jedenfall wurde es nicht dunkel


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:25
es kann auch ein relativ tieffliegender Hubschrauber gewesen sein.


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 19:46
@lissanne
Der erste Bereich Deiner Beschreibung paßt für mich eigentlich hervorragend auf ein Flugzeug - bloß das Ende nicht so ganz.

Eine typische Nachtsichtung von Flugzeugen ist folgende: Ein für einen Stern zu großer und zu heller Lichtpunkt scheint fast stillzustehen und wird immer heller - bis er sich dann plötzlich zu einer Seite wegbewegt und verblaßt (ggf. mit dann beobachtetem Blinken). Das passiert, wenn ein recht weit entferntes Flugzeug im Landeanflug ist und man nur die Landescheinwerfer sieht. Je nach Luft hell bis rötlich. Sobald die Maschine dann auf die Landebahn einschwenkt kommt es zu der plötzlichen Bewegung...

Überprüfen läßt sich so etwas im Nachhinein meist hier: http://www.flightradar24.com - es gibt dort eine Playback-Funktion wobei aber die Uhrzeit zu beachten ist (die Seite arbeitet mit UTC).

Wegen der Entfernung hört man typischerweise auch nichts.

Allerdings bewegen die sich nicht so schnell, daß es fast schon zu schnell für das Auge ist. Falls die Augen aber wegen der hellen Lichtquelle überanstrengt wurden, würde ich nicht ausschließen wollen, daß das Nachbild des Lichts und die Augenbewegungen vom versuchten "folgen" bzw. "wieder einfangen" dann für die schnelle Bewegung verantwortlich waren, während die schwächeren Positionsleuchten nicht mehr wahrgenommen wurden.

Daher würde ich Dir wirklich empfehlen, auch wenn Du nicht an ein Flugzeug glaubst, mittels FR24 für Deinen Standort und die Beobachtungszeit zu schauen, ob da ein Flugzeug in der Sichtungsrichtung war und sich auf Dich zubewegt hat. FR24 hat zwar nicht alle Flugobjekte drin, aber so viele, daß es wirklich einen Versuch wert ist, da mal draufzuschauen.

Ein recht extremes Beispiel (wenngleich nicht perfekt) ist hier zu sehen:
Youtube: Flugzeuge im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen bei Nacht
Flugzeuge im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen bei Nacht



melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 20:16
War ein UFO.


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 21:44
Zitat von TettenburaTettenbura schrieb:dann hoffen Wir mal mit,das du erfolg hast,auch wenn das fraglich sein wird,da vielleicht einmalig?
Die Erfahrung zeigt uns doch, dass die meisten ETimUFO-Befürworter nicht nur einmal etwas sehen.

Und da liegt ja auch der Hase im Raumschiff.


melden

Was war das am Himmel?

10.07.2014 um 22:22
Für die sogenannten Zick-Zack-Flüge von angeblichen UFOs, hätte ich da mal folgende Erklärung von einem Hobby-Astronomen:
Noch was zu Ufos. Ein Raumschiff, dass mit hoher Geschwindigkeit zickzack fliegt, oder aus voller Fahrt für sekundenbruchteile anhält und dann zurückfliegt, ist nicht möglich. Es würde jedes Raumschiff zerreißen.

Aber es gibt was anderes. Spiegelteleskope, am besten Newton mit Dobsonmontierung. Man entfernt das Okular und leuchtet mit einer starken Taschenlampe in die für das Okular bestimmt Öffnung. Am Himmel erscheint dann ein eindrucksvolles Raumschiff. Wenn man das Teleskop bewegt, dann fliegt das Raumschiff mit unglaublicher Geschwindigkeit. Auch sehr gewagte Wendemanöver sind möglich.

Am besten wirkt es, wenn die Luft ein bisschen trübe ist. Die Wassertröpfchen reflektieren das Licht besonders gut.

Mit geeigneten Projektsgeräten sind noch ganz andere Dinge möglich, die man den Menschen vorspielen kann.
Vielleicht in dem Fall eine Taschenlampe mit grünem Lämpchen drin. Oder vielleicht war es ja auch ein grüner Laserpunkt.


melden

Was war das am Himmel?

11.07.2014 um 10:14
@HBZ
@Galaxys81
@Dorian14


Mal ehrlich Leute, der Thread hier ist doch wieder ein Klassiker.

Ein spektakuläres Ereignis, über der bevölkerungsdichtesten Zone Deutschlands, das nur von einer Person gesehen wurde.

Und nicht nur das ist typisch, neee, auch die Beteiligung des TE.
Die Antworten sind nicht das erwünschte " Ooooh und Aaaah" und in der Folge lässt der TE seinen Thread links liegen...


1x zitiertmelden

Was war das am Himmel?

11.07.2014 um 14:38
@Gamma7

sorry, jetzt alles comprente!

:-))


melden

Was war das am Himmel?

11.07.2014 um 19:28
Glückwunsch, du hast ein UFO gesehen!

Und jetzt?


melden

Was war das am Himmel?

11.07.2014 um 19:44
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Mal ehrlich Leute, der Thread hier ist doch wieder ein Klassiker.

Ein spektakuläres Ereignis, über der bevölkerungsdichtesten Zone Deutschlands, das nur von einer Person gesehen wurde.

Und nicht nur das ist typisch, neee, auch die Beteiligung des TE.
Die Antworten sind nicht das erwünschte " Ooooh und Aaaah" und in der Folge lässt der TE seinen Thread links liegen...
Ja, so wie es aussieht ist das hier bei diesem Thread genau der Fall.


melden

Was war das am Himmel?

12.07.2014 um 13:51
@Amsivarier

Was mich stört an der ganzen Sache ist die "Lichtverschmutzung" über stark bewohntem Gebiet. Wie will man da deutlich solch eine Erscheinung erkennen und deuten?


1x zitiertmelden

Was war das am Himmel?

12.07.2014 um 13:58
@Entilsar
Zitat von EntilsarEntilsar schrieb:Was mich stört an der ganzen Sache ist die "Lichtverschmutzung" über stark bewohntem Gebiet. Wie will man da deutlich solch eine Erscheinung erkennen und deuten?
Was für einen Erscheinung? Dem TE scheint ja nicht gerade an Aufklärung gelegen. Läuft halt nicht nach seinen Vorstellungen wenn hier die wahrscheinlichsten Erklärungen angeboten werden.


1x zitiertmelden

Was war das am Himmel?

12.07.2014 um 14:02
@Ayashi
Zitat von AyashiAyashi schrieb:Was für einen Erscheinung? Dem TE scheint ja nicht gerade an Aufklärung gelegen. Läuft halt nicht nach seinen Vorstellungen wenn hier die wahrscheinlichsten Erklärungen angeboten werden.
Ja das so wieso nicht xD Sind wir mal ehrlich, jeder kennt so eine Situation. Man rechnet nicht damit und kann es erst nicht einordnen. Aber da oben fliegen so viele Dinge rum, da ist alles möglich.
Ich bin immer sehr dankbar wenn mir User hier weiterhelfen können, einen anderen Blickwinkel auf mein Erlebnis haben und es sogar aufklären, erklären können. Denn eines ist sicher, keiner weiß alles und es gibt immer jemanden der Licht ins Dunkle bringen kann ;)
Ist ja ein Diskussionsforum also sollte man sich auch mit verschiedenen Meinungen und Ansichten austauschen können. Sonst ist man hier fehl am Platz.
Leider gibts davon zu viele...


melden

Was war das am Himmel?

12.07.2014 um 14:02
@Ayashi
@Entilsar

Ihr habt absolut recht.

Es sind meist die kleinen Details die den Thread schlecht aussehen lassen.
Eine deftige Dunstglocke wäre über dem Raum zu erwarten.


Wenn der TE echtes Interesse hätte, würde er Himmelsrichtung, Höhe etc. angeben.

Das hab ich damals bei meinem "UFO" gemacht.
Und "schwubbeldiwupp" konnte @Klausbaerbel mir aufzeigen das es die Venus war.
Thread war nach 5 Beiträgen geklärt...


1x zitiertmelden

Was war das am Himmel?

12.07.2014 um 14:04
@Amsivarier

Ja, dito. Ich auch. Wenn ich mir nicht sicher bin suche ich hier Rat, denn hier gibt es einige User die wirklich Ahnung haben und da wird einem auch schnell geholfen =)


melden