Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Lichter

69 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Außerirdische, Ufologie

Seltsame Lichter

06.03.2005 um 03:30
hm link nochmal das bei tageslicht habe ebend nochmal alles durchgeschaut aber finde es nicht

hmm undefenierbar ich will dir jetzt nicht recht geben und ich wil ihn nich sagen das er lügt aber deine scaner theorie währe natürlich eine lösung

also müsste einer von uns das mal testen mit ner nadel löcher in ein altes foto machen und einscannen dan sehen wir ob unter den punkt zwei weitere kleine entstehen

aber wenn er unst verarscht währe es ganz schön mies hehe


melden
Anzeige
akula
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter

06.03.2005 um 04:56
@undefenierbar: ja, wenn sich dieses schauspiel länger gehalten hätte, dann hätte ich liebend gerne auch bei tag eine fotografie gemacht. soll ich von der gleichen einstellung noch mal ein bild machen? das ist kein problem.

also, ich will beim besten willen niemand "verarschen". ich hab mir eigentlich nur ein paar plausible antworten erhofft. wie gesagt, ich bin kein ufo anhänger. ich hab nur eben was komisches fotografiert und bin hier ins forum damit...

bis jetzt halte ich die ballon mit teller theorie für die plausibelste erklärung.
daran hatte ich nicht gedacht...

hab auch nie behauptet..."HEY ICH HAB EIN UFO FOTOGRAFIERT. GEBT MIR RUHM UND EHRE!"
wat´n Quatsch.

angenommen es ist ein fake...warum bleibe ich dann so hartnäckig hinterher? was soll ich mir davon erhoffen? eine reputation in diesem forum erlangen...nah...thanks. get a life.


melden

Seltsame Lichter

06.03.2005 um 13:51
@undefenierbar: ja, wenn sich dieses schauspiel länger gehalten hätte, dann hätte ich liebend gerne auch bei tag eine fotografie gemacht. soll ich von der gleichen einstellung noch mal ein bild machen? das ist kein problem.

keine panik. ich will dich lediglich angreifen. ich verstehe dein handeln nicht. wenn du schon pics geschossen hast von etwas "aussergewöhnlichem", wiso schiesst du dann nicht ein paar pics bei tageslicht? zwecks genauerer illustration des motivs und auch zu deiner eigenen vergewisserung, das da nirgends ein ukw/handy/fernsehturm ist...

DAS LEUCHTET MIR NICHT EIN.


melden

Seltsame Lichter

06.03.2005 um 15:03
jo das währe nett wenn du das mal machenwürdest


melden
akula
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter

06.03.2005 um 21:36
gut, wird gemacht


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 08:06
Anhang: so.JPG (94,8 KB)
akula spar dir die mühe :)


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 11:14
Anhang: sorot2.jpg (154, KB)
<>


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 11:16
jetzt das gedruckte nur noch von der anderen seite durchstechen, und dann erhälts du den effekt den du hast, akula.


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 13:27
Anhang: Unbenannt.JPG (27,4 KB)
undefinierbar ich habe dein bild nochmal auseinander genommen wenn ich das richtig sehe hast du das was ich im anhang rot makiert habe selber zum testen noch dazu gemacht ich finde das wirkt ganz anders als das von ihm und du hast auch nich die 2 kleinen punkte unter dem lichtfleck

hmm naja hehe scheisse mit punkten


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 13:39
jetzt das gedruckte nur noch von der anderen seite durchstechen, und dann erhälts du den effekt den du akula hat, scorpion.


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 13:40
jetzt das gedruckte nur noch von der anderen seite durchstechen, und dann erhälts du den effekt den akula hat, scorpion.


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 14:00
Anhang: sososo.JPG (66,3 KB)
<döner>


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 14:51
ach scheisse man es bleiben doch so oder so nur pünktchen hehe


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 16:18
Link: www.ldi5.com (extern)

@ Akula

Falls du diese, deine Fotos schon gelöscht hast, so sage ich mal Danke dafür, dass du sie wenigstens noch vorher hier reingestellt hattest! :)

@ Andere

Es ist schon irgendwie Lustig mit euch! :(

Also...der User Akula hatte vor kurzem seine Festplatte mal aufgeräumt, oder durchgeschaut, was ich die letzten Tage auch gemacht habe.

Dabei sind ihm wieder diese Fotos aufgefallen und Er war so freundlich, sie hier auf Allmystery zu posten.

Es müsste euch aufgefallen sein, dass die Fotos von ihm mit einer Digital-Fotokamera Model Fuji Finepix 2800 Zoom gemacht wurden, was auch die Dateibezeichung DSCF00XX ausmacht.

Diese Fotos wurden, oder waren also zu keiner Zeit auf Papier gewesen, und wurden auch nicht eingescannt, was man auch auf den Fotos selber sehen kann, was die Unschärfe oder die Verwackelungen angeht. Mit einem Analogen Fotoapparat bekommt man Fotos mit einer anderen Qualität hin. Man sieht irgendwie, dass diese Bilder Digital entstanden sein müssen.

Desweiteren entbehrt es eigentlich jeder Logik, dass sich der User Akula soviel Mühe damit macht, oder machen würde, seine Digitalen Fotos, erst auf Papier zu bringen, oder diese auszudrucken, um sie dann zu bearbeiten, wie hier angedeutet, oder auch anderst, um sie dann wieder einzuscannen und hier auf Allmystery zu präsentieren.

Auch die Photoshop- oder Bildbearbeitungsnummer, ist völlig hinfällig, da das Endergebnis mehr als zu wünschen übrig lässt, was man ja auf den Fotos anhand der sehr Unscharfen und kaum zu erkennenden Lichtpunkte sehen kann.

Wenn man schon solche UFO-Fotos fälscht, oder erstellt, ob nun Digital oder auch mit basteltechnischen Mitteln, so wird man sich wohl mehr Mühe geben und zumindest Flugobjekte erstellen, die man Erkennen kann, oder die Aussagekraft haben. Anders herum ist es eigentlich völliger Blödsinn, da man ja nicht einen Arbeitsaufwand betreibt um dann ein schlechtes Endergebnis zu erzielen!

Zudem kann man auf den drei Fotos die verschiedenen Flugpositionen der Lichtpunkte erkennen, die die Aussage Akulas bestätigen, wenn Er sagte, dass sie ungeordnet oder durcheinander wie Funkenflug geflogen sind.

Auf den Fotos sind auch mehrere andere Leute zu erkennen, die zumteil auch das Geschehen beobachten, was auch wieder die Aussage Akulas bestätigt, dass mehrere Leute dieses Schauspiel miterleben und mitbeobachten konnten.

Nochmal @ Akula

Da die Flugobjekte förmlich am Nachthimmel hin und her getanzt sind und vielleicht auch zickzack und nach oben und nach unten geflogen sind, kann es möglich sein, dass es sich um eine UFO-Formation gehandelt haben könnte.

In New Mexiko-USA wurden viele UFO-Formationen gefilmt, die auch am hellichten Tage und mit einer viel größeren Objektanzahl am Himmel verschiedene Muster und Flugformationen veranstalteten, was man auch ein wenig hier sehen kann, siehe Link, die drei oder vier letzten Filmschnipsel!

Die Flugobjekte können sich weiter Weg befunden haben, und können Größer sein, als du vielleicht gedacht und vermutet hattest.

Da du ja selbst sagtest, dass du damals keinen richtigen Referenzpunkt für diese Flugobjekte hattest. Die Haus- oder Gebäudedächer können dir einen Perspektivischen Streich spielen, da diese Flugobjekte eine Flugmöglichkeit von 360 Grad haben können, was dann das weiter von dir wegbewegen während des Fluges ausmachen kann und die anderen Flugtanzveranstaltungen, die du ja selbst gesehen hast.

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 16:36
Link: www.mara.org.uk (extern)

http://www.weeklyuniverse.com/2002/ufo-lights.htm

http://www.ufolab.info/ufo_photos.htm

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
akula
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 17:19
ja, also ich lade gerade meine kamera nochmal auf, um von der gleichen strasse (bei mir um die ecke) nochmal ne einstellung bei tage zu bekommen.

vielen dank Rafael...war schon etwas entmutigt von der ein oder anderen reaktion, aber skepsis liegt auch irgendwie in der natur der dinge und ist auch angebracht bei der thematik. dagegen hab ich nix.

also noch mal kurz am rande bemerkt, ich muß mir selbst nicht beweisen, was ich gesehen habe. darüber hinaus war ich nicht allein.

ich hab auch kein monetäres oder sonstiges motiv die bilder hier ins forum zu stellen.

ich war einfach nur interessiert zu erfahren, welche erklärungen es geben könnte, weil 4,6,8,10 Augen sehen mehr als zwei. oder schlicht, ob jemand schon mal ähnliche lichter beobachtet hat...die wilde manöver am himmel machen...

das die bilder nicht die brilliantesten sind, die ich je mit meiner kamera gemacht hab is auch offenkundig. aber es war nun mal dunkel, und da isses nu echt ziemlich hart ohne bezugspunkt überhaupt was zu fotografieren, was am himmel so rumleuchtet...versucht das einfach mal mit dem mond bei ner klaren nacht und mit digicam bewaffnet. die resultate dürften recht schwach werden...(hab das versucht bei der mondfinsternis im oktober 2004).

so, jetzt geh ich raus, und besorg "undefinierbar_" noch ne tag einstellung...2 jahre später...eigentlich drei jahre später (die fotos wurden um den 08.02.2002 gemacht, das sagt zumindest das erstellungsdatum der dateien).


melden
akula
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 17:25
Anhang: DSCF0053.JPG (322, KB)
et voila...


melden
akula
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter

07.03.2005 um 17:50
Anhang: 3licht.JPG (21,6 KB)
@undefinierbar_
find ich aber trotzdem nett, dass du dir soviel mühe machst.
wäre mir definitiv zu stressig, der aufwand nur um eine vermeintliche "sensation" zu kreiren, die mir eigentlich nix bringt.
ich will beim besten willen niemand hinters licht führen.

nochmal zurück zu den ursprünglichen bildern. in bild DSCF0039 fand ich beim näheren hinsehen diese merkwürdigen kerlchen...das sind in der aufnahme eigentlich je drei lichter. alle fünf dieser 3lichter haben eine bestimmte rotation. vier davon sogar annähernd die gleiche rotation. 2 kleine lichter unten, eins oben.

bringt uns das wieder zur ballon mit teller theorie? wie sehen die dinger bei nacht aus und hat die vielleicht schon mal jemand fotografiert?


melden

Seltsame Lichter

08.03.2005 um 13:26
ich glaube kaum das es ballongs wahren sry


melden
Anzeige

Seltsame Lichter

11.03.2005 um 23:51
Ballons nein glaub ich auch nicht.
Danke Akula man sieht keine Türme oder ähnliches, andere Berichte /Zeitung) gibts nicht oder? , ja ich weiss ist schon zu lange her. hmmm. hmm hmmm hhmm
Hat noch jemand Ideen?

mfg

Zuerst Informationen sammeln dann mitreden


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ein Stern14 Beiträge
Anzeigen ausblenden