Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufo-glaube

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

05.04.2016 um 15:54
@CICADA3301
Das Untere ist kein Bild, sondern eine Inschrift. Mit Buchstaben.


melden
Anzeige

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

05.04.2016 um 17:14
alien.de-lumi schrieb:Könnte es ein, dass das Unbekannte also das "U" eine der Hauptmotivationen ist, sich mit dem Thema zu beschäftigen?
Auf jeden Fall. Ich bin quasi über Bigfoot und Yeti (Nessi nicht zu vergessen) zu den Ufos gekommen.
alien.de-lumi schrieb:Spielen da evtl. spirituelle Sehnsüchte eine Rolle?
Was mich betrifft, kann ich das ganz klar verneinen.
Für mich waren das aufregende weiße Flecken auf der Landkarte unseres Wissens.


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

06.04.2016 um 18:10
@CICADA3301
CICADA3301 schrieb:Es gibt auch leute die meinen, Ufos in biblischen Bilder oder anderen uralten ägyptischen ....
Stimmt, wie gesagt: Ufos in all seinen Facetten.

Zu deinen Beispielen kurz was entmystifizierendes:

1. Die Reliefs im Tempel von Abydos: http://mysteria3000.de/magazin/abydos-fahrzeuge-der-gotter/

2. Das Bild: "The Shepherd's Vision" (ab 5:24):

https://www.youtube.com/watch?v=ki-y6YEsMRs


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

08.04.2016 um 15:36
Für mich kommt ein Glaube nur durch Erlebtes zustande und ich habe so einiges gesehen was nicht Erklärbar war und ist. Bis heute.


melden
legat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

09.04.2016 um 01:53
groucho schrieb am 05.04.2016:Auf jeden Fall. Ich bin quasi über Bigfoot und Yeti (Nessi nicht zu vergessen) zu den Ufos gekommen.
Also Sensationslust? Neugier? Wissen zu wollen, was sich hinter dem Horizont des eigenen Holzkopfes befindet?
Ist das nicht eine grundlegende Eigenschaft von Intelligenz und somit auch von allen anderen Formen, die dafür in Frage kämen?


@skyze

Naja Glaube ist wohl mehr als unverarbeitete, systemrelevanzlose Realität oder?
Da spielt wohl eine Menge universales Unverständnis bei gleichzeitiger Torheit eine Rolle, um alles zu glauben was nicht erklärbar ist.


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

24.06.2016 um 23:58
Naja jeder Mensch hat andere interessen,
was ja normal ist.
Jeder glaubt an andere Sachen.


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

25.06.2016 um 09:16
legat schrieb am 09.04.2016:Also Sensationslust? Neugier?
Ja kann man so sagen.
legat schrieb am 09.04.2016:Ist das nicht eine grundlegende Eigenschaft von Intelligenz

Nein, Neugier ist keine Eigenschaft von Intelligenz, auch wenn die meiste intelligenten Menschen neugierig sind.
legat schrieb am 09.04.2016:und somit auch von allen anderen Formen, die dafür in Frage kämen?
den Teil verstehe ich nicht, kann deshalb nichts dazu sagen.


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 12:57
man sollte die überschrift korrigieren in ' Wie enstand der "ufo-Glaube" ' - das ist das eine, im umkehrschluss kann man die frage zur entstehung des religions "glauben" genauso (infrage) stellen.

apropos religion, intelligentes extraterristrisches leben als unwahrscheinlich anzusehen grenzt für mich schon an blasphemie.
der weltraum ist so brachialst annähernd unvorstellbar gross und auch genauso so alt, dass ich "überzeugt" bin das es iwo dort draussen (intelligentes) leben gab oder gibt !!


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 14:07
@-abraxas-
Wenn Du noch "Arroganz" reingebracht hättest, wären es 5 E fürs Phrasenschwein gewesen...


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 14:11
@FrankD


wiiiiiie phrasendreschen ??! :D ich sag doch nur die wahrheit ! :D


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 15:31
@-abraxas-

Lol... dazu müsste eine Wahrheit erst einmal bekannt sein. Bis jetzt gibt es nur die Tatsache, dass wir noch keinen Beweis für außerirdisches Leben haben, noch nicht einmal auf Mikroorganismus-Level!

Hm... ich bin auch am Anfang, so in den 80er, von den üblichen Ufo-Bildern und Berichten auf das Thema gekommen und war zuerst sehr ergriffen davon... und ich habe auch dann gedacht, dass daran etwas sein "muss"... na ja, mit der Zeit wurde es weniger und weniger... und nun würde ich mich nicht unbedingt als Hardcore-Skeptiker bezeichnen, aber ich verlange jetzt einfach mehr als Punkt-Bildchen und wacklige Filmchen, auf denen so gut wie nichts zu erkennen ist.

Ich versuche dennoch, es irgendwie "ergebnisoffen" zu sehen, na ja, wenn etwas neues gepostet wird, erst einmal zu schauen, um was es sich handelt... motzen kann man immer noch. Es ist natürlich sehr schwer, einen Skeptiker zu überzeugen, wenn man keinen wirklichen und anerkannten Beweis zeigen kann. Ich wüsste jedenfalls nicht wie man mich überzeugen könnte, wenn ich nicht wirklich etwas sehr handfestes präsentiert bekommen würde.

Ich gehe aber mit @smokingun konform, der ja auch sagt, dass es eben in der seriösen Ufo-Forschung doch noch ein paar Fälle gibt, die nicht wirklich restlos aufgeklärt werden konnten, aber dann auch betont, dass dies NICHT zwangsläufig heißt, dass es sich um Außerirdische handelt.

Mir gefällt es irgendwie, doch noch darauf zu spekulieren, dass wir irgendwann fündig werden und außerirdisches Leben nachweisen können. Ob Mikroorganismen oder mehr... ist doch wurscht, Hauptsache wir finden da was.


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 15:36
@smokingun

Ich hätte gerne noch von dir gewusst, wie es heute so für dich ist? Bist du etwas desillusioniert worden nach all den Täuschern und Tricksern in der Szene? Oder hat sich die "Magie" bei dir ein wenig noch gehalten... also... dass du noch da eine Art von Zauber spürst, weil manche Fälle dann doch noch ein wenig Möglichkeiten offen halten könnten, dass es mehr ist, als etwas erklärbar irdisches?

Ich meine, du hast dich ja sehr mit der Thematik auseinandergesetzt.


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 17:23
@moric

jo, sehe das genauso wie du und smokingun, weiss nich wie ich mich da richtig ausdrücken soll, ausser, wie gesagt, zu meinen das die menschheit die krone der schöpfung sei klingt für nich einfach naiv und ignorant...in der physik zb. immer wieder wird aufs neue das unmögliche widerlegt, die menschheit steht da erst am anfang und seit 20.000 jahren werden die - mMn. abstände was die entwicklungsstufen der intelligenz angehen, spürbar kleiner. und das universum gibts schon seit rund 3mrd. jahren. 3mrd. - des is echt n' haufen holz. im vergleich zu mikrigen 20k.


naja egal :D


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 20:55
@-abraxas-
-abraxas- schrieb: wie gesagt, zu meinen das die menschheit die krone der schöpfung sei klingt für nich einfach naiv und ignorant..
wer macht das denn?
-abraxas- schrieb:.in der physik zb. immer wieder wird aufs neue das unmögliche widerlegt
beispielsweise was?
-abraxas- schrieb:Abstände was die entwicklungsstufen der intelligenz angehen, spürbar kleiner.
Bitte? Welche Entwicklungsstufen der Intelligenz?


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 21:30
Dorian14 schrieb am 20.03.2016:wer macht das denn?
bestimmt ganz viele menschen
Dorian14 schrieb:beispielsweise was?
glaub bei manchen hier muss ich ne andere schreibweise verwenden
Dorian14 schrieb:Bitte? Welche Entwicklungsstufen der Intelligenz?
wegen mir können wir dieses frage antwort spiel bis morgen so weiter machen...aber ich seh schon dass das eine art splin von dir ist


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 21:33
-abraxas- schrieb:bestimmt ganz viele menschen
hab im Ufologiebereich noch niemanden gesehen der die Menschheit für die "Krönung der Schöpfung" hält, derartige Aussagen sehe ich hier nur als Strohman von der "Aliens gibt's"-Fraktion.


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 21:35
@Taln.Reich
ich bin nur verantwortlich für das was ich sage nicht für das was du verstehst
interessant was du so alles meinst aus anderen sätzen rauslesen zu können !


edt.:
Taln.Reich schrieb:"Aliens gibt's"
wenn überhaupt, mein freund der sonne, heisst das bei mir "extraterrestrisch"


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 21:40
@-abraxas-
Du drischst hier nur in einer Tour die inhaltsleeren Phrasen der Believer. Bald musst Du wirklich was ins Phrasenschwein stecken.


melden

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 21:41
@FrankD

lol das meine überzeugung und wenn einer n problem damit hat solls mir auch recht sein :D



edt.: lolol vorallem in einer tour, bissi empfindlich heut abend ?


melden
Anzeige

Wie entsteht „Ufo-Glaube“?

27.06.2016 um 21:53
@-abraxas-
Nö, aber Du hast wirklich noch nichts anderes als die altbekannten, auswendig gelernten Believerphrasen, die man auch von den Präastros kommen, von Dir gegeben. Und auf Rückfragen kannst Du nicht antworten. Ebenfalls das typische Zeichen auswendig gelernter Phrasen.
Und ebso wie alle konditionierten Phrasendrescher meinst Du, der Durchblicker zu sein :D

Zum Zhema haben Deine Beiträge auch nix beigetragen

Sind Ferien?


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt