Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Putin, MIB, Blackhawk, Sternwarte

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 00:01
Und was sollen uns diese verschwommenen Bilder, bei denen es sich vermutlich um Partikel, Dreck auf der Linse etc handelt, nun sagen?
Der Fall ist aber trotzdem spannend und mysteriös!


melden
Anzeige

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 01:31
Alicet schrieb:Okay, aber dann so ein gelbes Plastikband vor den Eingang zu hängen und ansonsten nichts mehr zu machen, das ist auch komisch.
Das wirkt auf mich nun fast schon aberwitzig...
Alicet schrieb:Jeder Depp konnte doch trotzdem aufs Gelände (wie diese youtuber); und, btw, war ja auch davon auszugehen, dass ein riesen Wirbel darum entsteht, eben weil ohne jede Erklärung geschlossen wurde.
Wenn man wirklich nicht möchte, dass jemand etwas mitbekommt, von irgendwelchen Tests, könnte man doch auch einfach woanders hingehen, ohne großen Aufwand, ist ja ein riesiges Land.

So schaut jetzt aber die ganze Welt auf dieses gottverlassene Kaff und wittert Ungeheuerliches. :D
Das könnte ja fast schon wieder von was anderem ablenken, immerhin ging die News um die ganze Welt. Ist da gerade was politisch im Busch? Lokalwahlen, neue Gesetzentwürfe in dem Bundesstaat oder dergleichen?
crazy_eddie schrieb:Und was sollen uns diese verschwommenen Bilder, bei denen es sich vermutlich um Partikel, Dreck auf der Linse etc handelt, nun sagen?
Der Fall ist aber trotzdem spannend und mysteriös!
Das hier immer Trolle alles infiltrieren müssen... 😒 Und yup, spannend ist es wirklich.


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 02:26
Das Observatorium macht Montag wieder auf.

https://1210wpht.radio.com/articles/ap-news/new-mexico-observatory-closed-security-reasons-reopen


Authorities have not revealed the nature of the security threat the observatory faced. The FBI has referred all questions to the association.

"We recognize that the lack of communications while the facility was vacated was concerning and frustrating for some. However, our desire to provide additional information had to be balanced against the risk that, if spread at the time, the news would alert the suspect and impede the law enforcement investigation. That was a risk we could not take," the association said.


Also irgendwas war aber was ? Müssen wir mal warten ;O)


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 02:36
Das Sunspot Observatory wird am Montag den 17. September wieder geöffnet. Die Bewohner und Angestellten können wieder zurück.

Die AURA kooperierte im Zuge einer strafrechtlichen Ermittlung über kriminelle Handlungen welche am Scramento Peak stattfanden. Während dieser Zeit hatte man Sorge das die hierbei verdächtige Person eine Gefahr für die wenigen Angestellten und Bewohner darstellen könnte und so entschloss man sich zur Räumung da sie logistischer einfacher (Anmk. mMn wohl auch kostengünstiger) war als so schnell zusätzliches Personal für die Sicherheit bereit zustellen um für die Sicherheit der Leute zu garantieren.

AURA has been cooperating with an on-going law enforcement investigation of criminal activity that occurred at Sacramento Peak. During this time, we became concerned that a suspect in the investigation potentially posed a threat to the safety of local staff and residents. For this reason, AURA temporarily vacated the facility and ceased science activities at this location.

The decision to vacate was based on the logistical challenges associated with protecting personnel at such a remote location, and the need for expeditious response to the potential threat. AURA determined that moving the small number of on-site staff and residents off the mountain was the most prudent and effective action to ensure their safety.


Offizielle Stellungsnahme der AURA:
http://www.aura-astronomy.org/news/news.asp?newsID=389


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 07:53
was keine UFO und Aliens? .. wer hätte das gedacht..


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 10:17
http://uncut-news.ch/2018/09/14/massive-armada-von-ufos-die-aus-einer-riesigen-spirale-in-der-naehe-der-sonne-auftaucht/


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 10:52
ufos252bsun252bgina252bfacebook252b25252

Nicht schlecht das Bild.

Für nen Iphone8 echt ne Leistung, ich meine sind ja nur paar Millionen km.
Angriff der Weltraum Orbs incoming
:troll:


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 11:20
Hammelbein schrieb:Iphone8
+ner Popeligen Linse. :Y: :D
39203097 10217035482504644 1892237521169
Wenn man noch mehr Schmutz auf der Linse und Lensflares sehen will, die Dame ist auf Fb vertreten.
Zu finden unter "Gina Maria Colvin Hill".


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 11:25
@brausud
NASA Technik!

Bald gibt's erste Fotos vom Europa Mond, von ihr.....und zwar von unter der Eisdecke :troll:


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 11:53
@Hammelbein
Also ihren Mond von unter der Decke will ich garnicht Sehen!
:cry:

Und wenn die Nasa solch ne Technik hat, dann wird es mit der Mondlandung doch wieder etwas Fragwürdiger. :ask:
:trollking:


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 12:28
Der Vollständigkeit wegen (weil ich schon mehrere seiner Videos zum Observatorium hier gepostet habe) :

Youtube: REALLY? Sunspot "Truth" Finally Revealed To Masses...

Tyler traut der ganzen Erklärung nicht, was auch zu erwarten war. xD


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 12:48
Secure Tema, ist das schlechteste in der Ufologie seit Ludwiger.


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 13:29
Also angeblich ist irgendwas mit der sonne ? Deshalb schließen die das Observatorium oder wie soll ich das jetzt verstehen ?
Und selbst wenn da Raumschiffe langfliegen wenn juckt das schon, immerhin gibt es mehr bewohnbare Planeten im All als Sandkörner an einem Küstenstreifen.
Das die meisten Menschen nicht die Kapazität haben das zu begreifen und sich an die Wissenschaft und physikalischen gesetzte hier auf Planet Erde halten, ist natürlich tragischerweise keine Bereicherung für den Weltraum und deren Bewohner.
Natürlich müssen ja die gesetzte hier auf erden für den gesamten Weltraum sowie dessen Planeten und Trabanten gelten, wird natürlich jetzt als erstes angeprangert 😉

Prost Mahlzeit 👽
KING KONG 🐒🍌


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 15:21
Prost Trollzeit.

Und äh die Physik wird für den ganzen Kosmos gelten, gibt keinen Grund das Gegenteil anzunehmen.


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 17:05
@Fedaykin
Eben.....die Physik und Naturgesetze gelten für unser ganzes Universum und nicht nur für die Erde !!
PS: Kannste noch mal eben das mit den schwarzen Löchern und der konstanten Expansionsgeschwindigkeit erklären - habe ich leider gerade in der Schule gefehlt als das dran war ;-)


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 17:18
Also das mit der Sonne ernsthaft eteas ist würde ich erst annehmen wenn bei uns im Dezember immer noch 25 Grad und Sonne sind... :D
Das wäre dann in der Tat nicht der Klimawandel sondern was anderes. Dann könnte man sich zurecht mal fragen "Moment mal hier stimmt was nicht." Ich gehe aber mal nicht davon aus :D
Das sind die letzten Sonnentage jetzt... Ok ungewöhnlich war das Wetter dieses Jahr, aber das liegt wohl weniger an der Sonne...

Was das Thema mit den Ufos angeht...warum genau am 11. September? Sicherlich war die Schließung nur ein ganz banaler Grund.


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 17:55
knopper schrieb:warum genau am 11. September?
was hat das datum mit UFOs zu tun?

11.11. - 11.uhr 11, hätte ich ja noch verstanden...


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 20:25
dawn62 schrieb:S: Kannste noch mal eben das mit den schwarzen Löchern und der konstanten Expansionsgeschwindigkeit erklären - habe ich leider gerade in der Schule gefehlt als das dran war ;-
Inwieweit beeinflusst das denn die Gesetze im Rest des Universums? Auch die Physik von Schwarzen löchern ist höchstwahrscheinlich für alle Schwarzen Löcher im Universum gleich.

Es gibt aber keinen Grund deswegen anzunehmen das woanders die Elemente sich anders verhalten die LG nicht gilt, die Gravitationskonstante etc. etc.


melden

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 21:44
Bei Schwarzen Löchern ist der Ereignishorizont am spannendsten, könnte die darin gespeicherte Information doch auf ein Holografisches Universum hindeuten. ^^
knopper schrieb:Das sind die letzten Sonnentage jetzt... Ok ungewöhnlich war das Wetter dieses Jahr, aber das liegt wohl weniger an der Sonne...
Hashtag Klimawandel, yup.

Aber um mal zum Thema zurück zu kommen: Warum wird überhaupt so ein riesen Aufriss rund um das Observatorium veranstaltet? Das hätte auch ne örtliche Angelegenheit bleiben können, doch auf diese Weise landet es in irgend welchen . . . UFO - Akten. Darauf wette ich.


melden
Anzeige

Sunspot Observatory wird evakuiert wegen "Sicherheitsvorfall"

17.09.2018 um 22:04
@DesertPunk
Haben jetzt ne nette Erklärung abgegeben von wegen Straftat vereiteln. Hatte wohl eine Gefahr für die Angestellten bestanden das der Straftäter steil geht wenn er sich ertappt fühlt.
Dafür halte ich die Geschichte etwas überzogen!
@Fedaykin
Wir sollten wirklich nicht den Fehler machen und denken wir haben das Universum verstanden und unsere Sicht ist die einzig richtige. Andere haben vielleicht viel mehr Zeit gehabt aus unseren Fragezeichen ein Ausrufezeichen zu machen. Mehr nicht.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt