Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Lebensformen
pankow82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:27
Salút leuts, das thema hier ist doch wohl sehr umstritten und darüber streiten sich die geister, die einen meinen so die anderen so, ein ewiges hin und her. Auf welcher stufe wir stehen? ganz unten, das ist meine meinung. warum? nun ja wenn es wirklich leben da draussen gibt, dann wären sie sicherlich um einiges intelligenter als wir und in wie vielen filmen sieht man denn das voraussichtliche ende der welt durch eine invasion oder ähnlichem? doch in fast allen sci - fi movies. doch wenn sie wirklich so klug sind werden sie wohl niemals kommen :o)

Bis dann


melden
Anzeige

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:34
Wieder jemand, der seine Meinung aufgrund schlechter SPIELFILME bildet.....


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:41
Och Polyprion.....

Glaub mir, du nimmst all das VIEL zu ernst! ;-)

gruss Tobi

ja tebja ljublju

Und Gott sprach: Ich bin eurer Hirte und ihr seit
meine Schafe. Ich habe aber noch andere Schafe, die


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:45
Vielleicht :o)

Vielleicht habe ich aber auch nur ein Problem mit diesen "2-Beiträge"-Wundern, die so dermassen abgedroschene Phrasen bringen, dass man echt heulen könnte!!!
Der Beitrag weiter oben kann doch hervorragend als Template für ALLE Ufo-Threads genommen werden, oder?

Gut - in beiden Fällen scheint das ja wohl eher MEIN Problem zu sein! Aber ansprechen darf ich´s :o)

Gruss


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:47
3.Etage, 2.Tür links... klingel bei Meier!

Tja, wo bin ich


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:51
@ Ibis

Ich habe guten Humor, aber dein Witz hab ich jetzt nicht verstanden!?

ja tebja ljublju

Und Gott sprach: Ich bin eurer Hirte und ihr seit
meine Schafe. Ich habe aber noch andere Schafe, die


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:53
@doneforever
Auf welcher Stufe stehen wir im Universum
Und was genau meinst du?

Technik...., Erfahrungen....., "Wissen"..?

Ich für meinen Teil denke, dass wir ganz untern sind.... solange wir uns bekriegen und Feindschaften pflegen wird es nie weiter gehen, egal was die Wissenschaft erungen hat!




Tja, wo bin ich


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 10:55
@Tobiasw
F.: Auf welcher Stufe stehen wir im Universum......

A.: 3.Etage, 2.Tür links... klingel bei Meier!

;-) kleiner Witz



Tja, wo bin ich


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 11:03
Juhuu!

Auf in die nächste Runde!

Na, solange es nicht den geringsten Beweis für höherentwickeltes Leben mit fortgeschrittener Technik irgendwo in diesem Universum gibt, kann man mit Fug und Recht sagen:
Wir stehen in jeder Hinsicht GANZ OBEN!



Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 11:08
Natürlich...hab mal wieder eine lange Leitung, da sich die Synapsen auf dem direkten Weg von meinen Augen zu meinen Witzzentrum in meinem Gehirn verknotet hat!

Ich bitte um Entschuldigung ;-)


ja tebja ljublju

Und Gott sprach: Ich bin eurer Hirte und ihr seit
meine Schafe. Ich habe aber noch andere Schafe, die


melden
cyrell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 11:41
....gaaanz weit unten.

Häng dich nicht so an dein Leben,du überlebst es sowieso nicht.


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 11:46
Eben nicht.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 12:10
@Pankow

Nehmen wir (um der Diskussion willen) mal an, dass Außerirdische existieren und Kontakt besteht.

Man kann Intelligenz nicht unbedingt an den vollbrachten Leistungen (Technologie) messen, da diese auch von dem Alter der Zivilisation und Randbedingungen (z. B. verfügbare Rohstoffe) abhängen.

Die Intelligenz der Außerirdischen könnte dermaßen „andersartig“ sein, dass sie im Vergleich mit dem Menschen nur schwer einzuordnen ist.

Einige Beispiele: Der SF-Autor Jack Vance beschreibt z. B. die Rasse der Wank, die eine Schrift besitzt, deren Zeichen bei jedem Wankh bestimmte Assoziationen auslösen. Ein Wankh weiß intuitiv, was die Zeichen bedeuten. Menschen, die die Schriftzeichen beherrschen, können trotzdem nur vage erahnen worum es geht.

Ähnlich ist es bei den Dirdir (Vance). Die Dirdir sind eine reptiloide Rasse von extremen Individualisten, die aber über ein Repertoire vererbter Verhaltensweisen verfügt. In bestimmten Schlüsselsituationen führt dies zur Zusammenarbeit der Individuen.

Wie sollte man die Intelligenz einer insektoiden Rasse messen, die z. B. nach dem Muster eines Ameisenhaufens funktioniert? Möglicherweise wäre das Individuum „dumm“, die Gruppenintelligenz aber nicht.

Ich bezweiflle, ob ein einigermaßen objektiver Vergleich möglich wäre.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 12:11
@polyprion
>>Na, solange es nicht den geringsten Beweis für höherentwickeltes Leben mit fortgeschrittener Technik irgendwo in diesem Universum gibt, kann man mit Fug und Recht sagen:
Wir stehen in jeder Hinsicht GANZ OBEN! <<

Hehe, mal wieder ein gutes Beispiel für das Humesche Induktionsproblem.
Diskussion: Wahrscheinlichkeit !?... so gut wie NULL !

"ich habe bisher ca 200 Schwäne gesehen alle diese Schwäne waren weiss
also schliesse ich darauf dass alle schwäne die ich noch nicht gesehen habe auch weiss sind.
Dieser schluss ist jetzt zwar erkenntniserweiternd, aber Falsch, da es schwarze Schwäne gibt. aber who knows...."

:-))



Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 12:21
Hallo!

Tja, nur sehe ich es vom wissenschaftlichen und nicht vom philosophischen Ansatz her! In der wissenschaft schliesst man nun mal von empirischen Daten auf Verhältnisse der Umwelt.

Das gilt laut dem guten alten Hume zwar nicht als Beweis - aber wie gesagt: In der WISSENSCHAFT gilt es als Beweis - natürlich auch nur so lange, bis das Gegenteil bewiesen ist!

Da aber keine empirischen Daten über das Existieren höhernetwickelter Lebensformen irgendwo im Universum vorliegen, müssen wir also derzeit logischerweise davon ausgehen, dass bis zum Eintreten des Gegenteils unser Stand der Kenntnis wissenschafltich gesehen das Maß der Dinge ist. Diesem Erkenntnisstand nach zu urteilen, lönnen wir also von sozialen Wertvorstellungen abgesehen die Eingangsfrage mit "auf der höchsten" beantworten.



Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 12:29
Ja klar, vom naturwissenschaftlichen Standpunkt aus gesehen, durchaus nachvollziehbar und da auch essentiell wichtig.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
2012
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 13:03
Also ich finde das wir Menschen ganz ganz weit unten sind im Universum da wir noch nichts wissen über das Universum wie groß es ist und und und also sind wir in der hinsicht noch recht Dumm!!!!!


melden

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 13:22
Tja. Und hier offenbart sich der Logikfehler.
Wenn wir allerdings basierend auf empirischen Erkenntnissen davon ausgehen, dass wir laut unserem Kenntnisstand die einzigen im Universum sind, die überhaupt etwas über das UNiversum wissen, ist es völlig egal, wie weit dieses Wissen ausgegoren ist - wir stehen dadurch trotzdem automatisch bis zum Erhalt anderweitiger Erkenntnisse auf der höchsten Stufe!


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden
_mothman_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 13:59
ich würd sagen in der spitzengruppe.

allein das leben hier auf der erde ist so vielseitig. und wir stehen absolut an der spitze. sicher wird es wesen geben,die intelligenter sind,als die menschen,aber auf den planeten wird es widerum auch andere intelligente tiere geben.
aber selbst,wenn man die jetz rauslassen würde,würd ich uns schon im oberen mittelfeld ansiedeln


melden
Anzeige

Auf welcher Stufe stehen wir im Universum

29.06.2005 um 21:43
@ Ibis

ich dachte so allgemein, im "Notendurchschnitt". Hauptsächlich aber doch in intiligenz und Tecknik...

@ all

wo wir aber sicherlich ganz oben sind im Treppenhaus ist auf dem Bereich der Gefühle und der Herzlichkeit, nich um sonst auch "Menschlichkeit" genannt. Die Grays beneiden uns ja sogar darum...

Ich bin schlimmer als du denkst!!

Ich hasse Jayco!!!!
(Soll aber keine Beleidigung sein...)


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt