Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Boriska, Indigo vom Mars

84 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mars, Indio, Boriska ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Boriska, Indigo vom Mars

25.11.2017 um 16:48
Bin darauf die Tage aufmerksam geworden... Es sind ja in den letzten Tagen erst viele Berichte und Videos dazu gekommen... Aber das ist echt schon seit über 10 Jahren bekannt?! Hat denn noch keiner hinter dem Ohr nachgesehen?


melden

Boriska, Indigo vom Mars

03.01.2018 um 11:18
Ich empfinde es gar nicht als komisch, dass eine Seele bzw die Energie die uns geliehen wurde den Planeten wechselt. Ich denke: Man wird wo geboren, wenn man es so möchte und das muss nicht zwingend auf der Erde sein.


4x zitiertmelden

Boriska, Indigo vom Mars

03.01.2018 um 11:20
Zitat von NatnatNatnat schrieb:Ich denke: Man wird wo geboren, wenn man es so möchte und das muss nicht zwingend auf der Erde sein.
@Natnat
Hast du dir denn vor deiner Geburt ausdrücklich die Erde als Heimatplaneten gewünscht? Oder wie ist dein "wenn man es so möchte" zu verstehen?


melden

Boriska, Indigo vom Mars

03.01.2018 um 11:24
@Dr.Edelfrosch
Das kann ich dir nicht sagen. So weit kann ich mich nicht zurückerinnern. Vielleicht hab ich es mir ausgesucht vielleicht auch nicht. Ich denke nur das man es sich vielleicht aussuchen kann.. ob es wirklich kann man nicht sagen.


melden

Boriska, Indigo vom Mars

03.01.2018 um 18:51
Zitat von NatnatNatnat schrieb: wenn man es so möchte und das muss nicht zwingend auf der Erde sein.
...und ich als freund der sonne, hätte da auch schon eine idee.

:-))


melden

Boriska, Indigo vom Mars

03.01.2018 um 21:55
@kuki134
Ist doch garnicht erlaubt an der Sphinx Untersuchungen durch zu führen


melden

Boriska, Indigo vom Mars

04.01.2018 um 02:14
@schnitzelolga

und wieso nicht??? weil da vielleicht mehr ist...


melden

Boriska, Indigo vom Mars

08.01.2018 um 11:00
Also bei diesem Fall weiß ich net so recht. Glaube ja viel Stuss, den man sich so erzählt, aber hier wirkt es eher so, als wollen die Eltern des Jungen irgendwie Geld und Ruhm (und natürlich vorführen, dass ihr Kind besser ist als Otto Normalbürger). Gibt ja, wie hier aufgeführt, ziemlich viele Unstimmigkeiten bei dem Falle. Hab mal woanders darüber gelesen (werd den Link mal suchen), wo der Bengel auch eine "Marssprache" gesprochen hat - ja nee is klar, weil eine Sprache kann man sich ja auch nicht ausdenken, ne? Vor allem eine, die angeblich von nem fremden Planeten kommt, die nicht der irdischen Syntax unterworfen sein muss


melden

Boriska, Indigo vom Mars

08.01.2018 um 15:24
Gibt es nicht noch andere Stellen also in irgendwelchen Büchern oder Schriften, dass angeblich in der Sphinx etwas im Kopf sein soll?

Wir haben doch mittlerweile so viele Möglichkeiten das zu überprüfen ohne die Sphinx kaputt zu machen. Dann wäre das doch auch widerlegt. Oder soll das einfach nicht passieren, da man ggf. sogar schon weiß das hier etwas dahinter liegt?

Dient es vielleicht als Vorsichtsmaßnahme? Sind wir noch nicht bereit dafür?


melden

Boriska, Indigo vom Mars

08.01.2018 um 15:32
Ist einfach nur Paleoseti Unsinn, warum sollte für so ein Quatsch einer Foschung betreiben.


melden

Boriska, Indigo vom Mars

08.01.2018 um 15:37
@Fedaykin
Seh ich genauso. Paleoseti ist mit der größte Schwachsinn, den es gibt


melden

Boriska, Indigo vom Mars

09.01.2018 um 01:52
Da muss ich mal von einem Mädchen aus Indien erzählen.
Es gab oder es gibt ein Mädchen in Indien durch das ein Mörder gefasst wurde.
Ich versuche es so gut es geht wiederzugeben.

Es ging in dem Artikel darum, das vor einigen Jahren ein Mädchen ermordet wurde.
Man hat den Mörder nie gefunden, leider.
ca 8 -12 Jahre später meldete sich eine Frau das Ihre Tochter ständig Mist träumt und von einem Mörder erzählt oder so in der Art. Sie nannte Namen und Todestag, wie sie gestorben ist und wo ihre Leiche gefunden werden kann.

Alles traf zu auf einen Fall der nie abgeschlossen wurde. Sie enttarnte den Onkel des Mädels als Mörder der es dann gestanden hatte und endlich der Fall geschlossen werden konnte. Sie wusste den Namen des toten Kindes, des Ortes, des Mörders, alles in allem wusste sie Dinge die sie unmöglich wissen konnte. Das Mädchen war 8 oder 9 Jahre jung. Die Polizisten konnten durch sie den Mord aufdecken und den Onkeln fassen. Die Hindus glaubten bei dem Fall an Wiedergeburt usw


Ich frage mich bei solchen Dingen immer wieder was die Erklärung sein kann. Ich bin KEIN gläubiger Mensch.
Ebenso der Fall dieses Threads hier...Es gab auch fälle die untersucht wurden das Kinder plötzlich eine fremde Sprachen sprechen können usw.


melden

Boriska, Indigo vom Mars

09.01.2018 um 05:24
@Pandorum
Mein Sohn hat mir auch oft von der Zeit erzählt, als er ganz alt war und ich noch ein kleines Kind. Er hat auch oft Einzelheiten über bestimmte Orte erzählt, die er eigentlich nicht wissen konnte!
Manchmal echt gruselig!


melden

Boriska, Indigo vom Mars

09.01.2018 um 23:13
@leakim
Das ist echt abgehoben, ja das stimmt....Gruselig trifft es Gut.


melden

Boriska, Indigo vom Mars

11.01.2018 um 11:28
@Pandorum

Gerade weil das Mädchen soviel über den Tod, Namen, Mörder usw. wusste, ist es schwer Vorstellbar, dass sich das Kind diese Sachen ausgedacht hat und sie halt zufällig gestimmt haben.

Irgendetwas übernatürliches muss es hier geben, anders sind solche Vorfälle nicht zu erklären.


Deshalb denke ich, wieso sollte sich wenn es sowas wie eine Wiedergeburt gibt, nur auf die Erde beschränken und nicht auf andere Planeten auf denen Leben existiert/existierte.

Bestimmt kann jeder Mensch irgendwie die Tür durchbrechen und sein früheres Leben betrachten, nur können das halt scheinbar nicht viele Menschen. Fraglich bleibt, möchte man überhaupt wissen was mit einem im Früheren Leben passiert ist.


2x zitiertmelden

Boriska, Indigo vom Mars

11.01.2018 um 11:32
@Stizzle
Nun Ja das hat aber wohl auch etwas mit Spiritualität zu tun usw. Wenn man sich damit befasst, mit drittem Auge etc, Chakren usw lassen wir das mal bei Seite. Das ist ein kompliziertes Thema finde ich genau wie alternative Medizin die in vergangenen Tagen ja mal die Medizin selbst war. Ich denke das unser Gehirn zu weitaus mehr fähig ist als das wir es noch wissen.

Aber solche Dinge würden heute keinen Platz mehr haben in einer Gesellschaft wie unseren. Wobei ich sagen muss das all diese Lehren den Menschen selbst wohl doch Gut tun, also ist ja zumindest offensichtlich. Das hat auch nichts mit Glauben zu tun ich denke eher das es eine Lebenseinstellung ist.


melden

Boriska, Indigo vom Mars

11.01.2018 um 11:39
@Stizzle

gibt es irgendwelche Belege für die Geschichte die mehr sind als Sensationspresse?

Wobei das nicht so krude ist wenn der Täter aus der Verwandschaft stammt.

Ihr solltet skeptischer sein..
Zitat von StizzleStizzle schrieb:Bestimmt kann jeder Mensch irgendwie die Tür durchbrechen und sein früheres Leben betrachten, nur können das halt scheinbar nicht viele Menschen. Fraglich bleibt, möchte man überhaupt wissen was mit einem im Früheren Leben passiert ist.
Also die meisten Menschen haben nur ein Leben. Bislang ist keiner wiedergekommen, auch wenn ein Story um einen gewissen Jesus Christus sowas behauptet.

Also das gehört in den Eso Bereich,


1x zitiertmelden

Boriska, Indigo vom Mars

11.01.2018 um 12:36
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:gibt es irgendwelche Belege für die Geschichte die mehr sind als Sensationspresse?

Wobei das nicht so krude ist wenn der Täter aus der Verwandschaft stammt.

Ihr solltet skeptischer sein..
Na na du verstehst da was falsch. War nicht aus der Verwandtschaft und eine ganz andere Stadt.
Hier geht es nicht direkt um Wiedergeburt sondern eher das die Hindus das als dass angesehen haben. Die Polizei hat das bestätigt damals. auch wurde das öffentlich bekannt gegeben das der Täter gefasst wurde.

Ob jemand jemals zurück kam wissen wir nicht. Alles im Universum besteht aus Energie und diese kann nicht verschwinden oder sich in Luft auflösen das weißt du auch.

Bewusstsein ist etwas ganz kompliziertes was hier definitiv nicht hingehört.

Alternative Lehren haben lange Zeit in der Antike den Vorrang gehabt. Hier geht es nicht um Spiritualität, heute sehen wird Merkwürdigerweise immer öfter das die Natur uns gibt was wir brauchen und das schon bevor der Mensch existierte. Damit spreche ich Heilmittel etc an Feydakin.
Auch die Alternative Medizin hat Ihre Grenzen dennoch funktioniert das.

Wer da mit Probleme hat ist die Pharmaindustrie und das ist selbsterklärend. Was ich mir selbst aufm Balkon hochziehe können die nicht in Massen verkaufen und noch schädlichen Kram mit reinpacken.

Skeptisch gegenüber Wiedergeburt ja, Alternative Dinge die Existieren und wir nicht mehr Wissen und oder begreifen naja....Meditation, Yoga die lehren der Veden die einen enorm großen Effekt haben können auf Menschen. Ich kenne einige von solchen uns das hat nichts mit Eso zu tun da sie es nur für sich tun und sich keiner Mitteilung notwendig sehen


1x zitiertmelden

Boriska, Indigo vom Mars

11.01.2018 um 13:40
Zitat von StizzleStizzle schrieb:Bestimmt kann jeder Mensch irgendwie die Tür durchbrechen und sein früheres Leben betrachten, nur können das halt scheinbar nicht viele Menschen. Fraglich bleibt, möchte man überhaupt wissen was mit einem im Früheren Leben passiert ist.
Also die meisten Menschen haben nur ein Leben. Bislang ist keiner wiedergekommen, auch wenn ein Story um einen gewissen Jesus Christus sowas behauptet.

Also das gehört in den Eso Bereich, so
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Ob jemand jemals zurück kam wissen wir nicht. Alles im Universum besteht aus Energie und diese kann nicht verschwinden oder sich in Luft auflösen das weißt du auch.
Mit zunehmender Entropie vertraut? Gigt zig Tausen Möglichkeiten die Atome der Mona Lisa zusammenzusetzen, aber nur ganz wenige damit es die Mona Lisa wird.

und naja ich sehe in der Indischen GEschichte (Immer noch keine Quellen) erstmal nur gerde, keinerlei Untersuchungen, Indizien für irgendwas ungewöhnliches. Da bräuchte man schon so einen Fall detalliert.
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Alternative Lehren haben lange Zeit in der Antike den Vorrang gehabt. Hier geht es nicht um Spiritualität, heute sehen wird Merkwürdigerweise immer öfter das die Natur uns gibt was wir brauchen und das schon bevor der Mensch existierte. Damit spreche ich Heilmittel etc an Feydakin.
Auch die Alternative Medizin hat Ihre Grenzen dennoch funktioniert das.
Ne nicht Alternative, es war nix andere Da, alles hat sich erst Entwickelt und irgendwan hat man Fakten von Unsinn getrennt usw usw. Und deswegen klappt das Internet, aber ein Griechische Orakal nicht.
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Damit spreche ich Heilmittel etc an Feydakin.
Auch die Alternative Medizin hat Ihre Grenzen dennoch funktioniert das.
Nee, da funktioniert nix ausser dem Placebo Effekt, was kaum ein verdienst der Alternativen Medizin ist.
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Wer da mit Probleme hat ist die Pharmaindustrie und das ist selbsterklärend. Was ich mir selbst aufm Balkon hochziehe können die nicht in Massen verkaufen und noch schädlichen Kram mit reinpacken.
im Zuge des Friedens kommentiere ich das jetzt mal nicht was du jetzt wieder für VT Kram über die Pharmazie loslässt,

als ich auch gar nicht so wissen möchte was du alles als Alternative Medizin ansiehst..
Zitat von PandorumPandorum schrieb:Meditation, Yoga die lehren der Veden die einen enorm großen Effekt haben können auf Menschen.
Jo, Alkohhol auch, aber was soll das Aussagen? Da ist nix übersinnliches oder Fantastisches dran. Natürlich hat Entspannung und Konzentrationsübungen ein positiven effekt, hat Radfahren ja auch..


1x zitiertmelden

Boriska, Indigo vom Mars

11.01.2018 um 14:31
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:und naja ich sehe in der Indischen GEschichte (Immer noch keine Quellen) erstmal nur gerde, keinerlei Untersuchungen, Indizien für irgendwas ungewöhnliches. Da bräuchte man schon so einen Fall detalliert.
Klar gibt es das detailliert, wo ? Kein Ahnung, hatte es mal gelesen aber das liegt locker 4 bis 5 Jahre zurück deswegen konnte ich die Story auch nur Teilweise so wiedergeben wie ich mich noch entsinnen konnte.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nee, da funktioniert nix ausser dem Placebo Effekt, was kaum ein verdienst der Alternativen Medizin ist.
Da wäre ich nicht sooo voreilig, schreibe hier mit einem aus der Medizin und der meint das eine Krebsbehandlung besser funktioniert in Verbindung beider. Das ist zwar nicht gerne gesehen, alle Macht der Wissenschaft aber es funktioniert.
Ich meine nicht immer gab es die Medizin von heute dennoch sind Wirkungen bestimmter Pflanzen nachgewiesen und haben mittlerweile Medizinischen nutzen und werden auf jeden Fall genutzt. Sie sind niemals so stark wie Moderne Medizin aber auch eben nicht so schädlich. Das ist ein großes Thema den viele nicht vertrauen und ich war einer dieser. Das hat nichts mehr mit Placebo Effekt zu tun nur um mal ein Beispiel zu nennen:
http://www.siamherba.net/heilkraeuter-und-heilpflanzen/index.html (Archiv-Version vom 04.01.2018)

NATÜRLICH, muss man differenzieren können und nicht Glauben das man auf diese Mittel alleine vertrauen kann. Es kommt auch auf die Lebensweise an usw. Wer nicht Gesund leben möchte tut es nicht.

Es ist immer wenn ich davon spreche,- nur die Verbindung mit der modernen Medizin gemeint und die hat sehr große Fortschritte gemacht. Es bringt nichts mit der Chemo tausende gesunde Zellen zu zerstören um den Krebs zu besiegen, es ist dringend notwendig die Gesunden Zellen wieder herzustellen. Und zwar nicht nachdem der Körper schon zerstört ist, sondern während der Therapie. Aber das ist ebenso eine Ansichtssache und ich will hier nicht Missionieren. Wer die Inhalte der meisten Medizin kennt und sich mal darüber informiert weiß das. Ich lasse auch jeden der das nicht möchte, es ist jedem seine Sache sich selbst Medizin für seine Leiden auszusuchen und dadurch geheilt zu werden oder nicht.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:im Zuge des Friedens kommentiere ich das jetzt mal nicht was du jetzt wieder für VT Kram über die Pharmazie loslässt,

als ich auch gar nicht so wissen möchte was du alles als Alternative Medizin ansiehst..
Gut, belassen wir es dabei. Das ist auch eine Ansichtssache. Ich sage nur ein gesunder Kunde ist ein verlorener Kunde. Langfristig macht ein kranker Patient mehr Sinn, wenn man den geschäftlichen Wert betrachtet. Von der menschlichen Seite brauchen wir das auch nicht zu betrachten. Die Masse ist nicht menschlich sondern das sind Kunden die zahlen ;) Thema zu.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Jo, Alkohhol auch, aber was soll das Aussagen? Da ist nix übersinnliches oder Fantastisches dran. Natürlich hat Entspannung und Konzentrationsübungen ein positiven effekt, hat Radfahren ja auch..
Richtig und das habe ich auch nicht anders gemeint. Übersinnlich ist es was die menschen daraus machen. Was ich meine ist das wir mehr empfinden und fühlen können wenn wir es zulassen. Ich meine ein Teil von mir ist Asiatisch und ich weiß was dort so vor sich geht in den ländlichen Gegenden, gesund leben und lange leben, eine andere Ernährung und der Umgang mit dem eigenen Körper spielen eine große Rolle dabei. Fettleibigkeit findet man dort eher selten aus der Gegend aus der meine Mutter stammt. Wie du sagst nichts übernatürliches, sondern das wichtige ist der Umgang mit sich selbst. Jedem das seine niemand sagt dir vergifte dich aber auch niemand sagt dir lebe Gesund.


2x zitiertmelden