Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Magdeburg

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 01:04
Auch immer wieder beeindruckend mit welcher Höflichkeit hier so argumentiert wird...


Das das der echte Werner Walter ist, ist von mir und einem anderen User perMail an
Cenap auch mal geklärt worden, aber das wollen einige hier ja nicht wahrhaben.Wie so oft
wenn die blumigen Wunschvorstellungen der Ufologen mit der tristenWirklichkeit
kollidieren.


melden
Anzeige
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 01:29
-
Hallo Leute,

da bin ich wieder. Ja, der total ECHTE Werner Walter. Obwohlmich einige
wegekeln wollten. Ihr wisst ja Bescheid.

Wie bekannt (?) gab esin Magdeburg letzthin eine seltsame UFO-Aufnahme
wie nie zuvor. Ich bin der Sachenachgegangen und unter http:/www.cenap.de/
cenapnews ist die Geschichte vorgebracht.

Gruss

WW
-

&&&



Passt... Ja stimmt, es kann nureinen geben...

amuma


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 01:57
ey walter,
ich komm aus dem goldenen osten; genauer, magdeburg.
schreib mir mal,ich hab neulich schon äußerst ungewöhnliche lichter überm stadtpark gesehen.


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 02:47
Ich habe Werner Walter Zabel zu den Mexico UFOs in TV aufsprechen hören!
Er hat im TVgesagt; "Das sind irgendwelche Lichter, reflektionen...bla, bla, bla, bla..., keineUFOs!"

Dann hatte danach das Mexikanische Millitär die Ufos bestätigt!

Dann sah man wieder Werner Walter Zabel im TV, mit dem Stadement; "Ich kann es garnicht glauben und verstehen das jetzt offiziell gesagt wird, das es sich um Ufosgehandelt hätte, das ist mir föllig unbegreiflich!"

Ungefähr so war dieWörtliche Aussage, im TV, von dat Walter.

"Unser Walter" wird gesponsort vomBND, und dieser von der USA!

Hallo Walter alles im Lack.... ;)
Und dabei istmir vollkommen egal was in Magteburg los war.


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 03:21
@mermaidman

Du bist wohl ne richtige Spasskanone , was?:D

@RigorMortis

Was macht das Artentier?:D


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 07:32
>>>... Auch immer wieder beeindruckend mit welcher Höflichkeit hier so argumentiertwird... ...<<<

Vor allem ist es wieder augenöffnend welche Seite zuerst dieStimme erhebt. Selbige ist es nämlich, die der anderen ihren "harten" Ton ankreidet...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 07:56
Und die ganzen Sponsoren und Auftraggeber, die man ihm unterstellt...uiuiui.

Dawird man dann mal wieder mit der kompletten Lächerlichkeit der Allmy-Ufo-Fraktionkonfrontiert. Herrlich! :D

Verschwörung, Verschwörung, Verschwörung...


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 08:11
Wer von der USA gesponsert wird, brauchst sich keine Sorgen zu machen.
Aberwenn man Spieletrailer für den letzten und schlüssigen Beweis auf ausserirdisches Lebenhält, hat man wahrscheinlilch auch leine Sorgen mehr. Da prallt jedes bisschen Realitätab.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 10:24
Moin,

Ich bin kein UFO jünger - für die, die es noch nicht verstanden haben -aber wer so kommt : Ich bin der total echte werner walter blabla.. da kann ich nur drüberlachen.
:D

Wie auch immer, weiter im text.
.


melden
critical
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 10:27
Ha! Ich bein der total ECHTE und E I N Z I G E Critical, und ich sage euch: "Glaubt dieseScheisse nicht!"




(ohne Quellenangabe)

PS: Wir haben unsheute versammelt um MICH zu preisen!!!


lol ^^


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 10:40
‭Ich mag seine, oft selbstverherrlichend wirkende, Art auch nicht, aber letztlichzählen doch nur die Ergebnisse.


Mit freundlichen GrüßenNidhögg!</small)


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 11:36
Nidhögg ..
-
‭Ich mag seine, oft selbstverherrlichend wirkende, Art auchnicht, aber letztlich zählen doch nur die Ergebnisse.
-
Hui, das macht esnatürlich sehr glaubhaft, wenn man so eine rhetorik an den tag legt.

mlmlmp


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 12:02
@mermaidman

‭Wenn man die Glaubhaftigkeit weniger von derRhetorik, sondern mehr vom Kern einer Aussage abhängig macht, könnte das einentscheidender Vorteil sein.


Mit freundlichen GrüßenNidhögg!</small)


melden
critical
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 12:14
Nun, die Rhetorik spielt allerdings eine sehr grosse Rolle in Bezug auf Glaubwürdigkeit.Das hat vor paar Jahrzehnten ein guter Rhetoriker (A.Hitler) bewiesen.

Dasheisst nicht, dass ich die Taten von ihm oder ihn als Mensch gutheisse, aber reden konnteer, das muss man ihm lassen...


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 12:48
@critical

‭Ich frage mich, ob du verstanden hast, worauf ichhinaus will.
‭A. Hitler versuchte, mit seiner rhetorischen "Kunstfertigkeit",den Kern seiner Aussage glaubwürdig zu machen.
‭Der Kern von Werner WaltersAussage ist schon glaubwürdig und seine angewandte Rhetorik erzielt eher das Gegenteil.
‭Deshalb sollte man sich auf den Kern konzentrieren.


Mit freundlichen Grüßen Nidhögg!</small)


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 12:54
Wie schön das die Freaks dirket wieder lästern, die Ominöse verschwörung hat mit WW einGesicht , na dann liebe Ufo gläubiger steinigt und Kreuzigt ihn, nur weil er Fakesentlarft usw.Das zeigt wie fanatisch ihr seid


melden
critical
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 13:01
Nun Nidhögg... hab dich falsch verstanden...
Gruzz + Sorry...^^


melden

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

02.06.2006 um 13:39
na dann liebe Ufo gläubiger steinigt und Kreuzigt ihn, nur weil er Fakes entlarftusw.Das zeigt wie fanatisch ihr seid...

Na dann schau mal ins CENEPArchiv...auf die Meldung am 05.06.05!
Was da am Himmel flog habe ich mit meinerFreundin auch gesehen!
Und das war nicht das, was dort behauptet wird und es sahvöllig anders
aus, als wie dort beschrieben.

Was an dem frühen morgen da amHimmel flog war ein UFO!
Ich hab in dem Thread "Das hab ich gesehen" es beschriebenund auch ein
Bild gemalt, welches genau dem Objekt entspricht, was ich gesehen habe,
Bloß hat man mein Bild hier aus der Datenbank gelöscht...ups... ;)

....tjaso geht das ab....


melden
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

03.06.2006 um 13:00
Paranews kann man keinen Vorwurf machen auf dem ersten Bild waren die
Seile nicht zusehen.Und was Bild betrifft,den glaube ich nichts,gerade Bild
ist dafür bekannt dieUfo-Thematik ständig ins Lächerliche zu ziehen,können
wir sicher sein das Bild dieSeile nicht nachträglich reinkopiert hat?Der
Cenap Report ist auch kein Beweis derEchtheit,denn Herr Walter war dort
nicht Vorort in Magdeburg und Vertraut auch nurden Bildreporter,vertrauen heißt nicht wissen.Es ist eher so das die Cenap ihre Unfähiggezeigt hat wenn man nicht selber recherchiert und sich auf Schmierblätter derSpringerpresse verläßt.


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bei Magdeburg fotografiert! Geheimnislüftung

03.06.2006 um 18:06
Was wird den bösen Skeptikern immer vorgeworfen? Man würde noch nicht mal an Aliensglauben, wenn sie direkt vor der eigenen Haustür landen?

Lässt sich auch ganzgut anders formulieren: Der gewöhnliche Ufo-Jünger würde selbst dann nicht glauben, daßdas Foto eine stinknormale Straßenlaterne zeigt, wenn der Fotograf es ihmhöchstpersönlich erzählt.

Ach ja, übrigens:

http://www.alien.de/cenap/fltwenty.pdf

"UFOlogie vs. UFO-Forschung
Erfahrungen mit extremen UFO-Fans bei Allmystery.de - Die unheimliche Begegnung mitden Landsknechten der UFOlogie"


Ich hab's noch nicht gelesen, aber das wirdsicher lustig. ;)


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden